Nirn.de

Gast

Thema: Fallout 3  (Gelesen 57141 mal)

  • Mitläufer
    • Diebesgilde
^Bzgl. der deutschen Version hab ich nur gehört, dass es kein Blut und kein Körperteile-abtrennen gibt.
Die österreichische Version ist nur so zensiert wie _jede_ Version der ganzen Welt, und zwar wurden da die Drogennamen geändert, das wars aber glaub ich schon. Zumindest ist es recht brutal, weil man tatsächlich Kopf und Gliedmaßen abtrennen bzw. abschießen kann, woraufhin (wer hätte das gedacht) ziemlich viel Blut aus der Wunde strömt.
  31.10.2008, 19:52
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Weiss jemand wie man in Fallout 3 die Auflösung ändern kann. Ich habe da glaub ich 800x600 und das nervt tierisch. Unter Optionen geht das nicht !!!
Edit: Geht doch. Wenn man Launcher startet und da dann Optionen wählt gehts doch -.-

Hat das Spiel von euch schon jemand ? Wie findet ihr es ? Ich werde es erst Morgen testen.
  31.10.2008, 20:12
  • Offline


  • Ritter
    • Legion
Hab das Spiel /UK-unzensiert/ und muss sagen: Bethesda hat da wieder was gutes hingekriegt. Von der Engine her erinnert mich alles an Oblivion. Von meiner sicht aus gesehen ist das Spiel immernoch Oblivion, nur mit ein paar texturen mehr und ein paar animationen mehr. Und dann kommt nur noch das ballern hinzu, so hat sich vom Engingesystem eig. nichts verändert. Ansonsten ist das Leveling System auch sehr nett. Kann sich Tes 5 ruhig eine scheibe davon abnehmen. Naja ich könnt ja von meinen Erfahrungen mit Quests im Spiel berichten, denke aber dass das dann doch gespoilt werden sollte, deswegen lass ich das, will euch ja nicht den spielspaß versauen.

Ansonsten kann ich nur sagen "Megaton", "Tencent Tower" und "Booooom" :)

(Hier hat alles mit meiner anlage vibriert, ich warne euch: Macht das sound leise wenn ihr mitten in der Nacht zockt und ihr Nachbarn unter euch habt  :D )

Your rank: 2657163 out of 2737347. You scored better than 97% of all systems.
  01.11.2008, 00:27
  • Offline


  • Ritter
    • Legion
Achja, um die Geschichte mit dem SecuRom hier mal zu klären:


For Fallout 3’s copy protection on PC, we use the same security model as we did for Oblivion - a simple disc check. We only use SecuRom’s disc check functionality for copy protection. We do NOT limit the number of installs. We do NOT use online authentication or any other SecuROM functionality except for a disc check when you install the game and when you launch the game. We do not install any other programs and we don’t have anything that runs in the background while you’re playing the game.

Quelle




Ich kann nur sagen, je mächtiger die Waffen desto lustiger wirds. Das bringt immer die Lust weiter zu zocken. Achja, leute, nimmt die uncut version... Es lohnt sich xD

Your rank: 2657163 out of 2737347. You scored better than 97% of all systems.
  02.11.2008, 09:22
  • Offline


  • Geweihter
    • Dunkle Bruderschaft
Geht das irgendwie, dass man sich ne unzensierte Version ins Deutsche übersetzt?

Oder kann man sich irgendwo ne Österreichische Version Ordern?
Die müsste dann ja auch in Deutscher Sprache sein...


Ich überlege nämlich auch, ob ichs mir holen soll.

Wie viel Festplattenspeicher belegt des den?


//edit:
Ich hab grad mal ein bischen in nem anderen Forum gesucht.
Es gibt einen "Patch" der die gecuteten Inhalte wieder einfügt.

Das ganze ist /edit Alsan: Entfernt.

Ich habe es noch nicht selber getestet!
Aber in besagtem Forum steht, dass dadurch die Splatterszenen wie in der Englischen Version sein sollen, ohne dass sich die Sprache ändert.

Ich hoffe, ich darf das hier Posten. Aber es ist ja kein Crack oder soetwas.

MfG
Demon
Aka.. Dämonmaster
  02.11.2008, 12:23
  • Offline


  • Drachengott
    • Nirn.de Team
Zitat
Original von Dämonmaster
Oder kann man sich irgendwo ne Österreichische Version Ordern?
Die müsste dann ja auch in Deutscher Sprache sein...

