Nirn.de

Gast

Thema: Tanzen  (Gelesen 10575 mal)

  • Skelett-Krieger
    • Untot
Jungs, wir Frauen lieben tanzende Männer!!! *Appell* :D

Da machst du es dir aber etwas zu einfach. :P

Erstens gibt's auch Frauen, die finden tanzende Männer irgendwie.... schwul. ;)

Und zweitens: Finden 99% der Männer tanzende Männer irgendwie... schwul.  :D

- Hanrok
"Maiq has heard the people of Skyrim are better looking than the people of Cyrodiil. Maiq has no opinion on the matter. All people are beautiful to him."
  09.03.2012, 23:41
  • Offline
  • Google+


  • Gräfin
    • Adel
Es kommt immer auf die Art und Weise des Tanzens an :P

Und natürlich, inwieweit man das kennt ... mein Dad macht seit etwa 13 Jahren oder so Jazz Dance, und ist definitiv nicht schwul ;)
Von daher ist das für mich bspw völlig normal - aber eben alles Sache des Kennens und des Aufwachsens ;)

Und warum alle Männer denken, wenn sie Tanzen, würden alle denken, sie seien schwul ... ist mir schleierhaft :(


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  10.03.2012, 01:41
  • Offline


  • Hexer
    • Magiergilde
Und warum alle Männer denken, wenn sie Tanzen, würden alle denken, sie seien schwul ... ist mir schleierhaft :(

Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung

- Wilhelm Busch
Freedom is the freedom to say that two plus two make four. If that is granted, all else follows.
  10.03.2012, 10:23
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Außerdem will man als Mann unter Männern ernst genommen werden. Denn "richtige Männer tanzen nicht" (nicht meine, aber weit verbreitete Meinung).

klarix :klarix:
  10.03.2012, 11:17
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Gräfin
    • Adel
Tanzen ist halt "Frauensport", wird gesagt ... es wird aber auch gesagt, Fußball sei Männersport, das ist genauso unsinnig.

Aber naja, wer nicht will, der hat schon ;)


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  10.03.2012, 11:20
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung
Nach dieser Logik bin ich auch auf Konsolenspieler neidisch, wenn ich sage, dass ihre Konsole schlecht ist und in jeder Hinsicht dem PC unterliegt.
Zitat von: Felidae
Jedenfalls, wenn er das tatsächlich nicht immer ganz ernst meint, dann sollte er das deutlich machen und nicht erwarten, dass alle anderen es auch richtig verstehen.
Zitat von: Mawell A.F.
Der Grund warum Frauen nichts in der Politik, nicht mal in Diskussionen, zu suchen haben. :3 <--- Smiley überlesen...ganz große Leistung
  10.03.2012, 12:18
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
es wird aber auch gesagt, Fußball sei Männersport, das ist genauso unsinnig.
Wie bei Kilt und Rock, sollte "Frauenfußball" im Unterschied zu Fußball auch einen eigenen Namen bekommen... sagen manche (Männer).

klarix :klarix:
  10.03.2012, 13:52
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Und warum alle Männer denken, wenn sie Tanzen, würden alle denken, sie seien schwul ... ist mir schleierhaft :(

Hab ich doch gesagt:

Und zweitens: Finden 99% der Männer tanzende Männer irgendwie... schwul.  :D

Die meisten "Jungs" wachsen in Freundeskreisen heran, wo Tanzen eben als unmännlich angesehen wird. Natürlich ist das Quatsch. Aber dass Rauchen bei jungen Leuten als cool angesehen wird, ist ja auch quatsch und trotz aller Aufklärungsbemühungen immer noch allgemeiner Konsens.

Außerdem will man als Mann unter Männern ernst genommen werden. Denn "richtige Männer tanzen nicht" (nicht meine, aber weit verbreitete Meinung).

Klarix bringt auf den Punkt, was ich damit sagen wollte. ;)

- Hanrok
"Maiq has heard the people of Skyrim are better looking than the people of Cyrodiil. Maiq has no opinion on the matter. All people are beautiful to him."
  10.03.2012, 14:11
  • Offline
  • Google+


  • Hexer
    • Magiergilde
Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung
Nach dieser Logik bin ich auch auf Konsolenspieler neidisch, wenn ich sage, dass ihre Konsole schlecht ist und in jeder Hinsicht dem PC unterliegt.

