Nirn.de

Gast

Thema: Diplomacy  (Gelesen 5368 mal)

  • Skelett
    • Untot
IMHO eines der besten Strategiespiele die je erschienen sind. Hab gerade wieder eine Diplomacy-Phase. ;)

In dem Spiel geht es um die sieben Großmächte Europas am Anfang des 20. Jahrhunderts, also wenige Jahre vor dem ersten Weltkrieg:

  • Großbritannien
  • Frankreich
  • Deutsches Reich
  • Österreich-Ungarn
  • Russland
  • Italien
  • Osmanisches Reich


Natürlich will jede Großmacht die Vorherrschaft in Europa erreichen... ;)



Besonders viel Spaß macht das Spiel mit mehreren Verwandten (also insgesamt sechs Stück). Eine Partie kann mehrere Stunden (Wenn nicht Tage) in Anspruch nehmen und man kann sich endlich mal an allen rächen. :D

Kennt einer von euch das Spiel? :)
© 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011
  26.09.2004, 19:37
  • Offline


  • Blinder Knecht
    • Dunkle Bruderschaft
Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.
-> "Tränen der Sonne" <-

Wahnsinn ist nur eine unterschätzte Form der Kreativität.
  26.09.2004, 21:47
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Zitat
Original von Loplo
:nö:

:dito: :nö:

Ich übernehme Italien! Dolce Vita in ganz Europa!!!!!!
Der Segnungen drei wünsche ich Euch, Sera.

Ygdrasil
  27.09.2004, 07:48
  • Offline


  • Knochenfürst
    • Untot
Noch nie gehört :rolleyes:....
ist das sowas wie Risiko oder besser/neuer - oder ganz anders?
Wenn es besser ist, woher bekommt man das dann?
  27.09.2004, 10:24
  • Offline
  • http://www.last.fm/user/tokuul


  • Reisender
    • Neuling
Das ist schon ein sehr schönes Spiel.
Ein wenig so wie Risiko, allerdings spielt Glück hier bei weitem keine so große Rolle.
Zudem können Bündnisse und Allianzen geschlossen (und gebrochen) werden.

Allerdings sollte man ein wenig aufpassen:

Ich (Pazifist, Freund aller Kreaturen und auch aller Nicht-Kreaturen) hätte fast mal ernsthaft einen Bekannten erwürgt, weil er ein Bündnis gebrochen hat und mir in den Rücken gefallen ist.

Nun ja, habe immerhin ca. 4 Wochen nicht mit ihm gesprochen ;)
Ich kenne ja viele dumme Menschen, aber irgendwer bricht immer den highscore......
  18.01.2007, 17:24
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Zitat
Original von Lord Leto
Das ist schon ein sehr schönes Spiel.
Ein wenig so wie Risiko, allerdings spielt Glück hier bei weitem keine so große Rolle.
Zudem können Bündnisse und Allianzen geschlossen (und gebrochen) werden.

Allerdings sollte man ein wenig aufpassen:

Ich (Pazifist, Freund aller Kreaturen und auch aller Nicht-Kreaturen) hätte fast mal ernsthaft einen Bekannten erwürgt, weil er ein Bündnis gebrochen hat und mir in den Rücken gefallen ist.

Nun ja, habe immerhin ca. 4 Wochen nicht mit ihm gesprochen ;)

Das erinnert mich an Risiko.
Das Spiel endet immer in ner Klopperei.

Es sieht ganz interessant aus, aber wie spielt man es?
Auf einem Brett?
  18.01.2007, 20:40
  • Offline
  • http://schattenschritt.hat-gar-keine-homepage.de/


  • Reisender
    • Neuling
hat das was mit sport zu tun ???(also das spiel, die schlägereien mit freunden dürften recht anstrengend sein :ugly: )

Edit by Fairas

Sport & Spiel

Erst lesen dann posten!

MFG

Fairas
  09.02.2007, 22:42
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Ja ich hab shcon mal davon gehört, würd mich brennend interressieren sowas mal zu spielen, vor allem weil man geheime verhandlugen vor den anderen spielern machen kann.. oder so :)

ist sicher lustig.. aber ich habs leider noch nirgends gesehen.. :(

genauso wie civilization, das brettspiel.. das ist wirklich das BESTE strategie spiel das es gibt.. jetzt wolte ich es kaufen, und was hör ich???? ES WIRD NICHT MEHR PRODUZIERT!!! Neeeiiiinnnnn!!!!    :eek:
  14.02.2007, 07:52
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
..... ausbuddel .....

Sodale, die Eröffnung dieses Themas ist nun schon ein paar Jahre her.
Und ich bin Janus echt richtig dankbar dafür, dass er das Thema damals aufgemacht hat.
Das war für mich der Anlaß, Diplomacy aktiv zu spielen, nachdem ich es Jahre vorher einmal ausprobiert hatte.

Diplomacy ist einfach ein GEILES - und außergewöhnliches - Spiel.

Glück spielt keine Rolle. Ob Du gewinnst oder verlierst hängt einzig und alleine von Deiner Fähigkeit ab, Andere kommunikativ dahingehend zu beeinflussen, dass sie tun, was letztlich zu DEINEM Nutzen ist.
Mit jeder Partie muss man sich erneut auf die einzelnen Persönlichkeiten einstellen.

Das eigentliche Regelwerk ist schnell verstanden, die taktischen Möglichkeiten sind recht schnell gelernt. DANN kommt der eigentliche Schwerpunkt zum Tragen: Die Kommunikation.

Es gibt im Grunde zwei Möglichkeiten, Diplomacy zu spielen.
Eigentlich ist es ein Brettspiel, für das jedoch 7 Spieler gebraucht werden.

In Deutschland gibt es eine comunity, die sich regelmäßig (so drei / vier mal im Jahr) irgendwo trifft und spielt.
Und an diesen Wochenenden kommen noch so einige andere Spiele auf den Tisch.


Die zweite Möglichkeit - für die Diplomacy vom Spielaufbau her quasi prädestiniert ist - ist play by mail.
Auch hier gibt es einige Angebote in Deutschland.
Die größte comunity hierfür ist
www.ludomaniac.de

Hier könnt Ihr völlig kosten- und werbefrei spielen und mal rein schnuppern.

Interessant ist, dass viele "Diplomaten" aus der Rollenspiel-Ecke kommen.
Und laut Spiegel ist Diplomacy sogar die Wiege der Rollenspiele:
http://www.spiegel.de/netzwelt/spielzeug/0,1518,640353,00.html

Also ich bin seit dem post von Janus recht aktiv dabei. Per Mail auf Ludo und auch auf den Treffen.

Wenn Ihr mehr über dieses großartige Spiel wissen wollt, oder es mal wagen möchtet eine Partie zu spielen, sprecht mich gerne an.
Hier oder per PN.
Ich kenne ja viele dumme Menschen, aber irgendwer bricht immer den highscore......
  16.12.2011, 23:10
  • Offline