Nirn.de

Gast

Umfrage

Ist dieses Kätzchen süß?

Ja.
66 (61.7%)
Kekse?
34 (31.8%)
Nein.
7 (6.5%)

Stimmen insgesamt: 104

Thema: Süß?  (Gelesen 13832 mal)

  • Skelett
    • Untot
Ist dieses Kätzchen süß?



Was ist süß? Warum finden wir Dinge "süß"?

Ich weiß nicht wies euch geht, aber wenn mir meine Partnerin sagt ich sei "süß" brech ich total ab. Kleine Kätzchen sind süß, Babys und dieser Bär in der Kuschelweich werbung. Aber Kerle nicht! Der Begriff "süß" wertet ein Kerl ab! Auf den Level eines Spielzeugs...

Dennoch bleibt die Frage, was empfinden wir als süß? Und warum? Ist es Beschützerinstinkt?
  23.12.2007, 15:54
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Zitat
Ich weiß nicht wies euch geht, aber wenn mir meine Partnerin sagt ich sei "süß" brech ich total ab.

Wahre Worte...

Naja, ich denke mal das es keinen bestimmten Grund dafür gibt etwas süß zu finden.
Das hat sich in den Köpfen der Menschen eben eingebrannt und jeder machts nach :D

Allerdings kann man nicht grundsätzlich sagen das alles was klein und jung auch gleich süß ist. So ein Adlerjunges ist alles andere als süß.

(das Wort Süß wurde wohl noch nie so oft in einem Post benutzt)
  23.12.2007, 16:15
  • Offline


  • Daedrafürst
    • Untot
Ein Mann, der sich auch als Mann fühlt und selbstbewusst ist, eine gefestigte Persönlichkeit hat, der verträgt auch das mal. Zudem gibt es auch haufenweise Frauen, die nicht diesem Klischee entsprechen.

Hat aber sicher auch mit dem Alter zu tun. Teenie-Mädels können da schon nervig sein, das gebe ich zu...

Denn Sinn der Umfrage müsstest Du mir aber dann doch noch mal erklären...  :rolleyes:
  23.12.2007, 16:17
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Ich finde es auch nicht grossartig wenn mich meine Freundin süß nennt.

Für mich tritt da besonders der Spielzeug Aspekt hervor.

Aber ich warum wir etwas süß finden ist wohl eine einfache Idee.

Babys sollte süß sein, denn sonst würden die Eltern sie vieleicht vergessen oder nicht versorgen.
Folglich dachte sich Mutter Natur, dann finden Eltern gewisse Sachen halt süß.
Und wie wir wissen ist das Rassen unabhängig. (Geparden Mütter haben schon Affenbabys verschont und sogar gerettet, nachdem sie die Mutter verspeist hatten, die Babys sind dann natürlich verhungert oder so )

edit @frostfels: doch  ;)
Meine Signatur war 17 Pixel  :ugly: zu hoch, nach einer so langen Zeit...  oO :censored:
Aber was soll man machen :| nun bleibt mir nur noch eins, ich brauch ne neue ;), wer Vorschläge hat, PN an mich oder den Papst  :er-wars:.
Solange :wayne: :frieden:
  23.12.2007, 16:22
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Ich finde die Katze sehr süß.
Ist natürlich seltsam, dass gerade Katzen mein menschenverachtendes Fascho-Skinhead Herz brechen können, aber wenn ich ne Katze sehe werde ich weich. Die sind aber auch süß... :huh:

Aber wie du sagtest, Dr. Evil, wertet das Wort "süß" einen Kerl ab. In meiner Region hier sagen die Mädels meistens "niedlich" und das finde ich noch schlimmer.
Ich bin nun kein gefühlskaltes Arschloch was der Meinung ist Kerle dürften nicht weinen, keine Gefühle zeigen oder müssten immer auf "hart" machen. Dennoch mag ich es nicht wenn man sagt irgendetwas was ich gemacht habe sei "niedlich". Meine Ex hat sich immer nen Spaß daraus gemacht mich damit zu provozieren.

Warum man etwas süß/niedlich findet? Ich denke das ist eine verniedlichte Form von "schön" oder "toll". Man findet etwas schön/toll auf eine putzige/tollpatschige/kleine/schwache (positiv gemeint) Art und Weise.

