Nirn.de

Gast

Thema: Das Kampfssystem...  (Gelesen 26007 mal)

  • Reisender
    • Neuling
Zitat
Original von Symbolica
@CyberTheMaster
@n3p0muk
@Ayerlire

 :D

öhm jo öhm nur zu info!  ;)

Der Text war nicht negativ und nicht positiv zu versehen ich sach das nur hier weil sonst bin ich wieder das letzte Ar*schlo*ch  ;)

Brauchst du nicht zu sein, wollte das ganze doch nur mal sachlich da stehen haben, damit die die es nicht haben nicht gleich denken, ahso, viele Fehler, nicht gut, ganz schlecht, brauch ich nicht/will ich nicht usw...  ;)

Sicherlich hat das Spiel seine Bugs, das ist nicht zu übersehen, aber das haben die meisten Spiele am Anfang, die einen mehr und die andern weniger. Gothic 3 find ich da noch eher harmlos. Ich mag mich zb. noch gut daran erinnern was hier im Forum geschrieben wurde und was für Diskussionen nach dem Releas von Oblivion entstanden über "Das fehlerhafteste Spiel ever" usw.  :lachen:

mfg, the A*y
  16.10.2006, 17:15
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Zum ewigen Tes vs Gothic Vergleich muss ich hier auch meine Meinung sagen:

Oblivion: Hat zwar durchaus weniger Bugs als Gothc 3, aber auch ohne die Bugs wäre Oblivion kein gutes oder zumindest kein anspruchsvolles Rollenspiel.

Gothic 3: KI der NPCs und Angriffsgeschwindigkeit der meisten Monster (Wildschweine, Blutfliegen) ist eine Katastrophe und auch sonst stecken sehr viele Bugs in Gothic 3. Aber hinter all dem steckt sich ein gutes Spiel verborgen und mit einigen mächtigen Patch könnte Gothic 3 unsterblich werden.

Der Unterschied zu Oblivion ist nun, um aus Oblivion ein gutes Spiel zu machen müsste man es komplett neu entwickeln, bei Gothic 3 müssen sich die Entwickler noch etwas den Arsch aufreißen dann könnte das was werden.

Bevor ich hier jetzt als Gothic Fan geoutet werde, ich stehe immer noch Felsenfest auf Seiten von TES, das liegt aber einzig an Morrowind. Gothic 3 verstaubt jetzt vorerst im Regal und wird frühstens wieder ausgegraben wenn der Open Betatest mit 50€ Teilnahmegebühr beendet ist!

MFG

Fairas
  16.10.2006, 17:19
  • Offline


  • Geweihter
    • Dunkle Bruderschaft
Koennt ihr mal bitte alle Bugs in Oblivion und Gothic 3 aufzaehlen?
Ich hab naemlich keinen einzigen Bug in Oblivion !
  16.10.2006, 18:03
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
  16.10.2006, 18:23
  • Offline


  • Geweihter
    • Dunkle Bruderschaft
So gravierend sind die Oblivion "Bugs " aber nicht  ;)

bach to topic das mit den wildschwein kann aber schlimm werden wenn es in eine Stadt kommt !Da kann es dann alle questrelevanzen npcs toeten und noch Haendler! Kurz : es knn Staedte ausrotten!

Ich stelle mir gerade vor : Eine Geisterstadt und mitten in ihr ein einziges
Wildschwein ,dass vor sich hingrunzt ! Drachen sind nichts dagegen ^^
  16.10.2006, 18:29
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Ich hab Gothic heute morgen bekommen und bis gerade eben gespielt. Für mich als Neuling im Genre (Oblivion war der Anfang) ist dieses Kampfsystem... nun, sagen wir hart... Aber ich beiss mich da schon durch, auch wenn ich mit den Wildschweinen endlos "shoot, run and hide" spiele...  ;)

Was mich heute aber so richtig genervt hat, war meine kaum glorreiche Revolution. Schon mal vorweg: Bin schon ein paar mal beim Versuch drauf gegangen und mit den Ladezeiten ist das ja echt kein Spass. Diesmal hatte ich das Gefühl es klappt (ihr kennt das): Also mein momentaner Gegner erwischt mich dann doch recht heftig, ich fall auf meinen Hintern, auf einmal mit dem Rücken zum Feind, und wir beide stehen still, er und ich, während rund um uns rum alle weiterkämpfen. Nach panischem Rumgedrücke und Geklicke (STEH! JETZT! WIEDER! AUF! DU! IDIIIOOOT!!!) stand er wieder und starb einen grausamen Tod durch die Hand des mittlerweile auch wiederbelebten Gegners, weil er sich halt auch gar nicht mehr zu ihm umdrehen ließ...

