Nirn.de

Gast

Thema: Welche Bands habt ihr bisher gesehen?  (Gelesen 10660 mal)

  • Reisender
    • Neuling
DEFINITIV AUF DER LISTE:
- All That Remains !!!
-Children Of Bodom
- Killswitch Engage
- mastodon
-Metllica
-Trivium !!!!

Ich hoffe Atreyu kommen bald wieder zusammen, und dass KSE wieder Howard nehmen.
"Ich habe nicht das Internet sabotiert ! Das wüsste ich."
  06.01.2012, 23:19
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Live habe ich schon gesehen Wir sind Helden, Clueso, Coldplay(der Hammer), Materia, Beatsteaks waren auch gut und nicht zu vergessen Robbie Williams. Der kann auch gut Stimmung machen auf seinen Konzerten
In the year 2012 I will go regularly to the gym, eat more healthy food, get a chrome download for my role games and watch good series like Walking Dead
  24.02.2012, 13:52
  • Offline
  • browsergames.de


  • Abenteurer
    • Neuling
Ich schreib nur mal die wichtigste Band auf.


ACDC

Das besste was ich je live gesehen und gehört habe
Red Bull, nein danke ich trinke Skooma
  24.02.2012, 16:54
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Muse        -  München, Olympiahalle, 20.11.2009
Linkin Park -  Ferropolis, 02.08.2009
Maximum the Hormone - Köln 2011
System of a Down - Berlin Wuhlheide, 15.07.2011
30 Seconds to Mars - Highfield Leipzig

Diesen Sommer kommen noch Emil Bulls, Royal Republic, Gentleman und wer noch so auf'm Rock im Stadtpark ist~

  16.04.2012, 15:22
  • Offline
  • DGDivinity


  • Gräfin
    • Adel
18.04.2012 - Jovel, Münster: SCHANDMAUL :love:

Und es war soooo geil - bin völlig k.o. und mir tun Rücken und Füße weh, aber es war wie immer sau geil !!

Und Birgit mit Babybauch :D


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  18.04.2012, 23:21
  • Offline


  • Spion
    • Klingen
Metalfest Dessau 2012
- Hypocrisy (geil)
- Behemoth (auch geil)
- Plenty of Nails
- In Extremo (hab ich vor 6 Jahren oder so bedeutend besser gefunden)
- Feuerschwanz (Party)
- Saltatio Mortis (bin eher weg weil ein Kollege angerufen hat und uns gesucht hat, er kam später aufs Festival, danke nochmal an ihn, zu dem Zeitpunkt war ich bedeutend zu nüchtern für Saltatio Mortis)
- Megadeth (nur die letzten 2 Songs oder so, Mustaine ist kein Sympathieträger nachdem was man so liest, aber die Verabschiedung war erfreulich freundlich, zumindest dafür nen Daumen nach oben [aber nicht weils ne Verabschiedung war])
- Kyuss (saß aber neben der Bühne in der Nähe der Bar, habs gehört aber nicht gesehen)
- Fear Factory (war am Dresnder Handbrot-Stand [überragend lecker], war dennoch verdammt laut)
- Tryptikon (Nebenbühne, überragend, am Ende noch fix zu Megadeth), hätten aber auf die Hauptbühne gehört
- Steelwing (nicht komplett gesehen aber gut)
I was running with the wolves, hunting the lamb.
They stared at me with their fiery eyes and spoke:
"Thou hast gained his mark
thou shall never hunt alone
thine shall be their blood and flesh
and ours shall be thy soul"
  04.06.2012, 20:56
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Ihr seit ja alle schon rumgekommen ich bin bisher nur in den Genuss von eher weniger Konzerte gekommen hab aber zu jedem eine kleine Geschichte

