Nirn.de

Gast

Thema: Eure liebsten Songtexte  (Gelesen 62669 mal)

  • Abenteurer
    • Neuling
Teufel, lustig was ihr alle so hört. Hauptsächlich hör ich eigentlich Die Ärzte, jedoch dacht ich mir - Post ich mal den sinnigsten Text. DER IST WIRKLICH GUT!!! Ich hab ihn nochmal soweit ich kann übersetzt . Wenn ihr ihn trotzdem nicht versteht oder keine Lust habt ihn zu lesen :

Es Handelt von einem alten und erfahrenden General, welcher in einer Nacht, vor einem großen Krieg,  Bilder und Sinn des Krieges erkennt, worauf er zu seinen Soldaten geht und sie vor dem Marsch abhalten will, da er meint, dass der Krieg keinen Sinn hätte und nur mehr Leiden dadruch verbreitet würde. Dazu meint er, dass die jungen Soldaten ihr Leben leben sollten. Trotz seiner Argumentation maschieren alle Soldaten schweigend in den Krieg, nur der General verschwindet nach seinen eigenen Worten.

Der Text ist zwar etwas bedrückend jedoch im höchsten Grad realistisch und zeigt wie stumm Menschen hergerichtet werden können oder was Furcht aus ihnen macht. Glatt wie ein gutes Buch.

"General" von Dispatch

there was a decorated general with
a heart of gold, that likened him to
all the stories he told
of past battles, won and lost, and
legends of old a seasoned veteran in
his own time

on the battlefield, he gained
respectful fame with many medals
of bravery and stripes to his name
he grew a beard as soon as he could
to cover the scars on his face
and always urged his men on

but on the eve of a great battle
with the infantry in dream
the old general tossed in his sleep
and wrestled with its meaning
he awoke from the night
just to tell what he had seen
and walked slowly out of his tent

all the men held tall with their
chests in the air, with courage in
their blood and a fire in their stare
it was a grey morning and they all
wondered how they would fare
till the old general told them to go home

[CHORUS:]
I have seen the others
and I have discovered
that this fight is not worth fighting
I have seen their mothers
and I will no other
to follow me where I'm going

Take a shower, shine your shoes
you got no time to lose
you are young men you must be living
go now you are forgiven

but the men stood fast with their
guns on their shoulders not knowing
what to do with the contradicting orders
the general said he would do his own
duty bout would not extend it not further
the men could go as they pleased

not a man moved, their eyes gazed straight ahead
till one by one
they stepped back and not a word was said
and the old general was left with his
own words echoing in his head
he then prepared to fight

[CHORUS]

go now you are forgiven

-------------------------------------------------
„General“

Es gab einen verzierten General mit
ein Herz aus Gold, das verglich ihn zu
alle den Geschichten, die er erzählte
von den letzten Schlachten, gewonnen und verloren und
Legenden von alten Veteranen aus seiner Zeit.

auf dem Schlachtfeld gewann er
respektvollen Ruhm mit vielen Medaillen
von der Tapferkeit und von der Anerkennung zu seinem Namen
Sobald er konnte ließ er sich einen Bart wachsen um seine Narben zu verdecken.
und immer drängte er seine Männer.

aber auf dem Vorabend einer großen Schlacht
mit der Infanterie in seinem Traum
der alte General warf sich in seinem Schlaf umher
und ringte um ihre Bedeutung
er wachte in der Nacht auf
Um zu erzählen was er gesehen hatte
und ging langsam aus seinem Zelt heraus

Alle Männer packten ihre Waffen und ihr Gepäck, mit Mut in
ihrem Blut und ein Feuer in ihrer Starre
es war ein grauer Morgen und sie
alle wunderten sich, wie hoch die  Kosten ihrer Reise waren
bis der alte General ihnen riet nach hause zu gehen.
er sagte :

[CHOR:]
Ich habe die anderen gesehen
und ich habe entdeckt
daß dieser Kampf des kämpfens nicht wert ist
Ich habe ihre Mütter gesehen
und ich will keinen von Euch
der mir noch folgt

Nimm eine Dusche, putz deine Schuhe
du hast keine Zeit zu verlieren
du bist ein junger Mann, du musst leben
Jetzt geh, dir wirt verziehen

Aber die Männer standen auf
mit ihren Gewehren auf den Schultern
Niemand wusste mit den wiedersprechenden Anordnungen anzufangen
der General sagte zu ihnen, dass sie ihre Aufgaben tun sollten
Aber er den Zeitraum nicht weiter verlängern würde.
Die Männer sollten entscheiden, ob sie ihn verlängern.

Kein Mann bewegte sich, starrten alle gradedaus
sie traten zurück und alles schweigte
und der alte General war verschwunden mit seinen eigenen Wörtern
die in seinem Kopf wiederhallten.
Dann bereiteten sich die Männer vor zu kämpfen.

