Nirn.de

Gast

Umfrage

Spielt ihr Gothic 3 noch?

Nöö,die ganzen Bugs sind einfach zu nervig!
63 (50.8%)
Naja,ich schau mal ab und zu rein...
44 (35.5%)
Jo,wie am ersten Tag!
17 (13.7%)

Stimmen insgesamt: 122

Thema: Gothic 3 zockt ihr es noch?  (Gelesen 22262 mal)

  • Fremdländer
    • Neuling
Hallo erstmal,

Zu allererst,ich habe bei der SuFu und in dem G3 Unterforum nichts gefunden was an den Thread rankommt.Sinnlos finde ich ihn auch nicht da er,der Thread versteht sich xD, vllt für einige Leute nützlich bei dem Kauf des Spieles ist.

@Topic:
Soa,spielt ihr Gothic 3 noch oder habt ihr kein spass mehr durch die ganzen Bugs.Nachdem ich mir Arbeitsspeicher geholt habe und das Spiel richtig flüssig läuft macht es mir wieder spass.Hab es vorher mit 512 mb gespielt,glaubt mir,das zieht sich so,wie wenn eure Oma euch ihre Kartoffelsammlung zeigt..Naja...

Die Bugs gehen bei mir noch.Der Schnellspeicherknopf ist mein bester Freund.ab und zu stürtzt es zwar noch ab,und ja,nach dem Essen kann ich durch die Welt "fahren",aber das ist erträglich.

Ergo:Ich zocke Gothic 3 mit freude ^^
  06.01.2007, 19:21
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Ob der Thread nützlich bei der Kaufentscheidung ist dürfte fraglich sein, weil wohl jeder seine eigene Meinung haben dürfte/sollte ...
Ich spiele Gothic3 nicht mehr, weil das *echte* Gothicfeeling meiner Meinung nach nicht mehr da ist.
Die richtigen Bugs halten sich zwar auch bei mir in Grenzen und recht flüssig läufts bei mir auch, aber das Spiel selbst sagt mir irgendwie nicht zu.
Ausserdem finde ich die Charakter- und Modelledarstellung irgendwie hässlich. Alles, egal ob Mensch oder Tier, bewegt sich wie Pinocchio mit Rheumaschub :ugly:.
Ausserdem find ich es mehr als nervig, ständig in der Gegend rum zu rennen, ohne recht zu wissen wo man eigentlich hin soll.
Bin über 40, bitte schreiben Sie langsam!
  06.01.2007, 19:33
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Bugs hab ich eigendlich so gut wie nie (! :eek: ) aber ich spiels im Moment nicht mehr, da ich Xardas getötet habe, ohne auf seine Quest einzugehen :( werd nochmal nen Speicherstand vor seinem Tod laden und dann gehts wieder weiter :)
Mit freundlichen Grüßen

TiReD.BuT.SexY

/edit Alsan: Wie oft soll ich das noch sagen? Diebspiellinks sind verboten, überall hier.
  06.01.2007, 19:36
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Also irgendwie finde ich ja gerade das rumrennen ohne zu wissen wo man hin muss lustig.So entdeckt man die Welt und findet irgendeine Höhle,Drachen oder irgendein Artefakt was man zu Geld machen kann.Die bewegungen selbst find ich gar nicht mal schlecht,nur die schnelligkeit mancher Tiere.wenn z.B. ein Rudel Hyänen hinter der her läuft sieht das aus als ob man nen Bullettime Modus anhat.
  06.01.2007, 19:46
  • Offline


  • Hexer
    • Magiergilde
Ich bemerke wenig Bugs.
Doch das Spiel ist einfach zu öde um es zu spielen. PunktUm!
Freedom is the freedom to say that two plus two make four. If that is granted, all else follows.
  06.01.2007, 19:47
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Zitat
Original von Thunderbird
Ich bemerke wenig Bugs.
Doch das Spiel ist einfach zu öde um es zu spielen. PunktUm!
grosses dito, nachdem ich es das erste mal durchatte, hatt ich einfach keine lust mehr drauf wiederspielwert ist bei mir gleich null...


