Nirn.de

Gast

Thema: Wm 2010  (Gelesen 18041 mal)

  • Fremdländer
    • Neuling
Ich freu mich für Australien sowie Neuseeland. Vor vier Jahren hätte auch keiner mit Australien gerechnet, sind sogar bis ins 8tel finale gekommen, wären auch weiter gekommen, wäre da nicht diese fehlentscheidung des Schiris...  :( :rolleyes:
  20.11.2009, 14:12
  • Offline


  • Legionär
    • Legion
War das nicht auch gegen die Italiener?
Ich hab ja eigentlich nichts gegen Italien, aber was Fußball angeht: :mad:
  20.11.2009, 15:25
  • Offline


  • Mitglied
    • Diebesgilde
ja es war gegen die Italiener...
es ist nun einmal leider so, dass die "großen" Fußball-Nationen manchmal bei den Entscheidungen bevorzugt werden, zumindest überwiegt ein derartiger Eindruck... Italien kam bei der WM vor vier Jahren weiter, da ihnen der Schiri am absoluten Ende der regulären Spielzeit einen Elfmeter geschenkt hatte, danach haben sie es noch geschafft, dass Torsten Frings im Halbfinale gesperrt worden war... nun war der Schiedsrichtergehilfe bei dem Spiel zwischen Irland und Frankreich so blind (anders kann man es nicht ausdrücken) und hat zum einen übersehen dass bei dem Freistoß zwei Franzosen im Abseits standen (na gut, im Handball gibt es kein Abseits, vielleicht war der Linienrichter auch daher) und zum anderen hatte Henry den Ball zweimal deutlich mit der Hand berührt und so beeinflusst dass er im Spiel geblieben ist... das waren zwei krasse Fehlentscheidungen und das Tor hätte so nie zählen dürfen, der Schiri hat es nicht gesehn, ihm ist da keine Schuld zuzuweisen, aber der Linienrichter hätte das erkennen müssen...

Zitat
Original von Neo93
Ich hab ja eigentlich nichts gegen Italien, aber was Fußball angeht: :mad:

:D
Life is not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away.

  20.11.2009, 15:40
  • Offline


  • Mitglied
    • Diebesgilde
so, die Gruppen für die WM sind gerade ausgelost worden so dass der Spielplan der WM 2010 feststeht...das Eröffnungsspiel findet statt zwischen Südafrika und Mexiko...

hier nun die Gruppen:

Gruppe A:
Südafrika (Ausrichter)
Mexiko
Uruguay
Frankreich (eigentlich Irland, aber egal :) )

Gruppe B:
Argentinien
Nigeria
Südkorea
Griechenland

Gruppe C:
England
USA
Algerien
Slowenien

Gruppe D:
Deutschland
Australien
Serbien
Ghana

Gruppe E:
Niederlande
Dänemark
Japan
Kamerun

Gruppe F:
Italien (Titelverteidiger)
Paraguay
Neuseeland
Slowakei

Gruppe G:
Brasilien
Nordkorea
Elfenbeinküste
Portugal

Gruppe H:
Spanien
Schweiz
Honduras
Chile

Gruppe G ist meiner Meinung nach die schwerste Gruppe.... Deutschland hat eine recht angenehme Gruppe erwischt, dürfte machbar sein.... die Eidgenossen haben mit Spanien den aktuellen Europameister, mal schauen wie sich die Truppe von Hitzfeld schlagen wird...
Life is not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away.

  04.12.2009, 19:26
  • Offline


  • Legionär
    • Legion
Live aus dem Stadion:


TRÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖT

Danke für den Kommentar vor Ort!




Überschrift in der "Aktuellen Intellektuellen"-Zeitung:
"Plastiktröten aus Amerika von Stammeseingeborenen im Kommerzmimikry adaptiert - miesfrequentierte Schallwellen vernichten tausende von Lautsprechern"

Soviel dazu. Ich hatte ein paar Bier intus während des Spiels, daher hats mich nicht vor Hass zerrissen. Kopfweh hab ich dennoch.
  11.06.2010, 23:00
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Schlaaaaaaaaaand!  :D
  13.06.2010, 22:21
  • Offline


  • Schildknappe
    • Legion
Wuhu!!! 4:0 ! Was für ein Sieg.
Cacau hat ja wohl das geilst Ding gemacht.

/edit: Entschuldigung ich muss mich korrigieren, nicht Cacau hat das geilste Ding gemacht, sondern die Halbzeitmoderatorin mit ihrem inneren "Reichsparteitag" von Miroslav Klose xD.
Cheers,
The Godfather
  13.06.2010, 22:24
  • Offline


  • Legionär
    • Legion
Isso, da dachte ich auch "Zuviel Kraut geraucht" :D

Aber 4:0, Wooohooo! Meisterschaft, wir kommen!
  13.06.2010, 22:48
  • Offline


  • Hexer
    • Magiergilde
Zitat
Original von jonbovi
/edit: Entschuldigung ich muss mich korrigieren, nicht Cacau hat das geilste Ding gemacht, sondern die Halbzeitmoderatorin mit ihrem inneren "Reichsparteitag" von Miroslav Klose xD.

