Nirn.de

Gast

Thema: G3 flackert beim blick auf den boden  (Gelesen 5359 mal)

  • Abenteurer
    • Neuling
Hallo leute ich habe folgendes problem und zwar wenn ich runter (auf den helden gucke also auf den boden) fängt bei mir das bild an weiss zu flackern.Was ist das hat das jemand mit dieser grafikkarte auch??Weil vorher mit meiner alten GF 5200 gabs sowas nicht!!
Intel Pentium 4 2.0 GhZ
Albatron PX845PEV Pro Rev:800
2x 512 Kingston Value RAM
ATi Radeon 9600 pro mit 128 MB
140 GB (3 platten)
  07.01.2007, 22:02
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
ist bei mir auch der fall, keine ahnung wieso.
bin draufgekommen, wenn man eher zu einem rand geht (berghang zb) dann fangt es an zu flackern. äusserst störend.
meine graka ati radeon 9600xt 256 mb.

edit:

ich hab eine lösung fürs problem gefunden, habs ausprobiert und es funktioniert!!

Zitat
Du mußt im "Data" Verzeichnis von gothic3 ein Unterverzeichnis "_compiledImage"
anlegen. Dann wechselst du in dieses Verzeichnis und legst dort ein neues Verzeichnis mit Namen "_Intern" an.
Hat bei mir funktioniert, ich kann jetzt ohne flackern spielen.

quelle: http://forum.worldofplayers.de/forum/showthread.php?t=163568

um das ganze noch einfacher zu machen, hab ich in diesem thread ein skript gefunden, dass das ganze für einen erledigt. ich habs mir gesaugt und ausprobiert. funktioniert einwandfrei.

download script
  08.01.2007, 14:50
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Hatte mal ein ähnliches Problem ... bei mir hats geholfen, die Anforderungen höher zu stellen ... auch wenns dann ein bissl geruckelt hat am Anfang.
Bin über 40, bitte schreiben Sie langsam!
  08.01.2007, 16:48
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
tja das ist ja der nachteil an diesem spiel, schraubst du was runter, dann können irgendwelche fehler auftreten, schraubt man es rauf - dann ruckelt es bzw ist enorm ressourcenfressend.

hab gestern mittels einem g3-tuning tool, herumgespielt, tja im endeffekt konnte ich einige einstellung wieder rückgängig machen, sprich wieder raufschrauben, denn in einer höhle zb hatte ich einen totalen nebel.  :spinner:
  09.01.2007, 12:01
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Flackern im Bild kann in den meissten Fällen durch Abschalten des Überstrahl Effekts behoben werden.
Morgen ist der Tag vor Übermorgen -also Gestern
  11.01.2007, 12:20
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
ich hatte ALLES runtergeschraubt es blieb trotzdem so
Intel Pentium 4 2.0 GhZ
Albatron PX845PEV Pro Rev:800
2x 512 Kingston Value RAM
ATi Radeon 9600 pro mit 128 MB
140 GB (3 platten)
  11.01.2007, 16:33
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
flackert es immer noch bei dir?

schau mal 4 posts ober dir. ich hab im edit die lösung hingeschrieben. hat funktioniert. kann ich nur empfehlen, dass du das auch machst.
  12.01.2007, 11:40
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Oh ja hat funkzioniert jetzt ist es weg.JUHU meine augen freuen sich wieder :)
Intel Pentium 4 2.0 GhZ
Albatron PX845PEV Pro Rev:800
2x 512 Kingston Value RAM
ATi Radeon 9600 pro mit 128 MB
140 GB (3 platten)
  12.01.2007, 21:08
  • Offline