Nirn.de

Gast

Thema: Fallout 3  (Gelesen 56988 mal)

  • Knochenfürst
    • Untot
Man, ich will das auch haben, aber ich kriegs nich uncut  :cry:
In tiefen kalten hohlen Räumen,
Wo Schatten sich mit Schatten paaren,
Wo alte Bücher Träume träumen,
Von Zeiten als sie Bäume waren,

Wo Kohle Diamant gebiert,
Man weder Licht noch Gnade kennt,
Dort ist's wo jener Geist regiert,
Den man den Schattenkönig nennt.
  05.11.2008, 22:56
  • Offline


  • Legionär
    • Legion
Zitat
Original von Lord Xeiron
Man, ich will das auch haben, aber ich kriegs nich uncut  :cry:

Möglichkeit A: importiere die uncutversion

Möglichkeit B: hol dir die cutversion - blut-patch ist bereits erhältlich (nicht wirklich lega, deshalb keinen link!)

___________

@topic:

Herrlich!

Schön finde ich, dass Washington eigentlich nahezu 1:1 nachgebaut wurde!

Musste doch die Unabhängigkeitserklärung finden. Und wusste nur, dass sie im Nationalarchiv sei. Doch ich hatte keinen Questmarker noch einen Standort von ihr!

Also schnell ins Internet - Google Maps - dort nach Nationalarchiv gesucht und schon sah ich, dass es nördlich genau zwischen Monument und Kapitol sei. In Fallout 3 dann dort hingegangen und ja! Sie war genau da!

Sehr genial wie ich finde!   :D

"Politik, Religion und soziale Themen sind schlechte Gastgeschenke" - Michael Hess † 2010
  06.11.2008, 08:00
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Ich habe gestern wieder ein paar Std. gespielt und bin total am drauf abfahren.

Beim folgen eines Nebenquests gelangte ich nach Arefu. Dort begann ich langsam aber sicher zu verstehen das Beth. uns ein Meisterwerk abgeliefert hat.  :ugly:
Solch eine gute Storydichte und Spannungsbogen sah ich lange nicht mehr.
Danach, beim glücklichen rumraidern Richtung Megaton bin ich mitten in der Nacht auf meine 1.Karawane gestossen.
Die Szene war einprägender als damals mein Start bei Morrowind:
Hatte ich doch grad kurz davor mit Ächzen und Stöhnen meinen Firstcontact mit 2 Supermutatnten überlebt und war die Sache grad am verdauen,
als diese plötzlich fast unmittelbar vor mir meinen Pfad kreuzte.
Es war als ob mir das Blut in den Adern gefriert.
Also schnell kauernd alle Waffen durchgecheckt und dabei immer nervöser geworden. Doch auf den Abzug drücken gelang mir nicht: irgendwie war ich zu gefangen von der ganzen Situation & Atmo.
So dass sie deshalb friedlich vorbeiziehen konnten ohne mich dabei wahrzunehmen.


Und Überhaupt: Morrowind....  :lachen:

Hach Bethesda, ihr habts geschafft dass gute alte Abenteuerergefühl erneut gekonnt einzuflechten. Schon lange war ich nicht mehr so vorsichtig in einer virtuellen Welt unterwegs: die Feinde sind nicht mehr Levelabhängig wie bei Obli, so dass der Kontakt im falschen Gebiet für einen jungen Chara durchaus sofort tödlich sein kann.  :lachen:
Auch den langen und intelligenten Quest zu folgen und dessen Schauplätze zu finden erinnert stark an die gute MW-Aera: so kann es schon sein, dass man einen netten Hinweis erst als solchen erkennen muss, oder ein Questrelevanter Ort nur Nebenbei beiläufig erwähnt wird.
Und gerade dies gefällt mir neben den gut geknüpften Storys und der kantigen Endzeit-Atmo am Besten an FO3.
So wird man wie schon bei Morrowind um ein vielfaches tiefer in die Spielewelt reingezogen und kriegt manchmal schon beinahe beängstigend realistisch das Gefühl mitten drinn zu sein.  :cool:


Bethesda u made it again. :master:

Ihr seit für mich seit jeher Eine der besten & kreativsten Spieleschmieden, doch diesmal habt ihr euch selbst übertroffen. :love: :love: :love: :love:

FO3 hat das Zeug MW endlich vom RGP-Thron zu stossen.  :cool:
Anhänger der Brüder des heiligen Korns
  07.11.2008, 12:28
  • Offline
  • http://www.aikon.ch/vb/index.php


  • Legionär
    • Legion
Zitat
Original von sirius
Hatte ich doch grad kurz davor mit Ächzen und Stöhnen meinen Firstcontact mit 2 Supermutatnten überlebt und war die Sache grad am verdauen,

 :lachen: da wirst du aber noch ein ganzes Pferd verdauen müssen - beispielsweise gibt es Gebäude, wo grob geschätzt 50 SuperMutaten drinnen warten ...

