Nirn.de

Gast

Thema: Eure lieblings Musikalben  (Gelesen 12915 mal)

  • Freund
    • Neuling
In diesen Thread könnt ihr die eurer Meinung nach besten Alben posten die ihr je gekauft habt. Bitte schreibt noch Musikrichtung, Trackzahl, Tracklist und Anteil guter songs dazu.

Ich selbst hab mehr als 200 Alben und mein Favorit ist ganz klar.......
Let's go von Rancid
Punkrock (gelegentlich Skapunk-Elemente)

23 songs

1.Nihilism
2.Radio
3.Sidekick
4.Salvation
5.Tenderlion
6.Let's Go
7.As One
8.Burn
9.The Ballad of Jimmy and Johnny
10.Gunshot
11.I Am The One
12.Give it Away
13.Ghetto Box
14.Harry Bridges
15.Black and Blue
16.St. Mary
17.Dope Sick Girl
18.International Cover-Up
19.Solidarity
20.Midnight
21.Motorcycle Ride
22.Name
23.7 Years Down

Auf dem ganzen Album gibts nicht einen miesen song und mehr als die Hälfte der songs sind einfach nur geil.
->Anteil guter Songs 100%
Peter Pan Speedrock - 3 HEADED ROCK'N'ROLL BEAST FROM THE BEER AND ADRENALIN-SOAKED BASEMENTS OF EINDHOVEN ROCKCITY!!!

Come on, i don't bite
No wait....
 thats a lie!
  23.06.2007, 20:18
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Hier ein Klassiker:

Rites of Spring - Rites of Spring (Album "End on End" + EP "All Through a Life")

Jahr: 1985/1987
Genre: Emo

Einfach klasse: 17 Songs, einer wuchtiger und eingängiger als der andere. Ist eines meiner absoluten Lieblingsalben.

Guy Piciotto (der Sänger der Band) ist später einer der Sänger bei Fugazi, FUGAZI!!!

1. Spring  
2. Deeper Than Inside  
3. For Want Of  
4. Hain's Point  
5. All There Is  
6. Drink Deep  
7. Other Way Around  
8. Theme  
9. By Design  
10. Remainder  
11. Persistent Vision  
12. Nudes  
13. End On End  
14. All Through A Life  
15. Hidden Wheel  
16. In Silence / Words Away  
17. Patience  

100% Anteil guter Songs
YVAN EHT NIOJ
(unterschwellig, schwellig und superschwellig)
  23.06.2007, 20:50
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
Also mal auf die Gefahr hin dass der Thread eh bald wieder dicht ist, weil das ja auch in den normalen Musik-Thread kann, mein derzeitiger Favorit:

Reflections / Revised von Apocalyptica (2004)
beinhaltet folgende 18 Titel:

1. Prologue ( Apprehension)
2. No Education
3. Faraway
4. Somewhere around nothing
5. Drive
6. Cokka
7. Conclusion
8. Resurrection
9. Heat
10. Cortege
11. Pandemonium
12. Toreador II
13. Epiloge (Relief)
14. Seemann feat. Nina Hagen
15. Faraway Vol. 2 feat. Linda
16. Delusion
17. Perdition
18. Leave me alone
  23.06.2007, 22:05
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
2pac: Greatest Hits

mein absolutes lieblingsalbum, dicht gefolgt von wu- tang forever

Wu- Tang Clan: Wu- Tang Forever


Dr.Dre: The Chronicles


Ying Yang Twins: Chemically Imbalanced


Dr.Dre: 2001



edit:
Wu-tang Clan- Enter the Wu-tang (36 chambres)
cilvaringz- I
Method Man- Tical
Wu- tang Clan- Ironflag
2pac- the way he wanted it
think differently music- wu-tang clan meets the indie culture
nAs- illmatics
nAs- hip-hop is dead
mobb deep: The infamous
mobb deep: hell on earth
  23.06.2007, 22:37
  • Offline


  • Spion
    • Klingen
Mein absolutes Lieblingsalbum, perfekt zum Chillen und einfach nur genießen:
40 Oz. to Freedom von Sublime.