Gefühle zu erklären oder deren Entstehung/Gründe zu formulieren ist nicht möglich. ;)
  23.12.2007, 16:22
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Also ich hab kein Problem damit "niedlich" oder "süß" genannt zu werden. Das passiert zwar net wirklich oft aber  selbst wenn dann is es mir auch so ziemlich egal. Abwertend finde ich das überhaupt nicht.

Ich sage auch das meine Katze oder die Katze auf dem Bild süß sind.Was soll dadran denn schlimm sein? ^^
[align=center]"Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!"-Marcus Aurelius[/align][align=center]...[/align][align=center]"IDas Leben ist zu kurz für lange Unterhosen"-Zitat eines Kollegen[/align][align=center]...[/align][align=center]"Dies zu beantworten liegt nicht in dem Bereich meiner, von Natur aus, geringen Kompetenzen"- Zitat einer Freundin
[/align]
  23.12.2007, 16:47
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Ich denke mal es kommt auch sehr auf den Ton oder Aussprache an.

Ich finde die Katze auch süß. Aber ihr könnt euch doch sicherlich Paris Hilton vorstellen wie sie die Katze "so CUTE!" findet.

Das ist das süß, welches ich hasse.
Meine Signatur war 17 Pixel  :ugly: zu hoch, nach einer so langen Zeit...  oO :censored:
Aber was soll man machen :| nun bleibt mir nur noch eins, ich brauch ne neue ;), wer Vorschläge hat, PN an mich oder den Papst  :er-wars:.
Solange :wayne: :frieden:
  23.12.2007, 16:55
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Zitat
Ich weiß nicht wies euch geht, aber wenn mir meine Partnerin sagt ich sei "süß" brech ich total ab. Kleine Kätzchen sind süß, Babys und dieser Bär in der Kuschelweich werbung. Aber Kerle nicht! Der Begriff "süß" wertet ein Kerl ab! Auf den Level eines Spielzeugs...

Mh, die Einstellung finde ich irgendwie... komisch?
Also ich würde mich da geschmeichelt fühlen.
Warum sollen Männer nicht auch "süß" genannt werden können?
Kann nicht verstehen wiso jemand sich durch so etwas provozieren lassen kann. Da muss das Selbstwertgefühl schon ziemlich weit unten sein...
Kommt auf die dunkle Seite der Macht! Wir haben Kekse!
  23.12.2007, 17:01
  • Offline
  • http://antipapsti.de/


  • Skelett
    • Untot
Zitat
Extrodier
Ein Mann, der sich auch als Mann fühlt und selbstbewusst ist, eine gefestigte Persönlichkeit hat, der verträgt auch das mal. Zudem gibt es auch haufenweise Frauen, die nicht diesem Klischee entsprechen.
Ein Mann der sich als Mann fühlt sollte auch wissen welche Rolle er einzunehmen hat. Ich stelle das gleichmal klar weil ich absulut keinen Bock auf irgendwelche HutziTuzi Schmusegeschichten hab.

Hat aber sicher auch mit dem Alter zu tun. Teenie-Mädels können da schon nervig sein, das gebe ich zu...

Denn Sinn der Umfrage müsstest Du mir aber dann doch noch mal erklären...
Die Umfrage war aus reinem Interesse. Ich finde das Kätzchen sehr süß, drum hab ichs ja fotografiert.

Zitat
Mr. Bigglesworth
Gefühle zu erklären oder deren Entstehung/Gründe zu formulieren ist nicht möglich.
Und über Dinge die zu erklären nicht möglich sind, wird philosophiert.  :)

Zitat
Lord Dagon
Mh, die Einstellung finde ich irgendwie... komisch?
Also ich würde mich da geschmeichelt fühlen.
Warum sollen Männer nicht auch "süß" genannt werden können?
Kann nicht verstehen wieso jemand sich durch so etwas provozieren lassen kann. Da muss das Selbstwertgefühl schon ziemlich weit unten sein...
Nehm mal an ich würde einer frau sagen ,,Du bist aber Martialisch''.
Vielleicht verstehen das manche nicht, aber ich erklär euch mal die Situation.
Ich hab Narben im Gesicht, trage schwere Stiefel, Menschenverachtendes Zeug steht auf meiner Jacke. Und dann kommt irgendne Missi daher die mir über den Kopf streicht und meint ich bin Süß... Was gehtn ab??! Selbst wenn ich zweimal im Jahr meine Rüstung trage passiert das noch... Also bitte. Da muss ich mich entweder fragen ob diese Fraun total bescheuert sind oder einfach ne Geschmacksverirrung haben...