Moah ... ich hab ca schon 25 Stunden gespielt und hab erst wohl 1/4 der Map besucht und dort längst nicht alles gefunden :(

"Politik, Religion und soziale Themen sind schlechte Gastgeschenke" - Michael Hess † 2010
  07.11.2008, 12:48
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Hehe dass will ich hören. :lachen:

Ich hab die Story um Arefu und dass 1.Kapitel des Buches hinter mir. Nebenbei den Junky in MT bekehrt und die Abwasserrohre gestopft.
Spiele wie meist das 1.Mal eher die gute Seite der Macht, alleine schon um danach nochmal eine Steigerung zu finden.  :lachen:


Übrigens: ab lvl 4 gibt es 2 gute Specials, welche ihr möglichst schnell benutzen solltet: 2 skills pro Buch und das Special: plus 3 skills pro lvl.  :lachen:
Anhänger der Brüder des heiligen Korns
  07.11.2008, 14:00
  • Offline
  • http://www.aikon.ch/vb/index.php


  • Legionär
    • Legion
hab eignetlich bis jetzt alles in intense training gestekct - sprich pro levelup ein attribut dazu :D

"Politik, Religion und soziale Themen sind schlechte Gastgeschenke" - Michael Hess † 2010
  07.11.2008, 14:23
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Zitat
Ja das keines mitgeliefert wird hab ich auch schon bemerkt. Die frage ist nur ob sie später z.B mit einem Patch noch eins rausbringen werden. Der Aufwand dürfte ja nicht all zu gross sein da wahrscheindlich immer noch eine Art Construction Set verwendet wird. Ich würde es einfach sehr Schade finden wenn es keinen Editor dazu geben würde.

Zitat
Ich habe kein FO3, aber ich meine gelesen zu haben, das sie kein CS mitliefern bzw. eines zur verfügung stellen.

Damit meine ich, das sie weder eins Mitliefern, noch eines zum Download bereitstellen. Es wird kein Editor geben!..oder die PC-Action labert Müll, was ich allerdings nicht glaube..
  07.11.2008, 14:37
  • Offline
  • http://www.sureai.de


  • Mitläufer
    • Diebesgilde
Eine Frage: Leveln die Gegner in Fallout 3 eigentlich wie in Oblivion mit?
  07.11.2008, 19:40
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Nein das ist ja das Schöne. Nun ist es wieder wie in MW: sei am falschen Ort zur falschen Zeit und du bist Geschichte.  :lachen:

Ich liebe es  :ugly:
Anhänger der Brüder des heiligen Korns
  07.11.2008, 22:48
  • Offline
  • http://www.aikon.ch/vb/index.php


  • Spion
    • Klingen
Zitat
Original von sirius
Nein das ist ja das Schöne. Nun ist es wieder wie in MW: sei am falschen Ort zur falschen Zeit und du bist Geschichte.  :lachen:

Ich liebe es  :ugly:

Und immer daran denken, wenn ein Vieh Todeskralle heißt, und auch noch recht dämonisch und tödlich aussieht ist es das in FO3 auch. Und Flucht ist auch kaum möglich, die Biester sind verdammt schnell (hab ich leider vor kurzem erfahren müssen)
I was running with the wolves, hunting the lamb.
They stared at me with their fiery eyes and spoke:
"Thou hast gained his mark
thou shall never hunt alone
thine shall be their blood and flesh
and ours shall be thy soul"
  08.11.2008, 00:39
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Ich hab knapp 10 Stunden gespielt und bin (bei den Nebenquests) gut vorangekommen.
Dass die Gegner nicht mitleveln ist am Anfang ziemlich hart, aber nach einer Weile wirds.
Das Spiel ist wirklich super und richtig fesselnd, darum liegt Far Cry 2, das ich am Mittwoch mit Fallout 3 bekommen habe seit Mitwoch nur nutzlos herum. Für mich ist Fallout 3 ein klarer Favorit auf eine Spiel des Jahres-Auszeichnung.