Das ganze passierte aber nicht nur einmal, nein, ganze dreimal im weiteren Spielverlauf und da kam ich drauf, das mein ruhmloser Held nur mit Rechtsklick wieder aufsteht, d.h. als ob er sich von einem Hocker erhebt. Daraufhin hab ich meinen Freund probieren lassen, der mit Tastatur und Maus natürlich besser ist als ich (Männer haben das wohl in den Genen...) und nun ja, bei ihm wars genauso (he he he).

Nehmen wir an, das gehört so, dass ich sozusagen "vom Sitzen" aufstehe, müsste mich dann mein Gegner nicht weiter angreifen bzw sich überhaupt bewegen?

Manchen mag das bei diversen Abstürzen und anderen Bugs lapidar vorkommen, aber wie gesagt, ich dachte, ich hätte das Ding jetzt endlich mal durch und war ziemlich  :mad:

Liebe Grüsse
  18.10.2006, 03:40
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
also wenn Du zu boden gehst mußt du fix un oft LMB klicken, dann springt er auf un zieht deinem gegener auch gleich sein messerken übern bauch welches ihn ein wenig zurückwirft
spaäter im game bist Du auch unempfindlicher gegen diese niederschmetternden schläge von gegenern mit waffen, leider nicht gegen die viecher wie's mir vorkommt.
bei den viechern leg ich mich gerne mit massig wölfen oder massig snapper an, des rockt mit 2messerken richtig fein
normale humanoide oder orks sind auch in massen willkommen, sieht immer nett aus wenn ich im kreis wirbel un immer nur kurz auf einen speziellen draufkloppe, eher abwechselnd die runden an dresche verteilen un somit die gegner auf distanz halten

gr33tz
. . , - ÜBERWACH - , . .

_-> Wir leben alle unter dem gleichen Himmel,
aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.
  18.10.2006, 03:51
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Naja, bei den zwei Messerchen bin ich ja noch nicht angekommen. Hab ich aber noch vor, da ich UNBEDINGT sehen will, wie das aussieht und vor allem, was das für Schaden anrichtet  :eek:

Ich bin ja schon froh, dass ich meine Reise in die nächste grössere Stadt ohne grössere Wildschwein- und Wolfsrudel-Schäden überstanden hab...  :D

back2topic
Es gibt ja zwei Arten, zu Boden zu gehen (d.h. drei aber sehen wir mal vom Sterben ab): einmal bewusstlos sein und zweitens sich auf den Hintern setzen ohne vorher bewusstlos zu sein. Bei mir wars "zweitens", und mit LMB war nischt mehr (das war ja mein erster Reflex, von wegen "ich mach euch alle trotzdem fertig") und ausserdem stand ja niemand VOR mir, sondern dahinter und drehen ging ja auch nicht...

Also ich weiss ja nicht, was das war...  :spinner:
  18.10.2006, 04:07
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Auf Wunsch des Teilnehmers wurde dieser Beitrag entfernt. Es gibt dazu eine Diskussion im Forum: http://tes-oblivion.de/forum/thread-16767.html - Das TES-Oblivion.de-Team
::: Spieleabend- das Modderforum rund um Oblivion, Blender und GIMP: Tutorials + Growlfs Hot Clothes- WIP :::

Zitat
Antwort von CyberTheMaster: "Je weniger ich Dich mag, desto länger banne ich Dich." Find ich zum Quieken.
  18.10.2006, 04:26
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Auf Wunsch des Teilnehmers wurde dieser Beitrag entfernt. Es gibt dazu eine Diskussion im Forum: http://tes-oblivion.de/forum/thread-16767.html - Das TES-Oblivion.de-Team
::: Spieleabend- das Modderforum rund um Oblivion, Blender und GIMP: Tutorials + Growlfs Hot Clothes- WIP :::

Zitat
Antwort von CyberTheMaster: "Je weniger ich Dich mag, desto länger banne ich Dich." Find ich zum Quieken.
  18.10.2006, 04:26
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Zitat
Orks kommen nicht über liegende Baumstämme hinweg und schon gar nicht drumrum? Bogen raus und volle Pulle druff. Gehn die Pfeile aus, entfernt man sich 50 Meter, um anschließend zurückzukehren und das Loot einzusammeln, da der rest der Horde uns vergessen hat.