Genre kann man nicht einordnen. Und um es mal so zu zitieren:
Zitat
Sublime. Ska, Punk, Hip Hop, Rock, Reggae and Blues at it's best. To call Sublime any one genre would be to limit them, and really do them an injustice. They play it all.
Quelle

Echt schade, dass der Sänger vor gut 11 Jahren durch seine Drogenabhängigkeit starb. Ein großer Verlust für die Musikwelt. :|

1. Waiting For My Ruca
2. 40oz. To Freedom
3. Smoke Two Joints
4. We're Only Gonna Die For Our Own Arrogance
5. Don't Push
6. 5446 That's My Number/Ball And Chain
7. Badfish
8. Let's Go Get Stoned
9. New Thrash
10. Scarlet Begonias
11. Live At E's
12. D.J.s
13. Chica Me Tipo
14. Right Back
15. What Happened
16. New Song
17. Ebin
18. Date Rape
19. Hope
20. KRS-One
21. Rivers of Babylon
22. Thanx

Egal wie oft ich die Lieder höre, ich finde sie immer geil, genau wie ihre anderen Alben.
0,391 Beiträge pro Tag
Qualität > Quantität
  23.06.2007, 23:36
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Master of Puppets von Metallica (nicht umsonst das beste Thrash-Metal Album)

Battery

Master of Puppets

The Thing that Should not be

Welcome Home (Sanitarium)

Disposable Heroes

Leper Messiah

Orion

Damage Inc.
Down with the System
  27.07.2007, 16:52
  • Offline


  • Schwertkämpfer
    • Kriegergilde
Mein Lieblingsalbum,von der leidenschaftlichsten Band der Welt...

"Adrenaline" von den Deftones...

1. Bored
2. Minus Blindfold
3. One Weak
4. Nosebleed
5. Lifter
6. Root
7. 7 Words
8. Birthmark
9. Engine No.9
10. Fireal

Eben Adrenalin pur...Nirvana Nevermind wohl auch noch und ebenfalls das Debutalbum von System of a Down...aber Adrenaline ist das einzige was ich heut noch regelmässig höre...hier mal ein bischen was vom Bizarre Festival 1998...mit meim absoluten Lieblingslied..."Around the Fur"...

http://uk.youtube.com/watch?v=GAiHykWxfto
Wer einem Anderen eine Grube gräbt, bekommt zu Weihnachten Skyrim geschenkt.

 Mein System
  27.07.2007, 20:39
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Definitiv die beiden Rock Against Bush Alben da ist die Spitze des aktuellen Punks dabei. Nebenbei gibts noch DVD's mit Propaganda gegen Bush Jr.

Rock Against Bush Vol.1
 
1. None More Black - Nothing to do when you're locked in a vacancy   
2. Sum 41 - Moron   
3. Alkaline Trio - Warbrain   
4. Epoxies - Need more time   
5. Anti-Flag - The School of Assasins
6. Against Me! - Sink, Florida, sink   
7. The Offspring - Baghdad   
8. The Get up Kids - Lion and the lamb   
9. Rise Against - Give it all   
10. Ministry - No-W   
11. Descendents - Sad State of Affairs   
12. Authority Zero - Revolution   
13. The Soviettes - Paranoia cha-cha-cha   
14. Jello Boafra & D.O.A. - That's progress   
15. RX Bandits - Overcome   
16. Strung Out - No voice of Mine   
17. Strike Anywhere - To the World   
18. The Ataris - Heaven is Falling   
19. Pennywise - God save the USA   
20. Denali - Normal days   
21. Propagandhi - Free John Hinckley   
22. World/Inferno Friendship Socie - The Expatriate Act   
23. New Found Glory - No News is good News   
24. The Frisk - Basket of snakes   
25. NOFX - Jaw, knee, music   
26. Social Distortion - It's the law   
27. Less than Jake feat.B.Bragg - The Brightest Bulb has Burned out   
 

