Nirn.de

Gast

Thema: Kleine Fragen zu Morrowind, Tribunal und Bloodmoon  (Gelesen 232150 mal)

  • Skelett-Krieger
    • Untot
Also, ich hatte vor jetzt oblivion nochmal anzufangen, als totenbeschwörer, eher magiebasiert und wollte auch recht schnell perfektion erreichen. aber ich höre hier immer wieder, dass morrowind klasse ist, oblivion um längen voraus....
ich will es mir jetzt wahrscheinlich auch zulegen, ABER: nicht ihne eure hilfe und empfehlung^^

also,  erst mal einige fragen zu morrowind, die mir sehr wichtig sind:
  • Kann man da auch Totenbeschwörer werden?
    (also totenbeschwörer gewang, eine typische nekromanten behausung, vile verschiedene untote beschwören...)
  • Gibt es auch ca. so viele Bücher wie in Oblivion und sehen diese auch wie in der original version aus? also mit Bilder, verzierten buchstaben, usw....
  • Gibt es auch viele Dugneons, die auch auf der Karte eingezeichnet sind?
  • wann sollte man die Addons Tribunal und Blodman insallieren? (also mit welchem Level ist es am günstigsten)
  • Kann man mehrere Häuser kaufen?
  • Wie ist dort das Levelsystem? (nur ungefähr)

das wärs dann mal..... hoffe auf eure Hilfe....
und nicht gleich schlagen wenn ich sowas wie das übersehen hab^^
Wenn du dich mit dem TEUFEL einlässt, verändert sich nicht der Teufel....
der Teufel verändert DICH
!!!
  08.08.2006, 17:11
  • Offline


  • Drachenhüter
    • Nirn.de Team
1. Du kannst natürlich viel mit Beschwörungszaubern arbeiten und - anders als in Oblivion - auch beliebig viele Wesen gleichzeitig beschwören (du brauchst aber für jedes einen eigenen Zauber). Nach meiner Erfahrung bekommt man aber als reiner Magier besonders zu Beginn einige Schwierigkeiten. Spezielle Behausungen wirst du für einen Totenbeschörer nicht bekommen, aber da eignet sich sicher eine schicke Höhle oder auch die Festung des Hauses Telvanni.

2. Es gibt ein paar Bücher weniger als in Oblivion, das enthält nämlich viele Bücher Morrowinds und fügt noch ein paar hinzu. Verzierungen in Form von Bildern sind aber sehr selten, sowohl in der EV als auch der DV.

3. Es gibt sehr viele Dungeons, aber finden musst du sie selbst. Erst wenn du schon unmittelbar vor dem Eingang stehst wird ein Eingang auf der Karte eingezeichnet, aber nur auf der Lokalkarte.

4. Am besten sofort, denn es sind darin Patches erhalten, außerdem bekommst du mit Tribunal ein verbessertes Tagebuchsystem. Aber unbedingt Tribunal vor Bloodmoon installieren. Bloodmoon kannst du bedenkenlos im Launcher aktivieren, bei Tribunal könnte es einen unangenehmen Besuch im Spiel geben. ;)

5. Du kannst keine Häuser kaufen, aber dir später eine von drei sogenannten 'Festungen' (entspricht eher einem Anwesen) bauen lassen, je nachdem welchem Fürstenhaus du beitrittst. Abgesehen davon ist es kein problem, irgendein beliebiges Haus in Beschlag zu nehmen, wenn der Besitzer z. B. verstorben ist. ;)

6. Identisch mit dem Oblivions, es gibt jedoch mehr Fertigkeiten. Außerdem sind die Fertigkeiten in drei Gruppen unterteilt: Fünf Haupt-, fünf Neben- und sonstige Fertigkeiten. Den größten Startbonus gibt es auf Haupt-, einen etwas kleineren auf Nebenfertigkeiten, beide sind für den Levelaufstieg relevant.


