Nirn.de

Gast

Thema: Diablo 3  (Gelesen 33196 mal)

  • Assassine
    • Dunkle Bruderschaft
Diablo war auf normal nach glaube 5 Anläufen geschafft

Auf welchem Level bist du Diablo da angegangen?
  28.05.2012, 08:01
  • Offline


  • Spion
    • Klingen
War auf jeden Fall über 30, ich weiß es nicht mehr so genau. Evtl. 33-34.

Edit: Hab gerade mit meinem Barb und 3 anderen endlich Diablo auf Hölle besiegt, die ersten paar Minuten auf Inferno haben mir allerdings gezeigt dass es vielleicht besser gewesen wäre nie so weit zu kommen. Sobald irgendein Gegner blau ist nehm ich Reißaus  :boxed:. Also wird es wohl darauf hinauslaufen dass ich mit dem Barb nur noch auf Hölle für meine anderen Chars farme wenn die soweit sind. Vielleicht find ich ja noch eine Taktik die mich auch gegen die Elite-Mobs gewinnen läßt.
« Letzte Änderung: 29.05.2012, 00:10 von PHofmann1984 »
I was running with the wolves, hunting the lamb.
They stared at me with their fiery eyes and spoke:
"Thou hast gained his mark
thou shall never hunt alone
thine shall be their blood and flesh
and ours shall be thy soul"
  28.05.2012, 16:44
  • Offline


  • Assassine
    • Dunkle Bruderschaft
Ein kleiner Taktikwechsel hat mir einiges gebracht. Einerseits den Erfolg und weiteren Spielspaß und andererseits auch etwas Ärger. Rein versuchshalber habe ich versucht den Zauberer statt auf Intelligenz vermehrt auf Vitlität und Rüstung zu skillen und auch derartig auszustatten. Und siehe da, es hat funktioniert. Es ist offensichtlich wichtiger, mehr einstecken zu können, der Schaden reicht trotzdem. Da kommt auch der Ärger: Da spielt man einen Magier einmal so, wie es gehört - Mächtiger Schadensoutput und geringe Rüstung und Leben - und man wird enttäuscht :D

Was Inferno angeht: Mehrere Kollgenen - die gemeinsam schon so weit sind (Man sieht: Diablo 3 ist wirklich nicht wirklich für Singleplayer ausgelegt) - sind der Meinung, auf Inferno braucht man ohne komplettes/fast komplettes 60er Equip gar nicht spielen. Ich kann es zwar nicht persönlich Bezeugen, aber der unterschied zwischen Level 59 und Level 60 Ausrüstung dürfte ziemlich Eindeutig sein. Zur Taktik gegen Elitegegner und Champions: Hit and Run funktioniert - sofern die Karte groß genug ist und auch schon weitgehend gesäubert ist - relativ gut.
  30.05.2012, 14:51
  • Offline


  • Schildknappe
    • Legion
Wollt es mir heute im Laden kaufen und habe nach persönlicher Beratung gemerkt, dass die Anforderungen an die Hardware meinen Laptop in die Luft sprengen würde  :ugly:
Der Verkäufer meinte, er hat sich eigens dafür einen neuen PC bestellt.
Gerade bei mehreren Gegnern und durch die ganzen Grafikdetails, wie Wassereffekte, stürzen PCs, die sich vor einem Jahr noch High End nennen durften, immer wieder ab.
Sorry, aber das ist es mir zur Zeit einfach nicht wert, auch wenn man eigentlich durchweg nur Gutes über das Spiel hört..

           "Go ye now in peace. Let thy fate be written in the Elder Scrolls..."
  31.05.2012, 00:27
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Wollt es mir heute im Laden kaufen und habe nach persönlicher Beratung gemerkt, dass die Anforderungen an die Hardware meinen Laptop in die Luft sprengen würde  :ugly:
Der Verkäufer meinte, er hat sich eigens dafür einen neuen PC bestellt.
Gerade bei mehreren Gegnern und durch die ganzen Grafikdetails, wie Wassereffekte, stürzen PCs, die sich vor einem Jahr noch High End nennen durften, immer wieder ab.
Sorry, aber das ist es mir zur Zeit einfach nicht wert, auch wenn man eigentlich durchweg nur Gutes über das Spiel hört..

