Nirn.de

Gast

Thema: Quest 00A: Freiberuflicher Diebstahl  (Gelesen 59304 mal)

  • Vampir
    • Untot
Alles rund um dieses Thema.
  28.05.2006, 13:53
  • Offline


Red

  • Fremdländer
    • Neuling
Wo lohnt es sich zu klauen?

Ich bevorzuge eigentlich Schlösser (da gibts in jedem was zu holen)
Wobei die Reichenviertel in den Kaiserstadt auch nicht zu verachten sind (Talos-Platz, Elfenbezirk und Tempelbezirk)
Nicht empfehlen kann ich das Marktviertel, da gibts zwar in den ersten paar Level was zu holen, aber später rentiert sich das ganze nicht mehr. Ausnahme ist der Juwelier. Wobei man sehr geschickt im Schlösserknacken sein sollte, ansonsten ist er sehr schwer.

Noch ein Tipp: nehmt IMMER das Essen mit. Es ist vom Gewicht/Wert Verhältnis besser als Silber. Das gleiche gilt für Wein und Bücher.
(\__/)
(O.o )
(> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!
  28.05.2006, 14:23
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Ab level 10 kann man an dem schrein von Nocturnal den unzerstörbaren  skelettschlüssel bekommen. damit geht jedes schloss kinderleicht auf.
...bin ich überfragt man...
  05.06.2006, 13:29
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Fast alle Läden. Dabei ist Chamäleon sehr nützlich. Ich komme mit Ringen und Co auf knapp 60%. Dabei ist Schleichen auch noch auf 100. Die sehen mich net ma, wenn ich direkt vor denen stehe. Kann alles ausräumen. Nimmt aber auch ein bisschen von dem Spaß. Deshalb mache ich das meist nur, wenn es wirklich viel zu holen gibt.
spielt ma hier mit www.freewar.de
  05.06.2006, 16:48
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Zitat
Original von Red
Wo lohnt es sich zu klauen?

Ich bevorzuge eigentlich Schlösser (da gibts in jedem was zu holen)
Wobei die Reichenviertel in den Kaiserstadt auch nicht zu verachten sind (Talos-Platz, Elfenbezirk und Tempelbezirk)
Nicht empfehlen kann ich das Marktviertel, da gibts zwar in den ersten paar Level was zu holen, aber später rentiert sich das ganze nicht mehr. Ausnahme ist der Juwelier. Wobei man sehr geschickt im Schlösserknacken sein sollte, ansonsten ist er sehr schwer.

Noch ein Tipp: nehmt IMMER das Essen mit. Es ist vom Gewicht/Wert Verhältnis besser als Silber. Das gleiche gilt für Wein und Bücher.

im großen und ganzen :dito: , wobei das essen natürlich in verbindung mit hoher alchemie-fertigkeit perfekt is...
  05.06.2006, 17:20
  • Offline
  • http://www.myspace.com/the_daffy


  • Abenteurer
    • Neuling
hmm ich finde silber ganz rentabel. z.b. das Haus wo die Gruft von Jack Springferse drunter is, is praktisch randvoll mit silber. da kommt schon n Tausender raus^^
  06.06.2006, 12:37
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Na, ja, wie rentabel etwas ist, hängt vom Verhältnis Verkaufspreis zu Gewicht ab. Bei Silber ist es halt so, dass man am Anfange durch den niedrigen Handelsskill wenig für bekommt. Am Besten sind Pfeile. Weniger als 1 gibt es nicht, wenn ein Gegenstand einen Wert hat. Ein Pfeil wiegt 0,1, das bedeutet, das Verhältnis ist immer, egal mit welchem Charisma und Handelsskill 10 Gold je 1 Gewicht. Da kommen erst später Waffen und Rüstungen mit.

Es ist also lukrativer, (und legal) in der Arena und in den Kämpfergilden die Pfeile aus den Zielscheiben zu ziehen, als Silber zum Hehler zu schleppen  :D
  06.06.2006, 13:00
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
ich klau nur wirklich wertvolle dinge. mein charakter kann nich soviel tragen und da hab ich gar keine lust immer hin und her zu laufen und jeden mehr oder minder wertvollen gegenstand rauszuschaffen. bei nem verkaufswert unter 100 lohnt sich die mühe gar nich ;) es wird nur das inventar zugemüllt. man findet übrigens wertvollere gegenstände in den truhen und möbeln je höher der glückswert ist.
21 ist nur die halbe Wahrheit.
______________________________________________
Verwandle dich in einen Vampir oder Werwolf
  07.06.2006, 23:07
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
@ Murd0c   Mein Char kann mit seiner Klau-Ausrüstung auf Lvl 5 schon 440 Tragen, da lohnt sich fast alles^^
  08.06.2006, 12:08
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
ich kann nur 190 tragen. yoven: ist das die rüstung die deine stärke erhöht? ich hab nur das nötigste dabei. wenn es den feder-zauberspruch nich gäbe wär ich echt aufgeschmissen  :P
21 ist nur die halbe Wahrheit.
______________________________________________
Verwandle dich in einen Vampir oder Werwolf
  11.06.2006, 02:38
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Ne, ich denke, das ist eine, die mit Feder verzaubert ist. Also es bringt schon einiges, wenn man ein Hemd, ne Hose, Handschuhe, Stiefel und Helm mit Feder verzaubert... Am besten ist man dann noch ein Vampir und hat somit eine höhere Stärke. :)
Ja, ich benute die -Funktion. Sollte ich tatsächlich mal nach etwas fragen, dass schon besprochen wurde, könnt ihr davon ausgehen, dass ich etwas übersehen habe oder zu blöd war, die richtigen Stichwörter einzugeben! ;)
  11.06.2006, 10:05
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Hab ein Problem und zwar soll ich mit nem Typen in der Kneipe von Choroll reden. Leider hab ich bei nem Quest ihm ein Item nciht gegeben udn jetzt sprich er ned mit mir. Hat das Problem auch wer, bzw weiß wer wie ich das lösen?? Ich will die Diebesgilde nämlich eigentlich schon machen. Oder würde es was bringen wenn ich viel Hehlergeld mache, dass der Auftraggeber dann gewechselt wird. PLZ HELP!!!
  22.06.2006, 12:55
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Das ist überhaubt kein Problem, du brauchst Fathis Ules nämlich überhaupt nicht als Hehler, er hat halt nur am meisten geld, du kannst aber genauso gut zu allen vorherigen Hehlern gehen. Z.B. der schmied im schloss von Anvil! ;)
I amar prestar aen, han mathon ne nen, han mathon ne chae a han naston ned'wilith
Panikates Tipps für Anfänger
 http://panikate.hat-gar-keine-homepage.de/  :ugly:
  22.06.2006, 13:01
  • Offline
  • http://panikate.hat-gar-keine-homepage.de/