Edit: Erster :P... hab' aber auch schon befürchtet, dass jemand mir zuvorkommt. ;)
Die größten Kritiker der Molche
waren früher eben solche
  08.08.2006, 17:27
  • Offline


  • Drachengott
    • Nirn.de Team
Zitat
Original von Commander T
also,  erst mal einige fragen zu morrowind, die mir sehr wichtig sind:
  • Kann man da auch Totenbeschwörer werden?
    (also totenbeschwörer gewang, eine typische nekromanten behausung, vile verschiedene untote beschwören...)
    Ja, geht genauso wie bei Oblivion, du kannst so ziemlich alles aus dem Unterreich beschwören..
  • Gibt es auch ca. so viele Bücher wie in Oblivion und sehen diese auch wie in der original version aus? also mit Bilder, verzierten buchstaben, usw....
    Es gibt mindestens genau so viel bis mehr Bücher, die sind kaum verziert, selten mal ein Bild aber das wars. Trotzdem kann man die meiner Meinung nach besser und komfortabler lesen als bei Obi. (Weiß nicht warum)
  • Gibt es auch viele Dugneons, die auch auf der Karte eingezeichnet sind?
    Es gibt zwei Karten, eine große, auf der nur große Städte und Dörfer bzw. wichtige Plätze markiert sind. Diese werden wie Dungeons bei Oblivion erst eingetragen, wenn du da warst. Das heißt, auch eine große Stadt muss erst entdeckt werden..  ;) Dann gibt es noch eine kleinere Ortskarte, auf der so ziemlich alles eingezeichnet wird und auf der du dir auch selber Notizen machen kannst. ("Hier plündern", "Gegner zu stark" etc)
  • wann sollte man die Addons Tribunal und Blodman insallieren? (also mit welchem Level ist es am günstigsten)
    Am besten sofort am Anfang, bei Tribunal gibt es aber ein kleines Problem.
    Spoiler
    Bei Tribunal wirst du am Anfang von Assassinen angegriffen, die können unter Umständen sehr stark sein, also vielleicht erstmal testweise installieren.
    Bloodmoon kannst du aber ohne Bedenken installieren[/COLOR]
  • Kann man mehrere Häuser kaufen?
    Häuser kann man nicht kaufen, aber man kann jedes Haus unter Besitz nehmen, wenn dir eine Burg gefällt, nimm sie einfach!  :D Deine Sachen verschwinden nicht! Im Laufe des Spiels werden auch noch einige Häuser und Festungen für dich gebaut. (Fürstenhäuser, Bloodmoon)
  • Wie ist dort das Levelsystem? (nur ungefähr)
    Puh, what you learn is what you do, habe ich mich kaum mit beschäftigt..  :D

/edit: Ich wusste es, jemand ist schneller!  :P Ich hätte mir das mit der Farbe sparen sollen..
  08.08.2006, 17:29
  • Offline
  • http://www.jafjaf.de


  • Skelett-Krieger
    • Untot
ok, vielen danke schonmal^^ an beide  ;)  :ugly:

also das mit den notizen ist schonmal klasse, jetzt bin ich mir auch sicher dass es sich lohnt 10€ zu investieren ^^

eine frage noch:

respawnen gegner und truhen in dugenons? in häusern ja nicht, kannich ja bedenkenlos übernehmen....

nochwas^^:
1. was genau ist alles nicht/schon synchronisiert?
2.wo kann ich einige mods finden, die die Grafik (wirklich nur die Grfaik, weder gameplay, noch items oder ort, ncoh sonstirgendwas) verbessern?
Wenn du dich mit dem TEUFEL einlässt, verändert sich nicht der Teufel....
der Teufel verändert DICH
!!!
  08.08.2006, 17:35
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Es wurde zwar schon beantwortet, doch ich beantworte es mal auf meine Weise:

1. Ja, wie hinten auf der Verpackung steht: Sie können hier nahezu jeden Charakter den Sie sich vorstellen können erschaffen. Bei Morrowind stimmt was hinten drauf steht.

2. Ob es in Oblivion oder Morrowind mehr gibt weis ich nicht, aber keine Sorge in Morrowind wirst du genügen Bücher finden. Die kennst du dann allerdings schon aus Oblivion.

3. Es gibt viele, und vorallem weitaus abwechslungsreichere Dungeons. Auf der Karte werden sie allerdings nicht verzeichnet.

4. Die Addons kann man sofort instalieren, in der Reihenfolge erst Tribunal dann Bloodmoon. Für Bloodmoon braucht man als Anfänger ca. Level 20, man muss einfach den Gerüchten folgen um Bloodmoon zu spielen. Bei Tribunal ist es etwas anders, es kann auch auf Vvardenfell bereits gefährlich werden. Allerdings passt sich die Gefahr dem Level des Spielers an. Mein Tip: Nimm als Magier trozdem eine Waffe mit, dann haste keine Probleme. Die Hauptstadt Gramfeste sollte man dann sofort besuchen, da sie intressante Händler bietet, um die Story weiterzuverfolgen benötigt man ca Level 15.

