Nirn.de

Gast

Thema: Eure eigene philosophische Sprüche  (Gelesen 13658 mal)

  • Diplomat
    • Klingen
Mein liebslingssatz:

Wenn ich tief im Herzen der Angst
Eine kleine Absurdität
Leise wachrufe
Öffnet sich ein Auge
in der Mitte meines Schädels.
  24.06.2008, 15:39
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Der Mensch definiert sich durch seine Umwelt.

Hab ich mir sogar selber ausgedacht - und er scheint irgendwie zu stimmen ^^
Starkes Pokémon Level 16 sucht Trainer!
Wenn du dich angesprochen fühlst, schreibe das Pokémon einfach an, sein Sachbearbeiter wird deine Anfrage schnellstmöglich bearbeiten!
Statuswerte HIER
Und für nur 9,99€ kriegst du einen niedlichen Flauschball, um dein Janirus ideal zu halten!
  24.06.2008, 15:43
  • Offline
  • http://janirus01.ja.funpic.de/wbblite/index.php


  • Spion
    • Klingen
Der Sinn des Lebens? Den muss jeder für sich selbst im Laufe seines eigenen definieren.


Der Mensch unterscheidet sich grundlegend vom Tier nur durch seine Überlegenheit in Quantität und seine ureigenste Schöpfung, den Krieg.
I was running with the wolves, hunting the lamb.
They stared at me with their fiery eyes and spoke:
"Thou hast gained his mark
thou shall never hunt alone
thine shall be their blood and flesh
and ours shall be thy soul"
  09.07.2008, 13:43
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
"Wer meint er würde die Welt objektiv wahrnehmen ist blind"

Gruß
Alexander
  09.07.2008, 14:27
  • Offline
  • http://www.eragonfan.de


  • Schwertkämpfer
    • Kriegergilde
Hab da gleich mehrere...

- Als Maggi bei die Suppe.
- Wer im Knast sitzt, sollte nicht mit Seife schmeissen.
- Doppelt gemoppelt, quilt besser.

...und last but not least...

- Hör auf zu glauben, fang an zu denken.

... :)
Wer einem Anderen eine Grube gräbt, bekommt zu Weihnachten Skyrim geschenkt.

 Mein System
  09.07.2008, 14:46
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Der Ursprunge meines größten Glückes ist gleichzeitig auch die Quelle meiner größten Angst: Das glück zu verlieren.

Bin ich ma nachts draufgekommen, als es mir, ums ma vorsichtig zu sagen, nich gut ging^^
Friede ist Freiheit in Ruhe.
-Cicero
  01.05.2010, 16:04
  • Offline
  • http://www.slatch.de


  • Novize
    • Magiergilde
-Das Leben ähnelt einer Zwiebel, desto tiefer man schneidet, desto mehr muss man weinen

Nein, ich bin kein Emo, aber der Spruch ist mir einfach so eingefallen ;)
  02.05.2010, 20:24
  • Offline
  • TheMetalCrusade


  • Geweihter
    • Dunkle Bruderschaft
Der sinn des Lebens ist es die Edelgas konfiguration zu erreichen :D
Ist doch ganz kla :P

Und es gibt Leute die werden Doof geboren.. und andere.. die sinds einfach xD
Aka.. Dämonmaster
  05.05.2010, 11:35
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Ein Leben ohne Festligkeiten,ist wie eine lange Straße wo kein Gasthaus steht.

By Demokrit
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt

Besucht mein Blog über Luzide Träume
  05.05.2010, 13:03
  • Offline
  • Luzide Träume


  • Bettler
    • Neuling
Männer gewinnen schlachten in einem Krieg, aber verlieren sich an einer einzigen Frau.
  24.04.2012, 10:22
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Ehre ist nur eine Ausrede um Dummes zu tun.
  24.04.2012, 11:17
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Protektor
    • Kriegergilde
Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt.

(leider nicht von mir, sondern von Francois Truffaut)
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  24.04.2012, 11:39
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt.

(leider nicht von mir, sondern von Francois Truffaut)

Gefällt mir!
  24.04.2012, 11:40
  • Offline


  • Mitwisser
    • Dunkle Bruderschaft
"Wenn man nur das tut was andere von einem erwarten und nicht was man selbst will, wird man nur sich selbst enttäuschen"

"Lieber ein einfacher, dafür jedoch ehrlicher Mensch als ein Großer der seine Macht missbraucht"
Valar Morghulis
All men must die
  24.04.2012, 14:59
  • Offline
  • Mein Geschreibsel


  • Vampir
    • Untot
Nicht von mir aber nimmt in meiner Citycards und zeugs Pinnwand einen Ehrenplatz ein:

Was am Anfang wie das Ende aussah könnte am Ende ein Anfang sein.
"Ihr lacht über mich, weil ich anders bin? Ich lache über euch, weil ihr alle gleich seid!"
"Einen Staat, der mit der Erklärung, er wolle Straftaten verhindern, seine Bürger ständig überwacht, kann man als Polizeistaat bezeichnen." Ernst Benda (ehem. Präsident Bverfg)
  24.04.2012, 21:11
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Wow, schöner Spruch Aruhn.

Hier einer, der eine lange Zeit mein Liebling war, sicherlich aber bekannt ist:
"Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpf hat schon verloren."
« Letzte Änderung: 24.04.2012, 22:48 von LostHollow »
  24.04.2012, 22:46
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Wow.

Den fand ich ziemlich gut! Und ich muss sagen, dass rutscht mir tatsächlich häufiger raus!  :D
  24.04.2012, 22:49
  • Offline


  • Söldner
    • Kriegergilde
Die Ehre - dein Schwert, der Stolz - deine Rüstung?
Am einen schneidest du dich, der andere wird dich zu Boden ziehen.
De caligine clamavi ad te Lumine.
  25.04.2012, 17:03
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
erleuchtet nur ein baum wird man schwer einen weg aus den dunklen wald finden.
erst wenn der wald erleuchtet, wird es nie mehr ein verirren geben
  14.08.2012, 10:53
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
"Wer niemals fischen geht, aus Furcht, ohne Fang heimzukehren, wird eines Tages verhungern."

(Aus meinem Roman in Arbeit)
"Maiq has heard the people of Skyrim are better looking than the people of Cyrodiil. Maiq has no opinion on the matter. All people are beautiful to him."
  15.08.2012, 09:38
  • Offline
  • Google+