Nirn.de

Gast

Thema: TES und die Zukunft  (Gelesen 20977 mal)

  • Skelett
    • Untot
Zitat
Oh Junge, was soll man da wollen. Da kann ich dich genauso fragen was will man in Solstheim? Was will man in Summerset? Was will man in Morrowind? Oder noch besser was will man in Tamriel? Man will da einfach hin, weil man, weils einen (oder eher gesagt mich) interessiert, wies da aussieht. Wie die Rassen da aussehen. Was es da für Städte und Kultur gibt mann, das will ich da. Kann ja auch sein, dass in 'nem nächsten Teil schon wieder 'ne Akaviri-Invasion ansteht.
Was wollt ihr wohl alle in Summerset? Ihr wollt wissen, wie man den Ort und die Leute da umsetzt.

Kann ich dir beantworten: Mit menschlichen NPCs reden, Quests bekommen, Rollenspiel betreiben.  ;)
  29.06.2005, 20:39
  • Offline


  • Spion
    • Klingen
Mit menschlichen? Dass Dunmer, Altmer, Nemer (Argonier), Khajiit und Bosmer der menschlichen Rasse angehören wusste ich ja gar net.  ;)

Warum soll man in Akavir keine Quests bekommen oder "Rollenspiel" betreiben können?
Beispiele:
- Für die Affenwesen arbeiten und dafür sorgen, dass sie sicher vor den Truppen des Tiger-Drachen oder den Schlangenleuten sind.
- Sich, weil dieser mit einer Invasion Tamriels begonnen hat, mit dem legendären Tiger-Drachen anlegen.
- Oder in dieser Eiswelt ist ein Dämon von uralter Kraft "aufgetaut" und will nun nicht nur Akavir sondern auch Tamriel unterjochen.
- Im Kaiserreich des Tiger-Drachen könnte man sicherlich den örtlichen Gilden beitreten, welche das sind weiß ich nicht, wäre aber immerhin trotzdem denkbar.

Ich zitiere ma aus einem Buch in Morrowind.

Zitat
Einst versuchte Ada'Soom Dir-Kamal, ein König der Dämonen, Morrowind zu erobern, doch Almalexia und der König der Unterwelt zerstörten ihn am Roten Berg.
Wer sagt, dass er der einzige ist, der es versuchen wird? Almalexia und der König der Unterwelt sind beide tot...

Und um noch ma auf "menschlich" zurückzukommen.

Zitat
Die Schlangenleute aßen vor langer Zeit alle Menschen in Akavir, doch sie sehen ihnen immer noch ähnlich. Sie sind groß, schön (doch Furcht einflößend), bedeckt mit goldenen Schuppen und unsterblich.

Die Elfen sind auch nicht wirklich menschlich und doch gibt es einige, die sie lieb gewonnen haben (aber auch solche, die jene nicht mögen. Ist halt Ansichtssache).

Zitat
Wenn Einheimische aus Tamriel an die Akavir denken, so denken sie an die Schlangenleute, weil ein solcher in der letzten Ära für vierhundert Jahre das Cyrodiilische Kaiserreich regierte. Er war der Potentat Versiduae-Shaie, der von den Morag Tong ermordet wurde.

Na, wenn das ma nicht menschlich genug ist, dann weiß ich auch nicht.
Wer nachlesen will, kauft/besorgt/klaut sich in MR einfach das Buch:
"Geheimnisvolles Akavir"
0,391 Beiträge pro Tag
Qualität > Quantität
  29.06.2005, 21:25
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Also wenn ich mal ein mögliches TES Online außer acht lasse..



Ich würde mich am meisten über ein zeitgemäßes Remake von Daggerfall freuen (natürlich auf deutsch verfügbar).
  19.07.2005, 02:41
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Und ich würde mich über ein Spiel freuen das ganz Nirn umfasst, mit Millionen NPC´s und Landmassen, aber ich glaube nicht das es jemals dazu kommen wird...
Kommt auf die dunkle Seite der Macht! Wir haben Kekse!
  19.07.2005, 15:39
  • Offline
  • http://antipapsti.de/


  • Fremdländer
    • Neuling
Dem würde ich auch kein Glauben schenken,die Herstelung würde bestimmt mehrere Jahrzente dauern.
"Ein Gott zu sein ist nicht schwer,helfe denen die Hilfe brauchen und du wirst in deren Augen einer sein"

"Wer wie was,der die das,wieso weshalb warum....Wer nicht fragt bleibt dumm"

"Es gibt keine dumme Fragen,nur dumme Antworten"
  19.07.2005, 15:52
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Warum stellt Ihr Euch diese Frage, ob es noch was nach TES4 geben wird? Todd Howard hat doch längst angekündigt, dass OBLIVION erst der Anfang sein wird, schon vergessen?  :)
Ich rechne fest damit!
  23.07.2005, 12:28
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Zitat
Original von Zeto
Dem würde ich auch kein Glauben schenken,die Herstelung würde bestimmt mehrere Jahrzente dauern.