Auf der ersten Seite wurde ich auf diesen Shop verwiesen: http://www2.gameware.at/info/space/2008-10-30-fallout-3--news

Wenn du es ausprobiert hast, sag bescheid. ;)

@ Uncut-Patch: Die Rechtslage ist so grau und wir wurden schonmal wegen einer Bagatelle abgemahnt, also habe ich den Link entfernt. Jeder, der in der Lage ist, einen Browser zu öffnen, wird den wohl auch selber über Google finden.
  02.11.2008, 13:12
  • Offline
  • http://www.jafjaf.de


  • Ritter
    • Legion
Zitat
Original von Dämonmaster
Geht das irgendwie, dass man sich ne unzensierte Version ins Deutsche übersetzt?

Oder kann man sich irgendwo ne Österreichische Version Ordern?
Die müsste dann ja auch in Deutscher Sprache sein...

Hols dir doch einfach von Spielegrotte.

Ansonsten kannst du mal beim nächsten GameStop vorbei schauen, die haben die Uncut version glaub ich.

Your rank: 2657163 out of 2737347. You scored better than 97% of all systems.
  02.11.2008, 17:00
  • Offline


  • Legionär
    • Legion
Ich versuche mal meine Eindrücke von 16 Stunden Fallout 3 niederzuschreiben - in einem Satz  :ugly:


"Es hat kaum noch etwas mit Fallout 1 oder 2 zu tun, denn viel mehr kommt Oblivion-Feeling auf, aber Fallout 3 ist tausendmal besser als Oblivion!"

________

Fertig!^^
Für alle Oblivionfans absolut weiterzuempfehlen - und für alle die Oblivion verlfucht haben auch, denn viele Fehler die Oblivion so mies gemacht haben, hat Fallout 3 nicht mehr!

Und nach 16 Stunden hab ich noch immer den Mainquest noch nichtmal angerührt! Hab nur (!) Sidenquests ausgehend von Megaton gemacht und sonst gar nix. Vielleicht noch ein bisschen in der Welt herumgelaufen und erforscht, und Dogmeat als treuen Begleiter geholt, aber ansonsten fesseln die Sidequests einen schon stundenlang - vorallem weil sie kaum ein Ende nehmen wollen - beispielsweise sucht nun der Junge vor dem Super-Duper-Markt nun ein neues Zuhause und hat angeblich eine Verwandte in Rivet City - doch bis ich da bin vergehen locker nochmal 15 Stunden oder so ...
Wenigstens bin ich nun endlich bei Kapitel 3 im "Survival-Guide-Quest" angelangt und mein Haus in Megaton hab ich auch schon hübsch eingerichtet  :D

"Politik, Religion und soziale Themen sind schlechte Gastgeschenke" - Michael Hess † 2010
  03.11.2008, 08:06
  • Offline


  • Mitläufer
    • Diebesgilde
Zitat
Original von Dämonmaster
Oder kann man sich irgendwo ne Österreichische Version Ordern?
Die müsste dann ja auch in Deutscher Sprache sein...
Nein, das ist natürlich im Tiroler Dialekt :D

Und ja mein Gott, dan bestellt man halt aus Österreich, unsere Versandkosten sind eh nicht besonders hoch. Obwohl es ja anscheinend einen Uncut-Patch für die Deutsche-Version gibt, ist das nun mal der "ehrliche" Weg...das sag ich natürlich nur um deutsche Kunden zu gewinnen, damit uns die Weltwirtschaftskrise nicht so sehr zu schaffen macht :ugly:
  03.11.2008, 18:00
  • Offline


  • Spion
    • Klingen
Als ich Fallout3 das erste mal durchspielte dachte ich "verdammt kurze Story". Das lag allerdings daran dass ich "Papa" durch Zufall selbst entdeckt hatte und damit schon einige Missionen verloren gingen.

Inzwischen machts richtig Spaß, ich folge der Story nebenbei und mache eine Mission nach der anderen.