EDIT: Bugs hab ich auch nie bemerkt...
  06.01.2007, 19:50
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Ich zocke Gothic 3 schon lange nicht mehr, da mir die Bugs den Spaß am Spiel verdorben haben. Aber nun hab ich eine neue Grafikkarte und noch einen zusätzlichen 1GB Ram-riegel bekommen. Deshalb werde ich es demnächst vermuitlich noch mal spielen. Aber dieses mal wird dann meine geduld nicht so lange währen wie beim letzten mal. Ich werd dem Spiel sozusagen noch eine letzte chance geben. Sollte das nicht gehen werd ich das Spiel in die Ecke feuern und in 10 jahren nochmal ausgraben, wenn es hoffentlich entbuggt ist.

MfG Creepa
Die große Jagd wird bald beginnen. Es ist nicht mehr als eine Frage der Zeit...
  06.01.2007, 20:08
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Zitat
Original von Thunderbird
Ich bemerke wenig Bugs.
Doch das Spiel ist einfach zu öde um es zu spielen. PunktUm!

Auch so.
Nachdem ich in allen Ork Städten "Der Beste" war und auch so einen Ruf von 76 hatte (Bei den Orks) ging ich mal zu den Assasinen aber wenn man in Ishtar ist wird alles ganz einfach, schade aber es langweilt jetzt echt nur noch.....
:spinner: Warum eine Signatur haben wenn direkt darüber mein Beitrag steht ?  :spinner:
Das Handwerk kehrt zurück :  Oblivion Jobs[/COLOR]
  06.01.2007, 20:12
  • Offline


  • Knochenfürst
    • Untot
Zitat
Original von Fårseti
 Ewig lang Trainer suchen und Schreine.  :spinner:


Hab ich ehrlich gesagt nie gemacht.
..___..
 {o,o}
 |)__)
 -"-"-8
O RLY?
  06.01.2007, 22:21
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Ich spiele es nicht mehr, obwohl ich es noch nicht einmal durch habe.

Ich will nicht behaupten, dass ich schwer mit Bugs zu kämpfen hatte, doch dieses sch*** Kampfsystem nervt auf Dauer. Jeder Arena- Champion ist in null komma nix besiegt, wenn jedoch so ein blödes Wildschwein angedackelt kommt, muss ich die Beine in die Hand nehmen.

Ich mein, da stimmt doch irgendwas nicht.  oO

Solche riesigen Atmosphäre- Schnitzer stören einfach. Auch kommt irgendwie kein Gothic- Feeling im Spiel rüber, ka warum.
Zitat
They taught me to say "Du bist schwul" or something I think schwul means cool.

 :D
  07.01.2007, 00:29
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
da ich es mir gestern erst installiert habe, kippe ich natürlich drauf rein (eh klar), aber speicherfressend und resourcenverbrauchend ist das ganze schon. hab ich bei oblivion alles auf mittel bzw fast hoch, musste ich bei gothic 3 alles auf niedrig schrauben. jetzt kommt mir das ganze vor wie damals diese arcade spiele in den spielhallen. macht nichts, der ram kommt sicher nächste woche (wird schon zeit).
das mit den angriffsgeschwindigkeiten stört in der tat! also ich kann orks und wölfe schnetzeln, aber so eine blöde blutfliege (oder so) killt mich in null komma nix. auch hier ist die schnellspeichertaste dein freund.
das mit der arena ist auch ein bisschen eigenartig, ohne viel gespielt zu haben, habe ich bis jetzt auch jeden besiegt.