[CHOR]
Geh jetzt, dir wirt verziehen.
Sowas muss ich mir nun wirklich nicht mit ansehen, wenn es über eine Sig im ganzen Forum verbreitet wird -.-
mfg Jonny

Meister Qualle sagt : !!!!
  31.08.2007, 01:19
  • Offline
  • http://Meister-Qualle.de.tl


  • Bettler
    • Neuling
das beste lied und der schönste text den ich kenne:

Mando Diao - Ochrasy

I feel dizzy all laid back and I'm too blind to see
What's going on outside my lonely window
I'm turning on the TV screen watch the news for a while
Then I fall back to sleep again

And I'm dreaming 'bout times, times that are gone
Times when I lived alone in my own land called ochrasy
That place was everything to me
The world I made it up you see
It's all there in my fantasy
And I believe it
I'm waking up again and see that war on screen again
And it makes me want to go and hide
This world is full of misery, the anger is too big to see
That's why I had to dream this dream

I was dreaming 'bout times, times that are gone
Times when I lived alone in my own land called ochrasy
That place was everything to me
The world I made it up you see
It's all there in my fantasy
And I believe it
Now they come again all these soldiers without shame
Dressed in black an equipped with fire
They can stop our happy days and put us in the graves
But never reach the ochrasy

I was dreaming 'bout times, times that are gone
Times when I lived alone in my own land called ochrasy
That place was everything to me
The world I made it up you see
It's all there in my fantasy
And I believe it
I'm waking up again and see that war on screen again
And it makes me want to go and hide
This world is full of misery the anger is too big to see
That's why I had to dream this dream
"Guns defend people against people with smaller guns!"
American Dad :D
  31.08.2007, 16:38
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Martin Walkyier, großartiger Lyriker!







SKYCLAD – OUR DYING ISLAND

I woke from my daydream--discovered my nightmare was real,
At the altar of progress to gods of ambition we kneel,
Our database deities--they cannot save us,
Microchip miracles only enslave us.
The high priests of high finance claim that their actions are wise--
But our planet still dies. . .
It dies for the want of more people who care 'bout the poisons we
pump in the seas and the air,
Yet blissfully ignorant--still unaware,
We strive for a future entwined with despair.
You say, "Why waste concern on the rivers and trees--they belong to
mankind to exploit as we please?"
Face up to the fact that mankind's a disease--irrelevant microbes
with colour T.V.s.

Tell me just what kind of fools would laugh and stare death in the face?
Only to worst kind of fools (like you and I--the human race).
If we laugh for long enough it could well be our epitaph,
Mother Earth will laugh the loudest--She will have the final laugh.

BUT WAIT--the time has come to realise,
BELIEVE--the truth our eyes will not disguise.
SPEAK OUT--to say, "It's no concern of mine,"
DECEIVED--is to be party to the crime.
We all toe the line and swallow the lies--and our island dies.

Let computers dictate our emotions--determine the way we should
feel.
Turn our backs to the future now our days are numbered,
And where will we run to when this world is plundered?
Your conscience a whisper drowned out when your avarice cries--
And humanity dies. . .
Without hot winds or tower blocks crashing--no silver-lined mushroom
clouds herald man's passing,
From the Garden of Eden--into death everlasting,
Such a high price to pay for what we took without asking.
Stupidity's legacy is passed down the years--as our knowledge
increases dispelling the fears
That the ghosts of the past may again reappear--as the dawn of the
silent apocalypse nears.

Tell me just what kind of fools would laugh and stare death in the
face?
Only the worst kind of fools (like you and I--the human race).
If we laugh for long enough it could well be our epitaph,
Mother Earth will laugh the loudest--She will have the final laugh.

BUT WAIT--the end is near so we must choose,
BELIEVE--that we have everything to lose.
SPEAK OUT--if empty words are all we're worth,
DECEIVED--it is the end for Mother Earth.
We all toe the line and swallow the lies--and our island dies.

If we think the world is our oyster we'll surely choke on the pearl,
It is ours for a while to respect not defile--but minds drunk with
power still whirl.
The lands we dispute are not ours to pollute--neither the air that
we breathe,
But how will we ever see reason when we can't see the wood for the trees.
Now we hold the future in the palm of our hand--place your faith
In 'Rainbow Warriors' not castles of sand,
The hourglass is empty time is slipping away--so prepare your
excuses for the Judgement Day.
Court is now in session--Mother Nature presides,
The jury are our children--whose futures we've denied.
The evidence conclusive--we have no alibi,
The victim was our planet--the verdict: MATRICIDE.

BUT WAIT--the time has come to realise,
BELIEVE--the truth our eyes will not disguise.
SPEAK OUT--to say, "It's no concern of mine,"
DECEIVED--is to be party to the crime.
BUT WAIT--the end is near so we must choose,
BELIEVE--that we have everything to lose.
SPEAK OUT--if empty words are all we're worth,
DECEIVED--it is the end for Mother Earth.





SKYCLAD – A BROKEN PROMISED LAND

See the red "messiah" high upon a soap-box pulpit
Agitating his apostles with the gospels in his hand
While apprentice hitlers gather down in inner city subways
To immortalise their ignorance with aerosol spray cans.

Life is the lesson - History our tutor
Learn from the past - preserve us a future.

So many causes I could die for - but I don't know which is right
In this millenia of martyrs and injustices to fight
Why must brother kill his brother - when united they should stand?
Men by swords and words divided in our broken promised land.

These tattered battle standards fly - their colours do not run
Unlike our tears that trickle down the decades soon to come.
You promised us a "Golden Age" - we couldn't wait to try it
But never told us of the blood we'd have to shed to buy it!