Marietta <3
Freedom is the freedom to say that two plus two make four. If that is granted, all else follows.
  13.06.2010, 23:19
  • Offline


  • Legionär
    • Legion
Da hab ich mich auch gefragt, was ich gehört hab, weil ich da eh nicht so genau aufgepasst hab^^
Aber 4:0 ist ja schon mal ein guter Anfang. Ich hätte erwartet, das die Deutsche Mannschaft schlechter spielt.
  14.06.2010, 07:52
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
4 : 0 WoooooooooooooooooooW
Gigantisch
Geil
Jetzt sind wir Weltmeisteranwärter
Super
Fantastisch
.....
4 : 0
und das gegen Australien.
Ich betone AUSTRALIEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Jetzt sollten wir alle mal den Ball flach halten.
Es war ja wohl zu erwarten.
Ich bitte euch, vor 10 Jahren hätten wir die mit 8 : 0 vom Platz geputzt und jetzt feiern wir als ob wir gegen Brasilien oder Spanien oder England gewonnen hätten.

Bei aller Euphorie jetzt vom Titelanwärter zu reden ist ja wohl absoluter Blödsinn.
Gewinnen wir gegen einen goßen Gegner, dann blase ich in die gleiche Vugolela wie alle anderen, bis dahin bleibe ich skeptisch und schwenke nur ein Fähnchen.
  14.06.2010, 08:52
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Zitat
England:

The Sun: "Deutschland brachte Licht in die Weltmeisterschaft, als es in der letzten Nacht eine wahrhafte Fußball-Lehrstunde erteilte. Und es vervollständigte ein Wochenende voller Elend für alle englischen Fans. Können wir das Turnier noch einmal beginnen, Mr. Blatter?"

Daily Mirror: "Diese Vuvuzelas sind nur ein Zehntel so nervig wie der Gedanke, dass Deutschland wieder ins Finale kommen wird."

The Times: "Je mehr sich Deutschland verändert, desto mehr Dinge bleiben dieselben. Dies waren Deutsche, aber nicht auf die Art, wie wir sie kennen. Deutschland nahm Australien auseinander, spielte um sie herum und lies sie schließlich gedemütigt zurück. Dies war eine Mannschaft mit demselben Hauch von Ballerinas wie von Bulldozern."

Daily Mail: "Pass auf, England! Deutschland wartet! Es war erbarmungslos, überraschend extravagant und absolut mühelos. Die Deutschen wurden der Arroganz beschuldigt, als der neue Kapitän Philipp Lahm erklärte, man wolle den Gegner mit den spielerischen Fähigkeiten beherrschen. Es stellte sich als alles andere als Arroganz heraus."

Spanien:

Marca: "Dieses neue Deutschland ist ein Skandal! Deutschland blendete bei seinem Coming-Out in Südafrika. Das ist eine andere deutsche Mannschaft, die den Ball will und ihn mit Sorgfalt behandelt. Sie spielen Fußball mit Violinen."

As: "Frisches Blut, alte Tugenden! Mit Özil als Taktgeber offenbarte Deutschland eine Erneuerung, die attraktiver und so wettbewerbsfähig wie immer macht. Mit Jugend und einer Vision ist Löws Team eine neue Art von Raubtier, befeuert durch ein legendäres Trikot und dem Emblem von fanatischer Wettbewerbsfähigkeit."

Frankreich:

L'Equipe: "Tore, Leistung und Sieg! Deutschland hat es geschafft, Freude und Profit ebenso wie Fair Play und Effizienz zu verbinden. Und das ganz zur Freude von Trainer Joachim Löw - und lasst uns das klar sagen - auch der Fußball-Liebhaber, die von den bisherigen Spielen der WM frustriert waren."
Le Parisien: "Deutschland war erfolgreich, als es die Auswahl von Australien mit 4:0 zerquetschte. Deutschland war das erste Team, dass bei der WM mehr als zwei Tore schoss. Dabei bot es überlegene Routine an."

Le Monde: "Deutschland brennt gegen Australien. Nach einem enttäuschenden Start der WM warteten die Fans ungeduldig auf das junge deutsche Team. Man ist es seit 2006 gewohnt, dass es das Turnier mit einem Knall beginnt."

Italien:

Gazzetta dello Sport: "Deutschland gibt mit Toren an. Jung, multiethnisch, siegreich, und sogar wunderschön bis angsteinflößend: Deutschland begann sein Abenteuer in Südafrika mit einer beeindruckenden Leistung. Über allem stand: Deutschland ist nicht in der Stimmung für Geschenke."

Tuttosport: "Deutschland, das war eine Show! Australien ist überwältigt!"

La Republica: "Super Deutschland! Brillanter Einstand der deutschen Mannschaft! Fakt ist, die junge deutsche Mannschaft ist frech, aber verfügt gleichzeitig über große Persönlichkeit und ist in der Lage, in der Offensive Stärke zu zeigen."
__________________

Deutschland ist wieder da in der Welt!  :D
  14.06.2010, 10:47
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Daily Mirror:
"Diese Vuvuzelas sind nur ein Zehntel so nervig wie der Gedanke, dass Deutschland wieder ins Finale kommen wird."

