Nirn.de

Gast

Thema: The Witcher  (Gelesen 71276 mal)

  • Hoher Drachengott
    • Nirn.de Team
Also wer The Witcher noch nicht hat:
Bei Steam gibt es das Spiel für noch 23:30 Stunden für 4,- Euro!
http://store.steampowered.com/app/20900/
  21.12.2010, 19:28
  • Offline


  • Assassine
    • Dunkle Bruderschaft
Wurde gerade gekauft :) 4€ für ein extrem tolles Spiel finde ich super. Einzig und allein die Tatsache, dass ich es mir nur deshalb gekauft habe, da meine Special Edition vor einem Jahr kaputt gegangen ist...
  21.12.2010, 22:15
  • Offline


  • Drachenhüter
    • Nirn.de Team
Ach, was soll's... ich habe zwar keine Zeit, das zu spielen, aber für den Preis haben sie mich. Jetzt erstmal die 15 GB runterladen. :o
Die größten Kritiker der Molche
waren früher eben solche
  22.12.2010, 14:02
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Zitat
Original von PHofmann1984
Hab mir nun auch The Witcher gekauft, leider nur die Standardversion. Denn EE-Patch find ich bisher auf keiner Gamestar-DVD daher muss ich wohl erstmal mit Version 1.3 spielen.

du könntest dir auch denn patch runterladen? 1.4 und dann 1.5?
« Letzte Änderung: 30.12.2010, 20:10 von Tjati »
  29.12.2010, 18:59
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
So liebe Leute ^^

In diesem Thread wurde ja lange nichts mehr geschrieben und deswegen belebe ich den jetzt mal kurzerhand wieder. Bin gerade am Witcher 2 installieren und freue mich schon wie ein Schnitzel drauf.
Ich weiß, dass das hier ein Elder Scrolls Forum ist aber ich muss ja schon sagen, dass Witcher schon sehr geil ist. Ich will hier jetzt auch nichts vergleichen (habe keine Lust auf einen riesen Diskussion und eigentlich kann man Witcher auch nicht mit Elder Scrolls vergleichen. Abgesehen von der Tatsache das es beide Sehr gute RPG's sind)
Oh mann ich schreibe hier im Moment eigentlich nur sinnloses Zeug aber irgendwie muss man die Zeit der Installation ja rumbekommen =) Tja was soll ich sagen ?

Sorry für dieses sinnlose Gerede und einen noch einen schönen Freitag Abend die Herrn (und Damen aber die sind hier wahrscheinlich in der Unterzahl^^)

Mit vielen Grüßen,
Jan
  02.03.2012, 21:58
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Ich habe mir eine Modifikationen runtergeladen die seine Rüstung und Waffen ins Spiel einfügen und Alchemie vernünftiger gestalten, jetzt laufen ich mit einem Nord-Geralt  durch Himmelsrand  :)
  03.03.2012, 09:07
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Ich möchte demnächt endlich mal The Witcher 2 angehen. Hatte vor vielen Monaten nur den Prolog und ein bisschen von Kapitel 1 geschafft.

Nur stehe ich wieder vor dem Rätsel, welche Sprachausgabe ist besser? Ich muss sagen, nur im Prolog konnte ich da noch nicht viel ausmachen, da muss ich sagen, die dt. ist ziemlich gut.

Aber wie entwickelt sich das später im Spiel?
  06.06.2013, 22:24
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Nach der Installation von Windows 8 war the Witcher 2 bei mir auf englisch, bis ich es neu installiert habe. Ich finde die deutsche Stimme wesentlich cooler. Allgemein fällt mir gerade keine Rolle ein, die nicht gut und passend gesprochen wäre.
  06.06.2013, 22:42
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Skelett
    • Untot
Hab's auch auf Deutsch durch und fand die Sprachausgabe wirklich gut.

btw: wie steht's eigentlich mit dem dritten Teil?
Der Gedanke an die Vergänglichkeit aller irdischen Dinge ist ein Quell unendlichen Leids - und ein Quell unendlichen Trostes. - Marie von Ebner-Eschenbach
  06.06.2013, 22:45
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Der dritte Teil wird sicherlich toll. Ich würde ja eigentlich einen Thread dafür erstellen, aber das ist mir dann doch zu viel Arbeit.

Aber man hat seit einiger Zeit nicht mehr viel gehört...
  06.06.2013, 23:03
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
btw: wie steht's eigentlich mit dem dritten Teil?
Hab auf der Quo Vadis mal mit dem Questdesigner gesprochen und es geht wohl gut voran, da ein Teil des Teams bereits am nächsten Projekt sitzt (was aber mehr in Richtung Cyberpunkt geht wenn ich das richtig verstanden habe, er hat leider nur sehr gebrochenes Englisch gesprochen). Dabei wird es sich wahrscheinlich um den Teil des Teams handeln, der an The Witcher keine Arbeit mehr hat, weil es nur noch um Details, Feinarbeiten, Testing, Bugfixing usw geht (meine Einschätzung).
« Letzte Änderung: 09.06.2013, 03:07 von Elessar »
~ Signatur ~
  09.06.2013, 03:05
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
(was aber mehr in Richtung Cyberpunkt geht wenn ich das richtig verstanden habe, er hat leider nur sehr gebrochenes Englisch gesprochen)
http://cyberpunk.net/
Ein Open-World-RPG auf Basis des Cyberpunk-2020-PnPs, wobei es sich nicht um ein schlichtes Lizenzwerk handelt, sondern die beiden Studios eng zusammenarbeiten, so ist z.B. der PnP-Chef Mike Pondsmith (der auch für das Blog da schreibt) extra nach Polen geflogen um es neben dem stotternden CDProjekt-CEO anzukündigen und ihm die Schau zu stehlen.
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  09.06.2013, 07:15
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Ja. Wurde bisher aber leider nur mit einem kleinen Teaser bebildert. Davon weiß man noch weitaus weniger als von The Witcher 3. Wenn ich mich nicht irre wurde die Ankündigung davon sogar in dem besagten Teaser angekündigt.
  09.06.2013, 14:45
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
~ Signatur ~
  11.06.2013, 14:38
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Der Titel der mich als Next Gen Titel am meisten reizt.
  11.06.2013, 18:50
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Hoffentlich leidet das Spiel nicht unter der Konsolenumsetzung.
  11.06.2013, 21:01
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Skelett-Magier
    • Untot
Naja. Eigentlich musste man schon von Anfang an etwas skeptisch sein. Die Pläne, die CDP geschildert hat, klingen in meinen Augen doch tatsächlich ziemlich utopisch.

Hoffe aber natürlich das beste.

Aber ehrlich gesagt widerstrebt mir der Gedanke einer offenen Welt. Es erscheint mir unwahrscheinlich, dass eine solche jemals die dichte Atmosphäre von geschlossenen Levels haben kann.
  11.06.2013, 21:06
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
Aber ehrlich gesagt widerstrebt mir der Gedanke einer offenen Welt. Es erscheint mir unwahrscheinlich, dass eine solche jemals die dichte Atmosphäre von geschlossenen Levels haben kann.
Und was ist mit den ganzen TES Spielen und Spielen wie GTA sowie diverse MMOGs?  ;)
~ Signatur ~
  12.06.2013, 00:55
  • Offline


  • Beschwörer
    • Magiergilde
Meine Morrowind-Homepage
Steam? Never ever! Not in a million million years!
  12.06.2013, 09:31
  • Offline
  • http://www.seoman-mondkalb.org/index.html