Nirn.de

Gast

Thema: Vergleichstabelle der Kampfstärken  (Gelesen 32127 mal)

  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Stärke oder der Angriffsschaden der Gegner oft nicht kampfentscheidend sind und nicht die Kampfstärke widerspiegeln.

Dazu habe ich sehr viele Tests gemacht und viele Gegner in Zweikämpfen gegeneinander kämpfen lassen. Nach meinen Beobachtungen spielt die Häufigkeit der Schläge oder der Zauber eine sehr große Rolle, auch die Reichweite der Waffe oder der Fäuste. Einen oft kampfentscheidenden Vorteil bringen Beschwörungen. Und Gegner, die Blocken oder sich schnell bewegen können, haben genauso Vorteile. Manche Kreaturen verfügen über angeborene Resistenzen, andere über Anfälligkeiten oder magische Schilde. Der Angriffsschaden sagt meistens nichts über den Kampfausgang aus. Wie all diese Eigenschaften sich in Kämpfen auswirken, kann nur im Kampf selbst erlebt werden.

Deswegen habe ich die stärksten und wichtigsten Kreaturen gegeneinander antreten lassen. Die Ergebnisse der Zweikämpfe habe ich in einer Tabelle festgehalten, die einen Eindruck über die Kampfkraft der einzelnen Wesen vermittelt (wird ständig erweitert, bis alles vollständig ist). Weitere Infos zu den ausgetragenen Duellen stehen unter der Tabelle.

Wenn man die kleinen Bildchen anklickt, bekommt man Detailinfos zu den Kreaturen.

Die Tabelle ist riesig. Aber anders konnte ich die Kampfergebnisse nicht darstellen.

Ich hoffe, es ist eine kleine Ergänzung zu dem Thema hier.

Vergleichstabelle der Kampfstärken.

klarix
  10.10.2008, 18:40
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Mitglied
    • Diebesgilde
:respekt:   da steckte bestimmt eine Menge Arbeit dahinter.... noch dazu ansprechend präsentiert... dazu die Verlinkungen zu den einzelnen Kreaturen und deren Werte... kann mich nur wiederholen :respekt:
Life is not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away.

  10.10.2008, 19:43
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Da sieht man mal, dass unser Klarix einfach genial ist XD erst das Quiz mit der geilen Gewinnertabelle (Auf der ich leider nich mehr ganz oben bin XD) und jetzt diese übersicht... :respekt: )


Zitat
Original von adhome
Das sind die Kreaturen mit festem Level?
Könnte man dann nicht auch die Liste mit den Variablen erweitern? Und sagen, dass z.B. LvL = -5 PC (5 Level unterm Spieler)

An alle, die glauben, dass mit "Stufe" die Stufe des Monsters gemeint ist:
Die Stufe des Monsters ist damit nicht gemeint, sondern Welche Stufe der Spieler haben muss, um auf diese Kreatur in freier Wildbahn zu treffen.
  10.10.2008, 22:21
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
So, dank Alsan, hat das Thema Kampfstärken eine eigene Ecke bekommen

Hier könnte man Erfahrungen austauschen, welches Wesen denn tatsächlich das kampfstärkste ist. Es muss ja nicht immer das mit den dicksten Muskeln sein. Beispiel: Dunkle Verführerinnen. Ihre dunklen Waffen machen keinen sooo großen Schaden, aber durch ihren äußerst abwechslungsreichen Kampfstil können sie trotzdem sehr viele Kämpfe für sich entscheiden.

Wie sind Eure Erfahrungen?

klarix
  11.10.2008, 12:51
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Ich bin gerade dabei, die Beschreibung des Lichs fertigzustellen. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich einen Lich noch nie im Nahkampf gesehen habe. So mit einer Waffe oder Fäusten. Nach meiner Erfahrung kämpfen Lichs immer mit Magie. Aber vielleicht habe ich noch nicht alles gesehen. Der wird doch nicht seinen Stab schwingen, oder  ;)

Hat jemand einen Lich mit seinen Krallen oder Fäusten kämpfen sehen?

klarix
  25.10.2008, 14:44
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Selbst, wenn man einen Lich auf die Pelle rückt, greift der nie mit purer Gewalt an, so habe ich es erlebt. Die schleudern normal eigentlich immer Zauber.

