Nirn.de

Gast

Thema: Magie in Skyrim  (Gelesen 1857 mal)

  • Mitwisser
    • Dunkle Bruderschaft
Mal eine Frage an die Philosophen unter Euch:

So weit ich weiß gibt es das Leben und den Tot.
Und es gibt sicher auch in Skyrim Untote.
Untote sind aber nicht lebendig, oder doch?
Wieso kann ich sie dann mit Lebenserkennung erkennen?
Müsste es dafür nicht den Zauber Untotenerkennung geben?  oO
Was meint Ihr?

Ich denke, dass uns dieses Paradox auch in Skyrim verfolgen wird.  :ugly:

narsa

Und Fadomai sagte: „Wenn Nirni ihre Kinder trägt, dann nimm eines davon und verwandle es.
Mach die schnellsten, klügsten und schönsten menschenähnlichen Wesen aus ihm und nenne sie Khajiit.“
  08.04.2011, 16:43
  • Offline


  • Geweihter
    • Dunkle Bruderschaft
Hey Narsa,

worum geht es jetzt in diesem Thread?
Magie in Skyrim allgemein?
Oder um deine spezielle Fragestellung?

Bezogen auf das Untotenproblem.. ich hab da eine leichte Erklärung.
Untote waren einst Menschen, die gestorben sind -> Tot
Die dann aber mit einem unheiligen Zauber wiederbelebt sind, sie leben nicht auf die selbe Art und Weise wie normale Sterbliche Wesen, sind aber trotzdem lebendig. Sonst könnte man sie ja nicht Töten. -> Lebendig

Deswegen ist es logisch, dass der Zauber auf diese Wesen anspringt ;)

Allerdings bezweifle ich, dass Beth soweit gedacht hat :D
Aka.. Dämonmaster
  08.04.2011, 16:56
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Zombies sind eher eine Art Golems, zum Leben erweckte tote Gegenstände (Leichen). Und zum Zauber: Das sind doch Korinthen, sinngemäß müsste das Ding doch eh "Wesenserkennung" oder so heißen.
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  08.04.2011, 19:36
  • Offline


  • Mitwisser
    • Dunkle Bruderschaft
@Oberscht: Klingt gut. Ich wollte aber eher auf zwei getrennte Zauber hinaus. Dass z.B. die Lebenserkennung wirklich nur "lebendige" Personen und Tiere anzeigt.  Ein zweiter Zauber wäre dann für Untote zuständig. Aber für eine Umsetzung ist es eh zu spät, es sei denn, per Mod.

@Dämonmaster: Ich habe den Thread-Namen bewusst allgemeiner gehalten, damit nicht für jeden Einzelzauber ein neues Thema erstellt werden muss. Speziell ging es mir diesmal nur um Lebenserkennung.


Und Fadomai sagte: „Wenn Nirni ihre Kinder trägt, dann nimm eines davon und verwandle es.
Mach die schnellsten, klügsten und schönsten menschenähnlichen Wesen aus ihm und nenne sie Khajiit.“
  09.04.2011, 08:21
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
also -> untote sind lebende Tote also kannst du sie auch mit Lebenserkennung erkennen...
Greets Zorn
  25.06.2011, 19:16
  • Offline