Nirn.de

Gast

Thema: Endgegner besiegen als Magier  (Gelesen 2264 mal)

  • Aspirant
    • Magiergilde
Hallo zusammen,

ich habe wieder mal Morrowind installiert und spiele es diesmal als reinen Magier.
Das heisst: Keine Waffen, keine Rüstung (ausser Siebenmeilenstiefel).

Mein Problem ist nun, dass ich an beiden Endgegnern von Tribunal und Bloodmoon gescheitert bin.
Ich habe mir ein Amulett verzaubert, das so stark ist, dass es die Werwölfe mit einem Angriff tötet (trotz Gewand mit Magiefestigung 5xINT hab ich immer zu wenig Mana).
Aber die Endgegner reflektieren zum Teil den Schaden, was bedeutet, dass ich innerhalb einer Sekunde tot bin und mich nicht schnell genug heilen kann (warum muss ich auch einen Altmer spielen?  :ugly:).

Meine Frage: Wie besiege ich die Endgegner als reinen Magier? Wie habt ihr es geschafft?

Soll ich ein Amulett schaffen, das wenig Schaden über einen langen Zeitraum verursacht, so dass ich mich im Falle der Reflexion heilen kann (Edit: ich hab Ringe, die mir dauerhaft 4 Punkte Lebensenergie heilen)? Welche Verzauberung ist bei Hircine am besten?

Grüsse,
Athulus

PS: Man merkt deutlich, dass bei Bloodmoon und Tribunal mehr auf Krieger Rücksicht genommen wurde (oder auf Magiekrieger). Als Magier hat man schlechte Karten. Trotzdem ist MW Goty für mich das beste Rollenspiel aller Zeiten.
In Ehre, in Weisheit, Minduril

Es folgt ein unwichtiger Text. Niemand sollte sich die Mühe machen, ihn zu lesen:
Spoiler
Ich hab euch gewarnt! ;-)
  20.02.2011, 10:34
  • Offline


255

  • Gelehrter
    • Magiergilde
Verzaubere dir einen Gegenstand mit einem möglichst starken Lebensenergie absorbieren Effekt. Wird dieser Zauber Reflektiert, absorbierst du von dir selbst und nimmst keinen Schaden. ;)
  20.02.2011, 10:38
  • Offline


  • Aspirant
    • Magiergilde
Was für ne geile Idee!  :D

Hast du das ausprobiert und funktioniert es?
In Ehre, in Weisheit, Minduril

Es folgt ein unwichtiger Text. Niemand sollte sich die Mühe machen, ihn zu lesen:
Spoiler
Ich hab euch gewarnt! ;-)
  20.02.2011, 10:52
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Angriffzauber mit Anfälligkeit kombinieren. Also z.B. Anfälligkeit für Feuer + Feuerschaden in einen Zauber packen.

Ist nur eine Idee, ich bin noch nie als reiner Krieger den Endgegnern gegenübergetreten.

Oder selber mit Schutz vor Magie zukleistern -> Resistenzen, Absorption und Reflexion.

Im Zweifel:
Klappbox
Den König töten und seinen Ring verwenden  :D  --- Zumindest für Bloodmoon, für den Abschluss von Tribunal wohl eher nicht.

Edit

Noch ein paar Ideen:

- Amulett der Schatten verwenden, dann bekommt man zwar immer noch die Reflexionen ab, aber sonst keine Angriffe
- Mit dem Sternzeichen Atronach spielen, ist einfach das Beste
- Ring der Gleichheit verwenden, erhältlich im Lauf des Fürstenhaus Telvanni
« Letzte Änderung: 20.02.2011, 11:16 von Fairas »
  20.02.2011, 11:05
  • Offline


255

  • Gelehrter
    • Magiergilde
Hast du das ausprobiert und funktioniert es?
Na klar, das funktioniert 100%ig! :D

edit: @ Fairas:
Als reiner Magier hätte er mit dem König sogar noch mehr Probleme, als mit den Endgegnern, denn der König reflektiert dank seines Rings 100%. :ugly:
Außerdem kann ein reflektierter Zauber weder absorbiert noch ein weiteres mal reflektiert werden, also sind sowohl das Sternzeichen Atronach als auch der Ring der Gleichheit keine Lösungen.
« Letzte Änderung: 20.02.2011, 11:38 von 255 »
  20.02.2011, 11:32
  • Offline


  • Aspirant
    • Magiergilde
Phew, ich hab nun Hircine besiegt.

Ich hätte ihn mit 100% Feueranfälligkeit an 1 Sekunde und 1 Punkt Feuerschaden an ca. 200 Sekunden besiegen können, habe es dann einfach so gemacht, dass ich den starken Angriffszauber verwendet habe und immer wieder geladen habe, wenn ich mich selbst mit dem Zauber getötet habe.  :rolleyes:

Dauerhafter Schutz gegen Magie ist in grossem Umfang fast nicht möglich und Zauber kosten viel Magie. Aber ich werd mir mal solche Schutzzauber kaufen.
Und die Ringe/Amulette habe ich glaube ich fast alle verkauft. Sollte ich nochmals Morrowind spielen, werde ich alle Artefakte behalten. Wer braucht schon 500'000 Draken.  :spinner:  :D

Na dann, auf in die Stadt der Uhrwerke. Mit tausendmal laden werd ich das schon hinkriegen.  ;)

Edit: Erledigt.
Vielen Dank für die Tipps. Hoffentlich wird Skyrim für Magier etwas fairer. Gleich nach meinem Nord-Krieger werde ich nämlich wieder einen vollständigen Magier spielen.
« Letzte Änderung: 20.02.2011, 13:35 von Athulus »
In Ehre, in Weisheit, Minduril

Es folgt ein unwichtiger Text. Niemand sollte sich die Mühe machen, ihn zu lesen:
Spoiler
Ich hab euch gewarnt! ;-)
  20.02.2011, 12:39
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
ich habe wieder mal Morrowind installiert und spiele es diesmal als reinen Magier.
Das heisst: Keine Waffen, keine Rüstung (ausser Siebenmeilenstiefel).
Das erinnert mich an mein letztes Morrowind-Spiel.
Als Krönung des Ganzen habe ich damals auch ohne Rüstung, ohne Waffen, ohne Diebstahl und bei maximalem Schwierigkeitsgrad gespielt. Das war stellenweise schweißtreibend, aber der letzte Kick bei dem Spiel  :D

klarix :klarix:
  20.02.2011, 19:47
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke