Nirn.de

Gast

Thema: Zur Downtime  (Gelesen 14446 mal)

  • Diplomat
    • Klingen
Zitat
Original von CyberTheMaster
Hm. Naja, die Sache ist: Den Eintrag in der Polizeiakte habe ich jetzt.

Falls du darüber rede kannst/willst, mich würde mal interessieren, ob das heißt, dass das dann auch im Führungszeugniss steht. Denn ein Eintrag wegen Beleidigung ist bei der Jobsuche bestimmt ziemlich hinderlich. Ich fände es echt daneben, wenn dir deine freiwillige Arbeit hier die Zukunft ruiniert.
We were -- waist deep in the Big Muddy
And the big fool said to push on.
  02.12.2008, 12:17
  • Offline


  • Hoher Drachengott
    • Nirn.de Team
So ich habe eben nochmal mit der Polizei gesprochen. Der Bearbeiter ist sich sicher, dass das Verfahren bei der Staatsanwaltschaft gegen mich eingestellt wird. Im Bundeszentralregister steht das halt trotzdem...

Ansonsten muss ich mir keine Sorgen machen.

Bitte seid trotzdem mit euren Formulierungen vorsichtig, damit sowas nicht mehr passiert, erst recht nicht in diesem Thread!
  02.12.2008, 15:37
  • Offline


  • Schwertkämpfer
    • Kriegergilde
Da iss man mal 4 Wochen nicht on und schon rasselts wieder schlechte Nachrichten...-.-

Mach dir nix draus @Cyber, hab auch schon den ein oder anderen Eintrag im Zentralregister, bin trotzdem immer Starffrei, sprich unschuldig aus der Situation rausgekommen. Es gibt halt immer Leute mit zuviel Langeweile, oder Anerkennungsbedürfniss, da draussen... :ugly:

Bitte zurück zum Tagesprogramm und keine Downzeiten mehr... :)
Wer einem Anderen eine Grube gräbt, bekommt zu Weihnachten Skyrim geschenkt.

 Mein System
  02.12.2008, 18:20
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Ich frage mich nur, ob die Reaktion mit dem Ban nicht überzogen war. So eine Beleidigung hätte unter normalen Umständen immerhin keinen Permaban nach sich gezogen... Nur weil jemand, dessen intellektuelle Fähigkeiten zu hinterfragen sind, das jetzt anzeigt, so hart zuschlagen?
Da könnte man auch den Lehrer von jemandem einsperren, der wegen einer schlechten Note Amok läuft.

Edit Môr: Der User wurde schon wesentlich früher gebannt und nicht wegen der Beledigung.
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  02.12.2008, 21:10
  • Offline


Cid

  • Anwärter
    • Klingen
Zitat
Original von CyberTheMaster
So ich habe eben nochmal mit der Polizei gesprochen. Der Bearbeiter ist sich sicher, dass das Verfahren bei der Staatsanwaltschaft gegen mich eingestellt wird. Im Bundeszentralregister steht das halt trotzdem...

Ansonsten muss ich mir keine Sorgen machen.

Bitte seid trotzdem mit euren Formulierungen vorsichtig, damit sowas nicht mehr passiert, erst recht nicht in diesem Thread!


--> Wenn ich mich recht erinnere kann man das wie ´bei einem Führungszeugnis wieder löschen lassen wenn keine Anklage stattgefunden hat !!!

Frag doch nochmal nach ^^
  03.12.2008, 07:23
  • Offline


  • Hoher Drachengott
    • Nirn.de Team
Eben aus dem Briefkasten gefischt:

Das Ermittlungsverfahren gegen Oliver Meinusch wegen Beleidigung u.a. Strafanzeige vom 15.08.2008 wird eingestellt (§ 170 Abs. 2 Strafprozessordnung).
  20.01.2009, 18:15
  • Offline


  • Geweihter
    • Dunkle Bruderschaft
Glückwunsch!
So hat sich doch noch alles zum Besten gewendet!
Aka.. Dämonmaster
  20.01.2009, 18:20
  • Offline


  • Hexer
    • Magiergilde
Ebenfalls Glückwunsch!  :)

Hoffentlich wiederholt sich der Schmarrn nicht. Es wäre echt schade, wenn du dich als Forenbetreiber aufgrund rechtlicher Probleme dazu entschließen müsstest, irgendwann hier dicht zu machen.  :|
  20.01.2009, 19:34
  • Offline


  • Assassine
    • Dunkle Bruderschaft
Ich wünsche dir dafür ebenfalls meinen Glückwunsch.

