Nirn.de

Gast

Umfrage

Was war zuerst da?

Ei
45 (70.3%)
Huhn
19 (29.7%)

Stimmen insgesamt: 63

Thema: Große Frage: Ei oder Huhn  (Gelesen 10851 mal)

  • Abenteurer
    • Neuling
Wenn des das schon gab, bitte löschen...

ich stelle mir und ganz besonders euch die etwas ausgelaugte Frage

WAS WAR ZUERST DA, EI ODER HUHN

Aufgrund meines Namens dürfte meine Stellung klar sein, doch wie denkt ihr darüber??
HOLY WARS

Tretet bei unter: http://www.holy-war.de/DE/World8/bin/?advertiser=35894

Holy Wars...Ein episches RPG im tiefsten Mittelalter...Kreuzzüge erschüttern das Land, DU kannst dabei sein...
  22.05.2008, 17:35
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Ein Kreis hat keinen anfang!
[align=center]Schau nich so doof![/align]
  22.05.2008, 17:46
  • Offline


  • Schwertkämpfer
    • Kriegergilde
:dito: genau, Evolution heißt das ;)
Zitat
Original von Môr

Schatzi deien Sig ist zu lang. Wenn du die nicht kürzt muss ichsie wieder einmal löschen :)
Kuss, Dein Schatz :*
  22.05.2008, 17:49
  • Offline
  • http://derheiland.de.funpic.de/forum/phpBB2/index.php


  • Gelehrter
    • Magiergilde
Evolution, das kann ich nur wiederholen.

Allerdings würde ich sagen, das Ei war zuerst, denn es könnte sein, dass es durch einen genetischen Fehler entstanden ist und die Eltern gar keine Hühner waren ;)

Mfg
 Meine neuste Mod: Wolkenfels
  22.05.2008, 18:21
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Da viele Dinosaurier Eier gelegt haben, würde ich sagen, dass das Ei zuerst da war, denn von Hühnern zur Dinosaurierzeit hab ich noch nichts gehört.
  22.05.2008, 18:25
  • Offline


  • Hexer
    • Magiergilde
@Kingz: Damit ist ja das Hühnerei gemeint.

Ja, das ist Evolution, aber muss man das nicht so sehen:

Ein Huhn ist ja aus unzähligen, millionen Jahre andauernden Mutationen entstanden. Vom Donisaurier. Und es war dann warscheinlich irgendeine Mutation eines Vogels.

Das Ei, in dem diese Mutation, das Huhn, enthalten war, kann man dann ja logischerweise auch Hühnerei nennen.

Also sag ich mal Ei. :ugly:
1. Die Null finden.
2. Die Eins kompliziert schreiben.
3. Taylorentwickeln.
  22.05.2008, 18:54
  • Offline
  • http://orwan-hull.deviantart.com


  • Abenteurer
    • Neuling
@Orwan Hull:
Ja weiß ich war eher als Spaß gemeint, weil ich nicht weiß warum ich für das Ei bin.(EDIT: Das einfacheste wäre Evolution gewesen, aber ich wollte nicht Evolution schreiben, aber jetzt hab ich´s hier geschreiebn also stell dir dieses Evolution ganz oben in meinem ersten Post vor - EVOLUTION  ;) :D)


Eigentlich, ist das eine Ansichtssache ist, denn wenn man ein Ei als Hühnerei bezeichnet, wenn ein Huhn daraus schlüpft, dann ist das Ei vor dem Huhn gewesen.
Bezeichnet man ein Ei als Hühnerei, wenn es von einem Huhn gelegt wurde, dann ist das Huhn vor dem Ei da gewesen.
  22.05.2008, 19:09
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
Ich sag das Huhn! Hühnereier sind vom Huhn gelegte Eier, also muss ein Huhn da gewesen sein, was sie gelegt hat! :P
~ Signatur ~
  22.05.2008, 19:52
  • Offline


  • Ritter
    • Legion
Zitat
Original von Elessar
Ich sag das Huhn! Hühnereier sind vom Huhn gelegte Eier, also muss ein Huhn da gewesen sein, was sie gelegt hat! :P

dito, glaub an gott, denn von nichts, kommt nichts ;)

Your rank: 2657163 out of 2737347. You scored better than 97% of all systems.
  22.05.2008, 19:57
  • Offline


  • Knochenfürst
    • Untot
Die Rede ist hier nirgendswo von einem Hühnerei, daher Ei.
[genius.at.work]
  22.05.2008, 20:12
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
@Môr: Ich glaube das ganze bezieht sich auf ein Hühnerei, sonst ist das ganze ja einfach nd hätte nie eine solche Diskussion ausgelöst.
  22.05.2008, 20:17
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
@elessar: aber nur wenn man "hühnerei" so definiert, dass es ein ei ist was vom huhn gelegt ist. wenn man es als ei, aus dem mal ein huhn schlüpfen wird definiert, dann war das ei zuerst da.