[Chorus:]
We are brought forth with nothing we struggle for nothing
And then unto nothing return.
Though their words have no meaning - to question them: "Treason!"
Look back - watch the pages of history burn
Our Devil has two wings (both left wing and right)
They carry him far on this anarchic flight
'Til the fools of all nations now at his commmand
Bring darkness to once green (now unpleasant) lands.

The voices on your TV are like whispers in a dream
Someone else's nightmares in a place you've never been
But the streets run red round Tianneman Square - and the blood won't wash away
You don't recognise their faces - so young and dead they stay.
You've never had to answer to the barrel of a gun
So how could you expect... (expect what was to come?)

In the troubled streets of Moscow - and in tenements in Moss Side
There are people using silver tongues to turn dissenting worms
How can the dissatisfaction of some left or right wing faction
Hope to justify the bombs that burst - the innocents that burn.

We move in vicious circles as we fan the fires of hate
And laugh as the 'Four Horsemen' clamour at the starter's gate.

(Repeat chorus)

Preserve us a future.
  31.08.2007, 18:13
  • Offline
  • http://goldensunarchiv.de


  • Bettler
    • Neuling
@Peacefrog: Ochrasy ist auch eins meiner Lieblingslieder. Ist einfach sau gechillt  :)

Bin letztens an Supreme Lifestyle von Alient Ant Farm hängen geblieben, sau geil!
Hier der Text:

Zitat
"Supreme Lifestyle"

Supreme lifestyle
The one I used to hate
The one I used to drive away
My dream stay awhile
I can't concentrate
I pray you never relate
I see your wicked smile
Haunt me all night long
For that I'll dance
And sing this song

[CHORUS]
And when we dance it's a tragic delight
A tragic delight, oh you said it
And when we're lost it's amazing to find
Our way back to life, Oh you said it
Oh you said it

Please, hear me out
I've had time to think
Lost myself down in the drink
My needs are screaming loud
I lost everything
And I want it back overflowing
Where is she
When I'm low?
I don't know but I've been told
Silly old woman still got no soul

[CHORUS]

[BRIDGE]
And I would try for the rest of my days
To make it alright, just to make it okay
But it's not okay
(Ooh it's not alright)

How we gonna make it when we know we're gone?
It's not that hard we just don't get along
Are you gonna hear me if I sing this wrong?
Supreme lifestyle, we just don't get along

[CHORUS]

Supreme lifestyle
The one I used to hate...
  31.08.2007, 19:41
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
also muss sagen geile Texte.....dabei sin mir gleich zwei weitere tolle songs eingefallen:

Placebo - Every Me, every you

sucker love is heaven sent
you pucker up, our passion`s spent
my heart`s a tart, your body`s rent
my body`s broken, your`s is spent
carve your name into my arm
instead of stressed, I lie here charmed
cuz there`s nothing else to do
every me and every you
sucker love, a box I choose
no other box I choose to use
another love I would abuse
no circumstances could excuse

in the shape of things to come
too much poison come undone
cuz there`s nothing else to do
every me and every you
every me and every you
every meee..

sucker love is knowm to swing
prone to cling and waste these things
pucker up for heavens sake
there`s never been so much at stake
I serve my head up on a plate
it`s only comfort, calling late
cuz there`s nothing else to do
every me and every you
every me and every you
every meee...
every me and every you
every meee...

like the naked leads the blind
I know I`m selfish, I`m unkind
sucker love I always find
someone to bruise and leaves behind
all alone in space and time
there`s nothing here but what here`s mine
something borrowed, something blue
every me and every you
every me and every you
every meee...

4x
every me and every you
every meee...

Mono und Nikitaman - Gras ist legal

es ist so weit in deutschland ist das gras legal.
still und heimlich rauch ich dich ein letztes mal.

weed, weed, weed, weed, dope, dope, dope, dope,
und der niggiman der singt seine lieder, über weed bin der legalisierer.
weed, weed, weed, weed, dope, dope, dope, dope,
hilfe rettet das ganja, uh na na na na.

gib mir noch nen letzten spliff, nen letzten joint, nen letzten kick,
gib mir noch nen letzten hit, nen letzten für den augenblick,
gib mir noch nen letzten spliff, komm, komm rauch den letzten mit,
bevor, bevor..

...der verkauf dann staatlich kontrolliert wird, oh nein,
jeder joint, dann von euch registriert wird, oh nein,
die werbung dann neu konzeptioniert wird, oh nein,
und man den kiffer von heute auf ne zielgruppe reduziert.
allerdings freu ich mich total, daß wir jetzt draußen einfach
kiffen dürfen und ich nach nem guten essen zwischen meinem
grünen türken, dem roten libanesen und dem gelben wählen kann,
aber was erlaubt ist, ist nur halb so interessant.

weed, weed, weed, weed, dope, dope, dope, dope,
und der niggiman der singt seine lieder, über weed bin der legalisierer.
weed, weed, weed, weed, dope, dope, dope, dope,
hilfe rettet das ganja, uh na na na na.

gib mir noch nen letzten spliff, nen letzten joint, nen letzten kick,
gib mir noch nen letzten hit, nen letzten für den augenblick,
gib mir noch nen letzten spliff, komm, komm rauch den letzten mit,
bevor, bevor..

