Nirn.de

Gast

Thema: Quest 07: Die Gnade Stendarrs  (Gelesen 21449 mal)

  • Drachengott
    • Nirn.de Team
Alles zu dieser Quest.
  22.11.2006, 23:22
  • Offline
  • Nirn.de


  • Fremdländer
    • Neuling
war das hier mit dem fluch der verzehrten den man auf sich nimmt ?  was soll der käse,. -5 ausdauer, das heisst, die ausdauer regeneriert nun saulahm. wehe wenn das nicht spätestens nach dem tod von dem boss weg ist.  da bekommen die wegmodder wieder arbeit
  25.11.2006, 21:22
  • Offline


  • Novize
    • Magiergilde
Das vergeht wieder, allerdings erst recht spät in der Questline.
harlekin - | tes3chara | tes4chara |
  25.11.2006, 21:29
  • Offline
  • http://harlekin.me


  • Bettler
    • Neuling
kann mir ma jemand sagen,wie ich die handschuhe aufheben kann? Steht immer nur das sie zu schwer seien und in der kirche redet niemand über die handschuhe.
  26.11.2006, 15:42
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Zitat
Original von Mandalor
kann mir ma jemand sagen,wie ich die handschuhe aufheben kann? Steht immer nur das sie zu schwer seien und in der kirche redet niemand über die handschuhe.

Sprech den Priester im auffalendschwarzen Gewand an. Und sprich mi dem Verfluchten. Er hockt in der Priesterwohnung im Keller.
  26.11.2006, 16:30
  • Offline
  • http://schattenschritt.hat-gar-keine-homepage.de/


  • Bettler
    • Neuling
bringt nix,bei beiden kann man nur gerüchte anwählen das wars....
kann es sein das die quests nimmer richtig gehen,wenn man plugins hat?
  26.11.2006, 17:00
  • Offline


  • Novize
    • Magiergilde
Nein, das ist vollkommen ausgeschlossen. *sarkasmus*
harlekin - | tes3chara | tes4chara |
  26.11.2006, 17:48
  • Offline
  • http://harlekin.me


  • Bettler
    • Neuling
jo wie gesagt habs mit nem älteren spielstand hinbekommen und die plugins deaktiviert.;)
  26.11.2006, 19:25
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
servus,

hab ne kleines problem und zwar kann ich das quest nicht beenden,es
geht nicht weiter nach dem ich erfahren habe wie ich den fuch brechen kann. ich geh denn zum altar um den fuch auf mich zunehmen.quest wird hier noch aktualisiert und ich soll zu dem kerl im keller gehn und ihm zusagen das er den fluch los sei. und da gehts auch schon nicht weiter,kriege kein textfeld dafür.

habt ihr eine idee mir zuhelfen oder ein consolen befehl um es abzuschließen

thx und gruß
  29.11.2006, 12:20
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
alles klar,hat sich erledigt

 :D thx
  29.11.2006, 13:44
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Hab dasselbe Problem. nachdem ich den Fluch auf mir genommen hab, weiß ich nicht wie ich Kellen von dem Fluch befreien soll.
  01.12.2006, 14:24
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Zitat
Original von Hamdidamdi
Hab dasselbe Problem. nachdem ich den Fluch auf mir genommen hab, weiß ich nicht wie ich Kellen von dem Fluch befreien soll.

Wenn du den Fluch auf dich genommen hast, hast du Kellen von dem Fluch befreit.
  01.12.2006, 14:47
  • Offline
  • http://schattenschritt.hat-gar-keine-homepage.de/


  • Abenteurer
    • Neuling
Zitat
Original von Schattenschritt
Zitat
Original von Hamdidamdi
Hab dasselbe Problem. nachdem ich den Fluch auf mir genommen hab, weiß ich nicht wie ich Kellen von dem Fluch befreien soll.

Wenn du den Fluch auf dich genommen hast, hast du Kellen von dem Fluch befreit.

nicht ganz, du hast bei dem Altar nen Zauber bekommen und du musst ihn dann auf diesen kellen da machen. ich hab auch ne ewigkeit gebraucht das herraus zufinden, weil ichs net bemerkt hab, das ich nen neuen Zauber hatte ^^
  01.12.2006, 18:42
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Hallo Leute, könnte mir einer von euch helfen, ich kann beide weder den Priester noch den Typen im Keller auf die Handschuhe ansprechen. Ich habe auch keinen Alten Spielstand mehr, da ich gleich mit allen Plugins angefangen habe, und dadurch alles gleich so war wie es jetzt ist, könntet ihr mir bitte den Namen des Zaubers nennen, den man erhält und vielleicht auch sofern vorhanden den Setstatus, den ich per console eingeben muesste, um den quest entlich beenden zu können. MfG Aragorn
"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heil'ges Band.
Wir waten durch ein Mehr von Blut, gib uns dafür Kraft und Mut.
In nomine patres et filii et spiritus sancti."
  25.02.2007, 13:40
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
ich zitiere mal eine lösung:

Zitat
Sir Casimir erzählt uns seinen Teil der Geschichte. Er zog in den Krieg und nutzte während diesem die Handschuhe für sich. Nach dem Krieg kehrte er zurück, doch dieser hatte Ihn wohl mehr verändert, als er sich selber eingestehen wollte. So war er nicht mehr in der Lage sich geduldig mit den Armen und Notleidenden, die in der Priorei Hilfe suchten, zu beschäftigen. In seiner Ungeduld schlug er einen Bettler in der Kapelle von Chorrol nieder. Obwohl dies nicht seine Absicht war, starb der Bettler.
In diesem Moment traf Ihn der Fluch von Stendarr. Seine Handschuhe rutschten Ihm von den Händen und blieben auf dem steinernen Boden liegen. Sir Casimir selbst wurde verflucht für sein restliches Leben. Sein Geist geht davon aus, dass die Handschuhe noch immer dort liegen.