Naja, ist irgendwo doch auch klar, oder? Der Licht hat einen ZAUBERSTAB als Waffe^^ Kann der Player oder n Mensch mit so ner Waffe zuschlagen? Nein, er benutzt den Spell von dem Stab.
  25.10.2008, 16:57
  • Offline


  • Hexer
    • Magiergilde
Mir fehlen die Worte.  :eek:
Das muss eine Heidenarbeit gewesen sein, oder? Hattest du zuviel Zeit?  :D Wobei, könnte man aus den Werten nicht eine Formel ableiten, die alle Faktoren hat, die du genant hast, wie Angriffskraft, Reichweite, Schnelligkeit, Zauber, etc.?

Mir kam es immer so vor, dass das Düstergespenst eines der stärksten Monster ist. Es hällt richtig viel aus und macht auch ordentlichen Schaden. Nur hatt es hier nicht gerade die besten Werte. Komisch...
Was ich komisch finde ist, dass der bewaffnete Xivilei schwächer ist als der normale. Liegt es daran, dass das Schwert weniger Schaden macht als der Faustschlag? Ist er dadurch nicht schneller?
1. Die Null finden.
2. Die Eins kompliziert schreiben.
3. Taylorentwickeln.
  25.10.2008, 17:25
  • Offline
  • http://orwan-hull.deviantart.com


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Der Goblinschamane hat auch einen Zauberstab. Wenn er ihn aber verliert, dann kann er auch mit seinen Krallen zuschlagen und blocken.
Ich glaube, ein Lich kann das nicht.

Allerdings wundert mich, dass im CS beim Lich der Nahkampfangriffsschaden und die -reichweite angegeben sind.

@Orwan Hull: Der unbewaffnete Xivilai macht mit der Faust mehr Schaden, als wenn er eine Waffe hätte. Außerdem ist er mit dem Faustschlag etwas schneller. Gleiches gilt für den Minotaurenfürst.

Das Düstergespenst ist schon stark. Aufgrund der Immunität gegen herkömmliche Waffen ist es z.B. der Dunklen Verführerin überlegen. Das beschworene Düstergespenst gewinnt deswegen auch gegen seine "reale" Form - weil die herkömmlich bewaffnet ist  :D

klarix
  25.10.2008, 17:38
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Rächer
    • Dunkle Bruderschaft
Boooaaah! Genial!

Danke klarix!  :merci:

Und nö, den Lich habe ich auch noch nie im Nahkampf gesehen. Aber gerade der Nahkampf ist ja auch seine Schwäche (soviel ich weiss, hat er ja keine Berührungszauber).

Die Kreatur, die ich gerne beschwöre und mit der ich gute Erfahrungen gemacht habe, ist der Clannfear. Er ist doch relativ schnell und kann Gegner ganz schön aus dem Gleichgewicht bringen.

mfG
Schattenkatze
  25.10.2008, 19:09
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Freut mich, dass ich es nicht nur für mich mache  ;)

Zitat
Original von Schattenkatze
(soviel ich weiss, hat er ja keine Berührungszauber).
Die Beschreibung werde ich heute noch einstellen, aber soviel kann ich schon sagen: Der Lich kennt ca. 260 Zauber, von denen über 60 Berührungszauber sind. Das Ding ist ein Zauber-Monstrum  :eek:

klarix
  25.10.2008, 19:22
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Rächer
    • Dunkle Bruderschaft
Zitat
Original von klarix
... aber soviel kann ich schon sagen: Der Lich kennt ca. 260 Zauber, von denen über 60 Berührungszauber sind. Das Ding ist ein Zauber-Monstrum  :eek:

Im Ernst? Das Teil hat Berührungszauber?  :eek: Ich hab' dieses Ding sowieso noch nie gemocht, aber jetzt ist es ganz unten durch bei mir...  :lachen:
  25.10.2008, 19:29
  • Offline


  • Assassine
    • Dunkle Bruderschaft
Klarix echt danke!!! :respekt:

Alleine die Grafik und das Design der Tabelle sind super und erst die Werte...

Echt  :respekt:

@ SChattenkatze: Das warn sie bei mir schon immer, weil sie einen im null komma nichts fertig machen.
  26.10.2008, 06:46
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Danke sehr

So, die Kampfergebnisse der Lichs sind jetzt auch drin.
Der Lich ist voll unberechenbar. Bei den vielen Zaubern, die er kennt, ist die Auswahl entscheidend. Da er nur mit Magie kämpft, ist die Beschaffenheit seines Zauberstabes auch wichtig. Manche Kämpfe gestalten sich richtig langwierig. Wenn ein Lich gegen einen Goblinschamanen kämpft, dann kämpfen da immer 4, weil beide Beschwörungen benutzen.