...das thema zur farce wird und jeder depp stefan raab hört,
phillip morris die joints dreht und so vermarktet wie fast food,
das gras dann so stark wird, daß jede bahnfahrt zur qual wird
und als opium fürs volk dann teil von dem plan wird.
new world order - schlaft nur ein, meine kinder,
ganja ist jetzt frei!
und mir dann klar wird, daß das zeug nur legal ist,
damit die meute schön brav ist, bevor der mythos am arsch ist,
rauch ich noch einen.

weed, weed, weed, weed, dope, dope, dope, dope,
und der niggiman der singt seine lieder, über weed bin der legalisierer.
weed, weed, weed, weed, dope, dope, dope, dope,
hilfe rettet das ganja, uh na na na na.

gib mir noch nen letzten spliff, nen letzten joint, nen letzten kick,
gib mir noch nen letzten hit, nen letzten für den augenblick,
gib mir noch nen letzten spliff, komm, komm rauch den letzten mit,
bevor, bevor..

es ist so weit in deutschland ist das gras legal.....
"Guns defend people against people with smaller guns!"
American Dad :D
  01.09.2007, 20:01
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Geiles Lied...

Zitat
Nordfront - Nenn mich doch so wie du willst
Was glaubst du wer du bist, wenn du durch unsere Strassen ziehst. Uns bedrohst und uns beraubst, deine Bandenkriege hier auslebst.

Was glaubst du wer du bist, denkst du bist hier zu Haus. Benimmst dich wie der letzte Dreck und lebst hier in Saus und Braus.

Nenn mich doch so wie du willst, ich halte auch nich viel von dir. Eins sag ich dir offen ins Gesicht, meine Heimat bekommst du nicht. Nenn mich doch so wie du willst, ich halte auch nich viel von dir. Eins sag ich dir offen ins Gesicht, meine Heimat bekommst du nicht.

Du nennst mich Nazi und Faschist, leider darf ich nicht sagen was du bist. Das würde mich finanziell belasten, denn nur meine Würde darf man antasten.

Du kannst mich beleidigen und bedrohen, wenn ich das tu sind hohe Strafen mein Lohn. Meine Meinung wird nicht anerkannt, vor Gericht bin ich doch nur ein Querulant.

Nenn mich doch so wie du willst, ich halte auch nich viel von dir. Eins sag ich dir offen ins Gesicht, meine Heimat bekommst du nicht. Nenn mich doch so wie du willst, ich halte auch nich viel von dir. Eins sag ich dir offen ins Gesicht, meine Heimat bekommst du nicht.

Du lebst mitten unter uns, doch willst unser Land nicht akzeptieren. Du lebst deine eigene Kultur und wir solln das tolerieren.

Was glaubst du wer du bis, das du dich hier benimmst als ob dir alles gehört. Du hast den Bogen überspant, uns ausgenutzt und schon viel zu lange gestört.

Nenn mich doch so wie du willst, ich halte auch nich viel von dir. Eins sag ich dir offen ins Gesicht, meine Heimat bekommst du nicht. Nenn mich doch so wie du willst, ich halte auch nich viel von dir. Eins sag ich dir offen ins Gesicht, meine Heimat bekommst du nicht. Nenn mich doch so wie du willst, ich halte auch nich viel von dir. Eins sag ich dir offen ins Gesicht, meine Heimat bekommst du nicht.

Jetzt kommen bestimmt wieder die linksfaschistischen "Du-Nazi"-Brülller... :spinner:

Ist ja ganz passend,"Nenn micht doch so wie du willst..." :lachen:
  07.09.2007, 16:15
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Ich poste mal einen eher schwer zu interpretierenten Text, ich hab mir das Lied 10 mal anhören müssen um ihn auch nur ansatzweise zu verstehen:


Rammstein - Alter Mann

Er wartet auf den Mittagswind
die Welle kommt und legt sich matt
mit einem Fächer jeden Tag
der Alte macht das Wasser glatt

Ich werf den Stein zu meinem Spaß
das Wasser sich im Kreis bewegt
der Alte sieht mich traurig an
und hat es wieder glatt gefegt

Im weißen Sand der alte Mann
zitternd seine Pfeife raucht
nur das Wasser und ich wissen
wozu er diesen Fächer braucht

Die Ahnung schläft wie ein Vulkan
zögernd hab ich dann gefragt
den Kopf geneigt, es schien er schläft
hat er bevor er starb gesagt

Das Wasser soll dein Spiegel sein
erst wenn es glatt ist, wirst du sehen
wieviel Märchen dir noch bleibt
und um Erlösung wirst du flehen

Den Fächer an den Leib gepresst
im Todeskrampf erstarrt die Hand
die Finger mussten sie ihm brechen
der Fächer bleibt zurück im Sand

Den Alten ruf ich jeden Tag
er möchte mich doch hier erlösen
ich bleib zurück im Mittagswind
und in dem Fächer kann ich lesen

Das Wasser soll dein Spiegel sein
erst wenn es glatt ist wirst du sehen
wieviel Märchen die noch bleibt
und um Erlösung wirst du flehen
  07.09.2007, 18:40
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Zitat
Original von Gott-Frosfels
Geiles Lied...

Zitat
Nordfront - Nenn mich doch so wie du willst
...
...

Ich glaub zwar ned das du ein nazi bist aber ein guter liedtext fällt mir dazu ein..


"Die Klakariaden dan si darauf konzentriern, des eigene dans feiern und des andere negiern."
Übersetzung für Deutsche:
"Die Kleinkarierten tun sich darauf konzentrieren, das eigene tun sie feiern und das andere negieren."
  10.09.2007, 00:06
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
TOMCRAFT - LONELINESS

Happiness... and loneliness...

Happiness seems to be loneliness
And loneliness chilled my world
How could you guess
When you only think of yourself?
How you looked at other girls...

Happiness... and loneliness...



So wenig Zeilen, und doch solch eine tiefere Bedeutung! Wer erwartet so etwas wirklich schon von Techno?
  10.09.2007, 16:24
  • Offline
  • http://goldensunarchiv.de


Sin

  • Freund
    • Neuling
Zitat
Population Control Lyrics by COMPANY FLOW
Zitat
[el-p]
Zitat
You and your whole fuckin canned groove itll end tepid
Zitat
So when I pearl harbor dont let me catch you intrepid
Zitat
Im tellin you the wishbone been broke in my favor, crumbcake your mistake
Zitat
Enterprise and see indelible, the number one feel-bad crew of the season
Zitat
Just give me one reason to splash
Zitat
I shall lower the flag half mast, take time to wallow
Zitat
Company flow the toughest penis sucky sucky
Zitat
So of course in an attempt to defend you end up unkempt
Zitat
Plus this agent get orange
Zitat
E-l-p-f-c-f rock for you

and so on...

Die wichtigsten dinge. hamma dieses lied
  15.09.2007, 00:31
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
eigenltich grundsaetzlich alle lieder von RA haben sehr gute lyrics ;)

mal so als beispiel swing life away:

Zitat
Am I loud and clear
or am i breaking up
am i still your charme
or am i just bad luck
are we getting closer
or are we just getting more lost

I' ll show you mine
if you show me yours first
let's compare scars
I' ll tell you whose is worse
let's unwrite these pages
and replace them with our own words

we live on front porches and swing life away
we get by just fine here on minimum wages
if love is a labour I'll slave till the end
i won't cross these streets until you hold my hand

I've been here so long
think that it's time to move
the winter's so cold
summer's over too soon
so let's pack our bags and
settle down where palm trees grow

I've got some friends
some that i hardly know
we've had some times
i wouldn't trade for the world
we chase these days down with talks of
places that we will go

we live on front porches and swing life away
we get by just fine here on minimum wages
if love is a labour I'll slave till the end
i won't cross these streets until you hold my hand

swing life away (4x)


und noch ein evergreen, papa roach - blood brothers ;O

Zitat
Watch your back because the next man is comin'
And you don't know if the next man is dumbin'
Survival of the fittest what it is
I got your back, you got my back and that's the biz
Blood is rushing through my veins
I got the power, channel the energy
And with my strength I will devour
Sickening thoughts are running through my head
That's when I realize I'm glad im not dead

Corruption and abuse, the salesman of our blood
For the public's craving, existence in the dark

It's in our nature to destroy ourselves
It's in our nature to kill ourselves
It's in our nature to kill each other
It's in our nature to kill, kill, kill

It was a dream and then it hit me, reality struck
And now my life is all shifty and it all moves fast
Close to buck 50 and we all stand strong
In respect to the family in times of insanity
And through words of profanity
I describe our dysfunctional family
Blood brothers keep it real to the end
Deeper to the thoughts that you think, not a trend

Corruption and abuse, the salesman of our blood
For the public's craving, existence in the dark

It's in our nature to destroy ourselves
It's in our nature to kill ourselves
It's in our nature to kill each other
It's in our nature to kill, kill, kill
(2x)

Again and again

Corruption and abuse, the salesman of our blood
For the public's craving, existence in the dark

It's in our nature to destroy ourselves
It's in our nature to kill ourselves
It's in our nature to kill each other
It's in our nature to kill, kill, kill
Kill, kill, kill, kill, kill, kill, kill

It's in our nature to destroy ourselves
It's in our nature to kill ourselves
It's in our nature to kill each other
It's in our nature to kill...

ganz vergessen, als ich nochmal meine itunes playlist angeschaut habe :

boy sets fire - unspoken request


Zitat
failed coercion leads to intrusion and the blood forever runs
in her head into her hands between her legs where his mind lies
power drives him into murder innocence
on the rack of his devices vices and designs
she will never scrub the stains from her arms from her neck
from her legs the dirt will remain as a reminder of his hateful face
reach in rip apart the inner fibers of her soul
boy you'll never know how it feels to fear the shame
feel free to walk down any dark street without fear
without shame no one is gonna touch you and you don't need protection she shouldn't need protection!
and you can sit there with that stupid smile on your face and try to convince me that you care defined by your power
defined by her body the innocence she feels everybody else contains it's lost it's gone but i guess it doesn't matter anyway
reach in rip apart the inner fibers of her soul
and you can sit there with that stupid smile on your face and try to convince me that you care defined by your power defined by her body defined redefined fucked tortured and discarded and if he ever cares maybe he will feel ashamed for everything he's stolen for all the trust she gave possessed and broken she cries but it's not our problem
pull down your goddamn blinds he will never think he's wrong she will think you're wrong she will never feel quite right

das ist wohl das einzige lied, was mich wirklich traurig stimmt. auch wenns makaber klingt: perfekte umsetzung dieses themas in einem lied meiner meinung nach ...
Registrierungsdatum: 04.09.2004, 01:11
  15.09.2007, 01:03
  • Offline
  • http://-


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Richtig geiles Lied... :)
Zitat
Bierpatrioten - Bierpatrioten
Ich wurde hier geboren, in diesem schönen Land.
Doch was sich hier so tut, macht mich langsam krank.
Linke und Rechte Propheten, die deine Zukunft beschwören,
Ich kann die ganze Scheiße von euch nicht mehr hören!

