Nirn.de

Gast

Thema: [Release] Einsammel-Zauber  (Gelesen 1763 mal)

  • Abenteurer
    • Neuling
 - Ihr seid es leid, nach gewonnener Schlacht, jeden Gegner einzeln zu plündern?
 - Ihr seid es leid, ihre Waffen und Schilde suchen zu müssen?
 - Ihr seid es leid, jeden Pflanze einzeln zu ernten?


Dann ist diese Mod genau das, was ihr braucht!

Denn sie sammelt, wie der Name schon sagt, rumliegende Gegenstände ein. Des weiteren werden Pflanzen abgeerntet und tote Personen und Kreaturen entleert. Das alles ist aber auf Objekte beschränkt, die der Spieler auch auf normalem Weg ungestraft nehmen könnte. Diese Beschränkung verhindert, dass man durch diesen Zauber an möglichem Kopfgeld vorbeikommt. Bücher und Container (also Kisten, Truhen, etc.) sind aus technischen Gründen ausgenommen. Container würden aber auch sonst außen vor gelassen, weil man damit deren Schloss umgehen würde!

1-2.jpg (130.05 KB)

Achtung: Um Abstürze zu vermeiden, werden die Aufgaben auf einen Zeitraum verteilt, der mit zunehmender Zahl toter Personen und Kreaturen größer wird. Also bitte nicht wundern, wenn es etwas länger dauert! Nichts desto trotz kann es bei zu großen Mengen zu Abstürzen kommen. Dies ist auch stark von der Performance des eigenen Rechners abhängig!

3-4.jpg (740.95 KB)

Download


Mein Dank für entscheidende Hilfe beim finden und beseitigen von Fehlern gilt Diarrhoe, Gildur, Kahmul und Der_W@ldmeister!

Benötigt OBSE 20 und Oblivion Patchstufe 1.2.0416
« Letzte Änderung: 25.04.2011, 15:12 von Schmelz »
  24.04.2011, 23:56
  • Offline


  • Legionär
    • Legion
Oha, das ist ja mal eine schicke Sache. Den probier ich beim nächsten Oblivion-Spiel mal aus.
  25.04.2011, 11:14
  • Offline