Rock Against Bush Vol.2

1. Green Day - Favorite son   
2. Bad Religion - Let them Eat War   
3. Operation Ivy - Unity   
4. The Lawrence Arms - Necrotism: Decanting The Insalubrious   
5. Dropkick Murphys - We got the power   
6. Flogging Molly - Drunken lullabies   
7. Only Crime - Doomsday breach   
8. Foo Fighters - Gas chamber   
9. Lagwagon - Status pools   
10. Sugarcult - What you say   
11. Rancid - 7 years down   
12. Sleater-Kinney - Off with your head   
13. The Unseen - Scream out   
14. Yellowcard - Violins   
15. Dillinger Four - Like sprewells on a wheelchair   
16. Jawbreaker - Chesterfield king   
17. Bouncing Souls - Born free live   
18. Mad Caddies - No hope live   
19. The Dwarves - Kids today   
20. Sick of it All - Can't wait to quit   
21. No Doubt - Comforting lie   
22. Useless ID - State of fear   
23. Autopilot Off - I'm thinking   
24. The International Noise Conspiration - My star   
25. Donots - Time's up   
26. Hot Water Music - Kill the night   
27. Thought Riot - You're gonna die   
28. No Use for a Name - Fields of Agony
Hört Radio Metal-Only das einzig ware Metal Radio!

  08.08.2007, 19:50
  • Offline


  • Schwertkämpfer
    • Kriegergilde
Slipknot - 9.0 Live


CD 1:
1. The Blister Exists
2. (sic)
3. Disasterpiece
4. Before I Forget
5. Left Behind
6. Liberate
7. Vermilion
8. Pulse Of The Maggots
9. Purity
10. Eyeless
11. Drum solo
12. Eyeore


CD 2:
1. Three Nil
2. The Nameless
3. Skin Ticket
4. Everything Ends
5. Iowa
6. The Heretic Anthem
7. Duality
8. Spit It Out
9. People = Shit
10. Get this
11. Wait And Bleed
12. Surfacing


Und ja, best album ever^^
st eigentlich kein album, sondern ein konzertmitschnitt aus phoenix 2006, wird aber als album verkauft^^
Zitat
Original von Môr

Schatzi deien Sig ist zu lang. Wenn du die nicht kürzt muss ichsie wieder einmal löschen :)
Kuss, Dein Schatz :*
  08.08.2007, 20:32
  • Offline
  • http://derheiland.de.funpic.de/forum/phpBB2/index.php


  • Geweihter
    • Dunkle Bruderschaft
Are You death Yet Von Children of Bodom
1. Living Dead Beat
2. Are You Dead Yet?
3. If You Want Peace.... Prepare for War
4. Punch Me I Bleed
5. In Your Face
6. Next in Line
7. Bastards of Bodom
8. Trashed, Lost and Strungout
9. We're Not Gonna Fall
10. Oops! I Did It Again
11. Talk Dirty to Me

Melodic Death Metal... das is richtig geil!!!
Aka.. Dämonmaster
  08.08.2007, 21:22
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Es ist schwer...extrem schwer...aber letzten Endes viele die Wahl der Lieblingsband klar auf Blind Guardian. Demnach kommt das Lieblingsalbum natürlich auch aus den Twilight Hall Studios...da ich mich aber zwischen Imaginations from the other Side, Nightfall in Middle-Earth und Somewhere far beyond nicht entscheiden kann, muss ich mir guten Gewissens das Live-Album raussuchen:

Blind Guardian - Live (von Fans auch manchmal "Live at the Bard's Tavern")

CD 1
#1    War of Wrath          
#2    Into the Storm          
#3    Welcome to Dying          
#4    Nightfall          
#5    The Script for my Requiem          
#6    Harvest of Sorrow          
#7    The Soulforged          
#8    Valhalla          
#9    Majesty          
#10    Modreds Song          
#11    Born in A Mourning Hall          