Hör mir zu!
Ich steh auch zu meinem Land,
Doch ich hebe dafür nicht meine rechte Hand.
Vaterslandsliebe kann uns keiner verbieten,
Auch nicht ihr mir euren Intrigen!
Wir sind keine Braunen
Wir sind keine Roten
Wir sind wir, die Bierpatrioten!

Du hast noch nie gelernt allein deinen Weg zu gehen,
Mit der Masse zu marschieren ist angenehm bequem.
Dein politisches Gesülze und hirnlose Parolen,
Du putscht die Medien auf, dich soll der Teufel holen!

Hör mir zu!
Ich steh auch zu meinem Land,
Doch ich hebe dafür nicht meine rechte Hand.
Vaterslandsliebe kann uns keiner verbieten,
Auch nicht ihr mir euren Intrigen!
Wir sind keine Braunen
Wir sind keine Roten
Wir sind wir, die Bierpatrioten!

Die so genannten Freunde lachen über dich,
So peinlich wie du aussiehst, das begreifst du einfach nicht.
Was ist denn bloß hier los, du willst es nicht verstehen.
Das ist nicht unsere Szene NEIN! Traurig anzusehen?...

Hör mir zu!
Ich steh auch zu meinem Land,
Doch ich hebe dafür nicht meine rechte Hand.
Vaterslandsliebe kann uns keiner verbieten,
Auch nicht ihr mir euren Intrigen!
Wir sind keine Braunen
Wir sind keine Roten
Wir sind wir, die Bierpatrioten!

  29.09.2007, 11:26
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Beides von Bergthron, vom Album Leben und Lebenswille

Zitat
Unter schroffen Segeln

Im wogenden Meer
und zähen Wind,
segelt ein wildes Heer
lautlos und geschwind.

An des Seepferdes Seiten,
sind Schild an Schild gereiht.
Sein Hals ragt in des Himmmels Weiten,
seine Segel sind dem Wind geweiht.

Hier ist nicht das Lachen der Sonne,
nur des Drachenkopfes böser Blick.
Salz in Haar und Bart heißt hier Wonne,
Kampf und Zehren ist ihr Geschick.

Sie suchen und erflehen ihrer Götter Land,
eine Felseninsel im Meer aus Eis und Feuer.
Gesegelt und gerudert bis an aller Welten Rand,
erreichen sie nun riesige Eis- und Berggemäuer.

Des alten Heimes Stamm werfen sie über Bord.
Von reißender Strömung erfasst, treibt er in den Sund.
Dort wo er strandet, entsteht ihr geweihter, neuer Ort,
zwischen dem Wasser und der Götter Bergen Schlund.

Eine lange, lange Fahrt voller Schmerz und Pein;
ist es bis zu der Götter hohen Heim.
Doch mit Hoffnung geweiht, gereicht im Rund;
geht das Horn von Mund zu Mund.
Da erstrahlt und wächst Männermut als heller Schein;
denkt die Wasserriesen schwach und klein.
Und so segeln sie Tag für Tag, Stund um Stund;
über Ägirs wildem Reich bis an Asgards rauen Schlund.

Zitat
Arktische Hysterie
Wie ein Schneesturm fegt sie alles nieder.
Kein Leben, das nicht unter ihrer Wucht zerbricht.
Ihr ohrenbetäubendes Brüllen gleicht dem Sturm.
Mit Bärenpranken zerrt sie Haut in blutige Fetzen.
Fühlt weder Schmerz noch Wunden.
Kein Eisen sie beißt, kein Feuer sie reißt.
Ist sie einmal in Raserei,
kennt sie weder Freund noch Feind.

(Cetil Uallboern Cewlduf Egil Skallagrim)

Versetzt Männer in den Rausch des Kampfes.
Mit Blutdurst quält sie die trockenen Kehlen.
Flackert in Ihren Augen so wild wie Feuer.
Zuckt als blinde Wut durch ihren Leib.
Durchströmt der Bärenmänner Adern,
füllt sie mit ihrem eisigen Weiß.
Lässt die dem Leben entrückt zurück,
besessen, mit kaltem und weitem Blick.

(Cetil Uallboern Cewlduf Egil Skallagrim)

Weit draußen im weiten arktischen Feld,
tanzt eine Bärenseele mit dem weißen Sturm.
Mund an Mund trinkt sie seine Kraft,
Leib an Leib erstarrt des Körpers Last,
strömt durch des Bärenmannes Mundes ein,
zersprengt den gefrorenen Leib in eisige Splitter,
formt ein neues Wesen aus tiefster Kälte
- weiße arktische Lebenskraft!

btw, weis jemand was die Zeile "Cetil Uallboern Cewlduf Egil Skallagrim" bedeutet? Ich vermute es ist altnordisch, aber ich weis nur das "Skallagrim" wörtlich übersetzt "Schädelzorn" heißt.
  29.09.2007, 12:43
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Skelett-Krieger
    • Untot
"Cetil" wird doch sicherlich "keltisch" heißen."Cewlduf" halte ich für einen Namen,und "Egil" heißt doch kommen oder kam?
  29.09.2007, 12:46
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Egil Skallagrim ist doch eine Name, oder nicht? "Egil Skallagrimsson"? Egilsaga?

