Nirn.de

Gast

Thema: Taverne des Todes  (Gelesen 32962 mal)

  • Hexer
    • Magiergilde
Das wird bei mir immer zuerst erledigt, damit die Gegner nicht zu stark werden. Alleine kann ich noch nicht mal gegen einen kümmerlichen Clannbann kämpfen (naja, hab ich noch nicht ausprobiert, aber hab schon einen Stoß von denen abbekommen... aua) und wenn ich da erst Lv 10 oder so hingehe hätte ich noch alleine kämpfen müssen, da meine NPCs dann einfach zu schlecht wären.

PS: Ist euch eigendlich schon mal aufgefallen, wie heftig Martin austeilen kann? oO

Zitat
Das Geisterschiff von Anvil
Bei der Quest bekomm ich ja immer schiss. Die Geister wollen einfach nicht tot gehen (haha weil sie schon tot sind).
1. Die Null finden.
2. Die Eins kompliziert schreiben.
3. Taylorentwickeln.
  28.12.2009, 22:44
  • Offline
  • http://orwan-hull.deviantart.com


  • Fremdländer
    • Neuling
Du hast Kvatch befreit, aber Angst vor dem Geisterschiff. Man, man, man. Ich habe Schiss vor beidem.
Aber mit Kvatch hast du wahrscheinlich recht. Bisher bin ich da immer mit höheren Leveln rein und es war immer ein endloses Kloppen und nachladen. Guter Tipp.
  28.12.2009, 23:40
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Arielle ist für Kvatch noch nicht soweit. Schon Cyrodiil ist ihr fremd, wie soll ich sie in eine Oblivion-Welt schicken?
Aber sie wird sich noch entwickeln und mit den Aufgaben wachsen. Unvorbereitet wird sie nicht nach Kvatch gehen  :)

klarix
  29.12.2009, 15:59
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Hexer
    • Magiergilde
Ich rate euch, Blitzwiderstand zu haben, wenn ihr das Mysterium Xarxes besorgt. Das war eben gerade bei mir sauknapp, fast alle meine Tränke wurden aufgebraucht. :D
1. Die Null finden.
2. Die Eins kompliziert schreiben.
3. Taylorentwickeln.
  30.12.2009, 14:52
  • Offline
  • http://orwan-hull.deviantart.com


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Du bist schon ganz schön weit mit der Hauptquest. Arielle hat gerade Jauffre gefunden.
Bei welchem Level hast Du diese Quest gemacht, Orwan?

klarix
  30.12.2009, 14:59
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Abenteurer
    • Neuling
Zitat
Original von klarix
Du bist schon ganz schön weit mit der Hauptquest. Arielle hat gerade Jauffre gefunden.
Bei welchem Level hast Du diese Quest gemacht, Orwan?
Geht mir bzw. Shanaya genauso. Momentan mache ich die Magiergildenempfehlung in Chorrol und bin schon auf Stufe 4. Ein wenig Angst vor Oblivion bzw. der Hauptquest habe ich ja schon, vielleicht war es doch keine so gute Idee, "normal" zu spielen?
Ich werde wohl nach der Magiergilde zunächst die Empfehlung in Skingrad machen (dort muss ich wegen der Nirnwurz ja eh hin) und anschließend kurz mal bei Kvatch vorbei schauen. Wenn ich merke, dass die Gegner in Oblivion zu stark sind, werde ich einfach schnellstmöglich rausrennen und weiter nach Anvil reisen, um dort die KotN-Hauptquest zu machen und vorrangig die Magiergilde komplett durchzuspielen. Falls ich bis dahin noch nicht draufgegangen bin, verzaubere ich einfach ein paar Klamotten mit einem starken Feuerschildzauber, nehme noch ein paar selbstgebraute Schildzauber mit und reise nochmals nach Kvatch.

Und falls das doch nicht so klappt, dann spiele ich beim nächsten Mal einfach direkt einen veränderungsbegabten Dunkelelfen, der ausschließlich die Hauptquest durchspielt  :lachen:
  30.12.2009, 17:18
  • Offline


  • Hexer
    • Magiergilde
Level 4, danach hatte ich genug Erfahrung für 5. War aber auch ein ziemlicher Nervenkitzel, da dieser Blitzzauber, den so gut wie jeder da konnte, realtiv viel abgezogen hat (ein Fünftel oder so).
Dafür hab ich ja noch keine anderen Quests gemacht. ;)
1. Die Null finden.
2. Die Eins kompliziert schreiben.
3. Taylorentwickeln.
  30.12.2009, 19:12
  • Offline
  • http://orwan-hull.deviantart.com


  • Assassine
    • Dunkle Bruderschaft
Puhh, ich bin noch immer Level 1. Ich möchte nämlich doch erst mal ein bisschen meine Skills aufbessern. Dass ihr euch todesmutig ins Getümmel stürzt, respekt... Ich geh lieber langsam vor, aber irgendwie habe ich nie genug motivation, dass ich ein Tagebuch schreibe, dass einen Tag umfasst. Spiele wohl in zu kurzen intervallen...
  01.01.2010, 21:44
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Ich krieg ja richtig Bammel, wenn ich an die Schlacht um Bruma denke.