Bald gehts wieder zum Tenpenny-Tower, der mich irgendwie doch sehr stark an "Land of the Dead" erinnert, Mr. Tenpenny der aus seinem Turm auf Zombies schießt und die ganzen dekadenten Snobs die sich was auf ihre Appartements einbilden. Diesmal lass ich die Ghule rein  :ugly:
I was running with the wolves, hunting the lamb.
They stared at me with their fiery eyes and spoke:
"Thou hast gained his mark
thou shall never hunt alone
thine shall be their blood and flesh
and ours shall be thy soul"
  04.11.2008, 17:58
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Ich spiele nun seit ca. 3 Tagen FO3 und bin mehr als überzeugt.
alle Stärken von Oblivion wurden übernommen und mit innovativen Ideen vebessert.
Auch hat BETH durch ihre Fehler gelernt: die Deutsche Übersetzung und mehr ist ihnen diesmal einiges besser als bei Obli gelungen.
Eigentlich ist FO3 das bessere Obli, auch wenn man die  Beiden rein vom Szenario her wohl kaum vergleichen kann.
(trotzdem ist es positiv spürbar dass FO3 aus den selben kreativen Köpfen geboren wurde)

Die Atmo und Storydichte ist ihnen diesmal um ein vielfaches schöner gelungen. (alleine schon das aufwachsen im Vault 101 hatte etwas faszinierendes.)
Ich bin mit meinen ca. 20Std Spielzeit zwar erst in und um Megaton angelangt. Doch was ich alleine da schon an Atmo und Story erlebt habe erinnert stark an meinen damaligen Einstieg bei Morrowind:
Doch dessen Protagonisten sind um ein vielfaches realistischer.
Nein nicht nur deren Kleidung oder Stil: die Charaktere sind oft herrlich tiefschichtig. (so kann sich zB. ein "Hilfreicher NCP durchaus später als Fiesling entpuppen)

Dazu kommt die gelungen umgesetzte Freiheit der Entscheidungen:
Spoiler
soll ich MT nun skrupellos abfackeln oder den Fatboy doch noch entschärfen?  :spinner:

Die Welt ist ziemlich realistisch aufgebaut und kommt glaubwürdig rein, die Storys sind tricky und doch Atmosphärisch gelungen.
(Ich sage nur Kapitel 1 des Ödland-Überlebenshandbuch)  :ugly:

Und da die Engine dieselbe wie in Obli ist wird es wohl schon bald viele MODs geben: ich freu mich drauf. (den Winter werd ich kein anderes Spiel mehr kaufen, dazu fehlt schlicht die Zeit)

Fazit:
Bravo Bethesda!!! :master:  :merci:  :master: :master:

Ihr habt euch diesmal selbst übertroffen!
Meine beiden liebsten Games TW & Obli müssen nun definitiv eine Weile pausieren.

mit dreifacher Segnung  :cool:
Anhänger der Brüder des heiligen Korns
  05.11.2008, 12:54
  • Offline
  • http://www.aikon.ch/vb/index.php


  • Legionär
    • Legion
Zitat
Original von sirius
Fazit:
Bravo Bethesda!!! :master:  :merci:  :master: :master:

Ihr habt euch diesmal selbst übertroffen!
Meine beiden liebsten Games TW & Obli müssen nun definitiv eine Weile pausieren.

mit dreifacher Segnung  :cool:

Jup - dem muss ich mich anschließen!

"Politik, Religion und soziale Themen sind schlechte Gastgeschenke" - Michael Hess † 2010
  05.11.2008, 13:05
  • Offline


  • Lehrling
    • Diebesgilde
Zitat
Original von sirius
Dazu kommt die gelungen umgesetzte Freiheit der Entscheidungungen:
Spoiler
soll ich MT nun skrupellos abfackeln oder den Fatboy doch noch entschärfen?  :spinner:

Ich würds nicht tun, denn
Spoiler
Du bekommst später eine Wohnung in Megaton, die du ua. als Lager benutzen kannst. Jagst du die Stadt aber in die Luft..tja  :rolleyes:
  05.11.2008, 13:24
  • Offline


  • Legionär
    • Legion
Spoiler
Sprengt man Megatorn bekommt man eine Hotel-Suit die sem Haus um nichts nachsteht.


DIe Belohnungen fallen in beiden Fällen eigneltich gliech aus!

"Politik, Religion und soziale Themen sind schlechte Gastgeschenke" - Michael Hess † 2010
  05.11.2008, 14:02
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
So ich war schon lange nicht mehr im Forum habe aber letztens Fallout 3 gezockt und musste dabei einfach an Oblivion denken.

