Nirn.de

Gast

Thema: Spiele, die unbedingt verflimt werden sollten  (Gelesen 31934 mal)

Sin

  • Freund
    • Neuling
Hab SuFu benutzt, aber nichts zutrffendes gefunden.

Also, es geht darum, dass es meiner Meinung nach sehr viele Spiele gibt, die unbedingt verfilmt werden sollten, sei es jez die Story oder einfach nur der Horror etc. etc.
Es gibt einfach zu wenig Verfilmungen, obwohl doch sehr viel Material vorliegt. DoD, Tomb Raider etc. sind schon mal mehr oder weniger ein Anfang, jedoch nicht der Renner.

Mein Topfavorit wäre Condemned: Criminal Origins

Hamma Story, krasse Szenen, und natürlich auch GORE.

Daraus würde wahrscheinlich ein besserer Thriller werden als es Sieben gewesen sein soll.

Was habt ihr denn so für Vorschläge/Wünsche?
  05.07.2007, 22:21
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Hmm... also momentan bin ich eigentlich wunschlos "glücklich". Ich meine, Max Payne wird verfilmt, Hitman... sogar Metal Gear Solid (endlich!).

Wobei... Command & Conquer (also die Tiberium Geschichten) könnte man schon gut verfilmen. Und Jade Empire. Hmm, was noch? Also Morrowind und Oblivion brauch ich nicht! Aber vielleicht Legacy of Kain ;)

Guter Thread übrigens!
  05.07.2007, 22:30
  • Offline


Sin

  • Freund
    • Neuling
Danke, hab schon lange keinen mehr eröffnet^^

Max Payne, MGS. Wo hase das denn gehört?? Von Hitman weiss ich, aber von den anderen oO
  05.07.2007, 22:33
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Ich wäre da stark für die Metal Gear Reihe, würden jeder Einzelne nen guten Spionage Thriller abgeben, meiner Meinung nach.

Edit : Ich les es gerade, MGS wird verfilmt ????!!!!  oO

Außerdem vll. die Gothic Reihe, nur muss da die Story gut verpackt sein, vll. auch mit nem anderen Charakter als Hauptperson, Diego etc. ( Ich persönlich wäre da für einen der Paladine aus Teil 2 als Hauptperson, vll. Lord Hagen, noch bevor er nach Khorinis kommt, eben der Kampf um Vengard, bevor er Myrtana in Richtung Khorinis verlässt )

Was auch nen guten Film abgeben würde, wäre GTA San Andreas, halt im Stil wie Menace II Society oder Boys in the Hood, natürlich gefällt nicht jedem so ein Filmgenre, aber interessant wäre es doch.

Kennt jemand das Spiel Suikoden 2 (oder andere Ableger der Serie) ?
Das 2er würde auch nen super Film abgeben, hammer Story, viele Charaktere,
gute Figurenkonstellationen, allerdings hätte der Film extreme Überlänge, da so viel Story vorhanden ist, aber man könnte auch einen Dreiteiler daraus machen.

Noch ein Klassiker : Castlevania : Symphony of th Night, wär zwar mehr oder weniger ein Metzelfilm, aber sowas muss auch mal sein. Story : Nich wirklich viel vorhanden, du spielst den Sohn Draculas, Alucard, halb Mensch, halb Vampir und musst in das Schloss deines Vaters eindringen um ihn zu vernichten. Simpel, aber richtig umgesetzt sicherlich erfolgreich (Castlevania zählt für mich zu einer der besten Reihen überhaupt, und Symphony of the Night zum absolutem Höhepunkt der Serie, auch wenn das Spiel mittlerweile 10 Jahre alt ist, und ich denke, da bin ich nicht allein.)
  05.07.2007, 22:34
  • Offline


Sin

  • Freund
    • Neuling
Suikoden 2 kenn ich glaub ich noch.

Final Fantasy X wäre auch hamma. Schreit gerade zu nach einer Verfilmung!
Alleine schon wegen den glaubwürdigen Charakteren.

P.S. Den Film den es gibt, der is scheiße, hat meiner Meinung nach, nichts mit dem FF Universum zu tun, oder nich?
  05.07.2007, 22:50
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
starcraft
diablo 2
knights of the old republik 1
mehr fallen mir im moment nicht ein...
würde bestimmt nen riesen spaß machen die
stimmen zu synchronisieren :D
  05.07.2007, 22:50
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Zitat
Original von Sin
Final Fantasy X wäre auch hamma. Schreit gerade zu nach einer Verfilmung!
Alleine schon wegen den glaubwürdigen Charakteren.
FFX ist unmöglich zu verfilmen, da das spiel einen mehr mitreist als es ein film machen würde, außerdem würde FFX nicht in 3-4 stunden richtig rübergebracht werden können

Zitat
Original von Sin
P.S. Den Film den es gibt, der is scheiße, hat meiner Meinung nach, nichts mit dem FF Universum zu tun, oder nich?
der film hat soviel mit dem ff universum zu tun wie FF VII:Advent Children
er gehört in die reihe, denn kein FF hat viel mit dem anderen gemein

