Nirn.de

Gast

Thema: Verbesserungsvorschläge für das Forum  (Gelesen 47490 mal)

  • Drachengott
    • Nirn.de Team
Hallo,

dies hier ist der Thread, in dem *ihr* uns sagen könnt, was wir anders machen sollten. Ihr habt Probleme, fühlt euch hier nicht wohl oder habt das Gefühl, etwas passt nicht?
Ihr habt Ideen, wie sich dieses und jenes noch effektiver, besser, angenehmer gestalten ließe?

Schreibt es uns hier.

Was wir nicht wollen:
- Schleimerei
- Ewiges Wiedergeben bereits gesagter Meinungen
- Ausführliche Diskussionen
- Stellen von Anträgen zu Standartthemen, z.B. 90-Sekunden-Regelung

Achtung: Wir wollen diesen Thread übersichtlich halten. Bitte keine Spam, keine Flamewars, kein allzu ausführliches Eingehen auf Vorschläge, die bereits ausführlich dargelegt sind.

Die hier gegeben Vorschläge sind für uns selbstverständlich nicht bindend, sondern nur Denkanstöße!

In diesem Thread ist besonders auf gute Rechtschreibung und Grammatik zu achten. Ihr wollt von uns ernst genommen werden? - Dann benehmt euch auch so!
  17.10.2006, 22:15
  • Offline
  • Nirn.de


  • Daedrafürst
    • Untot
Habs vorhin vergessen Alsan zu sagen, daher hier noch ein Vorschlag:

Was haltet ihr von einem Diskussionsthread für die Steckbriefe, wie bei den RL-Pics?

Das beinhaltet sicher ne Spamgefahr, aber ich fände es gut, über die Einträge da diskutieren zu können.

btw: sinnvoller Thread...  ;)
  17.10.2006, 23:08
  • Offline


  • Drachenhüter
    • Nirn.de Team
Rechtschreibung, gutes Thema. :P
Ich plädiere für das Anpassen folgender Threadtitel an die gültige deutsche Rechtschreibung:
  • Carpe Diem Thread (6-23 Uhr)
  • Nachtschwärmer Thread (23-6 Uhr)
  • Reallife Picture-Thread
  • Der Digicam-Bilder Thread
  • Der World of Warcraft Thread

Danke. ;)
Die größten Kritiker der Molche
waren früher eben solche
  17.10.2006, 23:26
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Wenn man in einem Thread über mehrere Posts hinweg vom Thema abschweift ist das den Admins nicht recht (durchaus verständlicher Weise)

Ich frage mich ob es dann sinnvoll bzw gerechtfertigt ist einen neuen Thread zu erstellen wo über das Abschweifthema gesprochen wird.

Dazu braucht es bitte eine Klare Regelung, den im neuen Thread muss man ja Angst haben eine Spamverwanung zu bekommen!

Aktuelles Beispiel dazu die Schließung des "Mein Rücktritt" Threads.
  17.10.2006, 23:30
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Ja, der Frage schließe ich mich gleich mal aus nachvollziehbaren Gründen an *G*
  17.10.2006, 23:33
  • Offline


  • Hoher Drachengott
    • Nirn.de Team
Fairas, lakequist:

Einen Thread direkt zu eröffnen, nachdem der andere geschlossen will ist schon arg frech. Und dann noch im falschen Forum?

Wenn lakequist das Thema "Internetbeziehungen" mit Verweis auf genannten Thread im ST-Bereich eröffnet hätte, wäre das ja okay.

Aber so?!
  17.10.2006, 23:39
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Ihr habt gerade erst das Forum umstrukturiert mit dem Ziel das Niveau anzuheben.

- Spam schreckt User ab
- Zensur schreckt User ab

Ich gebe zu das richtige Mittelmaß ist schwer.

Wenn einige User das Bedürfniss haben sich über Internetbeziehungen zu unterhalten so sollte das im Smalltalkbereich möglich sein solange die Diskussion sachlich und sinnvoll bleibt.

Das der Thread scheinbar im falschen Forum gelandet ist, ist natürlich ärgerlich.

Auch war die Diskussion zugegebenermaßen nicht gerade all zu sinnvoll, aber es wird immer nur mit Verwarnung gedroht, wie wäre es mal mit verbesserungsvorschlägen a la: "Das was du da schreibsts ist nur Spam, bringe dich sinnvoll zum Thema ein oder unterlasse es bitte."

???

