Nirn.de

Gast

Thema: Gothic 3 fängt an zu stocken und hört nach speichern auf  (Gelesen 4263 mal)

  • Skelett-Krieger
    • Untot
Moin.
Ich hab jetzt das Problem das ich mal wieder Gothic 3 installiert habe und es nach kurzer Zeit anfängt zu stocken.
Kaum mach ich ein Schnellspeichern geht es wieder für ne kurze Zeit normal.

Ich spiel auf mittleren Einstellungen.

Falls es hilft mein System.
Graka: nVidia Geforce 7900 Gt
Prozessor: AMD Athlon 64 3000+ (läuft mit 1,89GHZ)
Arbeitsspeicher: 1,5GB (glaub DDR3^^)


Hoffe ihr wisst wodran das liegt.


EDIT: Beim Threadtitel waren meine Finger mal wieder schneller^^
soll natürlich Gothic 3 heißen^^
[align=center]"Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!"-Marcus Aurelius[/align][align=center]...[/align][align=center]"IDas Leben ist zu kurz für lange Unterhosen"-Zitat eines Kollegen[/align][align=center]...[/align][align=center]"Dies zu beantworten liegt nicht in dem Bereich meiner, von Natur aus, geringen Kompetenzen"- Zitat einer Freundin
[/align]
  09.04.2007, 11:06
  • Offline


  • Spion
    • Klingen
Hast den aktuellsten Patch installiert? Hab schon öfters von dem Problem gehört, und wenn ich mich richtig erinnere behebt der letzte Patch angeblich das Problem.
I was running with the wolves, hunting the lamb.
They stared at me with their fiery eyes and spoke:
"Thou hast gained his mark
thou shall never hunt alone
thine shall be their blood and flesh
and ours shall be thy soul"
  13.04.2007, 16:34
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
quatsch mit sosse
allerdings wartet die gothic gemeinde auf den derzeit nächsten patch
der locker übner einen gygabite gross sein soll
  04.05.2007, 22:25
  • Offline


  • Rekrut
    • Legion
Zitat
Orginal aus http://www.demonews.de
Also wenn man von einem Standardsystem zum Releasetag ausgeht, sollte man mit folgender Konstellation auf der sicheren Seite sein: Prozessor um die 3 GHZ, 512 MB Dual Channel (1 Gig ist natürlich besser), eine gute Grafikkarte wie GeForxe 5900 bzw. 6600GT oder Radeon 9800 Pro bzw. X600, halbwegs flotte Festplatte ohne zuviel fragmentiertem Müll drauf ;) und natürlich eine gute Soundkarte für den optimalen akustischen Genuss."
Warscheinlich liegts daran...
Oder lief es schon einmal ruckelfrei?
  06.05.2007, 14:53
  • Offline