Ich vermute ein bis zwei Jahrzehnten gibt es technische Errungenschaften die sowas computergeneriert erlauben, wie jetzt schon die Landmasse von Oblivion.
© 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011
  23.07.2005, 13:38
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Hast ja recht  ;) bin selber der Überzeugung das man nicht mehr wissen kann was einen noch erwartet.Würde der Fall eintreten,und man könnte es uns sagen,ich glaube wir würden umfallen  :ugly:
"Ein Gott zu sein ist nicht schwer,helfe denen die Hilfe brauchen und du wirst in deren Augen einer sein"

"Wer wie was,der die das,wieso weshalb warum....Wer nicht fragt bleibt dumm"

"Es gibt keine dumme Fragen,nur dumme Antworten"
  23.07.2005, 14:04
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Zitat
Original von Blizzard
Und ich würde mich über ein Spiel freuen das ganz Nirn umfasst, mit Millionen NPC´s und Landmassen, aber ich glaube nicht das es jemals dazu kommen wird...

Ich bin so knallhart und sage dass das nächste TES Spiel nach Oblivion genau DAS sein wird!
sigisigsigsigisig
  23.07.2005, 14:14
  • Offline
  • http://www.slice-reality.de.vu


  • Freund
    • Neuling
Das war jetzt SOWAS von knallhart!  :D

Klingt eher, als wolltest Du Glücksfee spielen  ;)
  23.07.2005, 14:18
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Ein guter Freund von mir iss auch ein absoluter TES-Fan, und wir haben vor garnich so langer zeit mal so nen bisschen rumgesponnen, und haben uns vorgestellt das Oblivion oder der nächste Teil Multiplayer (COOP) hat.
Ein Wunschtraum das ich mit ein oder zwei guten Freunden einen TES teil im Coop-modus durchspielen kann, jaja ich weiß aber man wird ja wohl noch träumen dürfen?  ;)
Mit freundlichen Grüßen:
Valon Dunba
  08.09.2005, 06:28
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Also das man die Grafik nicht verbessern kann ist quark,
das sagt man bei so ziemlich jedem Spiel mit unglaublicher Grafikpracht.

Es gibt z.B so viele Dinge, die man heute noch nicht realisieren kann (in angemessener Grafik), wie Vulkanausbrüche, Massenschlachten, Seeschlachten, pysikalisch korrekte...Physik, zerstörbare Welt, Gestik, Emotionen, Animationen(Pferde drehen sich immernoch wie auf einer Drehscheibe um :mad: )

Und was ich mir auch mal wünschen würde: Eine Story vom schlage eines BG2, Silent Hills oder Planescape: Torments. Nicht immer dieses Auserwählte muss Welt retten.

Zitat
Original von Blizzard
Und ich würde mich über ein Spiel freuen das ganz Nirn umfasst, mit Millionen NPC´s und Landmassen, aber ich glaube nicht das es jemals dazu kommen wird...


Ich finde dieses Szenario garnicht mal so abwägig.
Wer hätte vor 15 Jahren schon geahnt, dass z.B mal ein Spiel 50 Stunden Geprochenen Text spendiert bekommt.
Die Spiele werden halt immer komplexer - Stichwort: Radiant KI
Athlon64 3200+ | Leadtek 6800GT THD 256 DDR3 | 1536 PC3200 Ram | Audigy 2 ZS
  31.01.2006, 23:25
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Zitat
Original von Valon Dunba
Ein guter Freund von mir iss auch ein absoluter TES-Fan, und wir haben vor garnich so langer zeit mal so nen bisschen rumgesponnen, und haben uns vorgestellt das Oblivion oder der nächste Teil Multiplayer (COOP) hat.
Ein Wunschtraum das ich mit ein oder zwei guten Freunden einen TES teil im Coop-modus durchspielen kann, jaja ich weiß aber man wird ja wohl noch träumen dürfen?  ;)

Genau das wünsche ich mir auch  :P
Ich brauch kein MMORPG, ich würde nur mal gern mit Kumpels zusammen die TES-Welt bereisen. So eine Funktion kann doch nicht so schwer sein.
Grafik und Sound sind die Dinge die einen in die Welt eintauchen lassen. Vor allem bei der Grafik gibts noch viel zu tun bis man eine wirklich reale Bildanzeige zu sehen bekommt.
Schauen wir doch mal zurück:
Doom-1993