Gestern, habe ich zum ersten Mal gesehen, wie es Jyggalag von nur einem Zauber hingelegt hat. Er läuft auf den Lich zu, holt aus, der Lich dreht sich langsam schwebend von ihm weg und zaubert dabei (wahrscheinlich) einen starken Ausdauerentzug - Jyggalag fällt für 3s in sich zusammen  :D

klarix
  26.10.2008, 07:55
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Skelett-Krieger
    • Untot
260 Zauber...Und bei dem, was du uns gerade erzählt hast, Klarix...Mir is irgendwie unwohl xD
Ich mochte Lichs eigentlich immer, weil sie auch öfters Gegner für mich plätteten, aber jetzt seh ich die in einem ganz anderem Licht :ugly: Vielleicht sollte ich mal n Mod suchen, wo man nen Lich-Companion hat :ugly: (Haustier kann man ja schlecht sagen, da ein Lich ja noch relativ menschlich ist und auch n eigenen willen hat)
  26.10.2008, 13:06
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
also erstma danke für alles die tabelle und so

und das mit dem lich da habt ihr schon recht aba so ein LICH kann auch hrmloser wirken aba auch wie ihr es beschrieben hbt tötlich wenn man dem lich sich ma ganz zufällig schleichend nährt könnt ihr sehen das er auch meditieren und so kann das finde ich beindruckend gemacht diese kl und das ganze glückwunsch an tes ( oder wer auch immer der hersteller is sorry fällt ma jez nich ein ) und auch an dich klarix   :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt:
"Wanderer, kommst du nach Sparta, verkündige dorten, du habest uns hier liegen gesehn, wie das Gesetz es befahl."


Rasse: Darth maul
Sternzeichen: Der Turm
Rang: Cyrodiil Meister ( und noch andere sachen )
Rüstung: Zaurons Rüstungs set ( Palastwachenrüstungs set )

http://vip.leonidas.vip.hat-gar-keine-homepage.de/
  06.01.2009, 01:05
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Zitat
Original von ViP_LeOnIdAs_ViP
also erstma danke für alles die tabelle und so

und das mit dem lich da habt ihr schon recht aba so ein LICH kann auch hrmloser wirken aba auch wie ihr es beschrieben hbt tötlich wenn man dem lich sich ma ganz zufällig schleichend nährt könnt ihr sehen das er auch meditieren und so kann das finde ich beindruckend gemacht diese kl und das ganze glückwunsch an tes ( oder wer auch immer der hersteller is sorry fällt ma jez nich ein ) und auch an dich klarix   :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt:
Kann mir jemand dieses... Geschreibsel... übersetzen? Oder zumindest... den Sinn dick unterstreichen?
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  06.01.2009, 13:06
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Die Tabelle is wirklich sehr NICE

Mal ne Frage gibt es ne Kreatur die man beschwören kann, die selbst nochmal Kreaturen beschwört :spinner:
  03.02.2009, 13:53
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Im unveränderten Oblivion wurde das abgeschaltet bzw. nicht implementiert. Sowohl die Kreaturen, die der Spieler beschwört, als auch von Gegnern beschworene Kreaturen beschwören keine weitere.

Stell Dir einen Lich vor, der immer wieder einen Skelettchampion beschwört, der dann einen Skeletthelden herbeiruft. Ich bin froh, dass es nicht geht  :)

Auf der anderen Seite könnte mein beschworener Xivilai öfter mal die Hilfe eines Clannbanns gebrauchen. Naja, Bethesda hat sich da wohl etwas dabei gedacht. Ein Beschwörer wäre einfach zu stark.

klarix
  03.02.2009, 14:14
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Bettler
    • Neuling
Achso naja hast recht wär ja auch langweilig
Ich bin mit meinem Sturm-Atronach auch zufrieden
  03.02.2009, 14:56
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
lol das ist ja mal geil wie lang bist du dabei gesessen? :D
Name:Aprol Tiranus / Level:46/Rasse:Bretone/ Sternzeichen:Magier/
Klasse:waffenmagier(selbst gemacht)
EIN LEBEN FÜR FÜRST SHEOGORAT
IST EIN GUTES LEBEN!!!
  03.02.2009, 15:10
  • Offline