CD 2
#1    Under The Ice          
#2    Bright Eyes          
#3    Punishment Devine          
#4    The Bards Song (In The Forest)          
#5    Imaginations From The Other Side          
#6    Lost In The Twilight Hall          
#7    A past and future Secret          
#8    Time Stands Still (At The Iron Hill)          
#9    Journey Through The Dark          
#10    Lord Of The Rings          
#11    Mirror Mirror


Mein erstes Guardian Album war Imaginations, das hat mich also im Endeffekt zum Metaller gemacht - ebenso großen Anteil hatte aber wohl dieses Album! Es gibt keine Scheibe in meinem Regal, die ich annähernd so oft gehört habe, wie dieses Live-Epos. Die Wucht, die Thomens Drums aus den Boxen pressen, seinem Spitznamen "The Omen" alle Ehre verleihend, hat mich vom ersten Moment an weggeblasen, die Rythmusgitarre geht direkt ins Rückenmark, ohne den Umweg übers Hirn in Kauf zu nehmen und gibt den Befehl raus: Headbangen!!! Die Leadgitarre ist einfach nur vom allerfeinsten und brachte André damals entgültig einen Platz unter den besten Gitarristen der Welt ein. Und dann noch Hansis Stimme...auf dem neuen Album imho zu hoch und ohne die Power der alten Alben dahinter, auf ANatO ähnliches Problem...aber auf dieser Liveplatte ist alles vergeben und vergessen, sogar Puishment Divine und Soulforged vom ANatO kommen mit einer Urgewalt von einer Stimme daher, insgesamt eine Leistung, die man nurnoch mit Bruce Dickonson auf eine Ebene setzen kann.
Dazu kommt eine vorzügliche Songauswahl und ein Publikum, wie es nur die blinden Wächter vorweisen können...müsste ich auf ewig ein Album hören, dieses Gotteswerk von einer Live-CD wäre meine Wahl!

mfg dj
PS Alternative gäb's da noch die Imaginations through the looking Glass, die Live-DVD :cool:
  09.08.2007, 13:20
  • Offline
  • http://www.myspace.com/the_daffy


  • Fremdländer
    • Neuling
Meteora von Linkin Park ist einfach cool

1.Foreword
2.Don`t Stay
3.Somewhere I belong
4.Lying from you
5.Hit the Floor
6.Easier to run
7.Faint
8.Figure.09
9.Breaking the Habbit
10.From the Inside
11.Nobody`s Listening
12.Sessions
13.Numb

Alle anderen Linkin Park Alben sind natürlich auch super,
aber ich musste mich nunmal entscheiden.
  11.10.2007, 15:56
  • Offline


  • Lehrling
    • Diebesgilde
Mein Lieblingsalbum? Ever-Arch-I-Tech-Ture von Axamenta. Ich weiß, der Name ist etwas sperrig, aber ich finde das Album faszinierend.

1. Incognation
2. Demons shelter within
3. Ashes to flesh
4. Nation in atrophy
5. The midnight grotesque
6. Prophets set to witness
7. Ever-Arch-I-Tech-Ture
8. Threnody for an endling
9. Ravager 1.6.6.3
10. Of Genesis and Apocalypse
11. Foreboding
12. Shackles cross
13. The omniscient

An zweiter Stelle kommt Kataklysms "In the Arms of Devastation". Den meisten Leuten gefällt es zwar nicht so gut wie die Vorgängerwerke, für mich ist es aber das beste Album von ihnen.