EDIT: was man verfilmen könnte wär SpellForce
  05.07.2007, 23:01
  • Offline


  • Geweihter
    • Dunkle Bruderschaft
Also ich wünschte mir Baldurs Gate würde verfilmt werden aber eigentlich woll ich das auch wieder nicht, weil die da Bestimmt wieder scheiße bauen
Der Sex war erst Richtig gut, wenn sich sogar die Nachbarn eine Zigarette anzünden
  05.07.2007, 23:10
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Zitat
Original von Anarion
Noch ein Klassiker : Castlevania : Symphony of th Night, wär zwar mehr oder weniger ein Metzelfilm, aber sowas muss auch mal sein. Story : Nich wirklich viel vorhanden, du spielst den Sohn Draculas, Alucard, halb Mensch, halb Vampir und musst in das Schloss deines Vaters eindringen um ihn zu vernichten. Simpel, aber richtig umgesetzt sicherlich erfolgreich (Castlevania zählt für mich zu einer der besten Reihen überhaupt, und Symphony of the Night zum absolutem Höhepunkt der Serie, auch wenn das Spiel mittlerweile 10 Jahre alt ist, und ich denke, da bin ich nicht allein.)

Tja, Dein Wunsch wird in Erfüllung gehen: Klick mich

Tja, Spiele die ich gerne als Film sehen würde... Eigentlich alles, hauptsache nicht von Uwe Boll (habe den Trailer von Dungeon Siege gesehn *würg*)  :D

Ne, also ich würde mich über eine Verfilmug von "Fahrenheit" freuen. Obwohl das Spiel ja schon ein halber Film ist.  :rolleyes:

Weitere Kandidaten wären "Thief", "Grand Theft Auto" oder "Vampire: Bloodlines". Das wäre schon was...
Zitat
They taught me to say "Du bist schwul" or something I think schwul means cool.

 :D
  05.07.2007, 23:12
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Hallo Filmfreunde,

Zitat
Original von Guront
Ne, also ich würde mich über eine Verfilmug von "Fahrenheit" freuen. Obwohl das Spiel ja schon ein halber Film ist.  :rolleyes:

Ja, ich habe mir überlegt ob ich das posten soll. Aber wie du schon gesagt hast, es ist ja eigentlich schon ein halber Film. Naja, Spaß machen würde es trotzdem.

Zitat
Original von Sin
Max Payne, MGS. Wo hase das denn gehört?? Von Hitman weiss ich, aber von den anderen oO

Metal Gear Solid
Max Payne (leider nur für Premium Mitglieder sichtbar)

Also die beiden werden rocken.. zumindest hoffe ich das. Ich meine, im Vergleich zu MGS ist mir Max Payne piep egal. Ich will nur, dass sie einen vernünftigen Snake finden. Es wäre auch toll (gewesen), wenn David Hayter für den Schauspieler gesprochen hätte. Hayter wird aber nicht involviert  :(
  05.07.2007, 23:25
  • Offline


Sin

  • Freund
    • Neuling
Bei Max Payne 2 hat mich eines total erschrocken: Die haben da anscheinend mehr Wert auf die Story gelegt, als auf die Grafik, atmo etc. Da gibts ja eigentlich kaum neuerungen bis halt auf die story.

Dann dürften die eigentlich keine fehler bei der Verfilmung machen.

€:@ Guront: Stimmt. Bloodlines wäre auch hamma, wie konnt ich das spiel nur vergessen??!

Das is das geilste vamp- und horrospiel dass ich kenne, mit hamma nebenmissionen!
  06.07.2007, 00:31
  • Offline


  • Geweihter
    • Dunkle Bruderschaft
Zitat
Original von Sin
Bei Max Payne 2 hat mich eines total erschrocken: Die haben da anscheinend mehr Wert auf die Story gelegt, als auf die Grafik, atmo etc. Da gibts ja eigentlich kaum neuerungen bis halt auf die story.

Die Story ist meiner Meinung nach  auch das wichtigste in einem Spiel. und Die Atmo entwickelt sich ja erst durch die Story richtig. Grafik wurde schon arg verbessert aber Max Payne 1 sah ja auch zum erscheinugszeitpunkt von MP2 noch gut aus.
Der Sex war erst Richtig gut, wenn sich sogar die Nachbarn eine Zigarette anzünden
  06.07.2007, 01:22
  • Offline


Sin

  • Freund
    • Neuling
Zitat
Original von Maceman
Zitat
Original von Sin
Bei Max Payne 2 hat mich eines total erschrocken: Die haben da anscheinend mehr Wert auf die Story gelegt, als auf die Grafik, atmo etc. Da gibts ja eigentlich kaum neuerungen bis halt auf die story.

Die Story ist meiner Meinung nach  auch das wichtigste in einem Spiel. und Die Atmo entwickelt sich ja erst durch die Story richtig. Grafik wurde schon arg verbessert aber Max Payne 1 sah ja auch zum erscheinugszeitpunkt von MP2 noch gut aus.