Zitat
Eichenschild - Letzter Gesang

Ein Todeszug bewegt sich durch
alle Straßen und die Gassen.
Der König ruft die Mannen auf
ihr Leben jetzt zu lassen.
Der König ruft die Mannen auf
ihr Leben jetzt zu lassen.

Gestern noch als Bauersmann,
mit Egge, Pflug und Sense.
So ziehn wir heut mit Schwert und Axt
für den König in unser Ende.
So ziehn wir heut mit Schwert und Axt
für den König in unser Ende.

Los Barde,
spiel uns noch mal auf,
lasst uns ein Liedchen singen.
So soll es
dann zum letzten Mal
aus unsern Kehlen klingen!
Denn bald gibt's nur noch Haun und Stechen,
da hörn wir nur noch die Knochen brechen,
da hörn wir nur noch die Sterbenden klagen,
wenn sie uns allen die Schädel einschlagen.

Drum Barde,
spiel uns noch mal auf,
lasst uns ein Liedchen singen.
So soll es
dann zum letzten Mal
aus unsern Kehlen klingen!

Der große Feind vom Nachbarreich
hätt sich zum Kampf erhoben.
Oder war es unser König selbst?
Doch nein, das wär gelogen!
Oder war es unser König selbst?
Doch nein, das wär gelogen!

Da stehn wir nun auf jenem Feld,
um für den Herrn zu ringen.
So wird uns dieser blutge Tag
als Dank den Tod nun bringen.
So wird uns dieser blutge Tag
als Dank den Tod nun bringen.

Los Barde,
spiel uns noch mal auf,
lasst uns ein Liedchen singen.
So soll es
dann zum letzten Mal aus
unsern Kehlen klingen!
Denn bald gibt's nur noch Haun und Stechen,
da hörn wir nur noch die Knochen brechen,
da hörn wir nur noch die Sterbenden klagen,
wenn sie uns allen die Schädel einschlagen.

Drum Barde,
spiel uns noch mal auf,
lasst uns ein Liedchen singen.
So soll es
dann zum letzten Mal
aus unsern Kehlen klingen!

Hoch überm Schlachtfeld kreisen schon
der Krähen großer Zahl.
Sie warten voller Ungeduld
auf ihr gar blutig Mahl.
Sie warten voller Ungeduld,
ja, sie warten voller Ungeduld
Sie warten voller Ungeduld
auf ihr gar blutig Mahl!
  29.09.2007, 14:37
  • Offline


  • Knochenfürst
    • Untot
Eichenschild ist super! <3

auch schön:

Mondscheinlegende

Hoch überm alten Eichenwald sah man in jener Nacht, den halben Mond als Silberhauch, auf seiner stillen Wacht. Ein kleiner See mit reinem Nass lag in dem dichten Hain, gar sanft geküßt vom halben Mond, mit seinem klaren Schein. Und grad zu dieser späten Stund unter dem Sternenzelt, kam talwärts in dem kleinen Dorf ein Mädchen zart zur Welt. Die Mutter sah erschöpft und müd ins kleine Angesicht, erblickte dort die Äugelein im klarem Silberlicht.

Doch großen Kummer brachte bald das Mädchen zart und jung, der Mutter und dem Vater her, denn sie war taub und stumm. "Das Kind, es ist von Gott gestraft", so sagte jedermann.    Man wich ihr auf der Straße aus, man sah sie gar nicht an. So lebte sie bald sechzehn Jahr, verloren und allein. Ihr einziger Gefährte war oft nur der Mondenschein. Und oben in dem Eichenwald unter dem Blätterkleid, da klagte sie in stummer Qual, dem alten Holz ihr Leid.

Es kam das grad zum Erntefest, zur späten Sommernacht, der Silbermond zu sehen war, auf seiner stillen Wacht. Das Mädchen saß am Eichenhain, im dunklen, weichen Gras, und wünschte sich gar sehnsuchtsvoll, den ewiglichen Schlaf. Ein Jüngling kam vom Walde her, gar silbern sein Gewand, ganz leichenblass, doch trauig schön, mit ausgestreckter Hand. Ein klarer Schein ging von ihm aus, sein Haar so weiß wie Schnee, so führte er sie vorsichtig zum kleinen, reinen See.

Der kleine See mit seinem Nass, dort tief im Eichenhain, strahlte ganz hell vom halben Mond mit seinem klaren Schein. Das Wasser nahm sie langsam auf, den Jüngling und die Maid, und auch der Mond sah ihnen nach in ihre Ewigkeit. Am nächsten Morgen fand man sie mit Eichenlaub bedeckt, den zarten Leib hatte der See im Uferschilf versteckt. Und gar nicht weit von jenem Ort, wo sie so friedlich lag, erschuf man ihr im Eichenwald ein stilles, schlichtes Grab.
..___..
 {o,o}
 |)__)
 -"-"-8
O RLY?
  29.09.2007, 14:55
  • Offline


  • Legionär
    • Legion
Das lied ist einfach genial:) hat zwar nicht wirklich einen einfallsreichen text, aber irgendwie lustig
Zitat
400 $ Suits- Let it Bleed
Can you smell the Flowers
Do you hear the birds
Can you hear them singin'
Does it sounds like words?
You still dream of peace
but it makes no sense
no one's listening
You lost all your Friends

The sixties are over
and all the hippies are dead
i'm sorry to tell you
but they were shot in the head
Now, look at your self
you're the last of their breed
don't try to heal wounds
Just let it bleed......
Just let it bleed.....
genau das gegenteil von oben, aber genauso genial:)
Zitat
Manowar- Sons of Odin
Near To The Blaze I Wander
Through This Black Night I Ponder
The Edge Of Our Mighty Swords Did Clash
Fallen By Our Axes Helmets Smashed

Glory And Fame Blood Is Our Name
Souls Full Of Thunder Hearts Of Steel
Killers Of Men A Warrior’s Friend
Sworn To Avenge Our Fallen Brothers
To The End

One Day Too I May Fall
I Will Enter Odin’s Hall
I Will Die Sword In Hand
My Name And My Deeds Will Scorch The Land

Glory And Fame Blood Is Our Name
Souls Full Of Thunder Hearts Of Steel
Killers Of Men A Warrior’s Friend
Sworn To Avenge Our Fallen Brothers

Sons Of The Gods
Today We Shall Die
Open Valhalla’s Door
Let The Battle Begin
With Swords In The Wind
Hail Gods Of War

Sons Of Odin We Four
By The Hammer Of Thor
Ride Down From The Sky
Another Is Born Another Shall Fall
This Day Men Will Die

Glory And Fame Blood Is Our Name
Souls Full Of Thunder Hearts Of Steel
Killers Of Men A Warrior’s Friend
Sworn To Avenge Our Fallen Brothers

Sons Of The Gods Today We Shall Die
Open Valhalla’s Door
Let The Battle Begin
With Swords In The Wind
Hail Gods Of War

Sons Of The Gods Today We Shall Die
Open Valhalla’s Door
Let The Battle Begin
With Swords In The Wind
Hail Gods Of War

Let The Battle Begin
With Swords In The Wind
Hail Gods Of War

(Narration):

Onward Into The Heart Of The Battle
Fought The Sons Of Odin
Outnumbered Many Times
Still They Fought On
Blood Poured Forth From Their Wounds
Deep Into The Earth
Vultures Waited For The Broken Shells
That Once Were Bodies
But Odin Alone Would Choose The Day
They Would Enter Valhalla
And In Their Hour Of Need
He Sent Forth Unto Them
The Berserker Rage
Now Gods And Men
They Rose Up From The Ground
Screaming Like Wild Animals
Such Is The Gift Of Absolute Power
No Blade Or Weapon Could Harm Them
They Killed Men And Horses Alike
And All Who Stood Before Them Died That Day
Hail Gods Of War

cya

LordNerevar
Es gibt keine Leidenschaft. Es gibt nur Besessenheit.
Es gibt keine Erkenntnis. Es gibt nur Überzeugung.
Es gibt keine Absicht. Es gibt nur Willen.
Es gibt nichts. Nur mich.
  29.09.2007, 19:40
  • Offline
  • Der Blog


  • Freund
    • Neuling
Um nochmal auf "(Cetil Uallboern Cewlduf Egil Skallagrim)" zurückzukommen...
Skallagrim war ein Beserker, sein Sohn Egil auch. Vielleicht sind es alles Berserker?

Templer: Du kennst Eichenschild? Klasse! Die kennt sonst fast niemand :)

Topic:

Zitat
Eluveitie - Tegernakô

A folk of cheeriness and strength
content with the life they lived
So-called barbarians yet with eyes cleared
for what they truly need and what damn not

free and plain

Barbarians, farmers and savages
counted as ignorant and uncivil
But told to bow before the emperors throne
they were at least not venal

True and plain freedom - of this natures clan
True and plain pride - of this Celtic clan
True and plain dignity - Tegernakô!

Not for riches, not for sway
not for economic benefits
met they the emperors requirements
for freedom can't be bought
  29.09.2007, 21:48
  • Offline


  • Knochenfürst
    • Untot
Na klar kenne ich eichenschild ;) gib mal meinen nick + eichenschild in die fornesuche ein ;)


Erste Nennung meinerseits am 03.07.2005 15:07.  ;)

http://www.nirn.de/forums/oblivion/post-27593.html#post27593

Und hier hab ich den Liedtext vor über einem Jahr schonmal gepostet:

Musik  :D

Eluveitie ist auch btw. nicht so schlecht.
..___..
 {o,o}
 |)__)
 -"-"-8
O RLY?
  29.09.2007, 23:01
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Sehr guter Musikgeschmack!  ;)

Zitat
Korpiklaani - Native Land

The waves of the lake splash
And pines hum
The frost of the north hurts
Finnish grief in signs
Woods bleak and stony, unlit
There my mind rests
There I will forget the pain
Stars and moon us bless
O my native land, stand proud, facing the future
You were never broken down, banished into the night
O my native land, stand proud, facing the future
You will never be broken down

Not weather can frighten us
Not to shrivel us winters
Not to cruelty of the woods
Take our blood and life
Frothy rapids roar
And the hills high
Woods of pine and forests of birch
Over the wide rocks
  29.09.2007, 23:33
  • Offline