5. Häuser kann man nicht kaufen, aber selber eins bauen im Spielverlauf von Morrowind. Im Verlauf von Bloodmoon kann man noch eine Minenkolonie erichten, damit aber bis Level 20 warten wie schon gesagt.

6. Das Levelsystem ist in ungefähr gleich, nur gibt es mehr Skills.

Hinzu kommen: Speer, Axt (in Oblivion sind Äxte und Stumpfe Waffen zusammengefügt, in Morrowind gibt es beides), Kurzwaffe (in Oblivion sind Langwaffe und Kurzwaffe zusammengefügt zu Schwert), Ohne Rüstung (geeignet für Magier, Kleidung bieten dann Rüstungsschutz), Mittlere Rüstung (Ein mittelding aus leichter und schwerer Rüstung).

Desweiteren macht leveln in Morrowind Sinn um stärkere Gegner zu besiegen, Oblivion kann man hingegen auf Level 1 durchspielen.


Und zum Schluss noch eine kleine Wette, wetten das du ohne fremde Hilfe den Dwemer Rätselwürfel nicht findest! (Was das ist wirst du schon noch merken)

MFG

Fairas

Edit: Die neuen Fragen:

1. Gegner in Dungeons respawnen nicht, bei Truhen ist es verschieden, also Vorsicht beim hineinlegen eigener Gegenständte!

2. Dialoge mit den NPCs sind nicht synchronisiert, nur mehr oder wenige Sinnvolle kommentare wenn man ihnen begenet. Und zur Übersetzung: Es gibt einige Fehler, aber eher wenige.

3.Hier findest du so ziemlich alle Mods zu Morrowind, auch Grafik Repleacer.
  08.08.2006, 17:56
  • Offline


  • Drachengott
    • Nirn.de Team
Zitat
Original von Commander T
1. was genau ist alles nicht/schon synchronisiert?

Einige wenige Textpassagen sind syncronisiert und alles, was außerhalb von Dialogen geschieht. Also, eine kleine Begrüßung im Vorbeigehen oder so.

Zu 2. kann ich leider nichts sagen..
  08.08.2006, 17:59
  • Offline
  • http://www.jafjaf.de


  • Drachenhüter
    • Nirn.de Team
Ergänzung zu 1.: In Bloodmoon kommt es immerhin gelegentlich vor, dass ein Auftraggeber ein paar begleitende Worte zur Mission sagt.^^

2.: Schau dir unbedingt folgende, von Janus erstellte Liste an:
http://people.freenet.de/elderscrolls/mw_optimiert.html
Als Grafikverbesserung empfehle ich:
- Morrowind Mixed Textures 1.1
- Better Bodies
- NPC Replacer 3.5
- Wegweiser in Deutsch

Folgende sind auch nett anzusehen, gehen aber stellenweise ordentlich auf die Performance (ja ja, die gute alte MW-Engine...):
- Trees Replacement
- Lichter bei Nacht

Dann ist noch Morrowind Improved zu empfehlen, das behebt kleinere Fehler im Spiel, so eine Art 'inoffizieller Patch'.


Zu guter Letzt solltest du den Morrowind FPS Optimizer installieren, damit kannst du die Sichtweite auf das Dreifache des normalen Maximalwerts einstellen, entfernte Objekte ausblenden lassen, und gewünschte Framerates einstellen, Link folgt...

Edit: Alle Downloadlinks die ich gefunden habe sind down, wenn niemand einen funktionierenden findet, kann ich dir die Datei auch so schicken. Anleitung zu dem Programm gibt es schon mal hier.
Die größten Kritiker der Molche
waren früher eben solche
  08.08.2006, 18:17
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
@Fairas: danke, hat doch noch einiges klarer gemacht, und wie ich das versthee, empfiehlst du tribunal mit level 15 und bloodmoon mit level 20 zu installieren, oder?

@Silvan: thx, hoffe irgendjemand findet den link...^^
Wenn du dich mit dem TEUFEL einlässt, verändert sich nicht der Teufel....
der Teufel verändert DICH
!!!
  08.08.2006, 18:55
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Nee, sofort instalieren, aber erst mit dem jeweiligen Level spielen, aber du kannst dich auch am Hauptprogramm orientieren, wenn du mit Level 5 auf Vvardenfell schon alles und jeden Weghaust, biste übereif für die Addons. Andersrum, gehst du mit Level 20 nach Solstheim und bekommst nichtmal einen Bären klein bist du natürlich auch falsch da. Die Levelangaben (15 für Tribunal, 20 für Bloodmoon ) sind nur sehr grobe Richtlienen.

