Nirn.de

Gast

Thema: Literatur von Morrowind - eine Veröffentlichung von mir [Update]  (Gelesen 13947 mal)

  • Skelett-Krieger
    • Untot
Oh man... habe deine Arbeit erst über deine Signatur entdeckt. Das ist ja echt unfassbar... nun habe ich alles, was ich brauche. Du hast übrigens Recht... die Texte so lesen fällt mir leichter als im Spiel.

Nun mal eine ganz vorsichtige Frage... hast du dir mal überlegt, dass selbe mit Oblivion zu machen?

Arena, Daggerfall, Battlespire und Redguard haben ja kein CS, das heißt, dass es dort schwieriger wäre, aber Oblivion wäre schon toll, wenn das dazu käme.

Naja, ich freu mich über alles ;)

Gute Arbeit :respekt:
  31.08.2007, 13:11
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Mmmmh... naja! :-)

Danke erst einmal. Wenn ich Zeit habe, werd' ich den Gedanken mal aufgreifen. Ich könnte mich irren, aber ich glaube, Oblivion hat ja auch nicht sooo viele Bücher bzw. Texte. *gg* *an-sprachausgabe-denk* Ich kann mich aber noch erinnern, dass einige Übersetzungen wirklich zum Totheulen waren!  :D
  31.08.2007, 13:46
  • Offline
  • http://goldensunarchiv.de


  • Fremdländer
    • Neuling
Du hast die ganzen Bücher nicht zufällig auch als Text-Dateien?

Hab mir nämlich schon ein paar Bücher als Bettlektüre auf den Nintendo DS gegeben. Dazu musste ich die zuerst von .pdf in .txt umwandeln und dann auch noch immer auftretende Zeilenfehler, Abstände etc. korrigieren. Das dauert leider sehr, sehr lange :D

Wäre also cool wenns die auch als Text-Datei geben würde.
  22.06.2008, 01:30
  • Offline