da ich es ja erst einen tag lang gezoggt habe, bin ich natürlich noch drauf und drann, so genug gelabert, ich geh zoggn.  :lachen:
  07.01.2007, 09:52
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Habs auch erst seit ein paar Tagen.
War schon nach dem ersten Tag drauf und dran, das Ding wieder zu deinstallieren, bis mich ein Kollege, seines Zeichen eingefleischter Gothic 2 Fan, dazu überredet hat, dem Spiel noch eine Chance zu geben.
Habe daraufhin dann das beschissene Kampfsystem ignoriert, sowie auch die im Vergleich zu Oblivion miese Grafik auf meinem System.
Weitergezockt bis zum nächsten Dorf, dort hier und da ein paar Quests erfüllt.
Wollte dann für eine Quest ein Banditendorf mit einem NPC Kameraden ausräuchern und während wir im Begriff waren, das Dorf zu verlassen, kam hinter irgendnem Haus MITTEN IM DORF plötzlich ein Minecrawler hervor (großes Viech mit 20 Beinen).
Ich dacht mir nur so "Was solln der Scheiss?!" und habe versucht, das Ding mit dem Bogen zu beharken - wohlwissend, dass, wenn ich mein Schwert benutzen würde, ich unabsichtlich einen der Orkwächter treffen würde (Hooray, Kampfsystem) und dann das gesamte Dorf am Arsch habe.
Mein NPC Mercenary Kollege war da nicht so weitsichtig und hat mit dem Schwert draufgekloppt.
Nur scheisse, dass er den Ork Anführer erwischte und so, nachdem der Minecrawler tot war, ALLE Orks auf ihn draufgegangen sind.
Innerhalb von ner Minute gings zu wie in nem Big Brother Haus, das man mit Al Qaida Anhängern und US Marines vollstopft. Immer mehr kamen hinzu und kloppten sich.
Zwischendurch kam ein Ork angelatscht und meinte zu mir "Halt! Keinen Schritt weiter!" - er war der Leibwächte vom Orkführer, der drauf achtet, dass man genügend Reputation hat, um mit ihm reden zu dürfen.  :ugly:

Völlig verstört habe ich das Spiel dann erstmal ausgemacht.
  07.01.2007, 13:36
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Ja,ja so ein verstörendes Erlebnis hatte ich auch schonmal >.<.Ich musste nen Wassermagier in Lago töten.Doch der Chef da wollte mir nicht den Schlüssel geben,zurück nach Mora Sul,da meinte der Chef ich sollte machen was nötig ist...Zurück ins Dorf Lago und alles getötet,Wassermage gekillt und wiederum zurück nach Mora...Und was meint der dicke Chef dort?! "Irgendjemand greift unsere Städte an" oO.Ja ach was,vllt,weil du es mir gerade gesagt hast????Naja....
  07.01.2007, 13:55
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Ich muss sagen ich hab es nicht sehr lange gespielt. Aber trotzdem nervt das Kampfsystem gewaltig. Ich verdresche ganze Orkhorden hau den Arenachampion eben um aber bei mehr als 2 Wildschweinen muss ich kapitulieren? :spinner: Aber die ganzen anderen Viecher sind beinahe genauso: Scavenger die man im 1. oder 2. Teil eben erlegt hat sind schon fast ne Herausforderung aber nicht weil die besonders stark oder widerstandsfähig sind  nee bei 2 Schlägen sind die wech aber die muss man erstmal treffen die weichen bei jedem Schlag zurück da hilft nur gutes Timing und Tastengehämmere. Wölfe sind auch eine Plage mit 2 Schwertstreichen ist Schluss aber auch hier ähnlich wie beim Scavanger und wehe so ein Wolf trifft dich bevor du ihn triffst dann ist aber Holland in Not dann musste rennen oder Glück haben :D . Alles in allem ist das schon traurig wenn man sieht wie 2 Wölfe ein halbes Lager ausrotten weil die einfach sauschnell sind.

Aber am besten finde ich diesen Logikfehler: Ich seh in der ferne ein Rudel "hungriger Wölfe" bei ner Quest bestimmt allen bekannt und dann sehe ich da nen Hirsch der an denen einfach so vorbeigeht(ja geht) und die Wölfe beachten den garnicht! Ich dachte die wären hungrig? oO Sowas ist schon schade naja wenigstens erlegen die Scavenger.(Ich glaub aber nicht das die so gut schmecken wie nen Hirsch :D ) Aber wenigstens gibt es in G3 Rudeltiere in Oblivion sucht man sowas vergebens(im ursprünglichen Oblivion versteht sich)
Und was auch lustig ist: Gorn der tolle Kämpfer aus G1 und G2 scheitert an einem Scavenger :spinner: Da müssen die noch ordentlich patchen.
  07.01.2007, 14:08
  • Offline