Theoretisch kannst du in Morrowind mit Level 1 tausendmal, nein undendlich mal mächtiger werden als du es dir vorstellen kannst. Wie verrate ich natürlich nicht, und es ist auch nicht der Sinn des Spieles. Und du musst auch keine Sorge haben das gleich rauszufinden.

MFG

Fairas
  08.08.2006, 19:18
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
okok, soweit alles klar.... das einzige was mich irgendiwe abschreckt ist die grafik....mehr das aussehen. für mich zu übertrieben...zu auserirdisch. ich mags mehr 'realistisch'. ich weis, morrowind ist ein fantasy spiel, aber in oblivion wirkt das alles realistischer....die eisten und stahl rüssi, die städte, keine so mechanischen ROBOTER  :spinner: ich geh natürlich nur von screenshots aus, aber totzdem weis ich nciht recht....
Wenn du dich mit dem TEUFEL einlässt, verändert sich nicht der Teufel....
der Teufel verändert DICH
!!!
  08.08.2006, 19:30
  • Offline


  • Drachengott
    • Nirn.de Team
Naja, das Roboteraussehen kommt daher, dass man damals noch viel weniger Polygonen auf die Figuren verwenden konnte. Better Bodies hilft hier etwas. Und ansonsten: Cyrodill ist halt mittelalterlich angehaucht, Vvardenfell ganz anders. Aber auch nicht schlecht, wie ich finde.

Wichtig: Gegner leveln nicht mit. Sprich: Es gibt als Anfänger viele Gebiete, in die du besser nicht gehen solltest. Und: Man muss schnell leveln, anders als in Oblivion!

Achja: Und du hast keinen Kompass und keine Questmarker.
  08.08.2006, 20:09
  • Offline
  • Nirn.de


  • Skelett-Krieger
    • Untot
und genau das ist es. blöd an oblivion: gegner leveln mit. Gut an oblivion: mittelalter, was mir seht gefällt
mein morrowind isses genau andersrum. also ich hab die goty jetzt mal bestellt, 10 € sind es mir wert, das mal auszuprobieren, selbst wenn es mich nicht umhaut ist es kein wirklicher verlust....mal schauen wies mir gefällt und danke noch mal an alle
Wenn du dich mit dem TEUFEL einlässt, verändert sich nicht der Teufel....
der Teufel verändert DICH
!!!
  08.08.2006, 22:05
  • Offline


  • Speerträger
    • Legion
@Silvan: Den FPS-Optimizer gibt es hier (aber nur 'from this site').
  08.08.2006, 22:51
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Hier ist mein Thread mit diversen Fragen zu Morrowind, bevor ich es angefangen habe. Da findest du auch einige gute Tips zum Levelling und zur Charaktererstellung.
http://tes-oblivion.de/forum/thread-10264.html

Ansonsten: der Mainquest ist dreimal so gut wie der von Oblivion, es gibt eine größere Anzahl von "Gilden" denen du beitreten kannst, du musst viel Text selbst lesen, nur die Begrüßungen werden gesprochen, es lohnt sich eigentlich immer noch weitere Bücher zu lesen, da sehr viele direkt mit der Story zu tun haben. Teilweise bekommt man auch Bücher und Hintergrundinformationen von interessanten Charakteren, wenn man Quests mit denen zusammen erledigt hat. Es gibt überhaupt sehr sehr viel herauszufinden bei Morrowind. Einziger Nachteil meiner Meinung nach: es fehlt die Physik, die hat mich in Oblivion wirklich begeistert, aber die Grafik von Morrowind ist erstklassig und steht Oblivion in kaum etwas nach (zumindest nach meinem Empfinden) - Oblivion ist graphisch nur etwas "moderner" finde ich. Wenn du englisch kannst, empfehle ich dir es auf englisch zu spielen.


Opera Browser v9.0 ~ Schneller! Sicherer! Besser!
  08.08.2006, 22:53
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Die Quests finde ich in Oblivion gar nicht mal so schlecht, nur ist Oblivion mehr wie ein schlechter Ego-Shooter als wie ein Rollenspiel. Ein Ego-Shooter der 20 verschiedene Waffen bietet, die man aber alle nicht braucht weil man die Gegner mit der Szandartpistole genauso gut besiegen kann. Macht man allerdings den Fehler und sammelt Minigun un Raketenwerfer auf, dann hat man ein Problem, dann werden die Gegner plötzlich so stark das man sie selbst damit fast nicht mehr kaput bekommt. Wobei man sie gerade eben noch lässig mit der Pistole zerlegen konnte.