Vom spielen her kommt wirklich das gute alte Oblivion Feeling auf. Das liegt natürlich daran dass es die selbe Engine ist aber viel wichtiger ist die offene Welt. Was mich einfach extrem stört ist das alles so grau ist ^^ Vieleicht hätte mann da auch etwas ein bisschen anders machen können, obwohl es in einem endzeitszenario spielt.

Was mich auch sehr gestört hat war die geschnitte deutsche Version. Es gibt jedoch mehrere Wege diese Uncut zu bekommen. Uncut macht das  Spiel gleich nochmal soviel Spass.

So weit wie ich bis jetzt gespielt habe finde ich das Spiel sehr gut. trotzdem stellen sich für mich noch ein paar Fragen die ich bisshe rnoch nicht klären konnte.

Gibt es wieder sowas wie das Construction set?

Sind die Nebenquests wieder so gut gemacht wie bei Oblivion?
  05.11.2008, 15:24
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Ich habe kein FO3, aber ich meine gelesen zu haben, das sie kein CS mitliefern bzw. eines zur verfügung stellen.
  05.11.2008, 16:10
  • Offline
  • http://www.sureai.de


  • Freund
    • Neuling
Ja das keines mitgeliefert wird hab ich auch schon bemerkt. Die frage ist nur ob sie später z.B mit einem Patch noch eins rausbringen werden. Der Aufwand dürfte ja nicht all zu gross sein da wahrscheindlich immer noch eine Art Construction Set verwendet wird. Ich würde es einfach sehr Schade finden wenn es keinen Editor dazu geben würde.
  05.11.2008, 16:51
  • Offline


  • Spion
    • Klingen
@ Yusho

Ich finde die Nebenquests sehr gelungen somal man oft mehrere Lösungsmöglichkeiten hat.

Bin vorhin wieder einigen Todeskrallen begegnet und mußte erneut F9 drücken, verdammte Biester  :ugly:
I was running with the wolves, hunting the lamb.
They stared at me with their fiery eyes and spoke:
"Thou hast gained his mark
thou shall never hunt alone
thine shall be their blood and flesh
and ours shall be thy soul"
  05.11.2008, 20:38
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
@Stone & Leogun:

Danke für eure Tips.  :lachen:

Ich spiele es Richtung real-RGP, dh. ich versuche mich möglichst in den Char reinzuversetzen:

Spoiler
Deshalb hatt mein Char: A.Nikopol die Bombe erstmal scharf gelassen und sie erst später entschärft.
Nicht etwa weil ihm die Leutchen dort leid tun: in dieser harten Endzeitwelt hat auch A. Nikopol keinerlei Skrupel mehr.
Doch eine City voll mit wertvollen Infos, solch guten Klau-optionen, der netten Spelunke & Waffenkammer lässt er natürlich zu seinem eigenen Nutzen stehen.  :lachen:


Das Spiel kommt genau zum richtigen Zeitpunkt: Mein RL ist grad ziemlich hart und ätzend, da ist die kurze Abwechslung Abends ideal um davon abzuschalten.

mit dreifacher Segnung S
Anhänger der Brüder des heiligen Korns
  05.11.2008, 21:45
  • Offline
  • http://www.aikon.ch/vb/index.php


  • Drachengott
    • Nirn.de Team
Joa, bin nun auch aus dem "Tutorial-Dungeon" (also der Vault) raus.

Hat unheimlich viel Potential das Spiel!

Ob man es nun "Fallout 3" oder "The Elder Scrolls IV: Oblivion 2: The Future" nennt sei da jedem selbst überlassen.

Der Einstieg mit der Kindheit war meines Erachtens genial. Ich kann mich richtig mit meinem Charakter identifizieren, wenn ich den von seiner Kindheit an kenne. War bei Fable schon so genial.

Die Dialoge sind richtig gut. Waren mehrere Lacher drin. :D Die bösen Antworten sind immer die lustigsten. Ich will versuchen, einen richtig bösen und unfreundlichen Charakter zu spielen, auch wenn man manchmal zögert. ^^

Grafik super.

Inventar und so weiter super.

Übersetzung super.

Kampfsystem bisher super.

Mal schauen, wie das jetzt weitergeht. :) Bisher macht es einen extrem guten Eindruck.
  05.11.2008, 22:28
  • Offline
  • http://www.jafjaf.de