Das wird was^^

Hat irgendjemand eine Idee wie man das am besten überlebt?
=D
  02.01.2010, 21:25
  • Offline


255

  • Gelehrter
    • Magiergilde
Gleich am Anfang machen, am Besten noch vor den ersten Paar Level-Ups. Dann bringen die Verbündeten Soldaten noch am meisten und man muss nicht alleine gegen Unmengen Daedras kämpfen.

//edit: 2 Anmerkungen/Fragen zu Kreuzritters Tagebuch:
1. heißt der Char Ellindir (wie in Threadname und Steckbrief) oder Ellendir (wie in der Vorgeschichte)?
2. Das Sternzeichen heißt Schatten, und nicht Schattenläufer. Oder ist das Übersetzungsmod?
  02.01.2010, 21:28
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
danke :)

Der Char heisst Ellindir,ich bin nur ein wenig durcheinander gekommen, da ich mich nicht für einen namen entscheiden konnte, und es dann verwechselt.^^ Danke für den Hinweis.

Und danke auch für die Korrektur mit dem Sternzeichen, ich kenne es halt nur so der Spur nach auswendig...:)

Freundlichst und dankend

Kreuzi :D

e: Wieder den Namen vewechselt...
Himmel, mir fiel gerade auf wie grottig mein Text ist... Peinlich xD


e2: Weiss eig. jemand ob man Waffen auch ohne zugang zur Uni verzaubern kann?
Auf dem PC waren die mods schn ein segen...
=D
  02.01.2010, 21:47
  • Offline


  • Assassine
    • Dunkle Bruderschaft
Ähhem, angenommen der Char stirbt einem Weg, was soll man dann eig. tun? Meine Timanris hat sich wohl bei den Wachen ein bisschen übernommen :ugly:
  06.01.2010, 07:10
  • Offline


  • Drachengott
    • Nirn.de Team
Ein toter Charakter ist ein toter Charakter ist ein toter Charakter.

Neustarten ;)
  06.01.2010, 09:47
  • Offline
  • Nirn.de


  • Assassine
    • Dunkle Bruderschaft
Jaja, schon klar. Ich meinte nur, wie ich dass im Forum darstellen soll. Sie kann ja wohl schwer selber schreiben, wie sie von einer Wache erschossen wurde...
  06.01.2010, 12:05
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Ich würd das so schreiben wie die Vorgeschichte. So aus "3rd PErson".
Oder sie schleppt sich mit letzter Kraft irgendwo hin und kritzelt was auf ein Pergament^^

Sei Kreativ :D
=D
  06.01.2010, 13:22
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Zitat
Sei Kreativ :D
Z.B.:
In einem Artikel der letzten Ausgabe von 'Bild der Wissenschaft' beschreiben die Forscher aus dem Team des bekannten Prof.Dr. Takakura die rätselhafte Inschrift auf einem Gesteinsstück, das höchstwahrscheinlich zu den Überresten eines Meteoriten gehört. Den Schriftzeichen können die letzten Minuten im Leben einer gewissen Timanris entnommen werden. Anscheinend starb sie an den Verletzungen eines zuvor stattgefundenen Kampfes. Lauf Prof. Takakura dürfte die Übersetzung des genauen Wortlauts so ausfallen:
"... (einfügen)"

klarix  ;)
  06.01.2010, 14:03
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Assassine
    • Dunkle Bruderschaft
So, ich habe dass ganze jetzt sowohl aus ihrer Sicht, als auch den Schluss aus der Sicht von Hyronimus Lex geschrieben. Ich hoffe das passt so, kann also von mir aus ins Leichenhaus evrfrachtet werden :) .
  06.01.2010, 14:24
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Ohne Timanris entehren zu wollen, aber gäbe es nicht die möglichkeit, das TB toter chars zu kennzeichnen. Mit der Zeit könnte das n bissl unübersichtlich werden^^.

 Achja: Mein Beileid Timanris.
=D
  06.01.2010, 16:45
  • Offline


255

  • Gelehrter
    • Magiergilde
Finde ich nicht nötig. Die Tagebücher toter Chars rutschen mit der Zeit sowieso ganz nach unten, weil sie nichtmehr aktualisiert werden.
  06.01.2010, 16:57
  • Offline


  • Drachengott
    • Nirn.de Team
Könnt ihr, wenn ihr Euren ersten Post editiert, auch das Präfix verändern? Wenn ja, füge ich einfach ein weiteres ein - "Totenklage" oder so. Aber man kann es auch einfach absinken lassen, ja.
  07.01.2010, 14:14
  • Offline
  • Nirn.de