Nirn.de

Gast

Umfrage

welchen MusikPlayer benutzt ihr ?!?

WinAmp
48 (38.7%)
Windows Media
32 (25.8%)
Sonstige
18 (14.5%)
i Tunes
16 (12.9%)
Real One
8 (6.5%)
Quick Time
2 (1.6%)

Stimmen insgesamt: 106

Umfrage geschlossen: 07.10.2006, 01:09

Thema: Welchen Musik Player benutzt ihr ?!?  (Gelesen 36507 mal)

  • Legionär
    • Legion
winamp 2.9x (?) oder wars 2.86 ? wei ß nicht so genua - jedenfalls nicht 3.0, weil da die vielen schönen skins nicht draufpasen - und seine funktion hat er immer noch!

-> demnach brauch ich nix neus!

"Politik, Religion und soziale Themen sind schlechte Gastgeschenke" - Michael Hess † 2010
  10.07.2006, 12:44
  • Offline


  • Vampir
    • Untot
Da ich Musik ausschließlich nur unter Linux anhöre ist es dementsprechend XMMS, der beste Audioplayer für Linux.
"Ihr lacht über mich, weil ich anders bin? Ich lache über euch, weil ihr alle gleich seid!"
"Einen Staat, der mit der Erklärung, er wolle Straftaten verhindern, seine Bürger ständig überwacht, kann man als Polizeistaat bezeichnen." Ernst Benda (ehem. Präsident Bverfg)
  10.07.2006, 12:48
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
ich find sonic stage gut, benutze aber auch foobar 2000
Peter Pan Speedrock - 3 HEADED ROCK'N'ROLL BEAST FROM THE BEER AND ADRENALIN-SOAKED BASEMENTS OF EINDHOVEN ROCKCITY!!!

Come on, i don't bite
No wait....
 thats a lie!
  10.07.2006, 12:50
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Zitat
Original von Fårseti
Zum Foobar Player: Mir fehlt da irgendwie die Autoausrichtung an den Bildrändern.  :|
Aber ansonsten nicht schlecht. Ich denke ich schmeiß Winamp runter.

geb mir als alten winamp-hasen mal ne guten grund, auf foobar zu wechseln - was is da besser?

und auch noch wichtig: gibts dafür ein last.fm-plug-in?

mfg dj
  10.07.2006, 13:30
  • Offline
  • http://www.myspace.com/the_daffy


  • Freund
    • Neuling
Zitat
Original von Tokuul
Ich nutze Windows Media Player 11 :)
Du bist mir sympathisch ;) :D
  10.07.2006, 14:29
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Zitat
Original von Fårseti
Zum ersten Punkt: Zieh ihn dir und probier ihn aus. Habe ich genauso gemacht.
Ich finde es gut das er statt ca 25MB den RAM nur mit ca 2-5MB belastet. Seine Medialibrary ordnet die Musik besser und weiss das Lieder in Ordnern sind die dann auch durch ein "Plus" angezeigt werden. So eine Art Baumstruktur wie beim Windoof Explorer.
Das reichte mir schon zum umsteigen.

Nachteile für mich:
Um tiefere Eingriffe vorzunehmen braucht man wohl Kenntnisse in einer merkwürdigen "Programmiersprache" oder ähnlichem.
Und mir fehlt die Autoanordnung am Bildschirmrand.

hm klingt net schlecht, aber auch net so überragend, da ich die media-library eh praktisch garnet nutz, also wäre "bloß" ä bissl mehr leistung...
aber trotzdem danke ich werds mal probieren...

was das plug-in betrifft - keine angst, des such ich schon selber :D , aber hät ja sein können, das da jemand (vor allem extro, der den ja scheinbar schon länger beutzt) was weiß bezüglich plug-ins und mods...

mfg dj
PS also gibts für foobar2000
  10.07.2006, 16:47
  • Offline
  • http://www.myspace.com/the_daffy


  • Daedrafürst
    • Untot
Dann probier ihn mal aus. Hab den Tipp von nem befreundeten DJ (und Musikstudent und der meinte halt, ich solle Foobar nehmen, weil die Lautstärke und Soundqualität am besten wären...

Von PI's hab ich aber keinen Plan...
  10.07.2006, 16:50
  • Offline


  • Daedrafürst
    • Untot
Konnte mir das anfangs auch nicht denken, aber ist echt Tatsache...