Oger nehmen wir zur Brust, indem wir die Dämlichkeit der Wegfindung ausnutzen und einen Spalt zwischen sie und uns legen, um sie zwar langwierig, aber gefahrlos mit dem Bogen zu erlegen. Wen störts, wenn 5 Meter daneben eine Brücke verläuft, die die KI nicht findet?

Drachen sind zu dußlig, mich anzugreifen, wenn ich nicht ganz auf ihrer Ebene stehe, und stehn da wie angeklebt? Okay, Bogen her und immer feste druff.


Und das machen wirklich alle so, wenn ich mal einen Thread aus WoG zitieren darf:

KEINE PFEILE MEHR? KEIN PROBLEM!
Hier wird ein (wenn auch umständlicher) Weg erklärt, wieder an Pfeilnachschub zu kommen...

Es ist und bleibt nun mal (für mich) die einzige Möglichkeit, Wildschweine oder auch immer gerne: Warane zu erledigen..
Aber bin ja auch noch nicht recht weit... Wenn ich dann in naher Zukunkt auf Oger und Drachen stosse, weiss ich ja, was ich zu tun hab, danke Growlf  ;)
  18.10.2006, 04:51
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
@ Fairas
Musst du schon wieder über Oblivion herziehen?
Viele Menschen finden Oblivion nicht so schlimm, sondern sehr gelungen.
Und die Gothic Bugs sind weitasu schlimmer als die in Oblivion.


Das Kämpfen sieht zwar chic aus und macht auch Spaß.
Doch das mit den Wildschweinen und Tieren ärgert mich tierisch :mad:.
An jedem Wildschwein schleiche ich mich vorbei, weil ich sie gewöhnlich erst beim dritten Mal besiege und die Ladezeiten sind einfach eine Frechheit. Außerdem fällt man zu oft in einem Kampf hin.

Das Bogenzielsystem verwirrt mich immer etwas. Was bedeutet den die unterschiedliche Größe des Zielpfeils. Die entfernung?
  22.10.2006, 23:00
  • Offline
  • http://schattenschritt.hat-gar-keine-homepage.de/


  • Skelett-Magier
    • Untot
@Schattenschritt

Wenn du den ganzen Thread gelesen hast, dann ist dir sicher aufgefallen das auch ein TES vs Gothic Vergleich stattgefunden hat, dazu habe ich meine Meinung kundgetan.
Nochmach für dich in Kurzform ich finde beide Spiele schlecht (so wie sie jetzt sind) mit dem Unterschied das ich der Meinung bin das Gothic 3 noch zu retten ist Oblivion aber nicht.

Bei dieser Form von Meinungsbildung interessiert mich nur was vom Entwickler/Publisher kommt und nicht was Fans (zB die vielen  sehr guten Oblivion Mods) liefern. Den mein Geld bekommt der Entwickler/Publisher!

MFG

Fairas
  23.10.2006, 14:01
  • Offline


  • Drachengott
    • Nirn.de Team
Ich habe mir den Thread bisher nicht durchgelesen und will nur ganz schnell mal meine Meinung zu dem Kampfsystem von Gothic 3 loswerden.

Ich finde es einfach nur grottenschlecht. (Mir fallen auch andere Wörter ein..)

So ein abgrundtief schlechtes Kampfsystem ist mir bisher selten untergekommen. Wer zuerst trifft, gewinnt. Der Gegner schlägt zu oder geht zurück. Dann schlägt man dem eine halbe Stunde hinterher bis er mal anhält.

Wenn ich schnell einen Trank nehmen möchte, muss mein Char erst ganz ruhig stehen, steckt dann trotz dem Gefecht seine Waffe seelenruhig ein, nimmt einen Schluck aus dem Fläschschen - Bis dahin hat einen die Blutmücke oder das Wildschwein schon wie ein Presslufthammer zu Boden geschmissen und es gibt quasi keine Chance mehr wegzulaufen, die Waffe wieder zu ziehen oder sonst eine Aktion zu machen.

Das Kampfsystem hat mir ehrlichgesagt den gesamten Spaß verdorben. Irgendwie fehlt mir die Motivation, Gothic 3 wieder zu starten wenn ich eh gleich wieder von der nächsten Mücke niedergestreckt werde oder der Held einfach nicht macht, was ich will.