MFG

Fairas
  17.10.2006, 23:52
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Zitat
Original von Silvan
Ich plädiere für das Anpassen folgender Threadtitel an die gültige deutsche Rechtschreibung:
  • Carpe Diem Thread (6-23 Uhr)
  • Nachtschwärmer Thread (23-6 Uhr)
  • Reallife Picture-Thread
  • Der Digicam-Bilder Thread
  • Der World of Warcraft Thread


[einzeiler]in manchen foren gibt es ne rechtschreib-prüf-funktion, wär sowas für dieses forum denkbar?[/einzeiler]
  18.10.2006, 16:56
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Skelett-Magier
    • Untot
:ironie:
Sorry, aber ist das hier jetzt die neue Art der Legalisierung?
Regeln sind Regeln!

Da hat es kein:

[Einzeiler][/Einzeiler]
[Vorsicht Spam][/Vorsicht Spam]
[Beileidigung][/Beleidigung]
[Schwachsinn][/Schwachsinn]
[Off Topic][/Off Topic]

..zu geben!
 :ironie:

Ab hier wieder Ernst:

Es ist sehr traurig das MorpheuZ das so formuliert, es ist in der Tat eine schlechte Entscheidung Einzeiler zu verbieten!

Lieber eine Zeile sinnvoll als drei Seiten Müll!
 :meinung:
  18.10.2006, 17:04
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Ich würde mich auch sehr freuen wenn alle User hier auf die Rechtschreibung und eine vernünftige Formulierung achten würden, denn einige Sachen sind sehr schwer zu lesen, vorallemwennWörterohneLeerzeichen geschrieben werden, wie in meinem Beispiel da.

Einfach das Geschriebene noch einmal in Ruhe durchlesen und korrigieren, tut keinem weh und ist besser für alle.
Praise-worth is the country that has heros! Pity-worth is the country that heros needs!
  18.10.2006, 17:06
  • Offline
  • http://www.myoto.de


  • Drachengott
    • Nirn.de Team
Ich weiß nicht, wer euch das so eingefleucht hat, aber niemand wird hier wegen einem Einzeiler verwarnt. Sie sollen vermieden werden, das stimmt, aber wenn jemand einen sinnvollen Einzeiler schreibt, dann wird er definitiv nicht verwarnt. Wir sagen nicht pauschal Einzeiler -> Verwarnung sondern wägen das bei jedem einzeln ab. Wenn er sinnvoll ist, gut, ansonsten bei mehrmaligen Verstoß Verwarnung. Aber die meisten brauchen sich da keine Sorgen zu machen.
  18.10.2006, 17:07
  • Offline
  • http://www.jafjaf.de


  • Skelett-Magier
    • Untot
Es ist aber stark davon auszugehen das MorpheuZ das aus Angst vor einer Verwarnung gemacht hat. Und das ist traurig!
  18.10.2006, 17:09
  • Offline


  • Graf
    • Adel
nein, ich hab das gemacht um zu zeigen das ich mir bewusst bin das es sich um einen einzeiler handelt und darauf hinzuweisen das ein ganzer sermon darüber spam gewesen wäre

ich denke aber schon das die mods, wie schon so oft in so vielen threats erwähnt und immer wieder von den mods klargestellt, durchaus in der lage sind sinn von unsinn zu unterscheiden

der [einzeiler]-tag war als satire auf diese einzeiler-diskussion gedacht

ps, normalerweise erklähre ich meine witze nicht..


ich kann mich immer nur wiederholen: das ewige wiederholen von bereits geklährten umständen nervt


darf ich jetzt darum bitten sich mit dem zu befassen was ich da oben geschrieben hab, und nicht damit wie?
  18.10.2006, 17:28
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Fremdländer
    • Neuling
Ihr seid zwar grade ein bisschen mit eurer "Einzeiler-Diskussion" beschäftigt, aber ich würde auch gerne einen Vorschlag machen:
Meine Idee ist ein neuer Abschnitt im Forum, einem Archiv. In dieses Archiv kämen alle geschlossene Threads nach einer gewissen Zeit (3 tage oder so) rein und jene, in denen seit einer gewissen zeit (mein vorschlag hier: 7 Tage) nichts geschrieben wurde. Ausnahme wären die Abschnitte News ,Modifikationen, Modder-Arbeitsamt, die CS Tutorials und die hilfe und tipps zu den Gilden, DLCplugins und Guides.