-Paul Kalkbrenner (6 Stunden lang und zwar im strömenden Regen richtig gut)
-Snoop Dogg (Der Doggfather lies sich zwar sehr lange Zeit bis er erschien aber was dann kam war einfach unglaublich)
-Frittenbude (Mein Artz hatte mir eigentlich 2 Tage davor Bettruhe aufgrund einer Bronchhitis verschrieben, irgendwie hab ich es doch gepackt rechzeitig gesund zu werden und es war der Hammer)
-Mac Miller (Sein erstes Konzert in Deutschland und das ging ab wie Schmitz Katz, Die Orsons als Vorband und dann ein wild gewordener Mac Miller. Wusste davor nicht das man auf einem Hip-Hop Konzert so arg schwitzen kann)
-Deichkind (Wenn ich daran zurück denke fehlen mir immer noch die Worte...mehr als 3 Stunden ohne Pause durch gesprungen gepogt und was sonst noch alles, dazu hat Ferris MC mich mit einer leeren Wasser flasche am Kopf getroffen haha)
Und meine erstes Konzert : Itchy Poopzkid



Dazu nch mehrere kleine Festivals kann mich aber selbst kaum erinnern wenn ich da wann gesehen hab

Hoffentlich kommt diesen Sommer noch das ein oder andere dazu
Kay: "Die besten Viecher..."
Jay: "... sind tote Viecher."
  25.06.2012, 18:23
  • Offline


  • Spion
    • Klingen
Gestern Abend im Chemnitzer Südbahnhof
Amon Amarth
leider hab ich von den knapp 3 stunden (für gerade mal 25€) knapp 1 Stunde an der Bar verbracht in der Hoffnung doch ein Bier abzubekommen. Location und Bar miserabel und zur Band kann ich leider auch nicht viel sagen außer dass ich sie mir lieber nochmal OpenAir anschauen würde. Aber Amon Amarth ist Live einfach verdammt gut.
I was running with the wolves, hunting the lamb.
They stared at me with their fiery eyes and spoke:
"Thou hast gained his mark
thou shall never hunt alone
thine shall be their blood and flesh
and ours shall be thy soul"
  06.08.2012, 23:23
  • Offline


  • Legionär
    • Legion
Letzten Freitag kamen aufm Free and Easy noch die BeNuts, Onkel Bernie und The toten Crackhuren im Kofferraum mit dazu. Alle drei sehr empfehlens wert^^
Es gibt keine Leidenschaft. Es gibt nur Besessenheit.
Es gibt keine Erkenntnis. Es gibt nur Überzeugung.
Es gibt keine Absicht. Es gibt nur Willen.
Es gibt nichts. Nur mich.
  07.08.2012, 09:35
  • Offline
  • Der Blog


  • Abenteurer
    • Neuling
Die fantastischen Vier!!! Schon dreimal.
Zuletzt im Dezember '11 in Brauschweig mit einer (meiner Meinung nach) unpraktischen 360°-Bühne....
lg
animacorvus
  08.08.2012, 19:35
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Ich war bisher nur auf 2 Konzerten und das war die Use your Illusion Tour von Guns n Roses und Metallica in St. Gallen 1999. Steh nicht besonders auf Konzerte und höre mittlerweile eh nur elektronischen Kram...Da gibt es keine "Konzerte":)
Frag' nicht - Du könntest eine Antwort erhalten
  19.09.2012, 10:30
  • Offline


  • Spion
    • Klingen
Ich werd hier mal Nekromantie betreiben, sorry dafür
Letztes Wochenende in Geiselwind auf dem Beastival gewesen, kann mich leider nicht mehr an alles erinnern (schlechtes Gedächtnis und....naja, Festival eben)
Eisregen, Asphyx, Destruction, Sodom, Accuser, Grand Magus, Bornholm, U.D.O., Varg, Ex Deo
Aufgrund des miesen Wetters hab ich Kreator leider nicht mehr gesehen, auch einige andere Bands hab ich verpaßt aber trotz Dauerregen ein geiles Festival. Grand Magus war wieder mal richtig geil, Sodom und Destruction sowieso. Asphyx hab ich zum zweiten Mal gesehen und.....HAMMER, Accuser und Ex Deo werd ich demnächst mal genauer anschauen, haben mir beide recht gut gefallen. Bornholm ebenfalls, U.D.O. fand ich auch alles andere als schlecht, ist aber aktuell nicht ganz meine Richtung. Varg...naja...lass ich mal so im Raum stehen, gute Performance aber definitiv nicht meine Musik.
I was running with the wolves, hunting the lamb.
They stared at me with their fiery eyes and spoke:
"Thou hast gained his mark
thou shall never hunt alone
thine shall be their blood and flesh
and ours shall be thy soul"
  10.06.2013, 01:07
  • Offline