B_R

  • Lehrling
    • Diebesgilde
Zitat
Original von Atillon
Ja,ja so ein verstörendes Erlebnis hatte ich auch schonmal >.<.Ich musste nen Wassermagier in Lago töten.Doch der Chef da wollte mir nicht den Schlüssel geben,zurück nach Mora Sul,da meinte der Chef ich sollte machen was nötig ist...Zurück ins Dorf Lago und alles getötet,Wassermage gekillt und wiederum zurück nach Mora...Und was meint der dicke Chef dort?! "Irgendjemand greift unsere Städte an" oO.Ja ach was,vllt,weil du es mir gerade gesagt hast????Naja....


Es gibt auch eine friedliche Lösung um zum Gefangenen zu kommen  :lachen:
Erledige einfach den Auftrag mit den Lukertrophäen und den mit den Blutfliegen und du bekommst den Schlüssel...

Ich spiel Gothic3 noch sehr gern habs aber auch noch nicht durch...
  07.01.2007, 14:17
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Ich hab die Quests gemacht mit den Trophäen und Blutfliegen ....Aber egal back to Topic ;)

/Edit:So jetzt ist es kein Einzeiler mehr xD
  07.01.2007, 14:19
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
ich hab meinen Pc extra für 400 euro aufrüsten lassen um die neueren Spiele, insbesondere Gothic 3, auf guter Grafik zocken zu können...
Obwol ich die emfolenden Anforderungen erfülle schmiert das spiel immernoch jede halbe Stunde ab  :eek:! Hab keinen Bock mehr auf so ein verbugtes Spiel... Ich spiel jetzt erstmal weiter Oblivion bis die Orcs endlich stärker als Wildschweine sind.
Ich hab 11 Jahre in Berlin, Charlottenburg gewohnt und wenn die Wildschweine da wirklich so aggressiv und stark wie in Gothic wären müsten die Leute aus dem Bezirk fliehen!
In dem Zweitem findet der Mensch in Gefahren das Erste,
und wird sich selbst das Ganze.
  07.01.2007, 19:47
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
ich daddl nur noch gelegentlich, bin wieder mehr zum "shop'n & moddl'n" konvertiert, zum daddln wird meine mühle langsam zu alt un atm aufrüsten...hihi nur wehr geld wegschmeißen will
ich warte auf ordentlich quadprozzessor auswahl beim hehler meines vertrauens
ergo wird's mit ner neuen daddlkiste noch min. bis mitte des jahres dauern eher länger weil ich leistung will.
erstmal nen MAC anschaffen wegen ps, 3Dsmax, zbrush etc.

gr33tz
. . , - ÜBERWACH - , . .