Damals war das schon ein riesen Fortschritt, entlich weg von der flachen 2D-Welt.
Das war nun vor 13 Jahren, schaut euch die Grafik heute an und schätzt wie es in nochmal 13 Jahren sein könnte :o
  01.02.2006, 08:02
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Summerset würde mich auch mal interessieren.
Aber wenn die wirklich einen endgültigen Schlussstrich ziehen wollen. Dann sollten sie mit TES5 Komplett Tamriel bauen. auch wenn es lange dauern wird dieses spiel umzusetzen, wenn sie wirklich eine gute Mischung aus Items,Großer Landschaft, viele quests, und eine große Hintergrund geschichte bringen. Inklusive der Neuen Cry engine wo alles zerstörbar ist was man z.b. mit einem schwert zerstören kann. und Wenn dieses spiel rauskommen würde kämen Dualcore prozessoren auf einen preis von 200€. In etwa 5-7 jahren ;)

Zum anderen Tokuul dein Screen ist nicht wirklich realistisch, die bäume wirken auf mich noch rest plastisch und falsch. Zudem ist der boden viel zu glatt als das man meinen könnte er wäre echt, auch der felsen ist noch viel zu glatt.Um richtig realistische dinge machen zu können muss man viel viel mehr ins detail gehen tokuul.
  01.02.2006, 08:16
  • Offline
  • http://www.freak-production.de


  • Skelett
    • Untot
Ich würde mich auch fragen, weshalb man einen gänzlich neuen Kontinent erforschen soll, wenn schon der alte noch so viele unerforschte Dinge beherbergt.  :)

TES V in Schwarzmarsch? Nur Wälder und Sümpfe?  :P Nee, Scherz, Morrowind bestand ja auch nur aus hauptsächlich zwei unterschiedlichen Regionen (Aschland und Küsten). Es wäre aber nett, etwas mehr von offizieller Seite aus über das Land zu erfahren...

Andererseits ist Summerset wirklich auch eine Überlegung wert! Vorallem Artaeum würde ich zu gerne mal sehen... ;-)
  01.02.2006, 10:02
  • Offline
  • http://goldensunarchiv.de


  • Reisender
    • Neuling
ich tippe da selbst MW schon 4 Jahre her ist das der Oblivionnachfolger wohl erst in ca. 5 Jahren erscheint und bis dahin, denke ich, wird es schon möglich sein gesamt Tamriel nachzubauen..
das wär jedenfalls das was ich mir am meisten wünschen würde!

ansonsten: erst mal schauen was Oblivion zu bieten hat..
und ausgibig testen..
Scheiß TCPA[/COLOR][/B]
Mein PC bei Nethands[/COLOR][/B]
  01.02.2006, 11:16
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Ich frage mich aber, wenn es  ganz Tamriel gebn sollte, was für einen Umfang hat das Spiel dann? 10000 Stunden? oO
sigisigsigsigisig
  01.02.2006, 13:52
  • Offline
  • http://www.slice-reality.de.vu


  • Knochenfürst
    • Untot
Zitat
Original von Neidhard
Das war nun vor 13 Jahren, schaut euch die Grafik heute an und schätzt wie es in nochmal 13 Jahren sein könnte :o
Also in 13 Jahren erwarte ich, dass es einen kleinen Raum gibt in dem alles was man macht erkannt wird (indem man, zB einen Anzug mit Sensoren an hat) und man per 3D Brille und Voice-Communication mit NPCs problemlos kommunizieren und agieren kann.
Feine Sache, da freu ich mich schon drauf :)

Und dadurch, dass man sich die ganze Zeit bewegt usw. bleibt man ja auch fit - positiver Nebneffekt ^^
  01.02.2006, 13:56
  • Offline
  • http://www.last.fm/user/tokuul


  • Skelett
    • Untot
Zitat
Original von Fürst Nerevar
Ich frage mich aber, wenn es  ganz Tamriel gebn sollte, was für einen Umfang hat das Spiel dann? 10000 Stunden? oO

Halte sowas wie ganz Tamriel irgendwie auch für übertrieben. Nicht, dass es unmöglich wäre, aber das wär für ein einziges Spiel doch etwas viel. Da müsste man schon seehr viel Zeit für investieren, sowohl als Spieler als auch Entwickler, wobei es sich für den Entwickler sowieso eher lohnen würde, mehrere Spiele im Umfang von Oblivion (oder etwas mehr) zu vermarkten.
eternal life runs so slow
while you play your lamentation show
eternal kisses are cold
why do you think they are beautiful?
let the candles burn
and the stakes go through the soul
  01.02.2006, 14:16
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Zitat
Original von Tokuul
Also in 13 Jahren erwarte ich, dass es einen kleinen Raum gibt in dem alles was man macht erkannt wird (indem man, zB einen Anzug mit Sensoren an hat) und man per 3D Brille und Voice-Communication mit NPCs problemlos kommunizieren und agieren kann.
Feine Sache, da freu ich mich schon drauf :)

Und dadurch, dass man sich die ganze Zeit bewegt usw. bleibt man ja auch fit - positiver Nebneffekt ^^

au ja, das wär fein.
  01.02.2006, 15:12
  • Offline