Schade um das eigentlich gute Spiel.
  24.10.2006, 15:26
  • Offline
  • http://www.jafjaf.de


  • Drachenhüter
    • Nirn.de Team
Lässt es sich als Bogenschütze oder auch Magier (den man am Anfang, soweit wie ich das mitbekommen habe, aber sowieso noch nicht spielen kann) besser, d. h. fairer spielen. Ich zweifle nämlich immer noch daran, dass das Spiel den Kauf wert ist. Hoffentlich kommt bald die Demo. :|
Die größten Kritiker der Molche
waren früher eben solche
  24.10.2006, 16:30
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Nunja ich persöhnlich finde es mit dem bogen schon viel besser als in den vorgängern.
Ich benutze ihn meistens um Schwere gegner schon aus der entfernung zu schwächen.
Aber meiner meinung nach, bringt nur die kombo aus Nahkampf und Fernkampf attacken wirklich erfolg.
Die große Jagd wird bald beginnen. Es ist nicht mehr als eine Frage der Zeit...
  24.10.2006, 17:05
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Also nachdem ich mir diesen Thread komplett durchgelesen habe, weiß ich nun, dass ich noch warten und hoffen sollte, bis das Gothic 3 mal anständig fertig wird. Es war also ne gute Entscheidung, es noch nicht zu kaufen.  ;)

EDIT: Ich hab mir mal die Fehlerliste angeguckt... das nimmt ja kein Ende.  :o
Zuverlässig, sicher und open-source:

"Wer mit dem Internet Explorer surft, der liebt die Gefahr." Zitat aus Chip 07/2005
  24.10.2006, 19:29
  • Offline
  • http://www.oase.de.vu


  • Skelett
    • Untot
also die steuerrung und das kampfsystem sind eigentlich nicht schuld.
um dieses blöde problem zu lösen, müsste man es eigentlich nur so hinbekommen, dass der eigene angriff nur bei powerschlägen abgebrochen wird und nicht bei jedem schnellen, schwachen schlag... denn sonst hat man keine chance, wieder aufzustehen, bis man erneut getroffen wurde.
jedoch erfordert das bei jedem tier eine neue zusätzliche animation.
noch besser wäre es, wenn man dazu nach einem powerschlag noch mindestens eine sekunde oder so warten muss, bis man den nächsten powerschlag starten kann (was jedoch nicht bei schwachen schlägen zutrifft). so hat man sogar genug zeit, nachdem man getroffen wurde und hingeflogen ist, selbst einen powerschlag auszuführen und dem gegner das gleiche geschieht, wie einem selber... so werden NPCs bessere gener, und die tiere (vor allem die turboschweine) deutlich geschächt...

aber das is ne menge aufwand, aber ich hoffe, dass die PBs eine ähnliche lösung finden ^^
Die Gebote der Hüter:
1. Was nicht passt, wird passend gemacht! 2. Nehme immer den direkten Weg! 3. Angriff ist die beste Verteidigung! 4. Je näher die Gefahr, desto sicherer der Weg! 5. Entweder ganz oder gar nicht! 6. Der Feind deines Feindes ist dein Freund! 7. Licht ist gut, aber Dunkelheit ist besser! 8. Vergreif dich nicht an Schwächeren, solange es noch Stärkere gibt! 9. Besser zu viel als zu wenig! 10. Unterschätze nie deine Gegner! 11. Was du findest, darfst du behalten! 12. Qualität vor Quantität! 13. Besser als gar nichts! 14. Du bist ein Dieb, kein Mörder, also töte niemanden! 15. Helfe anderen Leuten, indem du ihren Geldbeutel erleichterst!
  24.10.2006, 22:22
  • Offline


  • Drachenhüter
    • Nirn.de Team
Laut PB (genauer gesagt Kai Rosenkranz) wird sich am Kampfsystem nichts mehr ändern, lediglich Balance und KI sollen verbessert werden. Was unter Kampfsystem fällt ist natürlich Ansichtssache, deswegen hoffe ich nicht, dass es wirklich dabei bleiben wird, denn grundsätzlich hätte ich schon Interesse an G3 – aber so nicht. :poeh:
Die größten Kritiker der Molche
waren früher eben solche
  24.10.2006, 23:07
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Auf Wunsch des Teilnehmers wurde dieser Beitrag entfernt. Es gibt dazu eine Diskussion im Forum: http://tes-oblivion.de/forum/thread-16767.html - Das TES-Oblivion.de-Team
::: Spieleabend- das Modderforum rund um Oblivion, Blender und GIMP: Tutorials + Growlfs Hot Clothes- WIP :::

Zitat
Antwort von CyberTheMaster: "Je weniger ich Dich mag, desto länger banne ich Dich." Find ich zum Quieken.
  25.10.2006, 00:57
  • Offline