Findest du? Also, ich fand die grafik sah gleich aus wie bei teil 1.

Story is schon wichtig, aber sollte trotzdem nich die anderen dinge wie z.b. atmo und technik etc. vernachlässigen.
Gerade, wenns um ne fortsetzung geht.
  06.07.2007, 02:23
  • Offline


  • Geweihter
    • Dunkle Bruderschaft
Zitat
Original von Sin
Findest du? Also, ich fand die grafik sah gleich aus wie bei teil 1.

Story is schon wichtig, aber sollte trotzdem nich die anderen dinge wie z.b. atmo und technik etc. vernachlässigen.
Gerade, wenns um ne fortsetzung geht.

Hab beide Teile original hier und wenn ich mir so die Screenies auf der Rückseite ansehe dann fällt schon arg auf das die GRafik in Teil 2 Besser ist. Das fällt aber nur auf den 2ten Blick auf weil der Stil nicht verändert wurde sondern einfach nur die Engine verbessert wurde.

Die Athmo brauch man nicht viel besser machen die war bei MP 1 schon geil und das haben sie beibehalten.

Aber ohne gute Story gibts für mich auch keine Athmosphäre!
Der Sex war erst Richtig gut, wenn sich sogar die Nachbarn eine Zigarette anzünden
  06.07.2007, 10:05
  • Offline


  • Vampir
    • Untot
Meiner Meinung nach koennte man sehr gut das Spiel Mafia verfilmen, es waere zwar ein typisches Klischee aber dennoch wuerde es ein guter Film werden koennen.

Was ich noch als Film begrueßen wuerde waere Operation Flashpoint, das Spiel zu verfilmen wuerde einen großen, anspruchsvollen Kriegsfilm werden.
"Ihr lacht über mich, weil ich anders bin? Ich lache über euch, weil ihr alle gleich seid!"
"Einen Staat, der mit der Erklärung, er wolle Straftaten verhindern, seine Bürger ständig überwacht, kann man als Polizeistaat bezeichnen." Ernst Benda (ehem. Präsident Bverfg)
  06.07.2007, 10:08
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Spiele zu verfilmen ist eine blöde Idee.
Man weiß einfach schon zuviel und das macht eine Geschichte uninteressant.
  06.07.2007, 11:15
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Zitat
Original von Wikinger
Spiele zu verfilmen ist eine blöde Idee.
Man weiß einfach schon zuviel und das macht eine Geschichte uninteressant.

Das ist deine Meinung! Außerdem habe ich noch nie einen Final Fantasy Teil oder Silent Hill gespielt und die Filme gefallen mir sehr gut.
  06.07.2007, 12:10
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Zitat
Original von Sin
Final Fantasy X wäre auch hamma. Schreit gerade zu nach einer Verfilmung!
Alleine schon wegen den glaubwürdigen Charakteren.

Au ja! Das wär mal was. :)
Worüber ich mich auch freuen würde, wäre F.E.A.R. , oder Splinter Cell (Sollte das nicht schonmal verfilmt werden?). :)

Gruß, Creepa
Die große Jagd wird bald beginnen. Es ist nicht mehr als eine Frage der Zeit...
  06.07.2007, 12:18
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Also die ganzen Shooter... ich weiß nicht. Ich meine, Crysis, F.E.A.R. und S.T.A.L.K.E.R haben ja eine Story, aber Sachen wie Counter Strike oder Battlefield bitte nicht  oO

Ich bleib' dabei: Legacy of Kain sollte verfilmt werden. Beginnend mit Blood Omen 1, danach Blood Omen 2, anschließend die beiden Soul Reaver Teile (die von den Fans ja als die Besten gesehen werden) und zuletzt Defiance. Man wär' das geil.

Achja, bei Metal Gear Solid würde ich mir wünschen, dass der aller erste Teil verfilmt wird, also Metal Gear für MSX. Dann könnte ich endlich erfahren, wie es damals war  :rolleyes:
  06.07.2007, 12:44
  • Offline


  • Gelehrter
    • Magiergilde
Splinter Cell, ja, wär schon cool ;)

Ich habe auch schon irgendwo gelesen, dass die Story des ersten Teils sehr gut für eine Verfilmung geeignet wäre, aber von einer Umsetzung in die Tat war nicht die Rede. Jedenfalls stimme ich damit überein: Die Story von Splinter Cell 1 wäre wirklich filmreif, und auch 2 und 3 wären wohl gut geeignet. Double Agent kann ich mit meiner alten Kiste nicht zucken, daher weiss ich nicht, wie es ist. Schade :(

@Mafio1: CS oder Battlefield verfilmen? Hoffentlich nicht, was würde man denn da verfilmen? Ein Schlachtfeld? Zweieinhalb Stunden? Ich denke nicht, dass solch ein Film besonders viel Erfolg hätte...

Mfg
 Meine neuste Mod: Wolkenfels
  06.07.2007, 12:47
  • Offline