Nirn.de

Gast

Thema: Skyrim: IGN-Interview mit Todd Howard  (Gelesen 7754 mal)

  • Drachengott
    • Nirn.de Team
IGN hat Todd Howard in einem neuen Interview zu Skyrim befragen können. Rausgekommen sind einige neue Infos und viel Bekanntes.



zur Einstimmung einige Screenshots

Engine: Bethesda setzt wieder auf das .nif-Format und viele bekannte Technologien wie Havok, das auch in Oblivion genutzt wurde. DirectX 11 wird unterstützt, aber nicht in seiner Gänze ausgenutzt. Ziel ist es, grafische Features auf allen Systemen (also auch den Konsolen) optisch ähnlich umzusetzen.

Schnellreise: Dass man bereits besuchte Orte per Schnellreise sofort erreichen kann, ist schon länger bekannt. Howard erwähnt aber erstmals ein nicht weiter benanntes anderes Beförderungsmittel, das den Spieler zu bestimmten, noch nicht entdeckten Orten bringen kann.

Level-Scaling: Man will eine Mixtur schaffen, in der Spieler gefordert werden, sich aber auch mächtig fühlen können.

Drachen: Wie viele Drachen es letztendlich geben wird, steht derzeit noch nicht fest. Einige Begegnungen mit ihnen sind gescripted, die meisten laufen jedoch dynamisch ab.

Waffen: Auf die Frage, wie viele verschiedene Waffengattungen oder Rüstungstypen es im Vergleich zu Oblivion geben wird, antwortet Howard unter anderem (frei übersetzt): "Es gibt sicherlich mehr, ich habe sie aber nicht gezählt. Viele der Elder-Scrolls-Klassiker kehren zurück [...]".

Third-Person-Sicht: Sie wird wieder als Extra zur Verfügung stehen und sich besser anfühlen als zuvor.

In weiteren Fragen des zweiseitigen Interviews geht es unter anderem noch um das Kampfsystem, das Dialogsystem oder Verzauberung. Auch ein paar ironische Witzeleien (ein Einhorn-DLC gibt es für 100 Dollar, ein Levitations-DLC für 300 Dollar) sind dabei, und deshalb lohnt sich auf jeden Fall die vollständige Lektüre.
« Letzte Änderung: 01.04.2011, 16:37 von Alsan »
  31.03.2011, 21:26
  • Offline
  • http://www.jafjaf.de


  • Hexer
    • Magiergilde
Vor allem, dass .nif Anwendung findet wir Modder und natürlich das Team um NifSkope extrem freuen - ebenso wie mich :)
Freedom is the freedom to say that two plus two make four. If that is granted, all else follows.
  01.04.2011, 06:01
  • Offline


  • Drachenhüter
    • Nirn.de Team
Zitat
IGN: Can you ride dragons in Skyrim?
Todd Howard: Not in the way you're asking.
So, sooo. :ugly:

Zitat
We've always used a lot of our own stuff, mixed with other middleware that we liked. Coming off of Fallout 3, we made a pretty big list of what we wanted to change technically. So we redid the rendering, lighting, shadows, animation, faces, foliage, mountains, scripting, interface and more. And by the time we got through it all, it was clear the technology was new enough to give it its own name, The Creation Engine. Same with our editor, The Creation Kit. They go together as technology.
Das heißt die Grafikengine bleibt Gamebryo, jedoch stärker überarbeitet? Na ja, die müssen wissen, wie sie "all new" definieren. Überarbeitetes Scripting klingt aber vielversprechend... ach, ich hoffe, ich finde Zeit für den Editor. :)
Die größten Kritiker der Molche
waren früher eben solche
  01.04.2011, 12:28
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Vor allem, dass .nif Anwendung findet wir Modder und natürlich das Team um NifSkope extrem freuen - ebenso wie mich :)
Und warum?
Entweder sie wurde überarbeitet, womit man mit bisherigen Kenntnissen nicht weit kommt - oder nicht, und das ist dann noch schlimmer.
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  01.04.2011, 15:07
  • Offline


  • Schildknappe
    • Legion
Ich bitte dich, eine Überarbeitung macht das ganze ja nicht zu was komplett neuem. Ich befürworte .nif auch.
What is dead may never die, but rises again, harder and stronger.
  01.04.2011, 16:28
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Der Screenshot mit dem Fluss/See gefällt mir sehr gut. Klar, es gibt Spiele mit besserer Grafik, aber was man hier sieht reicht mir vollkommen aus. Es sieht alles ein bisschen rauher und detaillierter aus und nicht mehr so matschig und weich wie in Oblivion.
peace of mind lies hidden deep within
  01.04.2011, 17:47
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Die Bilder gefallen mir ganz gut, aber das letzte ist doch wohl ein Witz, oder? Der Arm ist ja grauenvoll! :eek:
Sch*** an den Autoreifen gibt beim Fahren braune Streifen. (Familie Fleischbauch)
  01.04.2011, 22:12
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
Die Bilder gefallen mir ganz gut, aber das letzte ist doch wohl ein Witz, oder? Der Arm ist ja grauenvoll! :eek:

Daa Bild ist ja nicht neu.(keines davon) Und wir waren uns eigentlich schon damals einig, dass der Arm schlecht aussieht. Und auch das Schwert, dass er auf dem Rücken drägt, sieht meiner Meinung nicht so toll aus. Aber schön, dass du das genau so siehst.  :)
We were -- waist deep in the Big Muddy
And the big fool said to push on.
  01.04.2011, 22:24
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Stimmt der Arm im letzten Bild sieht in der Tat einem kantigem Stück Brot nicht unähnlich.
peace of mind lies hidden deep within
  01.04.2011, 22:25
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Stimmt der Arm im letzten Bild sieht in der Tat einem kantigem Stück Brot nicht unähnlich.

