Nirn.de

Gast

Thema: Abmahnwelle erreicht Nirn.de  (Gelesen 44376 mal)

  • Reisender
    • Neuling
Freut mich sehr für alle Verantwortlichen,
dass dieser belastende Schwebezsutand endlich beendet ist
und das Portal weiterläuft.

Zitat
Original von Johan
Darf man erfahren, ob und welche Schritte Ihr eingeleitet habt, um diesen "Sinneswandel" bei der Gegenseite zu erreichen?

Würde mich auch sehr interessieren!
  03.12.2007, 15:46
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Edit Môr:Noch einmal und du wirst gebannt.
  04.01.2008, 21:36
  • Offline


  • Knochenfürst
    • Untot
Zitat
Original von Oblivionplayer
Edit Môr:Noch einmal und du wirst gebannt.
[genius.at.work]
  04.01.2008, 21:38
  • Offline


  • Hoher Drachengott
    • Nirn.de Team
  08.02.2008, 21:02
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Zitat
Original von CyberTheMaster
http://www.heise.de/newsticker/meldung/103214

Also wenn man von dem Kerl schonmal 'ne Abmahnung bekommen hat, sollte man doch wenigstens beim zweiten Mal nachdenken!
>>MORROWIND DAYS<<

TES V: Skyrim, ein Traum wird wahr!
Nords an die Macht!
  08.02.2008, 22:16
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Das ist ja echt der Wahnsinn!
Das sind keine Abmahnungen mehr, das grenzt schon an Verbrechen per Gesetz  :spinner:
Und deshalb kann die auch niemand stoppen  :(
Lukratives Geschäft muss das sein. Man achte auf die Summen, die die da pro Abmahnung verlangen. Falls die Opfer wirklich zahlen, kommt da ordentlich was zusammen.
Soviel Geld lässt sich also mit einem Kochbuch verdienen. Man hätt's ja kaum für möglich gehalten.
  08.02.2008, 23:48
  • Offline


  • Drachengott
    • Nirn.de Team
So, liebe Forenuser: Es scheint so, als wäre der Rechtsstreit endgültig beendet und unserem schönen Forum würde aus der Klage kein weiterer Schaden drohen.

Ich danke ganz herzlich allen Spendern, sowohl denen, die nur kleine Summen gespendet haben, wie auch denen, die so viel gegeben haben, dass uns hier fast die Augen übergegangen sind!

Liebe User, vielen, vielen herzlichen Dank für eure tolle Unterstützung! Ohne euch wären wir da sicherlich niemals so gut durchgekommen!
Die Spender erwartet noch eine kleine Überraschung, zu der ich allerdings momentan noch nichts sagen werde.

Außerdem haben wir durch die Abmahnung begonnen, einen Plan in die Tat umzusetzen, der in Zukunft beim Umgang mit Rechtsstreitigkeiten helfen soll. Auch hier kann ich leider noch nicht konkret werden, aber macht euch in einiger Zeit mal auf eine größere Überraschung gefasst ;)

Und mit "größer" meine ich ein Vorhaben, das meines Wissens in der Forenlandschaft bisher recht einzigartig ist.

Ich denke und hoffe, ihr alle werdet mit unserem Vorhaben einverstanden sein. Ihr werdet in Kürze davon erfahren.
  15.02.2008, 13:25
  • Offline
  • Nirn.de


  • Freund
    • Neuling
Und weißt du schon was die "große" Überraschung ist ? :P
  22.05.2008, 19:08
  • Offline