Watt? Läuft auf meiner Kiste einwandfrei. Und die wird im Oktober 4. Und vor 4 Jahren war das auch kein High-End, weils eh ein Laptop ist. Klar, wenn du das Spiel in seiner ganzen Pracht erleben willst, brauchst du natürlich nen recht guten PC. Aber an sich sind die Hardware-Anforderungen lächerlich für ein heutiges Spiel.
Weiß nicht, wer dich da beraten hat. Entweder ein kompletter Idiot, der keine Ahnung hat und dir das Spiel (und somit seinen Umsatz) ausgeredet hat; oder einer, der gehofft hat, dass du dir dann gleich noch nen PC mit anschaffst (so wie er das angeblich getan hat).


Der Vollständigkeit halber (und das war vor einem Jahr wohl kaum High-End):
Zitat
Minimale Systemanforderungen
Betriebssystem: Windows XP / Windows Vista / Windows 7 (aktuellste Service Packs) mit DirectX® 9.0c
Prozessor: Intel Pentium D 2.8 GHz/AMD Athlon 64 X2 4400+
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 7800 GT / ATI Radeon X1950 Pro oder besser
Arbeitsspeicher: 1GB RAM (Windows XP) / 1,5 GB RAM (Windows Vista / Windows 7)
Festplattenspeicherplatz: 12 GB
Dauerhafte Internetverbindung
Bildschirmauflösung: min. 1024×768 Pixel
"The fundamental principle of a market economy is that the winners win and the losers lose."
  31.05.2012, 00:45
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Wollt es mir heute im Laden kaufen und habe nach persönlicher Beratung gemerkt, dass die Anforderungen an die Hardware meinen Laptop in die Luft sprengen würde  :ugly:
Der Verkäufer meinte, er hat sich eigens dafür einen neuen PC bestellt.
Gerade bei mehreren Gegnern und durch die ganzen Grafikdetails, wie Wassereffekte, stürzen PCs, die sich vor einem Jahr noch High End nennen durften, immer wieder ab.
Sorry, aber das ist es mir zur Zeit einfach nicht wert, auch wenn man eigentlich durchweg nur Gutes über das Spiel hört..
Mein Kopf explodiert gleich von so wenig Ahnung. Dieser Verkäufer soll mal besser bei McDonalds die Friteuse putzen gehen.
Die Anforderungen wurden extra niedrig gehalten, die Grafik ist auf dem Stand von einem Spiel aus 2006 o.ä., wer sich dafür extra einen neuen PC gekauft hat, darf sich als größter Hype-Schwachkopf betiteln, der sich dann mit überflüssigen 120 FPS begnügen darf. Dass "selbst High-End-PCs von vor einem Jahr" abstürzen ist der größte Schwachsinn von allem, zum einen hat sich seit einem Jahr die Durchschnittsleistung von Hardware kaum verändert, zum anderen stürzen PCs wegen zu wenig Performance nicht einfach ab.
Naja, vielleicht sollte ich diesem Schwachmaten dankbar sein. Jeder, der verhindert, dass mehr Geld in den Börsen der aktuellen großen Publisher landet, ist eine Bereicherung.

Wenn man durchweg "nur gutes" über ein Spiel hört, dann hört man an den falschen Stellen.
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  31.05.2012, 00:59
  • Offline


  • Schildknappe
    • Legion
Wow ok. Also ich hab ihm heute schon gesagt, dass die Grafik doch ähnlich wie bei WoW ist. Darauf meinte er, das Spiel sei eher wie ein aufpoliertes WoW, das nicht seehr viel besser aussieht, aber durch die Masse Gegnern und den (oftmlals unnötigen) Detaillreichtum vielen PCs (wahrscheinlich hat er es auf Seinen "High End" bezogen  ) Schwierigkeiten bereitet.  :spinner:
War im Gamestop, von daher kann es nicht sein, dass er mir noch einen PC aufbrummen wollte.. Seltsam, er hat sich heute tatsächlich um seinen Umsatz gebracht   :shutup:

Zitat
Wenn man durchweg "nur gutes" über ein Spiel hört, dann hört man an den falschen Stellen.

