Nirn.de

Gast

Thema: Eure eigene philosophische Sprüche  (Gelesen 11252 mal)

  • Neuling
    • Neuling
"Nichts passiert einfach so, außer Probleme"

Ist eigentlich von meinem Vater, aber mittlerweile mein eigener :D
Wissenschaft ist nicht "warum", sondern warum nicht? :D
  19.08.2014, 16:26
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Bitte was? Probleme passieren nicht einfach so, für die Meisten ist man selbst verantwortlich. Wer vorrausschauend und offenen Auges und Geistes durchs Leben geht, kann die meisten Probleme von vorn herein vermeiden. Nur wer blind und ignorant ist, schiebt Probleme auf Zufall, Schicksal, oder anderen in die Schuhe.
  20.08.2014, 10:16
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Legionär
    • Legion
Das bei meinem Auto, das ich im März 2013 gekauft habe, einen Monat später die Bremsbacken abreißen hätte ich also verhindern können? Dass das ganze ein halbes Jahr später passiert auch? Probleme entstehen durchaus Zufall, Schicksal oder andere Personen. Nicht nur, aber auch.
Es gibt keine Leidenschaft. Es gibt nur Besessenheit.
Es gibt keine Erkenntnis. Es gibt nur Überzeugung.
Es gibt keine Absicht. Es gibt nur Willen.
Es gibt nichts. Nur mich.
  20.08.2014, 14:14
  • Offline
  • Der Blog


  • Bettler
    • Neuling
Wer zu lange zu viel macht hat wird irgendwann wahnsinnig.
Ich bin Redoraner und Stolz drauf im zu dienen, dem mächtigsten und ehrenvollstes Haus in ganz Morrowind.
  22.08.2014, 16:49
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
"Der Weg zur Hölle ist gepflastert mit guten Absichten."

Im Prinzip eine Abwandlung von "Das Gegenteil von Gut ist gut gemeint.".

"Jetzt kann ich von Seyda Neen bis Vivec sehen. Nimm das Bethesda!"
- über die erfolgreiche Installation des MGE
  27.01.2015, 18:14
  • Offline