Anders ist das bei Morrowind, man kann es durchaus auf Level 1 konplett durchspielen. Doch dafür muss man es schon recht gut kennen, so ca 2-3 Mal "richtig" durchgespielt haben. Oder das vorhandene Wissen aus diversen Internetforn muß gut einstudiert sein.

Ein Anfänger in Sachen Rollenspiel, der Oblivion spielt, kann ohne Probleme das Ende ereichen, weil er vieleicht zu faul war das Handtbuch zu lesen und sich niemals in ein Bett zum schlafen legt. Es ist wie gesagt sein erstes Rollenspiel, also weis er gar nicht das man hier auch leveln kann.

Ansonsten habe ich Rollenspielmäßig noch Gothi 1+2, WoW, DAoC und KotoR gespielt, bei keinem dieser Spiele kommt man weiter ohne zu leveln.

Und noch zur Physik in Oblivion, so toll ist die auch nicht, wenn ich zB in einem Waffewnladen ausversehen das Schwert auf der Theke nur minimal berühre, dann knallt es laut scheppernd gegen den nebenstehenden Helm, welcher dann mit Vollkaracho dreimal durch den ganzen Raum geschleudert wird um letzenendes vom Kopf des Verkäufers gestoppt zu werden. Das habe ich wirklich so erlebt und kann dazu nur sagen:  :lol:

Auf deutsch, Morrowind ist das bessere Spiel!

MFG

Fairas
  08.08.2006, 23:46
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Zitat
Original von Fairas
Auf deutsch, Morrowind ist das bessere Spiel!
Aber nein, auf englisch....  ;) :D

Raketenwerfer und Minigun nehme ich nur, wenn nichts anderes da ist, sonst versuche ich immer Shock Rifle/Lightning Gun und Flak zu kriegen.  ;) :P

Ich habe mir gerade mal das 14Min. Speed Run Video von Morrowind angetan: das ist ja nur bug-using, weil man den ganzen Mainquest im Prinzip nicht spielen muss. Die Zaubertränke hat er aber ganz interessant zusammengemischt.

Für den geneigten Leser: ich hab HIER (k.a. warum die Darstellung des Links kaputt ist) mal die Informationen zu den Dissident Priests von einem Zweizeiler ausgehend erweitert.  :)


Opera Browser v9.0 ~ Schneller! Sicherer! Besser!
  09.08.2006, 00:56
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
@Versidue-Shaie :
den thread hab ihc mir gestern auchmal durchgelesen, thx...

und wegen der engine: auch wenn sie bei Oblivion etwas komisch ist, gefällt sie mir trotzdem sehr gut, nur das dekorieren nervt halt wahnsinnig....wie ist das ungefähr bei morrowind
Wenn du dich mit dem TEUFEL einlässt, verändert sich nicht der Teufel....
der Teufel verändert DICH
!!!
  09.08.2006, 07:46
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
mann kann jeden Gegenstand per Drag&Drop in sein Haus setzen.
Geht 100 mal besser als in Oblivion!
Hab in meiner Villa duzende Ringe, Perlen, Diamanten und Tränke fein säuberlich im Regal aufgestellt  :)
  09.08.2006, 12:28
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Wer Morrowind mit Leib und Seele spielt wird außerdem einem Sammelwahn verfallen, der wirklich Spaß macht! Ich meinerseits habe Morrowind vor einer Weile auch wieder angefangen... Mir ist aufgefallen, dass ich ja höchstens 40% aller Gildenquests je gelöst habe (kein Kaiserlicher Kult, Tempel und nur ca50% der Legion, keine Magiergilde, kein Haus Redoran und nur 50% von Haus Telvanni ----> alle angefangenen Spielstände inklusive).

Außerdem sind die Eastereggs in Morrowind (gegensätzlich zu Oblivion) gelungen. (Ich sage nur Hexe, Wolkenspalter und co.  :ugly: )
Templer <3
Anti-Templer suX!!! :P
  09.08.2006, 22:26
  • Offline
  • http://www.krautdecadence.de.vu


  • Fremdländer
    • Neuling
Gute Idee das mit den Eastereggs. Ich hab mir eine kleine Liste gemacht mit Sachen, an denen ich weiterspielen will, wenn ich Morrowind nochmal in die Hand nehme, da gehören die Ostereier sicher dazu. :)

http://til.gamingsource.net/dogate/mw_easter_eggs.shtml


Opera Browser v9.0 ~ Schneller! Sicherer! Besser!
  09.08.2006, 22:31
  • Offline