Nirn.de

Gast

Thema: Skyrim: Offizieller Trailer veröffentlicht  (Gelesen 14278 mal)

  • Reisender
    • Neuling
Doch das tue ich.
Und Dich verstehe ich am besten.
Da gibt sich jemand für den Tamriel Almanach so viel mühe,
und was hat man davon ?
Nichts.
Und das wird auch kaum von jemadem gelesen.
Wozu das ganze ?
Wir werden alt, wir werden Krank, wir werden sterben.
  25.02.2011, 12:18
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Wozu das ganze ?

Für Euch. Für die deutsche Community. Es ist ja nicht umsonst ein Community-Projekt, wo sich jeder dran beteiligen kann. Das sollte nach 5 Jahren Arbeit jetzt eigentlich durchgedrungen sein.

Für alles weitere können wir gerne per PM weiterdiskutieren - hier ist nicht die richtige Plattform für derartiges. Es geht immerhin um den Skyrim-Trailer und darauf sollte hier dann auch wert gelegt werden.
« Letzte Änderung: 25.02.2011, 12:36 von Deepfighter »
  25.02.2011, 12:34
  • Offline
  • Tamriel-Almanach - Das TES Lore-Kompendium


  • Reisender
    • Neuling
Zitat
Für alles weitere können wir gerne per PM weiterdiskutieren - hier ist nicht die richtige Plattform für derartiges. Es geht immerhin um den Skyrim-Trailer und darauf sollte hier dann auch wert gelegt werden.
Nein. Das sehe ich anders.
Ich kann auch Beispiele zeigen wie hier im Forum diskutiert wird,
als Beispiel wo es um die Ayleiden geht,
da hatte ich genau das selbe Argument angeführt wie Du jetzt und bekam eine patzige antwort.
Das Thema ist jetzt ein anderes und jetzt geht es darum.
Und da hat kein Moderator etwas dagegen gesagt.
Du bist also im unrecht.
Und wir werden das nicht über PN klären.
  25.02.2011, 12:39
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Euphorie über den Trailer = These
Kritik am Trailer = Anti-These
und das wirkliche Spiel = Synthese

Soviel zur streiterei  ;)
  25.02.2011, 14:08
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Einfach mal abwarten und Tee trinken  ;)
Ich bin jedenfalls beeindruckt von dem Ingame Trailer.
  25.02.2011, 14:23
  • Offline


  • Gräfin
    • Adel
Ich fand den Trailer ... enttäuschend ... :poeh:

Man hat viel Landschaft gesehen, wenig vom Inhalt und nichts vom Spiel selbst ...
Kann mir doch keiner erzählen, dass das die Spielgrafik ist :lachen:

Ich hätt gern ein paar Spielszenen gesehen, also RICHTIGE Spielszenen!

Naja abwarten was noch kommt ... fand ihn dennoch etwas langweilig ^^


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  25.02.2011, 14:46
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Also als ich den Trailer zum ersten mal gesehen habe, fiel mir nur das Wort "episch" ein. Vor allem die Musik trägt viel zur Stimmung bei. Als der Schrei kam und es Schlag auf Schlag mit den Szenen weiter ging, habe ich sogar ein wenig Gänsehaut bekommen.
Beim genaueren Hinsehen fallen mir einige unschöne Texturen auf und kantige Meshes aber was solls. Ich finde den Trailer sehr gut gemacht und das Spiel bisher klasse. Wüsste kein anderes Game, welchem ich mit Freude so viel zeit widmen werde.
Die PC Gamer unter uns werden sich mit den Texturen sowieso nicht zufrieden geben...
  25.02.2011, 15:20
  • Offline


  • Knochenfürst
    • Untot
Unter der Voraussetzung das es alles Ingame war: völlig fertig mit allem. Ich bin gehyped. :/ :(
[genius.at.work]
  25.02.2011, 15:21
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Unter der Voraussetzung das es alles Ingame war: völlig fertig mit allem. Ich bin gehyped. :/ :(
da musste ich erstmal nachsehen, was das wort bedeutet :

http://de.wikipedia.org/wiki/Hype-Zyklus
  25.02.2011, 15:27
  • Offline


  • Lehrling
    • Diebesgilde
Kann mir doch keiner erzählen, dass das die Spielgrafik ist :lachen:

Ich hätt gern ein paar Spielszenen gesehen, also RICHTIGE Spielszenen!

Ich bin mir sehr sicher dass, bis auf die Szenen in denen sich der Drache vom Stein löst, alles in-game bzw. in-engine (die Animationen beim Drachenkampf dürften auch nicht so im Spiel vorkommen) ist.
  25.02.2011, 15:32
  • Offline


  • Gräfin
    • Adel
Ich bin mir dagegen ziemlich sicher, dass sie da teilweise schon ordentlich nachgeholfen haben ;)

Aber ich lass mich überraschen :) Wie gesagt, ich bin eh erstmal grund-skeptisch ^^


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  25.02.2011, 15:36
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Eine richtig harte Verbesserung gegenüber früher. Wenn man sich mal den (gerenderten!) Trailer von Oblivion anschaut, wo ein kaiserlicher Soldat total spektakulär sein Schwert in den Boden steckt, kriegt man von den Animationen Augenkrebs. Offensichtlich haben sich die Animationsgrafiker endlich mal weitergebildet, gut so.
Ich will trotzdem endlich mal 'n Video mit dem dynamischen Schneefall sehen.

