Nirn.de

Gast

Thema: Jowood und Piranha Bytes beenden Zusammenarbeit  (Gelesen 6799 mal)

  • Skelett-Krieger
    • Untot
Wie nun bekannt, haben die beiden Spieleschmieden ihre Zusammenarbeit beendet.
Solche Geschehnisse sind selten in der Spiele-Branche. Der gemeinsame Support der veröffentlichten Spiele (Gothic 2 und 3) wird nicht fortgeführt.
Jowood besitzt die Rechte an der Gothic-Marke und will einen weiteren Gothic-Titel produzieren. Allerdings wird das wohl ohne Piranha Bytes bzw. Pluto13 geschehen.
Angesichts dieser Umstände ist die Zukunft der Spieleserie ungewiss. Da Jowood auch die Rechte an Gothic 3 besitzt, schwindet die Chance auf ein Addon zu Gothic 3.
Auch kündigt die Firma an, keine weiteren Patches für Gothic 3 zu entwickeln.

Ausschnitt aus der Pressemitteilung:
Zitat
Nach dem entgültigen Scheitern der Verhandlungen über eine Fortsetzung der   Gothic Serie sind  Piranha Bytes gezwungen, sich anderswertig zu orientieren. Welchte Titel in näherer Zukunft unter dem Namen Gothic veröffentlicht werden, ist völlig unklar.

Link zur Pressemitteilung
Statement von Jowood

Angesichts dieser Umstände steht es in meinen Augen um die Gothic-Serie, einst eine sehr erfolgreiche Serie, sehr schlecht. Zu was Jowoods Politik führt, sieht man bei Gothic 3 und die Gilde 2 zu genüge. Ich weill kein Gothic, das nicht von Piranha Bytes stammt. Scheint so, als hätte ein Publisher wieder eine gute Marke kaputvermarktet.
Kommt auf die dunkle Seite der Macht! Wir haben Kekse!
  23.05.2007, 15:11
  • Offline
  • http://antipapsti.de/


  • Abenteurer
    • Neuling
Also ich persönlich finde die Entscheidung richtig,
Ich habe selber kein Gothic3 gespielt, aber Gothic2 war meiner Ansicht nach ein verbuggtes, unbalanciertes Rollenspiel und nach allem was ich gelesen habe, ist Gothic 3 fast genauso geworden. Und diese Qualität hat wohl die Zukunft der Zusammenarbeit meiner Meinung nach beeinflusst

 Deswegen sollte man neue Wege gehen und Alternativen probieren z.B. ein neues Rollenspiel-Universum gestalten oder was ganz anderes. Ich habe auch keine Lust in Gothic 13 wieder als Nameloser rumzueiern...
-------------------------
"Wanderer, kommst du nach Sparta, verkündige dorten, du habest
uns hier liegen gesehn, wie das Gesetz es befahl."

Mein Mod...kommt noch...Signatur wurde von jemanden entfernt...obwohl es keine 6 zeilen sind!
  23.05.2007, 17:39
  • Offline
  • http://-


  • Freund
    • Neuling
Was aber hat das Entwicklerstudio damit zu tun? PB sollte sich eher von JoWood trennen, da der Zeitdruck vom Publisher ausgeht.
YVAN EHT NIOJ
(unterschwellig, schwellig und superschwellig)
  23.05.2007, 18:13
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Also ich weiss nicht recht ob ich das richtig finden soll. Es ist schon ein großer Schlag von JoWood erst die Entwickler so unter Zeitdruck zu stellen dass ein solch derart verbuggtes Spiel auf den Markt kommt und dann auch noch die zusammenarbeit zu beenden und das Spiel unfertig auf dem Markt stehen zu lassen. Die sollen sich erstmal überlegen, das sie selbst dran Schuld sind das sie aus Gothic 3 keinen Profit gemacht haben! Als Entwickler würde ich mich da doch Fragen: Für was habe ich dieses Spiel überhaupt gemacht und warum schmeiss ich dann tausende von Euros aus dem Fenster hinaus???

MfG -[gamepapst 65]-
[align=center] [/align][align=center]Homepage Forum[/align]
  23.05.2007, 18:29
  • Offline
  • http://www.fallofosgiliath.de.vu


  • Spion
    • Klingen
Inzwischen sucht Jowood schon nach einem Entwickler für Gothic 4


Artikel auf PC-Games.de
I was running with the wolves, hunting the lamb.
They stared at me with their fiery eyes and spoke:
"Thou hast gained his mark
thou shall never hunt alone
thine shall be their blood and flesh
and ours shall be thy soul"
  24.05.2007, 16:46
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Zitat
Also ich weiss nicht recht ob ich das richtig finden soll. Es ist schon ein großer Schlag von JoWood erst die Entwickler so unter Zeitdruck zu stellen dass ein solch derart verbuggtes Spiel auf den Markt kommt und dann auch noch die zusammenarbeit zu beenden und das Spiel unfertig auf dem Markt stehen zu lassen. Die sollen sich erstmal überlegen, das sie selbst dran Schuld sind das sie aus Gothic 3 keinen Profit gemacht haben! Als Entwickler würde ich mich da doch Fragen: Für was habe ich dieses Spiel überhaupt gemacht und warum schmeiss ich dann tausende von Euros aus dem Fenster hinaus???