Wenn ihr Süß sein wollt, bitte. Muss jeder selbst wissen, wer er ist.
  23.12.2007, 17:10
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Zitat
Original von Lord Dagon
Warum sollen Männer nicht auch "süß" genannt werden können?
Kann nicht verstehen wiso jemand sich durch so etwas provozieren lassen kann. Da muss das Selbstwertgefühl schon ziemlich weit unten sein...
Provozieren ist sicher etwas spitz gesagt, "necken" ist vielleicht passender.
Es geht darum das "süß" eher eine Eigenschaft für Essen, Düfte, Frauen und Kinder ist und nicht für Männer.
Fällt schwer das irgendwo in Wore zu fassen, aber stell dir vor jemand zieht dir ein Kleid an und sagt du solltest das immer tragen, weil es dir besser steht als eine Hose.
  23.12.2007, 17:18
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Oder vielleicht stehn sie total drauf und meinen mit Süß nicht Süß im Sinne von Kindchenschema oder so, sondern "attraktiv" oder so.

Das war ein Versuch diese Wesen zu verstehen :P
"The people, who are trying to make this world worse... are not taking a day off. How can I?"
Bob Marley
  23.12.2007, 17:20
  • Offline


  • Knochenfürst
    • Untot
Zitat
Original von Wikinger

Nehm mal an ich würde einer frau sagen ,,Du bist aber Martialisch''.
Vielleicht verstehen das manche nicht, aber ich erklär euch mal die Situation.
Ich hab Narben im Gesicht, trage schwere Stiefel, Menschenverachtendes Zeug steht auf meiner Jacke. Und dann kommt irgendne Missi daher die mir über den Kopf streicht und meint ich bin Süß... Was gehtn ab??! Selbst wenn ich zweimal im Jahr meine Rüstung trage passiert das noch... Also bitte. Da muss ich mich entweder fragen ob diese Fraun total bescheuert sind oder einfach ne Geschmacksverirrung haben...

Wenn ihr Süß sein wollt, bitte. Muss jeder selbst wissen, wer er ist.


Haha -
Zitat
Da muss das Selbstwertgefühl schon ziemlich weit unten sein...
..___..
 {o,o}
 |)__)
 -"-"-8
O RLY?
  23.12.2007, 17:33
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Zitat
Original von Wurzelmensch
Oder vielleicht stehn sie total drauf und meinen mit Süß nicht Süß im Sinne von Kindchenschema oder so, sondern "attraktiv" oder so.

Das war ein Versuch diese Wesen zu verstehen :P
Bei der verdummung die Tagtäglich betrieben wird, kann das schon sein. Aber wer dann so blöd ist und die einfachsten Worte der Wahrnehmung nicht unterscheiden kann, der braucht mich ned angraben.

Zitat
Templer...
Haha -
Trag was bei oder verschwinde!
  23.12.2007, 17:48
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Interessantes Thema... Aaaalso:
Ja, ich finde die Katze süß. Wer nicht? ;)
Ich hätte auch kein Problem damit, süß genannt zu werden.

Aaaber:
Ich verstehe Leute, die nicht süß genannt werden wollen, denn psychologisch sieht das so aus, als würde die Frau die Oberhand nehmen (und dich wie ein Haustier halten :D ), was das Selbstwertgefühl von jemandem (dem Mann) verletzen könnte. Dies hat allerdings etwas mit patriarchalischer Haltung zu tun.

(schlagt mich nicht dafür ^^)


MfG Lord Mardian
  23.12.2007, 17:48
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
So könnte ich mir das auch denken.

Bei mir ist es aber eher so, das mir die Persöhnlichkeit von diesen "so CUTE!" Mädels nicht liegt. Und davon gibt es leider doch sehr viele.