Zum Thema Modding:
auf fallout3nexus.com gibt es einen Artikel, davon sollte sich jeder (der Englisch kann) seine Meinung, dauzu ob es ein SDK geben wir doder nicht, bilden.
Das Modden ist aber schon jetzt möglich mit dem Fallout 3 mod Manager (TESSnip und OBMM für Fallout 3 in einem vereint). Hier erhältlich: timeslip.chorrol.com
Ich habe auch damit schon angefangen einige Sprachfehler zu beheben (wovon s ja nicht gerade viele gibt).
[Eigenwerbung]
Die Mod (momentan in Version 0.02 alpha) ist hier erhältlich
Sprachfixes by stoff(f)
Es wäre gut wenn mich ein paar Leute bei der Suche nach Sprchfehlern helfen könnten, damit die Mod mehr Nutzen hat ;)
[/Eigenwerbung]
Abschließende Worte:
Meine persönliche Vermutng ist, dass es ein SDK geben wird und ich lasse mich ungern vom Gegenteil überzeugen^^ ;).
  08.11.2008, 03:00
  • Offline


  • Drachengott
    • Nirn.de Team
Bisher gefällt es mir ganz gut ohne Mods.

Meine Vermutung scheint sich zu bestätigen: Das Spiel hat das Zeug zum Hit. Habe selten in der jüngeren Vergangenheit so lange am Stück gezockt.

Mein Anliegen: Ich sammle ja immer extrem gerne Waffen und Klamotten in solchen Spielen. Bei Fallout 3 gibts ja ziemlich viel anzuziehen (Habe sogar Dessous gefunden.  :D), entsprechend viel schleppe ich mit mir rum. Kann ich das irgendwo unterbringen, ohne dass es verschwindet? Man erinnere sich da an die Interior-Resets von Oblivion, wo alles verschwindet, was man in ein Haus legt..

Weiß da jemand was?

Ich hoffe mal, das mit dem neue Sachen finden hält noch an. Bei Oblivion war das am Anfang ja ähnlich, nur dann hatte man schnell auch alle Rüstungen.  :| (Sogar Daedra oder Glas)
  08.11.2008, 18:26
  • Offline
  • http://www.jafjaf.de


  • Skelett
    • Untot
Das Spiel scheint ja wirklich einiges auf dem Kasten zu haben! Wie siehts mit dem Umfang aus? Stone sagt, 25 Stunden und erst 1/4 der Map, liegt die Spieldauer als potenziell bei 50 Stunden + ?

Ich hab ja schon Fallout 2 geliebt, das Ganze jetzt in 3D und dem coolen Kampfmodus... *sabber*
Der Tag währt ewig, nur die Planeten drehen sich.

how come every time you ring a wrong number, they are always home?!?
  08.11.2008, 23:13
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
@Alsan:
Das Haus in Megaton sollte sicher sein ;)
  09.11.2008, 20:37
  • Offline


  • Drachengott
    • Nirn.de Team
Zitat
Original von stoff
@Alsan:
Das Haus in Megaton sollte sicher sein ;)

Das habe ich inzwischen auch. :)

Schade, dass da nicht die olle Physik ausgeschaltet ist. Bei Morrowind hab ich stundenlang (wirklich Stunden am Stück!) mein Haus eingerichtet und verhübschert und Krimskrams da verteilt, aber seit diesen Physikengines ist das ja frimelig ohne Ende und fällt dauernd runter. :/

Ich hoffe mal, das Haus setzt sich nicht zurück.

@ Fremdlander: Spiele jetzt 6 Stunden und habe gerade 3 oder 4 Quests erledigt.. Ich meine, ich bin generell ein langsamer Spieler, wenn es so weiter geht sind da 100+ Stunden drin (wenn es vorher nicht langweilig wird).
  09.11.2008, 20:48
  • Offline
  • http://www.jafjaf.de


  • Legionär
    • Legion
Zitat
Original von Alsan
Bisher gefällt es mir ganz gut ohne Mods.

Ja - stimmt!

Aber wenn ich mir dann überlege, was mit einem CS alles möglich wäre ...

Ein roter Poweramor, viele schöne Haare (die Haare für weibl. Charaktere sind ja wirklich mies!) und und und ...  :D :D :D

Ich meine: Beth hat Fallout 3 sehr gut gemacht, aber dennoch eröffnet sich so viel Potential mit einem CS ...
__________

Btw: mal ein paar Screenies von mir:

Auch Maschinen müssen mal aufs Klo:


Der Suvival-Guide auf seinem Thron:


Nukacola zum baden gehen:


Und das erste Anzeichen von Sexuellem:

(ich hoffe dass das nicht bei weitem alles war! Ich mein - es ist Fallout!!! In Fallout2 konnte man PORNOSTAR werden ...)

"Politik, Religion und soziale Themen sind schlechte Gastgeschenke" - Michael Hess † 2010
  10.11.2008, 08:04
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Also ich hab das Spiel inzwischen durchgezockt und war vom Ende ein bisschen entäuscht wie auch überrascht.

Was sehr geil gemacht ist das wenn man das Spiel abgeschlossen hat, ein kleiner Film abläuft in dem einem gezeigt wird wie gut / böse man war. Was ich schade fand ist, dass man so oder so drauf geht und nicht mehr weiter spielen kann.

/edit Alsan: Spoiler?!  :|

Alles in allem hat mir das Spiel sehr gut gefallen. Was ich nervig fand (wie auch schon in Oblivion) war das ständige reparieren.  Das Skillsystem hätte auch ein bisschen besser ausfallen können (Einfach alles erstmal in kleine Waffen). Aber sonst war es wirklich ein Top Spiel. Gegen Ende noch so richtig Action und hammer Story.
  10.11.2008, 08:34
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Hmmm... sowas Unwichtiges wie das Ende kann man ja mal verraten.

Also man kann nicht weiterspielen, aber sterben muss man nicht. Aber es ist halt zuende. Also vorher alle Quests machen.

Ich hab so 50 Stunden gespielt. Aber bei weitem nicht alle Nebenquests gemacht. Konnte aber nicht mehr warten, die HQ wird so spannend und gegen Ende extrem actionlastig.

Die ersten 3 Tage hatte ich 30 Stunden gespeilt. Ich wurde schon lange nicht mehr so von einem Spiel gefesselt. Das Levelsystem ist phantastisch, da man für Gegnertöten wie auch Quests ausreichend entlohnt wird. Außerdem ist es angenehm langsam. Hatte erst nach 45 Stunden Level 20 (Maximum). Dass die Gegner nciht mitleveln ist eine gute Entscheidung, da das mein Hauptkritikpunkt bei Obi war. Grafisch ist es astrein und hochatmosphärisch. Es läuft auch ganz gut. Hatte ab und an mal Ruckler in der Außenwelt, was aber in Anbetracht der enormen SIchtweite verständlich ist.

Alles im Allem würde ich sagen, dass es eines der besten Rollenspiele ist, das ich je gespielt hab. Wenn TES5 ind diese Richtung geht, können wir echt gespannt sein. Auch das meiner Meinung nach phantastische Mass Effect konnte da nicht gänzlich mithalten. Obwohl da die Dialoge noch geschliffener und die Hauptquest besser war. Aber dafür waren die Nebenquests reichlich bescheiden.
YVAN EHT NIOJ
(unterschwellig, schwellig und superschwellig)
  10.11.2008, 16:41
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Ich hab da n Problem (oder auch nicht...wie man’s nimmt). Seit ich meine neue Grafikkarte habe (Nvidia 280 GTX), fällt mir auf das alle Texturen mit Alphakanal an den Rändern (bei filigranen Texturen wie Büschen auch komplett) so...wie soll ich schreiben...ja...gerastert sind. Dies wird nur sichtbar wenn sich die Textur in der Entfernung befindet. Bei Schrift ist es schon von Nahem zu sehen. Ob das auch bei meiner alten Grafikkarte so war (Nvidia 8800 GTX), weis ich nicht. Diese ging nämlich schon im Vault 101 kaputt (radioaktive Strahlung? ;-)).



Hat das etwas mit irgendwelchen Einstellungen in der Nvidia-Systemsteuerung zu tun? Hat jemand auch dieses Problem? Ist das etwa normal?

P.S.: In anderen Spielen ist mir das noch nicht aufgefallen.
  11.11.2008, 19:16
  • Offline


  • Geweihter
    • Dunkle Bruderschaft
Jo, dass mit dem (noch) fehlenden CS is echt nervig.. und nichtsdestotrotz gibts auf Fallout3nexus schon Mods o.O

Zwar nur replacer.. aber eine esp die was an Spielinhalten ändert ist dabei.
Da stellt sich mir die frage, ob man nicht ein Stückweit mit dem TESCS arbeiten kann, bzw sich das einfach anpasst...

Aber die replacer sind schon geil.

Kennt irgendwer ne Waffe mit der ich Pfeile verschiessen kann? :D
Davon hab ich jede Menge allerdings keine Waffe dafür.
Aka.. Dämonmaster
  13.11.2008, 22:24
  • Offline