Nirn.de

Gast

Thema: Quest M05-1: Die Fürstin der Paranoia  (Gelesen 29718 mal)

  • Drachengott
    • Nirn.de Team
  29.03.2007, 22:16
  • Offline
  • http://www.jafjaf.de


  • Reisender
    • Neuling
was soll Alles dazu bedeuten
Gott gebe mir gelassenheit dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann, den Mut Dinge zu ändern, die ich ändern kann. Und die Weisheit das eine vom andern zu unterscheiden.
  01.04.2007, 14:55
  • Offline


  • Drachenhüter
    • Nirn.de Team
Zitat
Original von Der Suchende
was soll Alles dazu bedeuten
Fragen zu dieser Quest hier rein. oO
Die größten Kritiker der Molche
waren früher eben solche
  01.04.2007, 14:57
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
wohin soll ich mich hinstellen das sie mich nicht bemerken ?
etwa hinter die Holzkisten?
Gott gebe mir gelassenheit dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann, den Mut Dinge zu ändern, die ich ändern kann. Und die Weisheit das eine vom andern zu unterscheiden.
  01.04.2007, 15:01
  • Offline


Siu

  • Abenteurer
    • Neuling
  01.04.2007, 15:14
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
werds gleich mal probieren danke i schrei villeicht dann nochmal :D

noch eine frage wie werde ich den Bettler los ( bin neu hier)
Gott gebe mir gelassenheit dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann, den Mut Dinge zu ändern, die ich ändern kann. Und die Weisheit das eine vom andern zu unterscheiden.
  01.04.2007, 15:37
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Wo ist das denn genau denn überall wohin ich ihm folge sind nirgends Kisten oder ich bin zu Blind dafür.
  01.04.2007, 16:22
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
:huh:unter der Brücke wo sie runtergehen

sie fangen bei mir einfach nicht an zu reden ich habe gewartet aber sie sagen nichts mehr liegt es daran das ich schon bemerkt wurde ?
Gott gebe mir gelassenheit dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann, den Mut Dinge zu ändern, die ich ändern kann. Und die Weisheit das eine vom andern zu unterscheiden.
  01.04.2007, 17:10
  • Offline


Siu

  • Abenteurer
    • Neuling
Versuchs in der nächsten Nacht mal in Schleichposition.

Mfg
  01.04.2007, 17:20
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
So jetzt hab ich es gefunden...Beim ersten mal wurde ich gesehen da haben sie nicht viel geplaudert.Hab mich dann direkt hinter die kisten gestellt und 23std gewartet dann ging alles.
  01.04.2007, 17:28
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
egal was ich mache sie fangen nicht an zu reden habe auch gewar

Edit: jezt fukts endlich
Gott gebe mir gelassenheit dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann, den Mut Dinge zu ändern, die ich ändern kann. Und die Weisheit das eine vom andern zu unterscheiden.
  01.04.2007, 17:33
  • Offline


  • Ritter
    • Legion
bei mir hats auch geklapt indem ich da hinterm baum (wenn ich mich recht erinnere) hinsttellte, schleich funktion benütze und dann fangen sie zu labern an.

muss sagen, die funktion mit "foltern" war ends geil^^

ich hab jeden 2ten in der stadt gefoltert muahaua ^^

Your rank: 2657163 out of 2737347. You scored better than 97% of all systems.
  01.04.2007, 17:34
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
muss dieser Foltertyp dabei sein ??
Gott gebe mir gelassenheit dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann, den Mut Dinge zu ändern, die ich ändern kann. Und die Weisheit das eine vom andern zu unterscheiden.
  01.04.2007, 17:43
  • Offline


Siu

  • Abenteurer
    • Neuling
Du solltest ihn zum Palast zurückschicken,sonst reden die glaub ich net.^^

Mfg
  01.04.2007, 17:44
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Edit: es funktioniert jetz
Gott gebe mir gelassenheit dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann, den Mut Dinge zu ändern, die ich ändern kann. Und die Weisheit das eine vom andern zu unterscheiden.
  01.04.2007, 18:06
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
ich mußte bei mir die allgemeinen untertitel anstellen...seltsamerweise fehlen bei mir die gescripteten gespräche...vielleicht hilft das weiter...
  01.04.2007, 18:20
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Ich habe mich einfach unsichtbar gemacht und die beiden haben geplappert wie die Turteltäubchen- obwohl sie meinen Atem hätten förmlich spüren können :lachen:
  01.04.2007, 22:29
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Ich stand schleichender Weise hinter dem Brückengeländer oberhalb. Gab keine Probleme dabei.
  01.04.2007, 22:52
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Neuling
    • Neuling
Zitat
Original von Siu
Hinter die Kisten.

Mfg


Und welche Kisten meinst Du? Ich habe keine Ahnung hinter welchen Kisten ich mich verstecken muss.

Komme partout nicht weiter. Habe das Quest angenommen und alles abgeklappert; nur komme ich nicht darauf, wo ich hin muss bzw wen ich belauschen muss?!?! Bitte um Hilfe!
  02.04.2007, 15:43
  • Offline


Siu

  • Abenteurer
    • Neuling
Sie treffen sich in der Nacht.Also einfach den Pfeilen folgen und dann wenn beide am Treffpunkt sind irgendwo verstecken.Hinter den Kisten schleichend,auf der Brücke schleichend,hinter dem Baum schleichend...wie auch immer..^^

Mfg
  02.04.2007, 16:00
  • Offline