Und ich persöhnlich finde auch, das ich kein bischen süß aussehe, von daher fände ich auch, es wäre eine Falschbezeichnung.  ;)

Im Moment bin ich hässlich wie ne Pottsau, da ich es doch tatsächlich geschafft habe im letzten halben Jahr 15 Kilo zuzunehmen...  ;)
Meine Signatur war 17 Pixel  :ugly: zu hoch, nach einer so langen Zeit...  oO :censored:
Aber was soll man machen :| nun bleibt mir nur noch eins, ich brauch ne neue ;), wer Vorschläge hat, PN an mich oder den Papst  :er-wars:.
Solange :wayne: :frieden:
  23.12.2007, 20:37
  • Offline


  • Hexer
    • Magiergilde
Also um dieses Thema nun auch einmal aus weiblicher Sicht zu betrachten: Ich habe NOCH NIE jemanden süß genannt, da ich dies, egal in welcher Situation, unpassend finde.

"Süß" ist einfach keine angemessene Charakterbeschreibung für einen Menschen der mir lieb ist und den ich respektiere. Süß ist Schokolade, ein kleiner Hund, ein Baby... aber nicht der Freund/Ehemann/was auch immer.

Wenn ich daher jemandem ein Kompliment machen will, sage ich es auf andere Art und Weise, die weniger "dümmlich" anmutet. Jemand kann gutaussehend, stark, intelligent, mitfühlend oder einfach nur hinreißend sein; aber nicht süß...
  23.12.2007, 21:07
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Zitat
Original von Wurzelmensch
Oder vielleicht stehn sie total drauf und meinen mit Süß nicht Süß im Sinne von Kindchenschema oder so, sondern "attraktiv" oder so.
Dann soll sie doch bitte "attraktiv" sagen, dass hört sich doch schon viel besser an.
Binesá hat das ganz passend beschrieben, es passt einfach nicht zu nem Menschen, wobei ich die Aussage mit der von TLB koppeln würde, als Kerl fühlt man sich da irgendwie komisch bei. :P
  23.12.2007, 21:31
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Ja diese Katze ist definitiv süß , wahrscheinlich empfindet der Mensch etwas was er gerne haben oder sofort anfassen moechte "süß" .
Die zweite Moeglichkeit ist auch der Geschmack "süß" .
Süß ist auch ein anderes Wort fuer gut Aussehend oder irgendetwas was jemandem an etwas/jemandem gefaellt.
  23.12.2007, 22:16
  • Offline


  • Spion
    • Klingen
Die meisten Menschen finden etwas süß weil es dem Kindchenschema entspricht (großer Kopf mit Kulleraugen usw.). Einen Mann als süß zu bezeichnen klingt für mich auch abwertend, weil süß ungleich männlich. Ich persönlich finde Tierbabys z.b. süß, Menschenkinder allerdings nicht. Entweder liegt das daran dass ich kein Fan von Kindern bin oder das Kindchenschema greift bei mir nicht richtig.

PS: die Miez is süß.
I was running with the wolves, hunting the lamb.
They stared at me with their fiery eyes and spoke:
"Thou hast gained his mark
thou shall never hunt alone
thine shall be their blood and flesh
and ours shall be thy soul"
  23.12.2007, 22:21
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Zitat
Ein Mann der sich als Mann fühlt sollte auch wissen welche Rolle er einzunehmen hat. Ich stelle das gleichmal klar weil ich absulut keinen Bock auf irgendwelche HutziTuzi Schmusegeschichten hab.

Zitat
Es geht darum das "süß" eher eine Eigenschaft für Essen, Düfte, Frauen und Kinder ist und nicht für Männer.

Der starke Mann bringt das Geld rein & die Frau kocht, oder wie habe ich mir hier die Rollenverteilung vorzustellen?


süß dient auch meiner Meinung nach, zur positiven Verniedlichung einer Sache oder einer Person. Allerdings hat Binesá auch Recht wenn sie sagt, dass es eigentlich nur bei kleinen Kindern, Babys, Gegenständen, & (jungen) Tieren angebracht ist, weil der erwachsene (oder fast) Mensch nicht in dem Sinne süß sein kann.
Es gibt viele Arten zu töten. Man kann einem ein Messer in den Bauch stecken, Einem das Brot entziehen,
Einen von einer Krankheit nicht heilen, Einen in eine schlechte Wohnung stecken, Einen zum Selbstmord treiben,
 Durch Arbeit zu Tode schinden, Einen in den Krieg führen usw. Nur weniges davon ist in unserem Staate verboten.

Ulrike Meinhof
  23.12.2007, 22:44
  • Offline