aber die evolution läuft praktisch unsichtbar ab. das ist so als würde man nem kontinent dabei zuschauen wie er sich verschiebt.

ich würde allerdings auch sagen dass zuerst das ei da war, denn das merkmal des eierlegens gab es schon vor den anderen merkmalen eines huhns.

abgesehen davon legen hühner keine eier, sondern hennen  :ugly:
[align=center] [/align][align=center]Homepage Forum[/align]
  22.05.2008, 21:07
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Wenn die ersten Lebewesen Einzeller waren (wovon ich ausgehe), dann ähneln sie eher einer Eizelle, sprich einem Ei.
Also war das Ei zuerst da...
Du sollst nicht tun was ich dir sage, sondern was ich meine!!!
  22.05.2008, 21:34
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Ein Ei steht vor dem Huhn: Evolution ;)

Aber am Anfang war doch eh nicht der Einzeller sondern die Chemische Evolution und ob die Moleküle eher nach Ei aussahen oder nach Huhn das weiß ich nicht zu beurteilen.

Bei der Zusammensetzung der Urmeere dürften sie aber wie faule Eier gerochen und wie Hühnchen geschmeckt haben ;) (in solchen Momenten überlege ich mir immer ob der Witz einfach genug für alle ist, dann denke ich mir das diejenigen die es nicht verstehen deswegen nicht sterben werden und lasse es unerklärt stehen).
Meine Signatur war 17 Pixel  :ugly: zu hoch, nach einer so langen Zeit...  oO :censored:
Aber was soll man machen :| nun bleibt mir nur noch eins, ich brauch ne neue ;), wer Vorschläge hat, PN an mich oder den Papst  :er-wars:.
Solange :wayne: :frieden:
  22.05.2008, 22:23
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Adam und Eva waren auch zu erst da.Und dann kamen die Kinderchen,also war das Huhn zu erst da,denn ein Ei kann nicht von alleine Schlüpfen.
  22.05.2008, 22:24
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Aber das Huhn kann ohne Ei auch nicht existieren, womit wir bei der Kreis-Geschichte wären.
Du sollst nicht tun was ich dir sage, sondern was ich meine!!!
  22.05.2008, 22:26
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Zitat
Original von DarkWarrior
Adam und Eva waren auch zu erst da.Und dann kamen die Kinderchen,also war das Huhn zu erst da,denn ein Ei kann nicht von alleine Schlüpfen.
Ähm, mit Verlaub - aber Adam und Eva gab es afaik nicht wirklich / es ist nicht belegt das sie existiert haben. Wie sollen sie da also zuerst dagewesen sein?

Und solltest du christlich sein, passt das in eine wissenschaftliche Diskussion hier irgendwie nicht richtig...finde ich... :lachen:
  22.05.2008, 22:59
  • Offline


  • Hexer
    • Magiergilde
Ähmm...du findest heute auch keinen Pastor mehr, der an den ganzen schwachsinnn glaubt. Höchstens ein paar Fundamentalisten, die die Bibel für "Gottes Wort" halten und daher alles GENAU so passiert ist, wie es da steht. Aber das ist es einfach nicht. ;)
1. Die Null finden.
2. Die Eins kompliziert schreiben.
3. Taylorentwickeln.
  22.05.2008, 23:08
  • Offline
  • http://orwan-hull.deviantart.com


  • Fremdländer
    • Neuling
Zitat
Original von Gott-Frosfels

Und solltest du christlich sein, passt das in eine wissenschaftliche Diskussion hier irgendwie nicht richtig...finde ich... :lachen:

Wissenschaftliche Diskussion...?  :spinner: :spinner: :spinner: :spinner:
Du sollst nicht tun was ich dir sage, sondern was ich meine!!!
  23.05.2008, 20:22
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
@Gott-Frosfels: das hier ist keine wissenschaftliche diskussion...wir sind hier im unterforum Philosophie, weißt du.
man kann hier natürlich wissenschaftlich argumentieren, muss man aber nich. aber mit der bibel und adam und eva zu argumentieren ist schwachsinn, weil diese dinge so ziemlich alle schon zur genüge (in wissenschaftlichen diskussionen) zerschossen wurden.

wobei ich glaub dass DarkWarrior das nich so ganz ernst gemeint hat...
[align=center] [/align][align=center]Homepage Forum[/align]
  24.05.2008, 11:54
  • Offline