.....  :D   :D   :D

Die Engländer haben es drauf.

 :D   :D   :D   :D
  14.06.2010, 10:52
  • Offline


  • Hexer
    • Magiergilde
Obwohl ich eigentlich nicht deeer Fußballfan bin, muss ich sagen, dass mir das Spiel ziemlich gefallen hat.
Vor Allem das erste Tor war ja mal einfach nur Zucker!

PS: Mehr als die Tröten regen mich die ganzen Fahnen überall auf. :rolleyes:
1. Die Null finden.
2. Die Eins kompliziert schreiben.
3. Taylorentwickeln.
  14.06.2010, 11:24
  • Offline
  • http://orwan-hull.deviantart.com


  • Hexer
    • Magiergilde
Zitat
Original von Fairas
Spanien:
As: "Frisches Blut, alte Tugenden! Mit Özil als Taktgeber offenbarte Deutschland eine Erneuerung, die attraktiver und so wettbewerbsfähig wie immer macht. Mit Jugend und einer Vision ist Löws Team eine neue Art von Raubtier, befeuert durch ein legendäres Trikot und dem Emblem von fanatischer Wettbewerbsfähigkeit."

Genauso sieht es aus - und nebenbei wunderschön formuliert.
Freedom is the freedom to say that two plus two make four. If that is granted, all else follows.
  14.06.2010, 18:04
  • Offline


  • Gräfin
    • Adel
Also ich fand  Özil jetzt nicht so beeindruckend ehrlich gesagt...


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  14.06.2010, 18:13
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
@Felidae: So empfand ich das auch.
Daily Mail schreibt von Arroganz. Bei aller Mitfreude bei Toren, bei manchen deutschen Spitzen ist die Arroganz einfach nicht wegzuwischen.

Ich fand die Aussage der Times am meisten zutreffend, auch wenn ich keine Ballerinas gesehen habe.

The Times: "Je mehr sich Deutschland verändert, desto mehr Dinge bleiben dieselben. Dies waren Deutsche, aber nicht auf die Art, wie wir sie kennen. Deutschland nahm Australien auseinander, spielte um sie herum und lies sie schließlich gedemütigt zurück. Dies war eine Mannschaft mit demselben Hauch von Ballerinas wie von Bulldozern."

@Fairas: Danke für die sehr interessante Zusammenstellung.

klarix
  14.06.2010, 19:35
  • Online
  • Meine YouTube-Ecke


  • Hexer
    • Magiergilde
Zitat
Original von Felidae
Also ich fand  Özil jetzt nicht so beeindruckend ehrlich gesagt...

Ich fand ihn am beeindruckendsten. Beinah jeder Angriff lief über ihn, er ist sogar ab und an wie ein Begaster allein bis in den 16er gelaufen. Hat mich mehr überrascht als z.B. Thomas Müller <- der zweifelsohne auch ein gutes Spiel hatte.
Freedom is the freedom to say that two plus two make four. If that is granted, all else follows.
  14.06.2010, 22:34
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Ich habe mir auch das SPiel gestern mit meinen Freunden in einer recht rustikalen Kneipe auf einer Leinwand angeguckt. Dafür das Australien so als "Angstgegner" für Deutschland vergöttert wurde, hatten sie ja mächtig ihr Fett wegbekommen. Insgesamt eine echt starke Leistung von Deutschland find ich. Vorallem die ersten zwei Tore von Poldi und Klose waren schön anzusehen. Fande allerdings das die rote Karte vielleicht etwas übertrieben war. Naja, aber viel Ahnung hab ich nicht, guck den Mist auch nur weil WM ist. ;)

Und gerade hab ich erfahren das Italien gegen Paraguay(?) unentschieden gespielt hat.
Das hätte ich gern gesehen, dachte eigentlich das Italien mehr rausholt.
  14.06.2010, 22:47
  • Offline


  • Gräfin
    • Adel
@klarix: Hmmm Arroganz?
Naja ^^ Also das kann ich jetzt mal so gar nicht unterschreiben finde ich. Sie waren doch sehr effektiv, haben gut gespielt und tolle Tore geschossen.
Weiß nicht wo du da die Arroganz gesehen hast?

Die Deutschen eine Mischung aus Ballerina und Bulldozer? :D
Das find ich gut *lach* Naja weiß nicht was daran schlimm sein soll. Im Gegensatz zu bisher ALLEN Spielen war es wenigstens mal ein temporeiches und spannendes Spiel.
Nicht so ein lustloses Rumgekicke.

Ach ja, schade um Paraguay! Hätte ihnen den Sieg sooo gegönnt! PARAGUAY!!
Naja, ein Unentschieden gegen Italien ist trotzdem Sonne in meinem Herzen :D


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  15.06.2010, 10:45
  • Offline