_-> Wir leben alle unter dem gleichen Himmel,
aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.
  08.01.2007, 07:41
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Ich spiele das Spiel seit ein paar Tagen (versuche es zumindest) und muss sagen, dass man da zu Beginn recht allein gelassen wird. Am Anfang wusste ich nicht was überhaupt gross machen. Also alles plattmachen und Sachen sammeln. Im ersten Kampf bin ich erst mal im Baum gelandet und hab weder mich noch den Gegner vor lauter Laub gesehen. Also wieder raus und beim weglaufen gemerkt: mein Schwert fehlt! Na wo isses denn? Da liegen ja noch andere. Tja die kann ich nur nicht verwenden? Irgendwie ging es dann.
Zum Kampfsystem muss ich sagen: übel. Wie kann ich während dem Kampf auch mal einen Schritt zurück? Wollte ein paar mal Varianten mit rechts-linksklick oder Ähnliches versuchen bin dabei aber immer draufgegangen. Also gibt es grad nur die Möglichkeit der linken schnellen Klicks. Hinschauen muss man dabei bei einem einzelnen Gegner kaum. Entweder er ist dann tot oder ich bin es. Man kann ja auch mal davonlaufen und sich heilen. Aber dass der es nicht hinbekommt im Laufen sein Schwert einzustecken und zu trinken? Also wenn hinter mir eine wilde Sau herwäre würd ich kaum mal Pause machen. (Wie er trinkt ist allerdings nett animiert.) Gestern hatte ich das Problem, dass ich ein paar Rebellen gegen Orks in einem Kampf helfen sollte. Den ersten Ork konnte ich allein für mich haben aber bei den Anderen hat es immer nur die Namen der Rebellen angezeigt. Selbst wenn ich direkt vor dem Ork stand kam kein Name. Irgendwann hab ich es dann gesteckt.
Desweiteren weiss ich noch nicht so recht, wie es sich auswirkt, wenn ich mal eine Quest für die Einen und ein andermal für die Anderen mache. Ich hab das Gefühl, dass man für manche Sachen auf alle Fälle z.B. was für die Orks machen muss um in der Stadt sich mehr bewegen zu können. Auf der anderen Seite will ich nicht für die arbeiten bzw. weiss eben nicht, was das Gegenlager dazu sagt.
Wie ich meine Punkte verteilen soll? Na schauen wir mal. Im Moment bin ich mir da auch noch nicht ganz sicher was da wie sinnvoll ist. Grad am Anfang wo man kein Geld hat.
Bisher liefen bei mir alle Spiele einwandfrei flüssig. Aber G3 läuft schlecht bis manchmal gar nicht. Hab 1 Gb Speicher im Laptop und die restlichen Mindestanforderungen sind auch gegeben. Es macht kaum Unterschiede bei mir ob ich die höchste od. niedrigste Stufe eingestellt habe. In einer Stadt od. im Wald wird es manchmal unspielbar. Aber ich bin ja geduldig.
Was bei mir noch übel ist, ist das ewige draufgehen bei manchen Sachen mit ewigen Ladezeiten. Das ist fast das Schlimmste. So hab ich manche Gegner letzlich links liegen lassen, da ich keine Lust mehr hatte nur vor dem Ladebildschirm zu sitzen und zu warten.
Was die Grafik betrifft muss ich sagen: Viele Details (z.B. Tannenzapfen im Nadelbaum) aber im Gegensatz zu Oblivion nicht grad dolle (das was ich jetzt gesehen hab). Vor allem die Städti sind etwas ernüchternd. Ehrlich gesagt, frag ich mich, wo die Mindestforaussetzungen herkommen. Obi ist mindestens genau so schick und läuft (wenn auch die Landschaft meinetwegen keine Wüste hat und jeder Dungeon gleich ausssieht).

Alles in Allem muss ich sagen, das Tutorial war in Obi besser, ich bin mit dem Kampfsystem schneller zurecht gekommen und wusste eher, was ich machen sollte. Es war zwar nicht so abwechslungsreich von der Landschaft wie G3 aber auch schick und lief dazu besser.

Fazit: ich spiele auf alle Fälle noch ein bisschen aber wenn das so weitergeht nicht mehr lange.
  08.01.2007, 09:15
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
ein grosses dito!

das kampfsystem lässt einiges zu wünschen übrig. hab gestern sicher so um die sieben banditen auf einmal erledigt - mächtig stolz - und dann renn ich zum achten und der macht mich platt wie ne flunder - mächtig angesch****
dann wenn ich gegen den einen kämpfe und mich umdrehe, steht der depp in der verkehrten richtung und kassiert somit schläge, irgendwo hinrennen, heilen, wieder versuchen.  :spinner:
anderes mal musste ich einem oger zirka satte 25 pfeile in den schädel schiessen um den platt zu machen - megaspinner (sicher ich bin kein legolas, aber das ist doch bescheuert)

bei den quests bin ich draufgekommen, dass man an den gesprächsoptionen sieht, obs um "gute" oder "böse" quests handelt. soweit halt - bin grad in monteira angekommen.

grafik, spielhandling, steuerung, und vieles mehr, lässt einiges zu wünschen übrig. ja, da ist oblivion um welten besser. schon alleine wegem den dauernd änderbaren schwierigkeitsregler.

ich werd sicher weiterspielen, möchte so einiges noch ausprobieren.
  08.01.2007, 15:02
  • Offline