1. Like Angels weeping
2. Let them burn
3. Crippled and Broken
4. To reign again
5. It turns to rust
6. Open scars
7. Temptations Nest
8. In worlds of desperation
9. The road to devastation
  11.10.2007, 17:19
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Zitat
Original von DJ Wachturm
Mein erstes Guardian Album war Imaginations, das hat mich also im Endeffekt zum Metaller gemacht - ebenso großen Anteil hatte aber wohl dieses Album! Es gibt keine Scheibe in meinem Regal, die ich annähernd so oft gehört habe, wie dieses Live-Epos. Die Wucht, die Thomens Drums aus den Boxen pressen, seinem Spitznamen "The Omen" alle Ehre verleihend, hat mich vom ersten Moment an weggeblasen, die Rythmusgitarre geht direkt ins Rückenmark, ohne den Umweg übers Hirn in Kauf zu nehmen und gibt den Befehl raus: Headbangen!!! Die Leadgitarre ist einfach nur vom allerfeinsten und brachte André damals entgültig einen Platz unter den besten Gitarristen der Welt ein. Und dann noch Hansis Stimme...auf dem neuen Album imho zu hoch und ohne die Power der alten Alben dahinter, auf ANatO ähnliches Problem...aber auf dieser Liveplatte ist alles vergeben und vergessen, sogar Puishment Divine und Soulforged vom ANatO kommen mit einer Urgewalt von einer Stimme daher, insgesamt eine Leistung, die man nurnoch mit Bruce Dickonson auf eine Ebene setzen kann.
Dazu kommt eine vorzügliche Songauswahl und ein Publikum, wie es nur die blinden Wächter vorweisen können...müsste ich auf ewig ein Album hören, dieses Gotteswerk von einer Live-CD wäre meine Wahl!
Den Text hab ich schon irgendwann mal in einer der Rezensionen bei amazon.de gelesen. Vermutlich warst du das  :D
Zufällig ist heute genau dieses Album bei mir angekommen  :o
Hab bisher noch nicht reingehört, werds aber bestimmt mal machen, wenn ich Zeit habe (ich will's mir auf der Anlage anhören).
Wenn ich mir deine Post so durchlese, muss es ja einfach nur umwerfend sein  :eek:

edit: @Dämonmaster: Das Album heißt "Are You Dead Yet"  ;)
[align=center]"Together we stand, steel in our hands,[/align][align=center]fighting FOREVER, FOREVER we stand"[/align]
  11.10.2007, 17:40
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
1. "7" von Bushido
2. "Von der Skyline zum Bordstein zurück" von Bushido
3. "Vendetta- ersguterjunge Sampler 2" von ersguterjunge
4. "City Cobra" von Chakuza
5. "Das Leben ist Saad" von Baba Saad
  11.10.2007, 18:22
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Hmm.. Schwierig. ich hab viele Alben die ich gut finde.Trotzdem würde ich mich jetzt so spontan für:

Riders on the Storm von den apokalyptischen Reitern:
   
1. Friede sei mit dir    
2. Riders On The Storm
3. Seemann    
4. Der Adler    
5. Revolution    
6. Wenn ich Träume    
7. Soldaten dieser Erde    
8. In The Land Of White Horses    
9. Liebe    
10. Schenk mit heut Nacht    
11. Himmelskind
12. Feuer
13. Mmmh   
(durchgehend cool)

und Are You Dead Yet? von Children of Bodom entscheiden.

1. Living Dead Beat
2. Are You Dead Yet?
3. If You Want Peace...Prepare for War
4. Punch Me I Bleed
5. In Your Face
6. Next in Line
7. Bastards of Bodom
8. Trashed, Lost & Strungout
9. We're Not Gonna Fall
(Ebenfalls klasse gemacht)

mfg
Senseo1990
  11.10.2007, 20:30
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Zitat
Original von Mike888
Den Text hab ich schon irgendwann mal in einer der Rezensionen bei amazon.de gelesen. Vermutlich warst du das  :D
Zufällig ist heute genau dieses Album bei mir angekommen  :o
Hab bisher noch nicht reingehört, werds aber bestimmt mal machen, wenn ich Zeit habe (ich will's mir auf der Anlage anhören).
Wenn ich mir deine Post so durchlese, muss es ja einfach nur umwerfend sein  :eek:

 :lachen:
Also nee, ich hab glaub noch nie ne Rezension bei Amazon reingestellt und auch sicher nicht dadrüber, aber da sieht man halt, das ich nicht wirklich übertrieben habe :D