MfG Gabagandalf
  18.10.2006, 17:37
  • Offline
  • http://salomo.hat-gar-keine-homepage.de/


  • Skelett
    • Untot
ein weiterer vorschlag: in einem anderen forum hab ich's mal erlebt, dass sobald jemand ein thema erstellt, er nach dem betreff gefrag wird und bevor er den beitrag schreiben kann, erstmal eine suche nach dem betreff im forum durchgeführt wird. am ende der liste gab's dann den knopf "hab mein problem nicht lösen können, möchte was neues verfassen" und es ging weiter. damit könnte man doch effektiv das verfassen des 8. threads zum gleichen thema vermeiden.
und zum thema rechschreibprüfung: an sich ne gute idee, aber sie sollte sich nicht an groß- und kleinschreibung stören, denn die ist meiner meinung nach nicht wichtig. ein beitrag verliert nicht an lesbarkeit, nur weil er konstant klein geschrieben wird. aber wenn sie mich bei jedem substantiv darauf hinweist, dass ich es groß schreiben soll, würde ich die funktion nicht nutzen.
Der Gedanke an die Vergänglichkeit aller irdischen Dinge ist ein Quell unendlichen Leids - und ein Quell unendlichen Trostes. - Marie von Ebner-Eschenbach
  18.10.2006, 17:45
  • Offline


  • Drachenhüter
    • Nirn.de Team
@ Gabagandalf: Das soll dann ein read-only-Archiv sein? Da bin ich absolut gegen,es kommt häufig vor, dass ein Thread mal ein paar Tage ruht und später wieder darin diskutiert wird. Und selbst ein komplett inaktiver Thread stört keinesfalls die Übersicht, da er mit der Zeit auf den hinteren Seiten landet.

@ Sinon: Meines Erachtens beeinträchtigt konstante Kleinschreibung schon ein wenig die Lesbarkeit, doch ich finde es auch in Ordnung, wenn jemand sich die Benutzung der Umschalttaste spart. ;)


Und, liebe Admins & Mods, was haltet ihr von meinem Vorschlag in meinem Post oben?
Die größten Kritiker der Molche
waren früher eben solche
  18.10.2006, 18:15
  • Offline


  • Drachengott
    • Nirn.de Team
Zitat
Original von Silvan
Und, liebe Admins & Mods, was haltet ihr von meinem Vorschlag in meinem Post oben?

Was würdest du denn für neue Namen vorschlagen? Finde die eigentlich ganz gut so wie sie sind, ist ja fast schon Tradition. (Ich bin bei Rechtschreibung auch sehr pingelig)

@ Sinon: Also wenn jemand auf alle Rechtschreib- und Grammatikregeln achtet, sind Posts schon leichter zu lesen. Aber eben nur leichter, mich stört es nicht wenn jemand durchgängig klein schreibt.

@ Gabagandalf: Kenne das aus anderen Foren und finde es schrecklich. Da sucht man einen Thread, findet ihn, will antworten und dann wurde der automatisch gesperrt..  :| Ne danke!  :D
Aber ein Read Only Archiv für alle geclosten Threads, die sonst im Papierkorb landen, werde ich mal vorschlagen, ist sicher sinnvoll.

@ MorpheuZ: Rechtschreibprüfung? Erstmal bezweifele ich, dass das technisch möglich ist. Zweitens finde ich, dass es dem User durchaus zuzutrauen ist, seinen Post nochmal durchzulesen bzw. gleich auf Rechtschreibung zu achten.

Beispielsweise habe ich diesen Post nicht einmal nachträglich durchgelesen..   ;)
  18.10.2006, 18:20
  • Offline
  • http://www.jafjaf.de


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Zitat
Was würdest du denn für neue Namen vorschlagen? Finde die eigentlich ganz gut so wie sie sind, ist ja fast schon Tradition. (Ich bin bei Rechtschreibung auch sehr pingelig)
das "Problem" sind die sogenannten "Deppenleerzeichen"
das nächste Problem ist dass es das Phänomen eben jener Leerzeichen nur im Deutschen gibt, "Carpe Diem Thread" ist aber eigentlich keine deutsche Bezeichnung also könnte man darüber streiten ob das nun richtig oder falsch ist
ein Kompromiss wäre wohl "Carpe Diem"-Thread  ;)
  18.10.2006, 18:27
  • Offline
  • http://nerdus.blogspot.com


  • Drachengott
    • Nirn.de Team
Aber jetzt mal ganz abgesehen von Rechtschreibung und so,

Carpe Diem Thread

sieht doch um Längen besser aus als

"Carpe Diem"-Thread

Oder?  ;)
  18.10.2006, 18:29
  • Offline
  • http://www.jafjaf.de


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Ja  ;)
Carpe-Diem-Thread fänd ich auch nicht so prickelnd
die nächste Möglichkeit wäre das "Thread" wegzulassen, also einfach
Carpe Diem (6 bis 23 Uhr)
aber das funktioniert natürlich beim Nachtschwärmer-Thread / "Nachtschwärmer"-Thread, Nachtschwärmer Thread nicht...
sonst bleibt nur noch
Nachtschwärmer (23 bis 6 Uhr)
übrig
vielleicht "der Thread für alle Nachtschwärmer"
oder sowas  ;)
  18.10.2006, 18:31
  • Offline
  • http://nerdus.blogspot.com