Nirn.de

Gast

Thema: Ayleidenruine Nornal  (Gelesen 9248 mal)

  • Abenteurer
    • Neuling
Hallo,

bin gerade in der Ayleidenruine Nornal im Bereich Nornal Lor und komm da nicht weiter. Da sind auf einer Brücke 4 hinterienander liegende Tore- alle zu! Davor sind 4 Knöpfe, die man, glaub ich in einer bestimmten Reihenfolge drücken muß, damit alle 4 Tore gleichzeitig offen sind. Kann mir bitte jemand sagen wie die Reihenfolge ist? Hab schon alles mögliche versucht...
  25.09.2006, 13:37
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Hi.

Ähmm ich muss mal überlegen....

Wenn ich mich recht errinere dann so (wenn man zum Tor kuckt):

Man drücke:

1.-Rechts unten

2.-Links oben

3.-Links unten

4.-Rechts oben

5.-Nochmal rechts unten

Jetzt müssten dir Tore oben sein...

MFG, RECKLESS.
Mein Mod Wolkenstadt Beta V0.70: Rapidshare oder Scharesoft

Alles ist Relativ, also verschaffe dir mehr als eine Perspektive. (von mir)
 E=mc² (Einstein)
  25.09.2006, 14:00
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Hey super, Danke! Werd ich gleich mal ausprobieren....
  25.09.2006, 14:05
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Keine Ursache.^^

Melde dich mal bitte obs geklappt hat...
Mein Mod Wolkenstadt Beta V0.70: Rapidshare oder Scharesoft

Alles ist Relativ, also verschaffe dir mehr als eine Perspektive. (von mir)
 E=mc² (Einstein)
  25.09.2006, 14:19
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Hi Reckless,

also mit der Reihenfolge hat es nicht geklappt, beim letzten mal rechts unten waren alle Tore wieder zu. Das beste Ergebnis, das ich erzielen
konnte war, daß alle Tore bis auf das 2. offen waren. Da ich mir dann nicht mehr zu helfen wußte, bin ich halt rübergesprungen  :P.
Ich glaub aber nicht, daß das im Sinne des Erfinders war, oder?
Aber mal ganz abgesehen von den Toren, was sollte es eigentlich bringen, durch die Tore zu kommen? Dahinter haben mich nur 3 Skelette erwartet, die für mich aber kein Problem waren. Ansonsten war da nix, nicht mal einen Knopf den man drücken konnte um die Käfige zu den Varla Steinen zu öffnen. Hab ich da was übersehen?

LG Lilly
  25.09.2006, 15:43
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Zitat
Original von Lilly
Ansonsten war da nix, nicht mal einen Knopf den man drücken konnte um die Käfige zu den Varla Steinen zu öffnen. Hab ich da was übersehen?
LG Lilly

Ist leider lange her, dass ich in dieser Ruine war. Aber wenn da Varla Steine unter Glocken sind und du keinen Schalter für die Hebevorrichtung findest, hast du bestimmt was übersehen. Eigentlich gibts für sowas immer nen Schalter.  Allerdings kann der auch im nächsten Raum oder in der allerletzten dunklen Ecke sein..

Wenn du gar nicht witerkommst, kannst du ja kurzzeitig ein wenig cheaten: Konsole mit ^ öffnen und tcl eingeben. Damit schaltest du die Kollsisionsabfrage aus, du kannst also auch durch geschlossene Türen gehen und alles erkunden.

Nur nicht vergessen, durch ein zweites tcl später wieder auf Normalmodus umzuschalten.  ;)

Grüße,

Algabar
  25.09.2006, 21:14
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
letzten Endes hab ich die Schalter für die Varla Käfige schon gefunden, blos nicht hinter der Brücke mit den 4 Toren.
Warum der Aufwand mit den Schaltern vor der Brücke, die man in der richtigen Reihenfolg drücken muß, damit man über die Brücke kommt, wenn dann dahinter nix, aber auch gar nix ist, was die Mühe lohnt. Deshalb die Frage: was hab ich hinter der Brücke übersehen?

