Nirn.de

Gast

Thema: Carpe-Diem-Thread  (Gelesen 810231 mal)

  • Mitwisser
    • Dunkle Bruderschaft
Zitat
Ja klar heißt es Fasching. Genauso wie es auch Semmel heißt
Und Sackerl statt Tüte!


Wir haben ja erst morgen. Da verkrieche ich mich in der neuen Wohnung, in die ich gerade umziehe, und lasse das alles an mir vorüber gehen.
Valar Morghulis
All men must die
  12.02.2018, 21:30
  • Offline
  • Mein Geschreibsel


  • Legionär
    • Legion
Woran merkt man in Bayern, dass Ostern vor der Tür steht? Es fängt an, regelmäßig zu schneien; Familien kommen zusammen und besinnen sich auf irgendwas; junge Menschen jammern, dass sich Karfreitag keine Partys machen dürfen (obwohl das ja so auch nicht mehr stimmt, aber egal.).

Es gibt keine Leidenschaft. Es gibt nur Besessenheit.
Es gibt keine Erkenntnis. Es gibt nur Überzeugung.
Es gibt keine Absicht. Es gibt nur Willen.
Es gibt nichts. Nur mich.
  20.03.2018, 21:48
  • Offline
  • Der Blog


  • Gräfin
    • Adel
Das mit Karfreitag habe ich nie verstanden ... für diejenigen, die tatsächlich Christen sind (nicht nur auf dem Papier) ist das ja alles okay, aber warum sollen alle anderen das auch machen?

Von uns wird ja auch nicht erwartet, dass wir den Ramadan mitmachen ...



Aber Schnee haben wir auch :D
Und in unserer Familie ist gerade eh alles etwas durcheinander, meine Nichte und Neffe können sich jeden Moment auf den Weg machen :love:


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  21.03.2018, 21:19
  • Offline


  • Gräfin
    • Adel
Aus dem Leben einer Lektorin ...

"einer der einzigen Wege" :love:

Glorreich :D


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  06.04.2018, 18:35
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Das ist völlig korrekt. In einem Multiversum gibt es keine Absolute. Eine Sprache muss dem Rechnung tragen. Es gibt also viele einzige Wege. :D
"Maiq has heard the people of Skyrim are better looking than the people of Cyrodiil. Maiq has no opinion on the matter. All people are beautiful to him."
  08.04.2018, 08:47
  • Offline
  • Google+


  • Hexer
    • Magiergilde
Ich wiederrum habe nie verstanden, wieso der stille Feiertag Karfreitag so ein Problem für alle Nicht-Christen ist. Ist ja nicht so, dass der normale Mensch sonst Donnerstag Abends feiern gehen würde. Und die Clubs machen meiner Information nach auch erst zwischen 1:00 und 2:00 Uhr dicht.

Und nebenbei - in muslimischen Ländern wird zwar nicht erwartet, dass du den Ramadan mitmachst aber wenn du ne Party organisieren würdest kommen die Behörden auch. Da ist ja Alkoholverkauf schon ein krasses Problem. Da ist die Anforderung einen Abend im Jahr um eins nach Hause zu gehen ja wohl auszuhalten.
« Letzte Änderung: 09.04.2018, 19:59 von Thunderbird »
Freedom is the freedom to say that two plus two make four. If that is granted, all else follows.
  09.04.2018, 19:57
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Wenn man es ganz streng sieht ergibt dieser Satzteil auch wenig Sinn: "Gehört eine veräußerte Sache nicht dem Veräußerer [...]"

Steht jedoch so im Gesetz und für Juristen ergibt es Sinn. :D
  18.04.2018, 00:08
  • Offline


  • Gräfin
    • Adel
Na Gott sei Dank muss ich keine juristischen Texte lektorieren :ugly:


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  18.04.2018, 14:32
  • Offline


  • Gräfin
    • Adel
Ich fand Geigenspiel ja eigentlich immer ganz schön ... aber seit hier irgendwo im Haus jemand eingezogen ist, der/die täglich übt (und das durch den ganzen Innenhof schallt), bin ich echt davon genervt  :(


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  Gestern um 18:11
  • Offline


  • Legionär
    • Legion
Ich finde schon, dass der Satz Sinn ergibt. Ich habe aber auch gefühlt 3 Semester Jura studiert  :huh:

Ja, glaub ich dir. Ich hoffe, die Person ist wenigstens einigermaßen gut?
Es gibt keine Leidenschaft. Es gibt nur Besessenheit.
Es gibt keine Erkenntnis. Es gibt nur Überzeugung.
Es gibt keine Absicht. Es gibt nur Willen.
Es gibt nichts. Nur mich.
  Gestern um 19:58
  • Offline
  • Der Blog


  • Gräfin
    • Adel
Ich kann's nicht ganz beurteilen, aber es klingt sehr nach Üben und weniger nach Spielen :ugly:


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  Gestern um 23:25
  • Offline


  • Mitwisser
    • Dunkle Bruderschaft
Ich hab in meiner neuen Wohnung auch einen enthusiatischen Klavier-Über in der Wohnung über mir. Ich fühle deinen Schmerz  :ugly:
Valar Morghulis
All men must die
  Heute um 12:14
  • Offline
  • Mein Geschreibsel