Nirn.de

Gast

Thema: Skyrim: IGN-Interview mit Todd Howard  (Gelesen 7757 mal)

  • Skelett-Krieger
    • Untot
Da alle bisher veröffentlichten Screenshots sehr niedrig aufgelöst sind (720p), liegt die Vermutung nahe, dass auch diese von der Xbox sind. Wurde irgendwo auch mal bestätigt, soweit ich weiß – finde aber gerade kein Zitat.
Dann will ich mal wissen, wieso da keine einzige pixelige Kante zu sehen ist. Konsolen sind zu Anti-Alias unfähig.

Die Xbox ist sehr wohl zu Anti-Alias fähig.

...was aber zu einem extremen Leistungseinbruch führt, weshalb es in keinem einzigen Spiel seit 2008 verwendet wird.
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  03.04.2011, 13:49
  • Offline


  • Zenturio
    • Legion
Quelle bitte. Und selbst wenn dann ist deine Aussage, dass sie dazu nicht fähig seien trotzdem falsch.
In life, I have no religion,
Beside, the heavy metal Gods!
  03.04.2011, 14:14
  • Offline


  • Drachengott
    • Nirn.de Team
Als kleine Ergänzung zu Boby:

Liste von Xbox360-Spielen mit Auflösungen und Anti-Aliasing-Angaben. Dabei auch einige nach 2008 erschienene Spiele (z.B. Modern Warfare 2), die Anti-Aliasing – wenn auch oft nur 2x – unterstützen.

Zudem war bis Ende 2009 von Microsoft vorgegeben, dass jedes Spiel Anti-Aliasing unterstützen muss. Auch wenn ich nicht glaube, dass das so hart durchgesetzt wurde. Vermutlich eher eine Empfehlung.
  03.04.2011, 14:24
  • Offline
  • http://www.jafjaf.de


  • Lehrling
    • Diebesgilde
...was aber zu einem extremen Leistungseinbruch führt
Die Xbox 360 steckt AA dank ihrem eDRAM erstaunlich gut weg.

weshalb es in keinem einzigen Spiel seit 2008 verwendet wird.
2xFSAA war bis März 2009 Teil von Microsofts TCR.

Edit: Alsan war schneller...
  03.04.2011, 14:27
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
grafik hin oder her, es wird auf jedenfall besser aussehen als oblivion und das was man auf den screens und dem trailer gesehen hat, sieht schonmal richtig gut aus .und für mich persönlich muss ein spiel wie the edler scrolls jetzt nicht eine grafikbombe wie crysis 2 sein. so wie es bis jetzt aussieht reicht mir vollkommen . wie viele fans der reihe wissen , verleiht das game nicht nur durch beeindruckende grafik für hervorragende spieltiefe, sondern viele andere dinge wie die riesige welt , die unendlich vielen möglichkeiten sich in der welt zu bewegen und zu guter letzt der bombastische soundtrack.

ich bin mir sicher , dass skyrim alles in den schatten stellen wird , was vorher an rollenspielen auf dem markt war . der trailer zum spiel hat mich richtig umgehauen und der bombastische soundtrack verleiht einem eine gänsehaut , wie ich sie noch nie bei einem spiel bekommen habe. schon alleine für den sondtrack hat das game einen award verdient. für mich der beste, den ich bis jetzt jemals für ein spiel gehört habe.
wenn das spiel wirklich so genial umgesetzt wird wie ein oblivion und mirrowind , wird es sich in der punkewertun mit einem GTA 4 messen können , wenn nicht sogar übertreffen . ( hoffe ich ;) )
  03.04.2011, 14:35
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Quelle bitte. Und selbst wenn dann ist deine Aussage, dass sie dazu nicht fähig seien trotzdem falsch.
Gut, dann saß ich da einer Fehlinformation auf.
Dennoch...
Liste von Xbox360-Spielen mit Auflösungen und Anti-Aliasing-Angaben. Dabei auch einige nach 2008 erschienene Spiele (z.B. Modern Warfare 2), die Anti-Aliasing – wenn auch oft nur 2x – unterstützen.
Und jetzt schauen wir uns mal Screenshots von Modern Warfare 2 an:
http://www.gamesaktuell.de/Call-of-Duty-Modern-Warfare-2-PC-219515/News/Call-of-Duty-6-Modern-Warfare-2-Screenshot-Vergleich-zwischen-PC-PS3-und-Xbox360-741728/galerie/1261113/709544/?fullsize
Immer noch ziemlich hässlich, nicht wahr? Man beachte vor allem den Zaun rechts - Alpha-Texturen werden gar nicht geglättet.
Und dann schaue man sich die Skyrim-Screenshots an: Das ist bestimmt mindestens 4x AA, Blätter von Bäumen und das Fell von diesen Wölfen (alles Alpha-Texturen) - alles geglättet. Das schafft 'ne Xbox nicht.
ich bin mir sicher , dass skyrim alles in den schatten stellen wird , was vorher an rollenspielen auf dem markt war .
Oho, hast du Insiderinfos oder woher nimmst du diese Sicherheit?
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  03.04.2011, 17:26
  • Offline


  • Drachengott
    • Nirn.de Team
Und dann schaue man sich die Skyrim-Screenshots an: Das ist bestimmt mindestens 4x AA, Blätter von Bäumen und das Fell von diesen Wölfen (alles Alpha-Texturen) - alles geglättet. Das schafft 'ne Xbox nicht.

Todd Howard und andere Entwickler haben über Twitter mehrfach verkündet, dass alle Medien bisher von der Xbox 360 stammen. Inwiefern da getrickst wurde, kann keiner sagen.

Ich wäre aber generell vorsichtig, von den doch relativ stark komprimierten und verwaschenen Screenshots auf Pixel-Ebene solche Daten rauslesen zu wollen. Gerade auf dem See-Screenshot sehen die Bäume ziemlich kraxxelig aus, ähnlich zu dem von dir angesprochenen Zaun bei Modern Warfare 2. Im Screenshot mit den Wölfen sieht man auch sehr pixelige Kanten um den Daumen und am Streitkolben, die meiner Meinung nach bestenfalls auf 2xAA schließen lassen.

Genaueres kann man wohl erst mit mehr Informationen und Medien sagen.. Spätestens im November wissen wir es sicher. ;)
  03.04.2011, 18:34
  • Offline
  • http://www.jafjaf.de


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Ist doch jetzt vollkommen schnurz, ob die Screens von der X-Box oder vom PC sind. Ist euch jemals in den Sinn gekommen, die Bilder könnten ggf. in höherer Auflösung gerendert und nachträglich runterskaliert worden sein? Oder per Photoshop nachbearbeitet?

Stehenden Bildern kann man eh nicht wirklich viel ansehen. Kein Screenshot von Oblivion wurde dem Gefühl gerecht, mitten in den satten, grünen Wäldern zu stehen, das sich wiegende Gras und die animierten Blätter zu sehen. Viel von der Atmosphäre entsteht erst, wenn die Szene durch Animation lebendig wird.

Und eure Hoffnung, dass der Arm mit der PC Version irgendwie besser aussieht, könnt ihr euch gleich mal weg stecken. Die Jungs von Bethsoft werden nicht für unterschiedliche Plattformen unterschiedlich detaillierte NIFs basteln, das wäre viel zu viel Aufwand. Sprich: Meshes und Texturen sind auf allen Plattformen die gleichen.

Meine Hoffnung zielt eher darauf ab, dass sie das Einblenden von LOD-Details mit ihrer neuen Engine endlich in den Griff kriegen. Das was mich bei FO-3 und FO-NV am Schluss am Meisten genervt hat, war dass die Felsbrocken, Schilder, Häuser, Autos, etc. manchmal erst eingeblendet wurden, wenn man schon direkt vor ihnen stand - und das obwohl sämtliche "Sichtweite" Regler am Maximal-Anschlag waren.

Sowas finde ich persönlich für die Atmosphäre und das Spielgefühl viel tödlicher, als fehlende Unterstützung für FSAA,  3D, DX11, MPAA, FUKU2 oder anderer Schnickschnack.

- Hanrok
"Maiq has heard the people of Skyrim are better looking than the people of Cyrodiil. Maiq has no opinion on the matter. All people are beautiful to him."
  04.04.2011, 12:40
  • Offline
  • Google+


  • Drachengott
    • Nirn.de Team
Sprich: Meshes und Texturen sind auf allen Plattformen die gleichen.

Texturen werden auf dem PC höher aufgelöst sein. Das hat Todd Howard bestätigt, wurde bei Oblivion und Morrowind auch schon gemacht. Über Meshes können wir natürlich nur spekulieren. Ich halte es aber nicht für ganz abwegig, auf dem PC mehr Polygone zu kriegen, da im Produktionsprozess vermutlich sowieso höher aufgelöste Meshes genutzt werden, um z.B. Normal Maps daraus zu generieren.

Wörtlich:

You'll definitely be able to run the PC on a much higher resolution. All of our games that we've done so far - Morrowind, Oblivion, Fallout - the PC versions have higher res textures they ship with by default. A lot of times you don't notice that, because when you play a console game you're sitting six to ten feet away from the screen. Whereas on the PC, you're sitting a foot, two feet away from the screen. Those kinds of differences in texture resolution, you don't notice unless you're looking at two screenshots on a computer and flipping between them. We are gonna support that stuff. I can't say how far. But the same thing with the interface. We do a lot of PC interface stuff. There are uniquenesses [sic] to how we handle it on the PC.
[Quelle]

Sowas finde ich persönlich für die Atmosphäre und das Spielgefühl viel tödlicher, als fehlende Unterstützung für FSAA,  3D, DX11, MPAA, FUKU2 oder anderer Schnickschnack.

Es ging nicht um Spielgefühl und Atmo.
  04.04.2011, 15:47
  • Offline
  • http://www.jafjaf.de


  • Bettler
    • Neuling
Oho, hast du Insiderinfos oder woher nimmst du diese Sicherheit?

nein, nat hab ich keine insiderinfos, ich geh einfach davon aus weil Bethesda Rollenspielexperten sind und alle rollenspiele die sie auf den markt brachten auch absolute preisabräumer waren, wie  z.b  die edler scrolls reihe sowie fallout,wurden alle game of the year. und das was man bis jetzt von skyrim gesehen hat , sieht einfach klasse aus. nat kann es auch ein totaler verbugter flopp werden , aber ich geh mal stark davon aus , dass man dort nicht ein gothic 4 fabreziert , sondern man  genau weiß, was man macht, wie die vergangenheit ja schon öfters gezeigt hat !



« Letzte Änderung: 04.04.2011, 18:39 von Muchacho »
  04.04.2011, 18:03
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
und um mich der diskusion der grafikunterschiede zwischen PC und konsolen anzuschliessen . Skyrim wird auf einem leistungsstarkem PC definitiv besser aussehen als auf konsolen . und das wird nicht daran liegen weil man für den PC extra eine verbesserte version programmieren muss , sondern ganz einfach daran , weil der PC  mit den neuen grakas einfach mehr power und grafik aus dem spiel rausholen kann . dies ist nicht nur bei skyrim so , sondern bei allen neueren games die auf dem makt sind . kann man auch in jedem spielebewertungsportal im netz nachlesen, der PC schneidet da immer in sachen grafik besser ab als eine konsole .

siehe auch bei crysis 2

http://www.4players.de/4players.php/dispbericht_fazit/PC-CDROM/Test/Fazit_Wertung/PC-CDROM/17153/71399/Crysis_2.html

zitat: 4players.de
wertung PS3 / 360
Technisch deutlich unter der PC-Version, spielerisch identisch.

zitat aus FAZIT 4players
Aber am beeindruckendsten ist natürlich einmal mehr die Grafik: Stimmt die Power des PCs, bekommt man hier Bilder serviert, mit denen gegenwärtig kein Shooter mithalten kann. Das gilt allerdings wohlgemerkt nur für den PC, denn Konsolenspieler müssen gerade grafisch mit deutlichen Einbußen leben: Schlechtere Texturen und Effekte, deutliches Ruckeln.


das ist ja auch völlig logisch , denn die konsolen und die verbauten grakas sind mittlerweile in die jahre gekommen und man kann dort grafisch einfach nicht mehr rausholen .
« Letzte Änderung: 04.04.2011, 18:34 von Muchacho »
  04.04.2011, 18:28
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
und zu den screens, die sind mit sicherheit alle nachbearbeitet . so wirds mit sicherheit nicht aussehehn. also kann man die screens zum beurteilen wie es denn aussehen wird, absolut vergessen .

/edit Alsan: Bitte in 2 Minuten deine PNs mal checken, Muchacho. Alle anderen folgenden Poster bitte ich darum, keine Hilfsmodderei zu betreiben..
« Letzte Änderung: 04.04.2011, 19:03 von Alsan »
  04.04.2011, 18:47
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
und um mich der diskusion der grafikunterschiede zwischen PC und konsolen anzuschliessen . Skyrim wird auf einem leistungsstarkem PC definitiv besser aussehen als auf konsolen . und das wird nicht daran liegen weil man für den PC extra eine verbesserte version programmieren muss , sondern ganz einfach daran , weil der PC  mit den neuen grakas einfach mehr power und grafik aus dem spiel rausholen kann . dies ist nicht nur bei skyrim so , sondern bei allen neueren games die auf dem makt sind . kann man auch in jedem spielebewertungsportal im netz nachlesen, der PC schneidet da immer in sachen grafik besser ab als eine konsole .
Da spricht der Experte. :rolleyes:
Und, wie soll mir ein stärkerer PC helfen, wenn die Texturen, Models, Effekte etc allesamt gleich sind? (Nicht, dass ich das bei Skyrim behaupte)
Ich mag den Part, wo du Crysis-2-Bewertungen zitierst, die eben von besseren Texturen, Models und Effekten und damit von einer (deine Wortwahl) "verbesserten Version" sprechen.
nein, nat hab ich keine insiderinfos, ich geh einfach davon aus weil Bethesda Rollenspielexperten sind und alle rollenspiele die sie auf den markt brachten auch absolute preisabräumer waren
Ja, wegen der unvergleichlichen Open-World-Elemente. RPG-mäßig war TES nie der Bringer.
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  05.04.2011, 10:15
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
die texturen sind aber nicht alle gleich herr oberscht . texturen werden auf dem PC besser aussehen, hat auch schon Todd Howard bestätigt. und ich weiß ja nicht ob du ein PC mit high end graka  hast oder einfach nur ein konsolenfanboy bist der es nicht einsehen will, dass games auf dem PC mittlerweile wesentlich besser aussehen als auf konsolen, eben wegen den high end grakas . beim PC kann ich  meine grafik nach wunsch hochtunen. wenn du nat keine high end graka hast, kannst du das nat nicht wissen, aber dafür muss ich kein experte sein. also bitte spar dir deine häme .

crysis 2 ist auf dem PC keine verbesserte version, sondern die gleiche wie für die konsolen, aber die konsolen können aus dem spiel nicht mehr rausholen als sie eben voreingestellt darstellen können. was ist denn daran so schwer zu verstehen ?

und hey herr oberscht sieh mal hier was ich für dich gefunden hab.  BITTE AUCH GENAU LESEN !!! keine angst is auch nich viel

Das gestrige Highlight war ohne Zweifel der Gameplay-Trailer zu The Elder Scrolls 5: Skyrim, den wir euch nochmals unter dieser News angehängt haben. Grafisch sensationell, weshalb sicher viele davon ausgingen, dass die Szenen von der PC-Version stammen.

The Elder Scrolls 5: Skyrim: Bild 1Die bewegten Szenen stammen von der Xbox-VersionBethesdas Community Manager Nick Breckon aber verriet, dass es sich bei den Gameplay-Szenen um Material von der Xbox 360 handelt. "Um die Fragen zu beantworten: Der gesamte Skyrim-Trailer wurde auf der Xbox 360 aufgezeichnet. Außerdem haben wir bei der Draw Distance nicht getrickst", so in einem Tweet auf Twitter.

Auf dem PC sieht Skyrim dann natürlich noch etwas schicker aus - man denke nur an DirextX 11. Skyrim nutzt eine brandneue Engine, die unter anderem technische Schmankerl wie dynamischen Schnee bietet, der sich physikalisch korrekt auf Objekte niederlegen soll. Wer sich selbst von der bewegten Grafik überzeugen möchte, findet anbei den gestern veröffentlichten Trailer.


QUELLE:
http://www.gamona.de/games/the-elder-scrolls-5-skyrim,spielszenen-aus-neuem-trailer-stammen-von-der-xbox-360:news,1901689.html

huiiiiiiiii , wie kann dass denn sein wo doch deiner meinung nach alle texturen models effekte die selben sind ? 
also ich mag den part, indem du mich hämisch als experten bezeichnest und meine aussagen in frage stellst obwohl sie stimmen  ;)
vielleicht sollte man sich im vorfeld einfach mal ein bischen informieren bevor man unabweichlich auf seiner "NICHTS KANN EINE BESSERE GRAFIK ALS MEINE KONSOLE HABEN" meinung beharrt !
« Letzte Änderung: 05.04.2011, 18:35 von Muchacho »
  05.04.2011, 18:12
  • Offline


Xerxes

Ohje, lesen bzw. verstehen scheint heutzutage immer schwieriger zu werden.