Gruß
Lilly
  27.09.2006, 16:45
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Hallöchen, ich bin grad auch in Nornal, in der einen großen Halle, wo viele welkynsteine(oder wie die heißen^^) sind, ich hab da in einer Truhe einen "rostigen schlüssel" gefunde. Kann mir einer sagen wofür das da ist???
Maximalminimalistischer Abiturient erobert die Welt...
  26.06.2007, 16:58
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
immer noch keine antwort??? bitte hat dernn keiner ne idee oO :(
Maximalminimalistischer Abiturient erobert die Welt...
  02.07.2007, 05:29
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
So genau kenn ich mich da auch nicht aus, solche Schlüssel sind aber oft für Tore, die man aber sonst auch mit z.B. einem Dietrich öffnen kann.
Ob der Schlüssel dafür auch gut ist, weiß ich aber nicht...
  02.07.2007, 16:08
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
der schlüssel dient zum öffnen der tür zur unterwasserebene.
solche türen sind meist mit unmöglich gesichert und somit braucht du den rostigen schlüssel um sie aufzusperren.
  02.07.2007, 16:38
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
hallo.

ich bin auch eben in dieser ruine und habe ein anderes "problem".

ziwmlich am anfang kommt man in einen raum mit einem großen eisengitter in der mitte, das an ketten aufgehängt ist und anscheinend nach oben gezogen werden kann und mich auf eine höhere ebene befördern könnte/sollte.

ich habe bis jetzt aber noch keinen weg gefunden, das ding in gang zu setzen.

weiß jemand ob und wie das geht??

katha
  07.08.2007, 19:01
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Da hab ich auch schon mal ewig rumgesucht...
Soweit ich weiß ist das Ding nur zur Verzierung da ;).
  07.08.2007, 23:59
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Auch wenn das Thema schon älter ist, stelle ich meine Fragen zu der Ruine mal hier.

1.) Der "rostige Schlüssel", den man in der Ruine findet öffnet das Unterwassertor - aber in dem kleinen Raum dahinter ist absolut nichts zu finden. Ist das richtig so?

2.) Wenn man den Bereich "Nornal Lor" durch das überflutete Tor betritt, ist man ja in dem riesigen Pool - gibt es eine Möglichkeit, irgendwie aus dem Pool rauszukommen? Durch den anderen Eingang komme ich nämlich mangels Dietrichen nicht und ich cheate nicht.

3.) Sind diese an Ketten befestigten Gitter wirklich nur Deko? Im Bereich "Nornal Gaia" habe ich nämlich zweimal gesehen, wie es sich nach unten bewegt hat, also muss es ja zwischenzeitlich oben gewesen sein - aber wie?
  15.04.2009, 19:32
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
1. Richtig. Der Raum scheint nur bei einer DB-Quest Sinn zu haben.
2. Ich denke, es ist nicht vorgesehen, durch den Wassertunnel in diese Richtung zu schwimmen, sondern entgegengesetzt. Es wird auch nicht vorgesehen sein, aus dem Becken zu klettern (auch wenn es an manchen Stellen geht, genauso wie das Vorbeispringen an den geschlossenen Toren). Hol Dir Dietriche und spiele es, wie vom Hersteller erdacht  ;)
3. Ich denke, es ist nur ein Schmankerl. Die Gitter können niemanden hochheben und niemanden verletzen. In beiden Bereichen gehen sie runter, in Gaia mehr als einmal.

klarix
  15.04.2009, 22:23
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


255

  • Gelehrter
    • Magiergilde
Zitat
Original von klarix
1. Richtig. Der Raum scheint nur bei einer DB-Quest Sinn zu haben.

DB-Quest in Nornal? welcher soll das denn sein?
  16.04.2009, 09:24
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Die Anweisungen für Quest 16: Ein Kuss vor dem Sterben liegen dort.

klarix
  16.04.2009, 15:41
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Bettler
    • Neuling
Danke für die Antworten.

Zitat
Original von klarix
2. Ich denke, es ist nicht vorgesehen, durch den Wassertunnel in diese Richtung zu schwimmen, sondern entgegengesetzt.  

Das habe ich mir mittlerweile auch schon gedacht. ;)
  16.04.2009, 18:28
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Hallo Leute,

ich weiß, es ist schon 10 ( ! ) Jahre her, dass die Frage gestellt wurde, lol ...
Aber ich war grad in Nornal und hab das Rätsel gelöst. Also falls es noch jemanden interessiert:

1) Schalter links oben -> Tor 1 auf
2) Schalter rechts oben -> Tor 3 auf
3) Schalter links unten -> Tor 1 zu + Tor 2 auf
4) Schalter rechts unten -> Tor 1 + 4 auf (= alle auf)

Schöne Grüße

P.S.: Nein, ich habe nicht die letzten 10 Jahre versucht, das Rätsel zu lösen ;-)
« Letzte Änderung: 10.08.2016, 19:01 von slo.burn »
  10.08.2016, 18:59
  • Offline