Also ich würde ja sagen der hat Korpus so wie der arm aussieht.
aber sonst finde ich alles recht positiv vor allem das mit den viele Waffengattungen da kann man sein Haus immer so schön schmücken damit :)
For the oceans!
  02.04.2011, 11:40
  • Offline


  • Beschwörer
    • Magiergilde
Ich gucke mir seelenruhig die Bilder an und denke so:
1. - 5. Bild: Boah ist das schön, viel besser als in Oblivion. *freu*
6. Bild: Schöner Streikolben, sieht doch super aus... BAHHHHHH! WAS ZUR HÖLLE IST DAS DENN FÜR EIN ARM!!!!!!!
Wäh! Warum? Wieso tun die sowas??? :(
  02.04.2011, 12:06
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Ich gucke mir seelenruhig die Bilder an und denke so:
1. - 5. Bild: Boah ist das schön, viel besser als in Oblivion. *freu*
6. Bild: Schöner Streikolben, sieht doch super aus... BAHHHHHH! WAS ZUR HÖLLE IST DAS DENN FÜR EIN ARM!!!!!!!
Wäh! Warum? Wieso tun die sowas??? :(

Deswegen.
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  02.04.2011, 12:23
  • Offline


  • Zenturio
    • Legion
^Stammen diese und alle bisherigen Screenshots nicht auch von der Xbox Version? Gut möglich, dass es auf dem PC noch wieder anders aussieht.
In life, I have no religion,
Beside, the heavy metal Gods!
  02.04.2011, 23:50
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
^Stammen diese und alle bisherigen Screenshots nicht auch von der Xbox Version?
Nein, warum sollten sie auch?
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  03.04.2011, 00:44
  • Offline


  • Zenturio
    • Legion
Was weiß ich warum, aber ich bin mir ziemlich sicher das hier irgendwo gelesen zu haben. Frag mich bloß nicht wo genau.
In life, I have no religion,
Beside, the heavy metal Gods!
  03.04.2011, 00:53
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Die Spielszenen aus dem letzten Trailer stammen von der Xbox360 Version,
deshalb liegt die Vermutung nahe das die Screenshots auch aus dieser Version sind.

Wahrscheinlich wird das Spiel auf allen Plattformen in etwa gleich aussehen.
  03.04.2011, 10:33
  • Offline


  • Drachengott
    • Nirn.de Team
Als Ergänzung noch der entsprechende Hinweis von Nick Breckon, Community Manager bei Bethesda:

To answer many questions at once: the Skyrim trailer was captured entirely on Xbox 360. Also, none of the draw-distance was faked.

Da alle bisher veröffentlichten Screenshots sehr niedrig aufgelöst sind (720p), liegt die Vermutung nahe, dass auch diese von der Xbox sind. Wurde irgendwo auch mal bestätigt, soweit ich weiß – finde aber gerade kein Zitat.
  03.04.2011, 12:48
  • Offline
  • http://www.jafjaf.de


  • Schildknappe
    • Legion
Außerdem ist es meines Wissens normal, während der Produktion erstmal grobere Modelle anzufertigen, um überhaupt alle zum Bauen der Welt zur Verfügung zu haben, und sie dann danach noch optisch zu verbessern. Ich bin zuversichtlich dass dieser Arm noch besser wird. Ansonsten gibts sowieso bald Bodyreplacer, möchte ich wetten.
What is dead may never die, but rises again, harder and stronger.
  03.04.2011, 13:00
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Da alle bisher veröffentlichten Screenshots sehr niedrig aufgelöst sind (720p), liegt die Vermutung nahe, dass auch diese von der Xbox sind. Wurde irgendwo auch mal bestätigt, soweit ich weiß – finde aber gerade kein Zitat.
Dann will ich mal wissen, wieso da keine einzige pixelige Kante zu sehen ist. Konsolen sind zu Anti-Alias unfähig.

Außerdem ist es meines Wissens normal, während der Produktion erstmal grobere Modelle anzufertigen, um überhaupt alle zum Bauen der Welt zur Verfügung zu haben, und sie dann danach noch optisch zu verbessern.
1. Haben die das gar nicht nötig, denn sie haben genug Platzhaltermodelle aus ihren früheren Spielen.
2. Wäre es extrem mieses Marketing, diese groben Modelle in Screenshots zu veröffentlichen.
« Letzte Änderung: 03.04.2011, 13:18 von Oberscht »
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  03.04.2011, 13:11
  • Offline


  • Zenturio
    • Legion
Da alle bisher veröffentlichten Screenshots sehr niedrig aufgelöst sind (720p), liegt die Vermutung nahe, dass auch diese von der Xbox sind. Wurde irgendwo auch mal bestätigt, soweit ich weiß – finde aber gerade kein Zitat.
Dann will ich mal wissen, wieso da keine einzige pixelige Kante zu sehen ist. Konsolen sind zu Anti-Alias unfähig.

Die Xbox ist sehr wohl zu Anti-Alias fähig.
In life, I have no religion,
Beside, the heavy metal Gods!
  03.04.2011, 13:28
  • Offline