Also reist Ihr zur Kapelle von Chorrol. Wenn Ihr dort mit Areldur sprecht, erfahrt Ihr die weitere Geschichte des Fluchs. Die Handschuhe liegen immer noch so in der Kapelle, wie sie gefallen sind. Sie sind mittlerweile eine richtige Pilgerstätte geworden und viele versuchten bereits diese Handschuhe
aufzuheben. Doch keiner war bisher stark genug. In der Kapelle weilt zur Zeit ein Nachkomme des Ritters Casimir. Kellen ist ebenfalls von dem Fluch getroffen und seine Kräfte schwinden. Die Suche nach einem Heilmittel führte Ihn zu dem Ort des Ursprungs seines Fluches. Ein Heilmittel hat er nicht gefunden, nur die Gewissheit, dass Ihm nichtmehr viel Zeit bleibt und das Areldur Ihm irgendwas verschweigt. Er bittet Euch, mit Areldur zu sprechen.

Areldur wirkt wirklich schuldbewusst. Er kennt einen Weg den Fluch aufzuheben, die einzige Möglichkeit ist, den Fluch selber auf sich zu nehmen. Der Prister von Chorrol schämt sich vor Kellen und Stendarr, dass Ihm die Willensstärke fehlt, diese Heilung für Kellen, zu vollziehen. Wenn Ihr allerdings
jemanden kennen würdet.....?? Es sollte jedem klar sein, dass nur Ihr diesen Fluch übernehmen könnt. Um dies zu erreichen, müsst Ihr am Altar der Kapelle um Kraft bitten. Im Zuge dieser
Bitte, erhaltet Ihr den Zauber "Handauflegen". Diesen müsst Ihr nur noch auf Kellen anwenden. Der Fluch ist nun auf Euch übergegangen, danach könnt Ihr Euch die Handschuhe des Kreuzritters (Festigen Wiederherstellung 8 Pkt.auf selbst, Krankheit widerstehen 50% an selbst, Dauerhaft) holen.

ist die quest auch aktiv geschaltet?
mit den jeweiligen geister der neun hast du schon reden können?
  26.02.2007, 11:48
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Das Problem ist, ich habe mit allen neun rittern gesprochen, und bis auf die Handschuhe habe ich schon alle teile, die man bis dahin haben kann, den helm, den schild, den Streitkolben, den harnisch. Aber ich kann bei den Personen nur Rumors ansprechen, die mich weiter in der Story leiten wuerden. Und ich habe den Pfad der Neun extra nochmal gemacht, um keine Infarmi zu haben und es klappt immer noch nicht. Und nun wollte ich halt fragen, ob mir jemand den Consolen Befehl geben koennte, so wie ich es auch leider mit den Stiefeln machen musste. Oder vielleicht koennte mir jemand sagen, wie ich diesen Befehl rausbekommen, um genau zu sein den Code fuer den Status, dass ich den Zauber wirken kann oder aehnliches.
MfG Aragorn
"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heil'ges Band.
Wir waten durch ein Mehr von Blut, gib uns dafür Kraft und Mut.
In nomine patres et filii et spiritus sancti."
  03.03.2007, 13:35
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
also folgende konsolenbefehle kämen hierfür in frage:

setstage ND06 50 = man hat am altar um die fluchaufhebung gebetet, auf zu kellen um ihn von dem fluch zu befreien.

setstage ND06 60 = der fluch ist aufgehoben bzw auf einem übertragen, ich kann jetzt die handschuhe aufheben.

setstage ND06 100 = man hat die handschuhe
  03.03.2007, 13:49
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
vielen vielen dank fuer diese info.
"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heil'ges Band.
Wir waten durch ein Mehr von Blut, gib uns dafür Kraft und Mut.
In nomine patres et filii et spiritus sancti."
  03.03.2007, 13:54
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Wie wird man den Fluch wieder los? Hab die Kotn jetz fertig und würde den gerne wieder loswerden da ich nur mehr 1  Ausdauer pro Sekunde regenerieren kann...
  27.05.2007, 14:47
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
würde mich auch ma interessieren wie man den Fluch wieder los wird ! ! !
hab gelesen das alle Flüche verschwinden wenn man die letzte hauptquest beendet , aber so weit bin ich noch nicht  :ugly: ! naja gibts da denn noch n anderen weg den Fluch los zu werden ? !
  13.03.2008, 17:02
  • Offline