Nirn.de

Gast

Thema: The Elder Scrolls III: Morrowind Hörspiel (Folge I, II)  (Gelesen 57358 mal)

  • Skelett
    • Untot
is geil :ugly: aber es wäre cool wenn mann die stimmen so gut wie möglich zu imitiren
und wenn die namen auch so wie die aus morrowind sind. ;)
Ich bin nicht geboren, um so zu sein wie mich andere gerne hätten!
  20.07.2005, 16:39
  • Offline
  • http://www.two-legends.de


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Mit den namen das hat mich eigentlich kaum gestört. Nur "Daedra" hört sich immer n bisl komisch an. Ansonsten finde ich es klasse auch wenn ich mich erstmal n bisl an den Erzähler gewöhnen musste :D
sigisigsigsigisig
  20.07.2005, 17:03
  • Offline
  • http://www.slice-reality.de.vu


  • Bettler
    • Neuling
Ähem...ich möchte von von Anfang klar stellen das ich die Macher des Hörspieles keinesfalls unter Druck setzten will oder sie sonst in irgendeiner Art und Weise nerven will.

Aber...wann kommt die nächste Episode ? *auffingernägelnkau*
Team Ninja rulez !
  10.08.2005, 16:19
  • Offline


  • Hoher Drachengott
    • Nirn.de Team
Wenn ich wieder in Deutschland bin... =)
  12.08.2005, 21:52
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Hey Leutz dieses Wochenende habe ich den Grossteil der Szenen Geschnitten und zusammengefügt. Leider ist der erste wie auch der zweite Termin mit dem Sprecher geplatzt, ausseredm war ich noch 1 1/2 Wochen nicht zu Hause um einen neuen Termin im Studio wahrnehmen zu können. Ich habe vor diese Woch noch ins Studio zu gehen und die letzten paar Sätze aufzunehmen..

Stay Tuned!

Greetz Delvis
  21.08.2005, 22:45
  • Offline
  • http://www.selfmademotionpictures.ctmworld.net


  • Skelett
    • Untot
Du bist du bestimmt wieder da ODER?! *Zittervorangst*
Ich bin nicht geboren, um so zu sein wie mich andere gerne hätten!
  18.09.2005, 14:26
  • Offline
  • http://www.two-legends.de


  • Skelett-Krieger
    • Untot
naja, so furchtbar toll finde ich es auch wieder nicht.
die stimme die mystisch oder sonstwas klingen soll is nur zum schmunzeln ^^ überhaupt hören sich die stimmen etwas bayrisch oder so an, aber trotzdem recht angenehm anzuhören
The Search function is your friend. Don't ignore your friends. They get cancer and die and it's your fault.
  18.09.2005, 14:54
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Ich bin nicht geboren, um so zu sein wie mich andere gerne hätten!
  18.09.2005, 15:42
  • Offline
  • http://www.two-legends.de


  • Skelett-Magier
    • Untot
Ich finds toll!
Trotz des Schweizer Akzents, und bald soll ja die zweite Folge  rauskommen... :D :D
Meine Signatur war 17 Pixel  :ugly: zu hoch, nach einer so langen Zeit...  oO :censored:
Aber was soll man machen :| nun bleibt mir nur noch eins, ich brauch ne neue ;), wer Vorschläge hat, PN an mich oder den Papst  :er-wars:.
Solange :wayne: :frieden:
  19.09.2005, 08:50
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
wann kommt den die 2. folge raus ?!

*Zitter* :eek:
Ich bin nicht geboren, um so zu sein wie mich andere gerne hätten!
  10.10.2005, 01:01
  • Offline
  • http://www.two-legends.de


  • Hoher Drachengott
    • Nirn.de Team
Zitat
Original von Nero
wann kommt den die 2. folge raus ?!

*Zitter* :eek:

Ist nicht vergessen, aber es dauert eine halbe Stunde aufzunehmen, Sounds und so.
  10.10.2005, 09:22
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
hab ich jetzt die 2. folge verpasst oder is die immernoch net drausen?
Ich bin nicht geboren, um so zu sein wie mich andere gerne hätten!
  24.12.2005, 10:42
  • Offline
  • http://www.two-legends.de


  • Fremdländer
    • Neuling
Gute Nachricht für alle die auf die 2. Folge warten. Das Stück ist zusammengestellt. Ich höre mir gerade eine Testversion an, die noch nicht richtig gemischt ist, aber dies werde ich im Laufe des Februars noch nachholen.

Ich werde noch umziehen deshalb habe ich nicht soo viel Zeit im Moment...

Ausserdem: Ich suche noch immer lektoren für das Drehbuch der 3. Folge (sobald es fertig ist)

Die 2. Folge wird ca. 30 minuten lang sein

Gruss Delvis
  27.01.2006, 12:49
  • Offline
  • http://www.selfmademotionpictures.ctmworld.net


  • Skelett-Krieger
    • Untot
sigisigsigsigisig
  27.01.2006, 12:54
  • Offline
  • http://www.slice-reality.de.vu


  • Anwärter
    • Klingen
Zitat
Original von D.Pendrillion
Ausserdem: Ich suche noch immer lektoren für das Drehbuch der 3. Folge (sobald es fertig ist)
Ich biete dir hiermit meine Hilfe als Lektor offiziell an!