Und, wie soll mir ein stärkerer PC helfen, wenn die Texturen, Models, Effekte etc allesamt gleich sind? (Nicht, dass ich das bei Skyrim behaupte)

Den letzten Teil in den Klammern hat Oberscht sicherlich nur zum Spaß geschrieben und natürlich nicht, damit man ihn auch liest, Muchacho.

Wobei ich es aber auch ganz allgemein amüsant finde, wenn Bethesda behauptet, bei der PC-Version (bspw. Oblivion) gäbe es höher aufgelöste Texturen. Also wenn die hoch aufgelöst sind, will ich die von der Konsolenfassung gar nicht sehen. Brrr.

crysis 2 ist auf dem PC keine verbesserte version, sondern die gleiche wie für die konsolen, aber die konsolen können aus dem spiel nicht mehr rausholen als sie eben voreingestellt darstellen können. was ist denn daran so schwer zu verstehen ?

zitat aus FAZIT 4players
Aber am beeindruckendsten ist natürlich einmal mehr die Grafik: Stimmt die Power des PCs, bekommt man hier Bilder serviert, mit denen gegenwärtig kein Shooter mithalten kann. Das gilt allerdings wohlgemerkt nur für den PC, denn Konsolenspieler müssen gerade grafisch mit deutlichen Einbußen leben: Schlechtere Texturen und Effekte, deutliches Ruckeln.

Es tut zwar eigentlich weh, aber es ist schon herrlich anzusehen, wie solche Leute anderen vorwerfen etwas nicht zu verstehen.

Nur, damit du es diesmal auch wirklich verstehst und Oberscht sich nicht erst wieder einen abbrechen muss:

Die PC-Version erhält unter anderem höher aufgelöste Texturen, somit ist es eine andere Version als für die Konsolen, welche man durchaus als verbessert bezeichnen kann.

huiiiiiiiii , wie kann dass denn sein wo doch deiner meinung nach alle texturen models effekte die selben sind ? 
also ich mag den part, indem du mich hämisch als experten bezeichnest und meine aussagen in frage stellst obwohl sie stimmen  ;)
vielleicht sollte man sich im vorfeld einfach mal ein bischen informieren bevor man unabweichlich auf seiner "NICHTS KANN EINE BESSERE GRAFIK ALS MEINE KONSOLE HABEN" meinung beharrt !

Ist Phantasie nicht was schönes? Man sollte sich nur nicht in dieser verlieren..

Mit anderen Worten: Derartiges hat er nie behauptet, sondern entspringt lediglich deiner Vorstellungskraft.

Zum eigentlichen Thema:

Ich hoffe vorallem, dass die Charaktere nicht wieder wie Holzmännchen wirken und es vielleicht wenigstens mal Klippen etc. gibt, die nicht bloß aus zig Steinen zusammengesetzt wurden.

Der Arm ist aber wirklich mal hässlich, andererseits erwarte ich von denen auch nichts anders. Letztendlich werdens wohl wieder die Modder richten müssen.
  05.04.2011, 18:57
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
wir reden hier die ganze zeit von skyrim. herr oberst frag dann wie ein stärkerer PC helfen soll wenn Texturen models effekte alle gleich sind, schreibt dann aber dahinter, dass er das nicht bei skyrim behauptet. ja bitte von was redet er denn dann ? von oblivion oder PAC MAN ?  ich hab seinen anhang wohl gelesen, konnte mir aber beim besten willen nicht erklären was er damit jetzt eigentlich meint und auf was er das mit den texturen bezogen hat, du ?  kann mich dann bitte mal einer aufklären wovon er zum teufel spricht wenn nicht von skyrim ?
  05.04.2011, 19:15
  • Offline


  • Assassine
    • Dunkle Bruderschaft
Ich möchte dich ín keinster Weise beleidigen, aber wenn man alt genug fürs Internet ist, sollte man auch alt genug sein, dass man ein gewisses Maß an Ironie erkennt, oder? Auf den Screens gibt es keine harten kanten, konsolen haben kein Anti Alias. Also stammen sie vom PC. Und du musst selbst zugeben, dass sie ncht so der renner sind, oder? Also, es gibt nichts mehr, was es zu diskutieren gibt.
  05.04.2011, 19:17
  • Offline


Xerxes

kann mich dann bitte mal einer aufklären wovon er zum teufel spricht wenn nicht von skyrim ?

und um mich der diskusion der grafikunterschiede zwischen PC und konsolen anzuschliessen . Skyrim wird auf einem leistungsstarkem PC definitiv besser aussehen als auf konsolen . und das wird nicht daran liegen weil man für den PC extra eine verbesserte version programmieren muss , sondern ganz einfach daran , weil der PC  mit den neuen grakas einfach mehr power und grafik aus dem spiel rausholen kann . dies ist nicht nur bei skyrim so , sondern bei allen neueren games die auf dem makt sind . kann man auch in jedem spielebewertungsportal im netz nachlesen, der PC schneidet da immer in sachen grafik besser ab als eine konsole .
Da spricht der Experte. :rolleyes:
Und, wie soll mir ein stärkerer PC helfen, wenn die Texturen, Models, Effekte etc allesamt gleich sind? (Nicht, dass ich das bei Skyrim behaupte)
Ich mag den Part, wo du Crysis-2-Bewertungen zitierst, die eben von besseren Texturen, Models und Effekten und damit von einer (deine Wortwahl) "verbesserten Version" sprechen.

Ist eigentlich selbsterklärend.

Erst fängst du mit Crysis an und sprichst auch ganz allgemein von anderen Spielen und dann wunderst du dich, wenn sich hier jemand nicht komplett auf Skyrim bezieht? Schräg.

Groß- und Kleinschreibung wäre übrigens auch ganz nett, der Leserlichkeit zugute.
  05.04.2011, 19:30
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Ich möchte dich ín keinster Weise beleidigen, aber wenn man alt genug fürs Internet ist, sollte man auch alt genug sein, dass man ein gewisses Maß an Ironie erkennt, oder? Auf den Screens gibt es keine harten kanten, konsolen haben kein Anti Alias. Also stammen sie vom PC. Und du musst selbst zugeben, dass sie ncht so der renner sind, oder? Also, es gibt nichts mehr, was es zu diskutieren gibt.

also ich möchte dich ja auch nicht beleidigen, aber wer lesen kann ist klar im vorteil. konsolen haben sehr wohl anti alias, zumindest weiß ich das ganz sicher von der 360 die eine ATI 1900 verbaut hat mit AA. desweiteren hab ich ein paar posts weiter oben einen link gepostet  wo ganz deutlich gesagt wird, das der trailer und die screens von der 360 stammen. 
für dich gerne nochmal
http://www.gamona.de/games/the-elder-scrolls-5-skyrim,spielszenen-aus-neuem-trailer-stammen-von-der-xbox-360:news,1901689.html

nat kann es auch sein, dass die screens noch ein bischen nachbearbeitet wurden, was ich allerdings nur vermute.
nicht so der renner ist ansichtssache. ich finde die gezeigte grafik sehr ansehnlich, ich erwarte aber auch keine crysis grafik, also vondaher....
  05.04.2011, 19:33
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
also ich möchte dich ja auch nicht beleidigen, aber wer lesen kann ist klar im vorteil. konsolen haben sehr wohl anti alias, zumindest weiß ich das ganz sicher von der 360 die eine ATI 1900 verbaut hat mit AA.
Die Xbox hat keine "ATI 1900" verbaut, jede Konsole hat eigens entwickelte Hardware. Und wie Anti-Alias bei Konsolen aussieht, habe ich weiter oben auf dieser Seite gezeigt. *Können* tun Anti-Alias übrigens Grafikkarten seit irgendwann vor der Jahrtausendwende, nur ist das immer noch eins der am meisten Ressourcen fressenden Features im Grafikbereich, womit es bei Konsolen entweder niedrig gehalten oder ganz ausgelassen wird.
Zitat
desweiteren hab ich ein paar posts weiter oben einen link gepostet  wo ganz deutlich gesagt wird, das der trailer und die screens von der 360 stammen.
Und natürlich ist das, was sie sagen, 100%ig wahr, niemals nicht würden sie aus Marketinggründen PC-Screenshots nehmen und als Xbox-Screens verkaufen!
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  06.04.2011, 12:18
  • Offline