Bitte erkläre dich. Mir ist absolut nicht klar was du sagen willst. Wo ist die Anerkennung deinerseits zum Konsolenspieler?
Freedom is the freedom to say that two plus two make four. If that is granted, all else follows.
  10.03.2012, 14:26
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Bitte erkläre dich. Mir ist absolut nicht klar was du sagen willst. Wo ist die Anerkennung deinerseits zum Konsolenspieler?
Wenn jemand tanzen als "schwul" empfindet - wobei hier noch geklärt werden muss ob es um schwul als sexuelle Orientierung oder um schwul als einfach schlecht geht, zweiteres ist meine Vermutung - hieße das er wäre neidisch.
Demnach würde die Aussage "Konsolen sind schwul" (schwul in diesem Moment nicht auf die sexuelle Orientierung bezogen) auch implizieren, dass ich auf die Konsolenspieler neidisch wäre. Das ist natürlich Quatsch.
Wollte sagen: Warum sollte ein ablehnendes Empfinden gegenüber dem Tanz auf Neid schließen lassen?
EDIT:
Oder war dieses Zitat, komplett ohne weitere Aussage gepostet, darauf bezogen, dass du neidisch auf tanzende Männer bist und deine Anerkennung sich so äußert?
« Letzte Änderung: 10.03.2012, 15:52 von Maxwell A.F. »
Zitat von: Felidae
Jedenfalls, wenn er das tatsächlich nicht immer ganz ernst meint, dann sollte er das deutlich machen und nicht erwarten, dass alle anderen es auch richtig verstehen.
Zitat von: Mawell A.F.
Der Grund warum Frauen nichts in der Politik, nicht mal in Diskussionen, zu suchen haben. :3 <--- Smiley überlesen...ganz große Leistung
  10.03.2012, 15:50
  • Offline


  • Hexer
    • Magiergilde
Nun, schwul ist hier ja nicht wirklich als homosexuell gebraucht sondern eher als generelles Schmipfwort der Nichtmännlichkeit (so wie klarix das auch äußerte).

Nun ist bekannt, dass Männer die gut tanzen können durchaus bessere Chancen bei Frauen haben können und wenn ich nun einen sehe, der gut tanzt und 5 Frauen um sich herum hat dann sag ich um mir einzureden, dass es nicht an mir liegt: 'Der kann gut tanzen, der ist schwul.' und bin doch insgeheim etwas neidisch. So hab ich mir das vorgestellt und ich denke so ist es von allen - bis auf dich - auch verstanden worden - und so passiert es auch in der Realität, zumindest bis zum zarten Alter von 20 Jahren, indem ich mich grad befinde.

Sowas lässt sich doch fast überall beobachten. Ob man nun neidisch auf den Reichtum der Juden war, auf das tolle Pausenbrot des Klassenkameraden, was weiß ich. Dann bringt man sie alle um oder drangsaliert eben jenen, beschmipft ihn und schon fühlt man sich besser.
Bitte zerhau die letzte Aussage nicht, die ist nicht völlig ernst gemeint aber trifft im Kern doch schon das, was ich meine.
« Letzte Änderung: 10.03.2012, 18:02 von Thunderbird »
Freedom is the freedom to say that two plus two make four. If that is granted, all else follows.
  10.03.2012, 17:59
  • Offline


  • Gräfin
    • Adel
es wird aber auch gesagt, Fußball sei Männersport, das ist genauso unsinnig.
Wie bei Kilt und Rock, sollte "Frauenfußball" im Unterschied zu Fußball auch einen eigenen Namen bekommen... sagen manche (Männer).
:o Ich bin mal so mies und werfe das Wort "Gleichberechtigung" in den Raum :lachen: Es heißt doch anders: Damenfußball, Frauenfußball ... das reicht meiner Meinung nach aus, wozu dafür ein neues Wort erfinden, wo es doch genau das gleiche ist?
Nicht jeder Rock, der von Männern getragen wird, ist zudem auch gleich ein Kilt. Es gibt auch einige Männer, die nicht-schottische Röcke tragen, und das sind definitiv Röcke, keine Kilts ;)


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  10.03.2012, 22:01
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Ein Kilt heißt Kilt, weil diese Form von Röcken, bzw. knielangen Wickelgewändern nun mal so heißt.

Das es schwul ist wenn Männer tanzen liegt daran, das alles was Männer abseits des schwanzgesteuerten Männlichkeitsgehabes tun schwul ist. Wie tanzen, mit Puppen spielen, schwul sein, nicht auf Lesbenpornos stehen, rosa Polohemden tragen, niemanden verprügeln oder nicht über sexistische Witze lachen.
  12.03.2012, 07:15
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE