Nirn.de

Gast

Thema: Musik  (Gelesen 234644 mal)

  • Zenturio
    • Legion
Bzgl. Agalloch habe ich mir mal die Zeit genommen mir alle Alben anzuhören und mir gefallen dabei die ersten drei am besten. Gut geeignet wenn man mal ein, zwei Stunden übrig hat oder für lange Autofahrten. Das ja eher Musik wo man sich das komplette Album anhört, für mich zumindest.

Ich weiß nicht ob ich '39 von Queen hier schon mal vorgestellt habe? Einer der weniger bekannten Songs von Queen aber wie ich finde einer der schönsten.

Queen - '39
Klappbox

"Auf die Idee für den Text kam May, da er vor Queen Astrophysik studierte. Der Text handelt von einem Raumfahrer, der bei nahezu Lichtgeschwindigkeit durch das Weltall reist. Als er und seine Crew zurückkommen ist seine Frau schon lange tot, weil die Raumfahrer aufgrund der Relativitätstheorie nur ein Jahr gealtert sind, auf der Erde jedoch 100 Jahre vergangen sind." Quelle: Wikipedia

So wie dieses Lied sollte Musik sein, man empfindet beim hören etwas, das einen so schnell nicht mehr los lässt.

In the year of '39 assembled here the Volunteers
In the days when lands were few
Here the ship sailed out into the blue and sunny morn
The sweetest sight ever seen.

And the night followed dau
And the story tellers day
That the score brave souls inside
For many a lonely day sailed across the milky seas
Ne'er looked back, never feared, never cried.

Don't you hear my call though you're many years away
Don't you hear me calling you
Write your letters in the sand
For the day I take your hand
In the land that our grandchildren knew.

In the year of '39 came a ship in from the blue
The volunteers came home that day
And they bring good news of a world so newly born
Though their hearts so heavily weigh
For the earth is old and grey, to a new home we'll away
But my love this cannot be
For so many years have gone though I'm older but a year
Your mother's eyes in your eyes cry to me.

Don't you hear my call though you're many years away
Don't you hear me calling you
All the letters in the sand cannot heal me like your hand

For my life
Still ahead
Pity Me.


Das zweite Lied welches ich vorstellen möchte ist Heksebrann vom neuen Kvelertak Ablum Nattesferd. Meiner Meinung nach das beste Lied des Albums. Leider kann ich kein norwegisch und der Google Übersetzer spuckt nur Mist aus.  :sleepy:

Kvelertak - Heksebrann
Klappbox
There comes Fenris' twin. His jaws are open wide. The serpent rises from the waves. Jormungandr twists and turns. Mighty in his wrath. The eyes are full of primal hate.
  04.06.2016, 12:11
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
Beginner - Ahnma

Nach 13! Jahren etwas neues von den Helden meiner Kindheit!. Und das Album hat auch schon einen Relaese-Termin. Ich könnte ein bisschen weinen vor Freude.

Faithless - Muhammad Ali

R.I.P.

Und als mein Beitrag zum CTD:  :ugly:

nothing suits me like a suit

Thousands are sailing across the western ocean to a land of opportunity that some of them will never see fortune prevailing across the western ocean their bellies full their spirits freet hey'll break the chains of poverty
  05.06.2016, 19:57
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Beginner - Ahnma

Nach 13! Jahren etwas neues von den Helden meiner Kindheit!. Und das Album hat auch schon einen Relaese-Termin. Ich könnte ein bisschen weinen vor Freude.

Schockt jetzt aber nicht mehr so, wie vor 13 Jahre. Finde ich. Pardonnes moi!  :cool:
  05.06.2016, 20:43
  • Offline


  • Spion
    • Klingen
Nachdem ich die Band vergangenes Wochenende noch live gesehen habe, läuft dieser Old-Skool-inyourface-stuff rauf und runter. Eine absolute Macht, mein Highlight am vergangenen Festival.

http://www.youtube.com/watch?v=zhgwRBb48VI
I was running with the wolves, hunting the lamb.
They stared at me with their fiery eyes and spoke:
"Thou hast gained his mark
thou shall never hunt alone
thine shall be their blood and flesh
and ours shall be thy soul"
  17.06.2016, 00:05
  • Offline


  • Zenturio
    • Legion
Mal wieder was ungewöhnliches durch Zufall gefunden:

THE CHERRY COKE$ - RISE AGAIN
Klappbox
Die fahren so die Irish Folk-(Punk/)Rock Schiene nur das die Texte auf japanisch sind.  ;)

Und ein genialer Klassiker:
Nightcrawler
Klappbox
There comes Fenris' twin. His jaws are open wide. The serpent rises from the waves. Jormungandr twists and turns. Mighty in his wrath. The eyes are full of primal hate.
  10.07.2016, 11:56
  • Offline


  • Söldner
    • Kriegergilde
Derzeit höre ich viel JOY DIVISION

Klappbox

und ein bisschen Klassik nebenbei beim Lernen.

Klappbox
De caligine clamavi ad te Lumine.
  13.07.2016, 09:54
  • Offline


  • Spion
    • Klingen
Muss mich schämen, hab nur die MP3-Alben bei den Amazonen gekauft, das Problem war dass ich die Alben noch gekauft habe bevor ich mich über die Musik schlau gemacht hab.

http://www.youtube.com/watch?v=KAXu8j-w5IY
« Letzte Änderung: 16.07.2016, 01:36 von PHofmann1984 »
I was running with the wolves, hunting the lamb.
They stared at me with their fiery eyes and spoke:
"Thou hast gained his mark
thou shall never hunt alone
thine shall be their blood and flesh
and ours shall be thy soul"
  16.07.2016, 01:34
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Nach 20 Jahren wurde es mal wieder Zeit für ein neues Keyboard.

Hier improvisiere ich mit einem Sample von Jean-Michel-Jarre's Oxygene I, das ich zu einem neuen Ambient-Sound weiter verarbeitet habe.

http://www.youtube.com/watch?v=TJmFvnM-xC0
Bin gespannt, wann / ob sie es vom Netz nehmen.
Save Nirn.de!
  12.02.2017, 15:39
  • Offline
  • Google+