Ja, ich hoffe auch, die schaffen es, die genannten Features einzubauen. Dann wäre das Ding echt unschlagbar...Kann ja so schwer nicht sein...
  10.07.2006, 22:06
  • Offline


  • Daedrafürst
    • Untot
Also wenn du auf den Link von mir klickst (So kann es aussehen), dann bekommt ma nda ne Anleitung, wie man Skins von anderen Leuts installieren kann. Da waren auch Skins zum DL, nur check ich das integrieren nicht. Kannst es Dir ja mal ansehen...

btw. 2. Mitglied der Schwarzen Hand im Forum!
  10.07.2006, 22:16
  • Offline


  • Daedrafürst
    • Untot
Wäre zu wünschen...

Dann würde Foobar ein echter Konkurent für WinAmp etc. So wird er eher ein Insider bleiben. Mir ist persönlich die Optik auch nicht so wichtig... Aber viele legen da halt viel Wert drauf.
  10.07.2006, 22:27
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
also so übermäßig begeistern konnts mich etz auch net - werd das ganze n bissl weiter verfolgen, vllt wirds in der final-version ja etwas bedienfreundlicher, dann könnt ichs mir durchaus nochmal anschaun, aber so wie er etz is, hat er mich net so wirklich überzeugt...

mfg dj
  11.07.2006, 08:21
  • Offline
  • http://www.myspace.com/the_daffy


  • Legionär
    • Legion
außerdem nutze ich auch Nerdus-Tasten-Tool - das ist echt genial

infos gibts natürlich hier: http://nexan.ne.funpic.de/viewtopic.php?t=175

Kann ich nur weiterempfehlen, für alle, die nie auf Musik verzichten wollen!

"Politik, Religion und soziale Themen sind schlechte Gastgeschenke" - Michael Hess † 2010
  11.07.2006, 08:45
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Windows Media Player wenns schnell gehen soll...
bzw. iTunes für meinen iPod
Murphy's Law: "Anything That Can Possibly Go Wrong, Does"
  12.07.2006, 21:17
  • Offline


  • Daedrafürst
    • Untot
WMP finde ic habsolut grottig... Nerdus Tastentool ist auch ne nette Sache...
  12.07.2006, 23:49
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Ich benutz nur itunes, ist gut zu bedienen und hat gute Zusatzfunktionen.
  13.07.2006, 13:35
  • Offline
  • http://schattenschritt.hat-gar-keine-homepage.de/


  • Fremdländer
    • Neuling
windows media player

er erfüllt seinen Zweck - er spielt Musik ab, mehr will ich doch nicht
sein Heimweh wird per AntiSpy und Firewall unterdrückt

für alles andere VLC Media Player, spielt alles ab, einfach zu bedienen, kostenlos -> wunderbar
  21.08.2006, 09:03
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Inzwischen hab ich mal wieder "Media Monkey" rausgekramt ne komfortable übersichtliche Medienbibliothek mit allem Schnickschnack. Einziger Nachteil: Wenn man einzelne Lieder einfügen will muss man sie entweder in nen neuen Ordner packen und denn in die Datenbank aufnehmen oder in schon bestehende Ordner reinpacken und die neu aufnehmen.
Wuff!
  21.08.2006, 12:21
  • Offline
  • http://hangar19.ha.funpic.de/hangar19/


  • Knochenfürst
    • Untot
AKtuell nutze ich JetAudio. Kennt den jemand von euch? Ist echt klasse, super Bedinung und einige sehr coole Features.

http://www.jetaudio.com/
..___..
 {o,o}
 |)__)
 -"-"-8
O RLY?
  21.08.2006, 13:04
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Ich verwende iTunes. Finde den Klasse für eine große Medienbibliothek.
Um andere Menschen glücklich zu machen
lernt man Schmerz zu verbergen
Leid zu ertragen und mit Tränen in den Augen zu lachen.
[/b][/url]
  21.08.2006, 13:12
  • Offline
  • http://www.ageofkings.net.tf


  • Knochenfürst
    • Untot
Winamp. beste Media Bibilothek die ich kenne.

@Templer:JetAudio habe ich bereits getestet weder Reessourcen sparend noch sonst irgendwie gut. Da würde ich bei WinAmp bleiben
[genius.at.work]
  21.08.2006, 13:24
  • Offline