Ich habe noch nie jemanden sich beschweren hören das er es scheiße findet das schon wieder Wölfe dazukommen oder Bären oder weiß der Geier was noch.
Ich habe ja hier schon mal jemanden gelesen, der sich über Tomaten beschwert hat. :ugly:
Ich bin mir dagegen ziemlich sicher, dass sie da teilweise schon ordentlich nachgeholfen haben ;)
Gut, dann rück' doch mal mit 'nem Beispiel von so einer "Nachhilfe" raus, wenn du soviel Ahnung davon haben willst.
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  25.02.2011, 15:49
  • Offline


  • Drachengott
    • Nirn.de Team
Ich bin mir sehr sicher dass, bis auf die Szenen in denen sich der Drache vom Stein löst, alles in-game bzw. in-engine (die Animationen beim Drachenkampf dürften auch nicht so im Spiel vorkommen) ist.
Ich bin mir dagegen ziemlich sicher, dass sie da teilweise schon ordentlich nachgeholfen haben ;)

Dazu mal zwei Twitter-Nachrichten von Nick Breckon:

To answer many questions at once: the Skyrim trailer was captured entirely on Xbox 360. Also, none of the draw-distance was faked.
Glad people got to finally see some Skyrim animation in this trailer. All that dragon stuff actually happens dynamically in-game.
  25.02.2011, 16:25
  • Offline
  • http://www.jafjaf.de


  • Gräfin
    • Adel
Naja gut, wenn er das sagt ;)
Ich hätte nichts dagegen, wenn das tatsächlich so wär. Dann säh es wirklich ziemlich hübsch aus.

Aber ich bin halt vorsichtig :)

@Oberscht: Alsan hats doch schon angedeutet: Die Oblivion-Trailer damals waren jetzt nicht gerade Spielgrafik ^^


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  25.02.2011, 16:40
  • Offline


  • Hexer
    • Magiergilde
To answer many questions at once: the Skyrim trailer was captured entirely on Xbox 360. Also, none of the draw-distance was faked.

Das erklärt dann auch das seltsame Wasser, auf das man kaum stolz sein kann und es in einem Trailer zeigen dürfte. Dies eine Knochenmonster sieht sehr grob aus. Aber alle menschlichen Meshes/Texturen sind grandios, bisher.
Freedom is the freedom to say that two plus two make four. If that is granted, all else follows.
  25.02.2011, 16:47
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Ich finde den Trailer toll.  :love:

Das einzige was ich mich immer noch nicht überzeugt ist das Gras, aber da kann man für die PC-Version ja auf bessere Texturen hoffen.
Am weiten Himmelszelt ein Stern,
aus Liebe funkelnd nah bis fern.
Und gar golden glänzend Licht,
strahlend bis die Welt zerbricht.

  25.02.2011, 16:47
  • Offline


  • Schwertkämpfer
    • Kriegergilde
Man beachte mal bitte den Wasserfall im Trailer... wurde nicht was von dynamischen Flussverläufen und so nem unnötigen Zeug geredet? Oder vertuh ich mich da im Spiel? Jedenfalls könnte der Wasserfall den man im Video sieht genauso gut aus dem 9 Jahre alten Morrowind stammen. Nicht, dass ich besonderen Wert auf Grafik lege...

Vergleicht man außerdem den Trailer von Morrowind mit dem Spielgefühl von Morrowind und schließt durch den Trailer von Skyrim (eigentlich unzulässiger weise) auf das Spielgefühl von Skyrim, dann sieht für das für mich eher wie ein 08/15 Action-RPG aus und nicht wie ein TES-Spiel. Sowieso könnte der Trailer genauso gut unter dem Namen DragonAge laufen, sowohl vom optischen Stil wie auch von der Atmosphäre her, wenn ihr mich fragt. :|
  25.02.2011, 16:48
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Man beachte mal bitte den Wasserfall im Trailer... wurde nicht was von dynamischen Flussverläufen und so nem unnötigen Zeug geredet? Oder vertuh ich mich da im Spiel? Jedenfalls könnte der Wasserfall den man im Video sieht genauso gut aus dem 9 Jahre alten Morrowind stammen. Nicht, dass ich besonderen Wert auf Grafik lege...

Man beachte, dass es noch (mindestens) 259 Tage bis zum Release sind! Und da ist mit Sicherheit noch nicht alles fertig.
Klar, ob man so einen Fluss jetzt im Debut Trailer zeigen muss ist natürlich ne gerechtfertigte Frage. Finde ihn nämlich auch nicht so dolle.

Aber, wie gesagt, noch haben die Entwickler massig Zeit und werden sie wohl auch nutzen.  :)
"The fundamental principle of a market economy is that the winners win and the losers lose."
  25.02.2011, 16:58
  • Offline


  • Hexer
    • Magiergilde
Ich warte halt wirklich noch auf den Tag, wo im Rollenspiel das Gras im Wind weht, platt getreten wird, langsam wieder aufsteigt und sich regeneriert und z.B. einem Wagen nachgiebt und nicht einfach mitten durch den Wagen clipt. Wo wir schon dabei sind - wär es nicht schön, wenn die Nelken nachts ihre Blüte schließt und bei Kontakt mit einem Untoten verwest? :)

Das mit dem dynamischen Wasser war btw für Arcania geplant und wurde doch verworfen.
Freedom is the freedom to say that two plus two make four. If that is granted, all else follows.
  25.02.2011, 17:00
  • Offline


  • Gräfin
    • Adel
Na hoffentlich hast du einen PC, der das schafft ^^

Nein, das wäre natürlich endgeil! Aber ich glaube, darauf müssen wir noch ein Weilchen warten. Die Computer müssen sowas auch erst einmal schaffen. Finds ja schon chic, dass bei einigen Shootern die Bäume umknicken, wenn du reinschießt, und zwar genau an der Einschlagsstelle :)


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  25.02.2011, 17:06
  • Offline