Also Langeisen in die Anlage schieben, aufdrehen und genießen :D

mfg dj
  12.10.2007, 14:28
  • Offline
  • http://www.myspace.com/the_daffy


  • Abenteurer
    • Neuling
Pfuhh des ist schwer. Aber eines meiner "10 Alben für die Insel" (auf der es dann keinen Strom  :spinner: gibt...) wäre

Angel Dust von FAITH NO MORE

Tracklist:

1. Land Of Sunshine  
2. Caffeine  
3. Midlife Crisis  
4. Rv  
5. Smaller And Smaller  
6. Everything's Ruined  
7. Malpractice  
8. Kindergarten  
9. Be Aggressive  
10. A Small Victory  
11. Easy  
12. Crack Hitler  
13. Jizzlobber  
14. Midnight Cowboy

Einfach ein Hammer-Album bei dem der Begriff (obwohl ausgelutscht) Cross-Over einfach zutrifft. Von Rock,Funk,Metal & stellenweise Country ist hier alles vertreten.

Spezielle Anspieltipps gibts eigentlich keine, aber wenn ich einen nennen muss wäre das Jizzlobber.

Imo der beste FNM-Song.

MfG
  12.10.2007, 23:30
  • Offline


  • Mitglied
    • Diebesgilde
hm, finde es zwar schwer EIN Album zu haben, das ich am besten finde, doch nach langer Grübelei bin ich nun zu folgendem Ergebnis gekommen:
Queen - Live at Wembley......2 Scheiben vollgepackt mit einem der wohl besten Konzerte einer unglaublichen Band, mit folgenden Titeln

CD 1:
  • One Vision
  • Tie Your Mother Down
  • In the Lap of Gods
  • Seven seas of rhye
  • Tear it up
  • A kind of magic
  • Under pressure
  • Another one bites the dust
  • Who wants to live forever
  • I want to break free
  • Improptu
  • Brighton rock solo
  • Now I'm here

CD 2:
  • Love of my life
  • Is this the world we created
  • (You´re so square) Baby I don´t care
  • Hello Mary Lou (Goodbye heart)
  • Tutti frutti
  • Gimme some lovin´
  • Bohemian rhapsody
  • Hammer to fall
  • Crazy little thing called love
  • Big spender
  • Radio ga ga
  • We will rock you
  • Friends will be friends
  • We are the champions
  • God save the Queen
Life is not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away.

  13.10.2007, 13:43
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Hmm ja beste Musikalben, es gibt so viele gute.

Hier meine Top 3.

An erster Stelle: Johnny Cash - At San Quentin (Live-Album)
1. Big river
2. I still miss someone  
3. Wreck of the old
4. I walk the line
5. Darlin' companion
6. I don't know where I'm bound
7. Starkville city jail
8. San Quentin
9. San Quentin
10. Wanted man  
11. A boy named Sue  
12. (There'll be ) Peace in the valley  
13. Folsom prison blues
14. Ring of fire
15. He turned the water into wine  
16. Daddy sang bass  
17. The old accound was settled long ago    
18. The rebel- Johnny Yuma  

An zweiter: The Clash - London Calling
1. London Calling
2. Brand New Cadillac
3. Jimmy Jazz
4. Hateful
5. Rudie Can't Fail
6. Spanish Bombs
7. The Right Profile
8. Lost In The Supermarket  
9. Clampdown
10. The Guns Of Brixton
11. Wrong Em Boyo  
12. Death Or Glory  
13. Koka Kola
14. The Card Cheat
15. Lover's Rock
16. Four Horseman
17. I'm Not Down
18. Revolution Rock
19. Train In Vain

Last but not least: Nirvana - Nevermind
1. Smells Like Teen Spirit
2. In Bloom
3. Come As You Are
4. Breed
5. Lithium
6. Polly
7. Territorial Pissings  
8. Drain You
9. Lounge Act
10. Stay Away
11. On A Plain
12. Something In The Way

Auf allen 3 Alben sind durchweg nur gute bis sehr gute Song's !!!
[/URL]
  01.12.2007, 17:08
  • Offline
  • http://-