Bitte? Gothic 3 wurde sehr erfolgreich verkauft! Das Spiel war ein Erfolg! Allerdings nicht berechtigt, das liegt wohl daran das das Spiel sehr gehypht wurde und das der Vorgänger sehr bekannt war. Doch nach die Gilde 2 und Gothic 3 kaufe ich sicherlich kein Jowood-Spiel mehr.
PB bzw. Pluto 13 halte ich allerdings für ein relativ gutes Entwicklerstudio, sie haben eine gewisse Liebe zum Detail. Nur ist Pluto 13 eine sehr kleine Firma mit wenig Eigenkapital. Das heißt, sie brauchen einen Publisher. Dazu kommt die Rechtslage, hier kommt es darauf an wie geschickt Jowood die Verträge ausgelegt hat. Eigentlich ist Gothic ja eine Marke von Pluto 13... Dennoch werde ich kein Gothic 4 kaufen, das von Jowood gepublisht oder nicht von Pluto 13 entwickelt wird. Das verletzt das Lore einfach, es wäre das Gleiche wie wenn Todd Howard nun einen 4. Herr der Ringe Film drehen würde, es passt einfach nicht, es stammt nicht von den eigentlichen Erfindern und da sich die Handlung nach Gothic 3 eigentlich in einer Sackgasse befindet betrachte ich ein Gothic 4 als Ausbeutung der Marke Gothic und nicht als eine sinnvolle Fortsetzung wie von Gothic 2 auf 3.
Kommt auf die dunkle Seite der Macht! Wir haben Kekse!
  24.05.2007, 16:56
  • Offline
  • http://antipapsti.de/


  • Reisender
    • Neuling
Da muss ich dich leider Verbessern. Wie du hier, im letzten Satz nachlesen kannst bestätigt PB mit Gothic 3 keinen Gewinn gemacht zu haben...eher im Gegenteil.

Zitat
Zusätzlich mag ich noch anmerken, daß wir als Piranha Bytes (Pluto 13 GmbH, die Eigentümer dieser Firma sind die Teammitglieder hier - sonst niemand) mit Gothic 3 keinen Gewinn gemacht haben. Im Gegenteil.

MfG -[gamepapst 65]-
[align=center] [/align][align=center]Homepage Forum[/align]
  24.05.2007, 20:02
  • Offline
  • http://www.fallofosgiliath.de.vu


  • Fremdländer
    • Neuling
Zitat
Original von Lord Dagon
betrachte ich ein Gothic 4 als Ausbeutung der Marke Gothic und nicht als eine sinnvolle Fortsetzung wie von Gothic 2 auf 3.
Die Gefahr sehe ich auch. Es ist doch viel einfacher an den Erfolg der Vorgänger anzuknüpfen und noch möglichst viel Kapital daraus zu schlagen, als das Risiko mit etwas Neuem einzugehen.

Vielleicht wird ein Gothic 4 von anderen Entwicklern ja gut. Vielleicht wird es sogar technisch gesehen besser als die vorigen Teile. Aber ich befürchte, dass es nie so wird wie das alte Gothic. Die Detailverliebtheit, die PB in Gothic gesteckt hat (zumindest in die ersten beiden Teile), habe ich bei in der Form noch bei keinem anderen Rollenspiel gefunden.
He's snarkastic.
  24.05.2007, 22:23
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Zitat
Da muss ich dich leider Verbessern. Wie du hier, im letzten Satz nachlesen kannst bestätigt PB mit Gothic 3 keinen Gewinn gemacht zu haben...eher im Gegenteil.

Aber ob das auch für Jowood gilt?  ;) Der Publisher bekommt den Kuchen, der Entwickler die Krümel. Das war schon immer so. Vorallem da Jowood nun ein Gothic 4 plant scheint es so als wären die Publishingverträge zwischen Pluto 13 und Jowood sehr zu Jowoods Gunsten ausgelegt, das spiegelt sich dann auch um Gewinn wieder. Pluto 13 ist eine kleine Firma, wahrscheinlich mit wenig Eigenkapital. Das heißt, das wenn sie keinen Publisher finden der massiv in ein neues Spiel investiert könnte dies das Ende von Pluto 13 bedeuten und damit das Ende der erfolgreichsten deutschen Rollenspielschmiede.
Kommt auf die dunkle Seite der Macht! Wir haben Kekse!
  24.05.2007, 22:30
  • Offline
  • http://antipapsti.de/


  • Drachengott
    • Nirn.de Team
Allerdings, und das wäre sehr schade.