  • Legionär
    • Legion
Gut das du das getan hast  :D
Ganz vergessen: Im vergangenen März hab ich die Thrash Metal Legenden um Chuck Billy und Eric Peterson, auch bekannt als Testament gesehen.... es war das mit Abstand geilste Konzert ever, ich hatte danach zwei Tage lang nen steifen nacken, Muskelkater im Arm und ne heiserer Stimme.

Ach und im Dezember waren da noch Blumentopf auf Tour, das war ebenfalls sehr nice. Auch der Supportact Edgar Wasser war fett. Den müsst ihr euch merken, so fern ihr auf HipHop steht ;)
Es gibt keine Leidenschaft. Es gibt nur Besessenheit.
Es gibt keine Erkenntnis. Es gibt nur Überzeugung.
Es gibt keine Absicht. Es gibt nur Willen.
Es gibt nichts. Nur mich.
  10.06.2013, 01:23
  • Offline
  • Der Blog


  • Beschwörer
    • Magiergilde
War in den letzten Tagen bei RaR und habe da auch einiges Neues gesehen. Freitags war ich bei Imagine Dragons, Fun., Paramore, Fettes Brot und Thirty Seconds to Mars. Unfreiwillig habe ich mir auch Cro angeschaut. Samstags war ich dann bei Airbourne, The BossHoss, Stone Sour, Volbeat, Hurts und den Killers und Sonntags habe ich dann noch Bad Religion, Simple Plan, Karftklub, die Sportfreunde Stiller, Greenday und Seeed gesehen.
  11.06.2013, 11:46
  • Offline


  • Mitwisser
    • Dunkle Bruderschaft
-Die Ärtze (*grml*, eigentlich sollte Heute eines hier stattfinden und ich hab die Karten, aber das musste wegen dem Sche*ß Wetter ja abgesagt werden)
-Die toten Hosen
-Lady Gaga (unfreiwillig)
-Bon Jovi
-Rosenstolz (mehr oder weniger freillig)
-Chistina Stürmer (unfreiwilliger als unfrewillig, wurde mit 10 von meiner Tante mitgeschleppt)
-Green Day
-KISS
-Rammstein
-The Offspring
Valar Morghulis
All men must die
  29.06.2013, 22:09
  • Offline
  • Mein Geschreibsel


  • Gräfin
    • Adel
Stimmt ja, jetzt kann ich ja auch was neues hinzufügen:

David Garrett :)


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  29.06.2013, 23:00
  • Offline


  • Schwertkämpfer
    • Kriegergilde
Unter anderen: Rihanna als Vorband von den Pussycat Dolls.  :ugly:
  02.07.2013, 14:02
  • Offline


  • Beschwörer
    • Magiergilde
  08.07.2013, 17:23
  • Offline


  • Gräfin
    • Adel
Woah! :o

Blödmann ... will auch ...


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  08.07.2013, 19:04
  • Offline


  • Beschwörer
    • Magiergilde
War ich gemeint?
Mach es. Es lohnt sich wirklich. Das Konzert ist zwar kurz (1,5h), weil es  ja noch nicht sooo viele Lieder von ihr gibt, aber live ist sie richtig gut und witzig und außerdem kostet es auch echt nicht viel. Ich habe ca 25 Euro bezahlt.
Außerdem singt sie auf Konzerten auch selbst (zum Beispiel bei ihrem We found Love-Cover den Teil, der sonst von der anderen Frau gesungen wird).
Es war einfach phänomenal toll
« Letzte Änderung: 02.08.2013, 16:57 von Richard Cypher »
  02.08.2013, 16:55
  • Offline