Oder man setzt das Feedback der Hater dem Feedback der Fanboys gegenüber und filtert die Aspekte raus, die für den eigenen Geschmack nicht relevant sind.

Jedenfalls werd ichs mir jetzt doch holen. Gottseidank stehen gerade 9 Tage Urlaub an  :bounce:



Edith dankt Gobi vielmals für das zusätzliche Posten der Systemvoraussetzungen.  ;)
« Letzte Änderung: 31.05.2012, 02:02 von Noah Janus »

           "Go ye now in peace. Let thy fate be written in the Elder Scrolls..."
  31.05.2012, 01:58
  • Offline


  • Legionär
    • Legion
Also meine "High-end" Kiste wird im Herbst auch schon 3 Jahre alt und mir ist bisher nichts begegnet, was ich nicht auf maximalen Einstellungen einwandfrei zocken kann. Selbst Crysis 2 läuft ohne die kleinesten Probleme.
Von Diablo hab ich nen Probeaccount, da läuft aber auch alles Wunderbar. Anscheinend stellt Gamestop seit neuestem jeden ein, der dahergelaufen kommt und so tut, als hätte er Ahnung  :spinner:
  31.05.2012, 12:14
  • Offline


  • Magier
    • Magiergilde
Wie oft spielt ihr Diablo eigendlich? Ich spiele es zwar oft(auch wenn es mir weniger gut gefällt als D2), aber so langsam wird es schwer xD Und naja ich weill noch gar nicht wissen wie es mir bei Inferno als Solospieler ergehen wird. :boxed:
Zitat
Zitate von Urul gro-Agamph
Ich mag ihn wirklich nicht! Nein, wirklich nicht, du kleines Sahnebonbon!
Du kleines Zuckerschneckchen! Du hast ja wirklich gute Arbeit geleistet! Hast du wirklich!
Och, bist du aber ein süsses Schnuckilein!
Gute Arbeit, du kleiner Schelm! Wir brauchen nicht noch einen Urul. Oder? Oder?
  06.06.2012, 10:52
  • Offline


  • Assassine
    • Dunkle Bruderschaft
Also ich komme täglich sicher auf 2-3 Stündchen. Wegen anstehender Matura möglicherweise ein bisschen weniger. Und spätestens Inferno ist meines Erachtens nach nur mehr für Gruppen geeignet.
  06.06.2012, 11:31
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
~ Signatur ~
  10.08.2012, 13:41
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
höhö hätte nicht gedacht das es hier Diablo spieler gibt :)

P.S : Hab diablo inferno schon besiegt und hab 4 60er ^^ nur mal so für diejenigen denen es interessiert :)
  13.08.2012, 20:46
  • Offline


  • Assassine
    • Dunkle Bruderschaft
@ Elessar: Ich habs vor ein paar Tagen im Urlaub zufällig gelesen, und fühle mich bestätigt, was das verwenden von Fantasieaccounts angeht. Auch wenn hier hauptsächlich Nordamerikanische Server betroffen waren.
  14.08.2012, 08:11
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
http://eu.blizzard.com/de-de/securityupdate.html
Wie gut, dass ich vor einigen Monaten einen Exploit gefunden habe, mit dem man den Realnamen im Battle.net ändern konnte.
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  14.08.2012, 08:56
  • Offline


  • Spion
    • Klingen
Heute Nacht soll der neue Patch 1.04 kommen, inklusive zahlreicher Änderungen bei den Klassen und dem Looting. Zudem gibts jetzt auch nach Lvl 60 noch Anreiz zu "leveln". Außerdem sollen die legendären Items teils deutlich verbessert werden. Nachdem ich in letzter Zeit hauptsächlich Skyrim samt DLC und Mods gezockt habe werd ich evtl. vorrübergehend mal wieder auf Diablo3 umsteigen.
I was running with the wolves, hunting the lamb.
They stared at me with their fiery eyes and spoke:
"Thou hast gained his mark
thou shall never hunt alone
thine shall be their blood and flesh
and ours shall be thy soul"
  21.08.2012, 14:40
  • Offline