Ich dagegen bin froh, dass ich mir Gothic III nicht gekauft habe, sondern warten wollte, bis es einigermaßen bugfrei ist ;)
Ärger gespart, doch leider auch ein gutes Rollenspiel verloren.
  24.05.2007, 22:52
  • Offline
  • Nirn.de


  • Reisender
    • Neuling
Zitat
Original von Lord Dagon
Zitat
Da muss ich dich leider Verbessern. Wie du hier, im letzten Satz nachlesen kannst bestätigt PB mit Gothic 3 keinen Gewinn gemacht zu haben...eher im Gegenteil.

Aber ob das auch für Jowood gilt?  ;) Der Publisher bekommt den Kuchen, der Entwickler die Krümel. Das war schon immer so. Vorallem da Jowood nun ein Gothic 4 plant scheint es so als wären die Publishingverträge zwischen Pluto 13 und Jowood sehr zu Jowoods Gunsten ausgelegt, das spiegelt sich dann auch um Gewinn wieder. Pluto 13 ist eine kleine Firma, wahrscheinlich mit wenig Eigenkapital. Das heißt, das wenn sie keinen Publisher finden der massiv in ein neues Spiel investiert könnte dies das Ende von Pluto 13 bedeuten und damit das Ende der erfolgreichsten deutschen Rollenspielschmiede.

Ja, du hast Recht, daran hab ich nicht gedacht, sorry.

@JonnyImNet: Tja, es kann sein dass du jetz überhaupt keinen Patch mehr für ein Bugfreies Spiel bekommst... ;)

MfG -[gamepapst 65]-
[align=center] [/align][align=center]Homepage Forum[/align]
  25.05.2007, 13:37
  • Offline
  • http://www.fallofosgiliath.de.vu


  • Neuling
    • Neuling
PB arbeitet mittlerweile an einem neuen Spiel, das alldings kein Gothic sein wird. Publisher ist Deep Silver, er auch bei G3 Co-Publisher war. Nachdem PB sich von JoWood getrennt hat ist nun Deep Silver der neue Gelgeber. Laut PB hat das Team gute Erfahrungen mit Deep Sliver gemacht. Als Technischen Basis soll angäblich die Gothic 3-Engine dienen.
PB hat bei allen Spielen dem Marke Gothic die Erstoption auf Entwicklung. Durch die Trennung von JoWood sind die rechte auf ein G4 verfallen.
PB hat mit G3 einen Verlust gemacht, im gegensatz zu JoWood. PB hat während der Entwicklung einige Fehler gemacht und der Zeitdruck von JoWood hat das ganze noch verstärkt. JW hat sich nicht wirklich für die Qualität von G3 interressiert und eine Beta-Phase gab es praktisch nicht. Ich hoffe dass Deep Silver für ein Bugfreies PB-Spiel sorgt.
  01.08.2007, 07:52
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
heiß das jetzt mit anderen worten das Jowood gothic 4 produzieren will????
oder irre ich mir da!;)

darn sieht man doch was am meisten verkauft wird oder????
  20.08.2007, 12:59
  • Offline
  • http://-


  • Knochenfürst
    • Untot
Zitat
Original von Geetz!
heiß das jetzt mit anderen worten das Jowood gothic 4 produzieren will????
oder irre ich mir da!;)

Zitat
das alldings kein Gothic sein wird

 :rolleyes:
..___..
 {o,o}
 |)__)
 -"-"-8
O RLY?
  20.08.2007, 20:42
  • Offline


  • Drachenhüter
    • Nirn.de Team
Jowood wird allerdings Gothic 4 entwickeln lassen, ja.
Die größten Kritiker der Molche
waren früher eben solche
  20.08.2007, 20:46
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Allerdings gibts nun berechtigte Zweifel, ob Gothic IV etwas taugt. Ohne PB und Pluto 13 wird es eher ein Reinfall. Ich befürchte im übrigen auch, das jowood wieder mal hetzen wird, sodass das gleiche fiasko wie bei GIII auftaucht.

Das neue Projekt von PB und DS jedoch halte ich für recht vielversprechend. Beide sind bekannt, unter anderem auch für gothic und da sie die gothic engine benutzen wollen, könnte das neue spiel von ihnen vielleicht ein...indirekter, hoffentlich würdiger, nachfolger der allseits beliebten Gothic Reihe sein. Auf jeden Fall werde ich in Zukunft aufpassen, was ich für computerspiele kaufe, und werde dementsprechen auch aufpassen, von wem dieses Spiel stammt. Außerdem hoffe ich, dass bald Neuigkeiten von dem neuen spiel von PB veröffentlicht werden
  20.08.2007, 21:39
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Immerhin steht fest DASS ein Spiel in der Art von
Gothic 4 rauskommen wird.
Ob es ein Flop wird oder nicht, ich hol es mir höchstwarscheinlich,
genau wie elder scrolls 5.
  10.10.2007, 14:33
  • Offline