Gruss

Bretone
  27.01.2006, 13:29
  • Offline
  • Bretone.eu


  • Anwärter
    • Klingen
Lange hat's gedauert. Doch nun scheint die Fertigstellung von Teil II des Hörspiels, das für so viel Aufsehen sorgte, in greifbare Nähe zu rücken. Das Projekt "Aschesturm" wurde im letzten Jahr unter Federführung von Delvis Pendrillion in der Schweiz ins Leben gerufen und ich kann mich glücklich schätzen, dass ich seit einem Monat in dessen Team arbeiten darf. Ich berate Delvis in aller Bescheidenheit beim Schreiben des Skriptes und bei der künstlerischen Endfertigung der Ton-Datei und kümmere mich darüber hinaus als eine Art PR-Manager um den Kontakt zur Fangemeinde.

Und in dieser Funktion kann ich allen Anhängern dieses Projektes versprechen, daß das lange Warten schon bald ein Ende haben wird. Und dieses Mal wird euch die atmosphärisch dichte Handlung gleich für eine volle halbe Stunde lang nach Morrowind entführen und in ihren Bann ziehen. Als ich vor einigen Wochen zum ersten Mal eine ungemischte und noch ohne Geräusche versehene Fassung hören konnte, hat es mir bereits eine ordentliche Gänsehaut beschert - so fasziniert hat mich das Zusammenspiel von Dialogen, die teilweise von professionellen Schauspielern gesprochen werden und die gut ausgewählte Filmmusik aus Klassikern wie "Der Herr der Ringe", "Kotor 2" und natürlich auch aus dem beliebten Soundtrack zu "Morrowind".

Ihr erinnert euch sicher, dass in Folge 1 zwei rätselhafte Unbekannte, ein Dunmer und ein Bretone, mit einem imperialen Gefangenenschiff in Seyda Neen anlanden, vom örtlichen Zensus und Steuerbeamten Socius Ergalla in die Freiheit entlassen werden und wer erinnert sich nicht an den letzten Satz des Erzählers: "Das erste Mal seit 60 Tagen, standen Delvis Pendrillion und Orilius Nendis wieder auf festem Boden."

In der neuen Folge wird sie ihr Weg zunächst westwärts durch die ausgedehnten Sümpfe der Bittercoast-Region führen und dann weiter Richtung Balmora, der reichen Handelsstadt des Fürstenhauses Hlaalu. Ihr werdet allerhand über die Vergangenheit von Orilius Nendis erfahren. In einer Art Rückblende schildert er seine Abenteuer, die ihn bis in den kaiserlichen Palast von Cyrodiil verschlugen. Was hat es mit der rätselhaften Krankheit Corprus auf sich, der die Priester des Tempels ohnmächtig gegenüber stehen. Und weshalb wollte der Kaiser mit Orilius über die düsteren Ereignisse in Vvardenfell sprechen? Ausserdem scheinen all diese Ereignisse einen seltsamen Bezug zur Gegenwart zu haben.

Im Augenblick arbeitet Delvis in der Schweiz fieberhaft an der Endfertigung der Geräusche. Alles andere ist bereits fix und fertig und wartet nur darauf von seinen zahlreichen Fans in Deutschland, Österreich und in der Schweiz verschlungen zu werden. Parallel arbeiten wir jetzt sogar schon am Skript zu Teil III. Die Story ist so gut wie fertig und wird jetzt nur noch dem Feinschliff unterzogen. Delvis versicherte mir übrigens, dass es sein fester Wille sei, Folge II noch vor dem Verkaufsstart von "TES IV: Oblivion" hier im Forum zum Download bereit zu stellen.


Der Segnungen Drei, Sera!
  25.02.2006, 19:24
  • Offline
  • Bretone.eu


  • Fremdländer
    • Neuling
Das warten hat ein ENDE!!!!

Die 2. Folge ist nun fertig. Wir werden sie in den nächsten Stunden Uploaden...

Wir vom Selfmade Audio/Aschesturm Team wünschen euch viel Spass beim reinhören....

Gruss Delvis
  10.03.2006, 18:56
  • Offline
  • http://www.selfmademotionpictures.ctmworld.net


  • Skelett
    • Untot
Sehr schön! Hoffentlich wird es so fantastisch sein wie es lang gedauert hat! :-)
  10.03.2006, 19:01
  • Offline
  • http://goldensunarchiv.de


  • Hoher Drachengott
    • Nirn.de Team
  12.03.2006, 19:21
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Den Anfang hab ich schon gehört
also hört sich gut auf auch die abschnitte zwischen den stimmen ist gut gelungen nur der schweizer akzent bringt einen manchmal zum grinsen
alles in allem
GUT GELUNGEN
  12.03.2006, 19:30
  • Offline