  • Bettler
    • Neuling
also wenn ich dem Schmied viel Zeug verkauf meldet sich der Graufuchs?  Ich hätte nämlich eigentlich schon 4000 Gold Hehlersumme. Bei dem Questlog steht ja nur was von 700 oder 800. (wenn ich mich ned irre)  :spinner:
  22.06.2006, 13:41
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Zitat
also wenn ich dem Schmied viel Zeug verkauf meldet sich der Graufuchs? Ich hätte nämlich eigentlich schon 4000 Gold Hehlersumme. Bei dem Questlog steht ja nur was von 700 oder 800. (wenn ich mich ned irre)

ja, schau ma in dem Hafenviertel der Kaiserstadt nach. Dort wurde ich wenn überhaupt angequatscht.
Wahrscheinlich hast du die Boten nur verpasst.
spielt ma hier mit www.freewar.de
  22.06.2006, 13:42
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Zitat
Original von Panikate
Das ist überhaubt kein Problem, du brauchst Fathis Ules nämlich überhaupt nicht als Hehler, er hat halt nur am meisten geld, du kannst aber genauso gut zu allen vorherigen Hehlern gehen. Z.B. der schmied im schloss von Anvil! ;)

Hmm ich hab jetzt mal dem Schmied in Anvil mein Zeug verkauft bin jetzt schon bei 6000 Gold Hehlersumme aber immer noch nichts. Und was du da geschrieben hast stimmt so acuh nicht ganz. Der Typ in Chorrol ist nicht ein Hehler sondern der Auftraggeber oder was weiß ich. Oder nicht? Ich kenn mich schon garnimma aus. Auf alle fälle soll ich mit dem Typen reden damit ich ne neue Quest bekomm, nur das kann ihc eben nciht weil der nciht mit mir reden will ... Da muss es doch irgendwie ne Lösung geben oder hat Bethesda das verbockt?  :rolleyes:
  25.06.2006, 20:15
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Nein, er ist wirklich nur ein Hehler, bleib doch einfach mal in der Kaiserstadt und warte bis Amusei dich aufsucht! :P
I amar prestar aen, han mathon ne nen, han mathon ne chae a han naston ned'wilith
Panikates Tipps für Anfänger
 http://panikate.hat-gar-keine-homepage.de/  :ugly:
  26.06.2006, 06:39
  • Offline
  • http://panikate.hat-gar-keine-homepage.de/


  • Bettler
    • Neuling
Und warum ist die Kartenmarkierung dann bei dem Typen? Und kann ich Amusei nicht selbst aufsuchen?
  26.06.2006, 09:58
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Zitat
Original von suck0r
Und warum ist die Kartenmarkierung dann bei dem Typen? Und kann ich Amusei nicht selbst aufsuchen?


Ich hänge aus dem gleichen Grund wie Du am gleichen Punkt fest.

Bin schon extra langsam durch die Kaiserstadt spaziert, habe auch mehrmals in meiner Hütte am Hafen übernachtet  :boring:

Der Rote Pfeil ist und bleibt in Choroll, ich versuche jetzt dort nochmal mein Glück   :mad:

Wer von uns es schafft, angesprochen zu werden, schreibt hier rein, wo und wie, ok?  :keks:
  26.06.2006, 12:34
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Der Questmarker steht bei dieser "Aufgabe" meines Wissens immer auf dem Hehler mit dem höchsten Rang, mit dem man Geschäfte machen kann. Mit Amusei hat der nix zu tun. Wo der Questmarker steht ist bei dieser Aufgabe völlig uninteressant, da es egal ist, bei welchem Hehler man Sachen verkauft. Ich hab beim ersten Mal ausschließlich Ongar bedient. War kein Problem. Alle was zählt, ist die Hehlersumme. Und die steigt sogar, wenn man "legale" Ware vertickt.  :spinner:

Amusei hab ich bis jetzt noch nie in Chorrol entdeckt. Ich glaube, in Anvil ist er mir mal begegnet. Aber die Questinfos hab ich ausschließlich in der Kaiserstadt - und da meist im Marktviertel oder im Talos-Bezirkt bekommen.
  26.06.2006, 12:53
  • Offline