Ich hoffe sehr, dass sich sowas nicht mehr wiederholt, da es sehr schade wäre, wenn eines der wenigen Foren (die mir bekannt sind) in dem ein gepflegter Umgangston herrscht zu machen müsste.
  20.01.2009, 20:03
  • Offline


  • Legionär
    • Legion
Daumen hoch, Glückwunsch ;)
§ 170 Absatz 2 StPo
  20.01.2009, 20:10
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Beruhigend. Trotzdem ist Wachsamkeit geboten, denn bei einem offenen Forum hat man nicht alles im Griff.

klarix
  20.01.2009, 20:17
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Beschwörer
    • Magiergilde
Ende gut, alles gut! :)
Meine Morrowind-Homepage
Steam? Never ever! Not in a million million years!
  20.01.2009, 20:21
  • Offline
  • http://www.seoman-mondkalb.org/index.html


  • Spion
    • Klingen
Und wieder hat Nirn.de geschafft woran viele andere Seiten gescheitert wären.

Freut mich echt das es vorbei ist, auf das es nie wieder passieren wird;)
  20.01.2009, 22:18
  • Offline


  • Hoher Drachengott
    • Nirn.de Team
Der Blogger RA Udo Vetter hat heute auch einen Beitrag über den genannten Paragraphen geschrieben und welche Bedeutung und Folgen die Verwendung wie Nicht-Verwendung hat.

http://www.lawblog.de/index.php/archives/2009/01/21/es-bleibt-ein-freundlicher-brief/
  21.01.2009, 15:53
  • Offline


  • Mitglied
    • Diebesgilde
freue mich auch, dass der ganze Hickhack vorbei ist... trotz allem sollte das als Warnung verstanden werden und uns dazu verleiten, in Zukunft umsichtiger zu posten...
zusammenfassend von mir ein: Glückwunsch!
Life is not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away.

  21.01.2009, 17:49
  • Offline


  • Drachengott
    • Nirn.de Team
Heute ist ein Grund zur Freude:

http://www.heise.de/newsticker/OLG-Hamburg-watscht-Kochbuch-Abmahner-ab--/meldung/122105


Allerdings sollten Eure Kommentare trotzdem keine abmahnfähige Qualität erreichen ;)
  21.01.2009, 20:52
  • Offline
  • Nirn.de


  • Beschwörer
    • Magiergilde
Endlich mal ein Richter mit Sachverstand.
Hoffentlich bleibt's dabei und diese zwielichtige Abmahngeschäftemacherei gehört endlich der Vergangenheit an.
Meine Morrowind-Homepage
Steam? Never ever! Not in a million million years!
  21.01.2009, 20:59
  • Offline
  • http://www.seoman-mondkalb.org/index.html


  • Hexer
    • Magiergilde
Sieht so aus, als müssten sich nun ein paar Leute eine neue Einkommensquelle suchen, da scheinbar die Abmahnerei wegen ein paar kleiner Fotos, die wahrscheinlich nur zu diesem Zweck ins Internet gestellt wurden, nun nicht mehr so einfach ist.  :P

Leider glaube ich jedoch nicht daran, dass dieser Gerichtserfolg von Dauer sein wird. Diese Leute lassen sich eben immer neue Wege einfallen in diesem Umfeld Geschäfte zu machen und daran wird auch dieses Urteil nichts ändern. Eine Anpassung des Urheberrechtsgesetzes auf modernen Standard betreffend das Internet würde erst wirklich etwas bringen, sodass zwar die Rechte von wirklichen Künstlern geschützt sind, solchen "Abmahnprofis", die scheinbar von den Strafzahlungen leben, aber ein Riegel vorgeschoben wird.
  22.01.2009, 06:53
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Freut mich für dich das die sache doch noch ein gutes Ende genommen hatt. ;-)
[/URL]
  22.01.2009, 20:00
  • Offline
  • http://-


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
  23.03.2009, 15:50
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke