Nirn.de

Gast

Thema: Reiseführer defekt?  (Gelesen 3591 mal)

  • Zenturio
    • Legion
Hallo,

ich wollte mir die Reiseführer durch das Kaiserreich (http://www.nirn.de/forums/oblivion/thread-789.html) von Janus herunterladen. Leider sind die rar Archive defekt. Sind die bei euch noch ganz? Ich frage deshalb weil ich schonmal das Problem hatte das alle Archive die ich heruntergeladen hatte defekt waren, egal von welcher website.
In life, I have no religion,
Beside, the heavy metal Gods!
  21.11.2007, 15:23
  • Offline


  • Drachenhüter
    • Nirn.de Team
Offensichtlich sind die Downloads defekt, ich bekomme da jedesmal nur eine Datei von ein paar Byte Größe.

Vielleicht kann Janus die ja mal in den neuen Downloadbereich hochladen. Ansonsten hab’ ich die PDFs auch noch, was möchtest du denn haben? ;)
Die größten Kritiker der Molche
waren früher eben solche
  21.11.2007, 17:10
  • Offline


  • Zenturio
    • Legion
Alle natürlich :D , auf jeden fall brauche ich aber Hammerfel und die wilden Regionen.
In life, I have no religion,
Beside, the heavy metal Gods!
  22.11.2007, 15:35
  • Offline


  • Drachenhüter
    • Nirn.de Team
Hier hab’ ich es hochgeladen: http://www.speedshare.org/P9FOjweGXv

Mir fehlt allerdings der Reiseführer zu Summerset und Valenwald, wäre schön, wenn den noch jemand hat. ;)
Die größten Kritiker der Molche
waren früher eben solche
  22.11.2007, 18:03
  • Offline


  • Zenturio
    • Legion
Vielen dank, Silvan.
In life, I have no religion,
Beside, the heavy metal Gods!
  23.11.2007, 11:14
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
jo thx silvan, profitiere jetz auch davon *g*
  23.11.2007, 13:20
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Ich suche die Stadt Gwilym.
In 2 Büchern habe ich darüber gelesen, aber die Lage ist mir unbekannt. Auch auf Tamriel-Karten habe ich sie nicht gefunden. Als Universitätsstadt müsste sie doch irgendwo aufgeführt sein. Kennt jemand ihre Lage?

Der oben angesprochene Reiseführer wäre vielleicht hilfreich, ist aber nicht mehr erreichbar  :|

klarix
  20.01.2009, 11:16
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Beschwörer
    • Magiergilde
In der Imperial Library gibt es vier Einträge dazu:
http://search.freefind.com/find.html?pageid=r&id=72791987&query=Gwilym&ics=1&fr=0

und im Tamriel Almanach heißt es
Zitat
Im Jahr 2Ä 12 veröffentlichte Tjurhane Fyrre, ein Ayleid-Gelehrter von der Gwilym Universität, das Buch Natur der ayleidischen Poesie.
http://fweb9.ok-webhost06.de/joomla/almanach/index.php/2%C3%84_12
Meine Morrowind-Homepage
Steam? Never ever! Not in a million million years!
  20.01.2009, 11:25
  • Offline
  • http://www.seoman-mondkalb.org/index.html


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Das ist mir bekannt  :)
Was ich suche, ist die Lage der Stadt. Wenigstens die Provinz, in der sie war/ist.

klarix
  20.01.2009, 11:34
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Beschwörer
    • Magiergilde
Es gibt sogar noch mehr in der Schreibweise Gwylim:
http://search.freefind.com/find.html?oq=Gwilym&id=72791987&pageid=r&_charset_=utf-8&bcd=%C3%B7&scs=1&query=Gwylim&mode=ALL&search=all

Es muss in Cyrodiil liegen, mehr kann man wohl nicht sagen.
Meine Morrowind-Homepage
Steam? Never ever! Not in a million million years!
  20.01.2009, 13:48
  • Offline
  • http://www.seoman-mondkalb.org/index.html


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Danke für den Tipp. Auf eine Buchstabendrehung bin ich nicht gekommen. Aber trotzdem ist nicht klar, wo es liegt. Cyrodiil muss auch nicht sein. Im Englischen heißt es:

Frontier, Conquest, and Accommodation:
A Social History of Cyrodiil
University of Gwylim Press, 3E 344

in Deutsch:

Neuland, Eroberung und Besiedlung:
Ein sozialer Abriss der Cyrodiil
Verlag der Universität von Gwylim, 3Ä 344

Das kann, muss aber kein Hinweis auf die Lage der Stadt sein. Seltsam, dass diese Information nicht auffindbar ist.

klarix
  20.01.2009, 14:12
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Beschwörer
    • Magiergilde
Ist aber wahrscheinlich. Die Ayleiden haben ja im Zentrum von Tamriel gelebt, und man findet die Ruinen noch vorwiegend in Cyrodiil.
Meine Morrowind-Homepage
Steam? Never ever! Not in a million million years!
  20.01.2009, 14:25
  • Offline
  • http://www.seoman-mondkalb.org/index.html


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Die Universität von Gwylim oder die Stadt muss nicht unbedingt mit Ayleiden in Verbindung gebracht werden. Es ist zwar beschrieben, dass ein Gelehrter der Ayleiden auf der Uni war, aber es wird auch gesagt, dass er eine Ausnahme darstellte. Und es muss schon lange her sein, denn vor 4000 Jahren endete die Herrschaft der Ayleiden. Manche überdauerten als Wildelfen in Abgeschiedenheit.

Man könnte also glauben, dass die Stadt einfach so alt war, dass heute von ihr nicht einmal mehr Ruinen geblieben sind.
Doch in dem Buch "Stille" können wir lesen, dass ein gewisser Erer Darothil in seiner Jugend an der Universität von Gwylim die Fertigkeiten der Illusion unterrichtete. Diesen Namen kennen wir aus TES3: Erer Darothil war/ist der Meistertrainer der Illusion. Er ist ein Dunmer und alt. Schätzungsweise war seine "Jugend" vor 400-500 Jahren. Das bedeutet, dass es die Stadt Gwylim da immer noch gab. Wir kennen in Cyrodiil weitaus ältere Ruinen, aber keine von der Stadt Gwylim. Demnach kann man folgern, dass die Stadt nicht in Cyrodiil war/ist und es ist nicht ausgeschlossen, dass sie noch irgendwo existiert.

Ja, nur wo sie ist, weiß ich immer noch nicht  ;)

klarix
  20.01.2009, 15:03
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke