Nirn.de

Gast

Thema: Skyrim auf der E3  (Gelesen 11148 mal)

  • Skelett-Krieger
    • Untot
Also ich weiß nicht, mich hats nicht so vom Hocker gehauen.

Da fand ich die vorgehende Präsentation von Microsoft mit den ganzen neuen Steuerungsmöglichkeiten der Kinect um einiges Spannender. Wer träumt denn nicht davon, Zaubersprüche mit einer Handgeste loszuschleudern? Oder ein bisschen Jedi spielen? Oder Kopfnüsse und Tritte durch Bewegungen seiner eigenen Körperteile verteilen, oder oder oder...  :love:
"The fundamental principle of a market economy is that the winners win and the losers lose."
  06.06.2011, 20:34
  • Offline


  • Legionär
    • Legion
Die Kinect Steureung ist zwar ne sehr gute Idee, aber ich finde, an der Umsetzung gibts noch ne Menge zu tun. Die vorgestellten Spiele fand ich recht plump, z.B. das Star Wars Game, bei dem man letztendlich so weit man es erkennen konnte, einfach nur wild in der Luft rumfuchtelt. Und z.B. bei Ghost Recon find ich es recht sinnlos, durch öffnen der Hand zu feuern. Wenn interaktiv, dann bitte auch mit Gewehr-Atrappe oder Änhnlichem, aber nicht so etwas meiner Meinung nach vollkommen sinnloses.

Zu Skyrim: Die paar Minuten fand ich schon beeindruckend. Vor allem die Animationen. Was ich auch sehr schön fand, war die Höhle mit den Fluss. Wenn die Story gut wird, wird das Spiel auf jeden Fall ein Hammer.
  06.06.2011, 20:43
  • Offline


  • Drachengott
    • Nirn.de Team
Wer es verpasst hat:

http://www.youtube.com/watch?v=wsAMF4Xp5aY
/edit: Hat nicht jemand Lust, eine kleine Analyse zu schreiben? Eine News dazu wäre doch schön.
« Letzte Änderung: 06.06.2011, 22:47 von Alsan »
  06.06.2011, 20:53
  • Offline
  • http://www.jafjaf.de


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Die Kinect Steureung ist zwar ne sehr gute Idee, aber ich finde, an der Umsetzung gibts noch ne Menge zu tun. Die vorgestellten Spiele fand ich recht plump, z.B. das Star Wars Game, bei dem man letztendlich so weit man es erkennen konnte, einfach nur wild in der Luft rumfuchtelt. Und z.B. bei Ghost Recon find ich es recht sinnlos, durch öffnen der Hand zu feuern. Wenn interaktiv, dann bitte auch mit Gewehr-Atrappe oder Änhnlichem, aber nicht so etwas meiner Meinung nach vollkommen sinnloses.

Jo haste, recht, das Star Wars Spiel war schon ein ziemlich dämliches und steifes rumgefuchtel :D
Allerdings ist es ja gerade auch das Ziel der Kinect, komplett ohne Atrappe o.Ä. auszukommen, solche Sachen macht Nintendo..



Es sah so aus bzw. es klang von Todd auch so, als würden die Drachen zufällig erscheinen - wie die Oblivion-Tore. Stelle mir das wieder ziemlich nervig vor, wenn man gerade absolut keinen Bock auf die Viecher hat und es kommen 2 von denen angeflogen. Da es ja auch richtige Bosskämpfe sind, kann man die nicht mal eben wegschnippen wie die nervigen Klippenläufer aus MW :D
Die Tore konnte man wenigstens noch links liegen lassen, aber ich denke mal so ein Drache ist da hartnäckiger.

Naja, bin mal gespannt auf die 30-minütige Demo.
"The fundamental principle of a market economy is that the winners win and the losers lose."
  06.06.2011, 20:59
  • Offline


  • Beschwörer
    • Magiergilde
Also, mir gefällts.
Besonders die Art, wie der Oger geht, als man aus der höhle rausgeht, gefällt mir richtig gut!
Auch insgesamt wirkt das Spiel grafisch präziser und detaillierter als Oblivion...
Zur Story kann man ja noch nichts sagen, dafür muss man es wirklich spielen.
Aber das Optische finde ich bisher recht vielversprechend! :)
  06.06.2011, 21:00
  • Offline


  • Geweihter
    • Dunkle Bruderschaft
Gut finde ich auch so sachen, dass Wasser das aus Höhlen rausläuft den Weg nach draussen zeigt.
Das klingt nach sehr gut durchdachten Details.

Oder was hart aussah war wie der Drache den Troll ausm Flug geschnappt hat.
Zuerst hab ich gedacht man hätte den Troll markiert und dann kommt der Drache und schnappt sich den :D



Aka.. Dämonmaster
  06.06.2011, 21:05
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling

Es sah so aus bzw. es klang von Todd auch so, als würden die Drachen zufällig erscheinen - wie die Oblivion-Tore. Stelle mir das wieder ziemlich nervig vor, wenn man gerade absolut keinen Bock auf die Viecher hat und es kommen 2 von denen angeflogen. Da es ja auch richtige Bosskämpfe sind, kann man die nicht mal eben wegschnippen wie die nervigen Klippenläufer aus MW :D
Die Tore konnte man wenigstens noch links liegen lassen, aber ich denke mal so ein Drache ist da hartnäckiger.

Naja, bin mal gespannt auf die 30-minütige Demo.

Also wenn ich mich nicht irre fliegen die meisten Drachen von Anfang an durch die gegend und wenn man Pech hat und unvorsichtig ist wird man halt von einem entdeckt ... Zumindest habe ich das so verstanden ...
Also, mir gefällts.
Besonders die Art, wie der Oger geht, als man aus der höhle rausgeht, gefällt mir richtig gut!

ugh noch jemand der meine geliebten Riesen Oger nennt  .... -.-  ( ;) )

Oder was hart aussah war wie der Drache den Troll ausm Flug geschnappt hat.
Zuerst hab ich gedacht man hätte den Troll markiert und dann kommt der Drache und schnappt sich den :D



Troll ? TROLL ?! ach ihr wollt mich doch nur ärgern .... -.- ( ;):ugly:
Einst hört ich noch die Bäume singen, hier tief in meinem Reich
die Bäche nährten den Boden der heiligen Haine
die Geister der Natur tanzten spielend im Gras
während Tau begann zu spiegeln des Lichtes wärmend Schein
Doch am Ort wo meine Hallen standen ist alles tot und leer
Wo Stolz der Hirsch sein Geweih erhob ist alles kahl und schwarz wie Teer
  06.06.2011, 21:10
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Das hinterlässt bei mir jetzt auch eher gemischte Gefühle. Gut, auf Grafik kann man ja noch nicht so gehen, aber ich möchte dem Gras eigentlich nicht beim Wachsen zuschauen, wenn ihr versteht was ich meine.

Zwei Dinge sind mir sofort negativ aufgefallen:

- Bei 1:57 als der erste NPC per Pfeil down geht bleibt der andere, der das gesehen hat, wie dumm stehen. Es ist als würde er darauf warten auch erschossen zu werden. Also ich würd ja meine Beine in die Hand nehmen und in Deckung sprinten...

-Bei 5.09 macht der Drachen in der Luft eine veritable Handbremskehre. Überhaupt ist seine Flugbahn ziemlich eckig...

Blut hätte etwas weniger sein dürfen,aber damit muss man heute wohl einfach leben. Zwei Drachen in 3 Minuten haben mich an Cliffracer in Morrowind erinnert, ich hoffe doch dass die doch eher selten anzutreffen sind, so dass es etwas besonderes bleibt. Gut gefallen haben mir die Interiors und die Spellanimationen.

Macht auf alle Fälle Lust auf mehr.
"Auf lange Sicht sind wir alle tot." J.M.K.
  06.06.2011, 21:26
  • Offline


  • Beschwörer
    • Magiergilde
@Heidenthom
Unter Riesen verstehe ich riesige menschenähnliche Wesen.
Alles was grüne/graue Haut hat ist bei mir Troll oder Oger :D
  06.06.2011, 21:38
  • Offline


  • Zenturio
    • Legion
Zitat
Wer es verpasst hat:
Args, da will man einfach mal schnell ein Video hochladen und was ist los? Man muss den Stream aufzeichnen, konvertieren, schneiden und hochladen was nicht so einfach ist wenn dieser beschissene Uploader ganze vier mal einfach stehen bleibt (einmal sogar bei 86%) zum Kotzen. Und wenn man dann soweit ist hat schon längst jemand anderes das Video hochgeladen, war ja zu erwarten gewesen.  :rolleyes:
Kannst du meines statt dem anderen in deinen ersten Beitrag einfügen? :P  Ich bin arm und brauche die Aufrufe. Ich muss dazu noch sagen meines ist länger, bei dem oben fehlt ein Stück.
http://www.youtube.com/watch?v=wsAMF4Xp5aY

Die Mammuts haben mir sehr gut gefallen, und auch dieser übergroße Goblin der diese gehütet hat.
In life, I have no religion,
Beside, the heavy metal Gods!
  06.06.2011, 22:42
  • Offline


  • Drachengott
    • Nirn.de Team
Ich bin arm und brauche die Aufrufe. Ich muss dazu noch sagen meines ist länger, bei dem oben fehlt ein Stück.

Na sicher, man muss die heimische Wirtschaft doch unterstützen. :P
  06.06.2011, 22:52
  • Offline
  • http://www.jafjaf.de


  • Fremdländer
    • Neuling
Was mir wirklich gut gefallen hat war die "natur" in dem Spiel. Wie Neo schon sagte, der Fluss in der Höhle war einfach nur umwerfend! Das Interface gefällt mir auch sehr gut! ;)
  06.06.2011, 23:40
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
@Heidenthom
Unter Riesen verstehe ich riesige menschenähnliche Wesen.
Alles was grüne/graue Haut hat ist bei mir Troll oder Oger :D



Ähm also ich finde den ziemlich menschenähnlich ....


Die Mammuts haben mir sehr gut gefallen, und auch dieser übergroße Goblin der diese gehütet hat.


Ihr hasst mich oder ??? Pah Goblin ! :(:D )
Einst hört ich noch die Bäume singen, hier tief in meinem Reich
die Bäche nährten den Boden der heiligen Haine
die Geister der Natur tanzten spielend im Gras
während Tau begann zu spiegeln des Lichtes wärmend Schein
Doch am Ort wo meine Hallen standen ist alles tot und leer
Wo Stolz der Hirsch sein Geweih erhob ist alles kahl und schwarz wie Teer
  07.06.2011, 06:53
  • Offline


  • Ritter
    • Legion
Top!

Kanns kaum erwarten... schade dass ich gestern die wwdc bevorzugt habe, hat sich nicht gelohnt ...

Your rank: 2657163 out of 2737347. You scored better than 97% of all systems.
  07.06.2011, 10:45
  • Offline


  • Blinder Knecht
    • Dunkle Bruderschaft
Finde das Video jetzt nicht wirklich überragend. War aber trotzdem ganz interessant;
Die Grafik am Anfang erinnert irgendwie an Gothic 3/Arcania. Vorallem was dem Boden, Felsen und den Farn angeht. Die Bäume sind ebenfalls sehr gut, auch wenn die gesamte Flora etwas "eckig" erscheint. Die Animationen hingegen wirken noch etwas unausgereift. Genauso das HUD <-- ganz klar von der Konsole portiert.
Auch die Interiors sind sehr schön gestaltet (vorallem die Höhle mit dem Fluss mitsamt Beleuchtung). Der Soundtrack ist, im Gegensatz zu diesem "Plastik-Gedudel" in Oblivion, auch gelungen. ;)

Allerdings sieht das "Halten" der Zauber, zumindestens in der Ego-Perspektive, und deren Anwenden (dieses anfängliche "Herumspielen" zwischen den Händen) schlicht und einfach häßlich aus. Genauso der Finishing Move in der zweiten Minute, auserdem hat der Charakter dem Gegner noch die Kehle durchgeschnitten, dieser aber fuchtelt fröhlich weiter herum. :|
Auch die KI im Bezug auf Reaktionsfähigkeit scheint wie gesagt nicht die Beste zu sein, so reagiert das (meiner Ansicht nach etwas zu kleine) Mammut z.B. anfänglich überhaupt nicht auf den Angriff und wartet natürlich erst ab. :P
Und die Banditen in der Höhle stehen einfach um das Lagerfeuer herum. Könnten sich doch zumindestens auf den Boden setzen. Und sollten den Höhleneingang bewachen. Da kann sich ja jeder Depp hineinschleichen. :rolleyes:
Genauso benötigt der Spielercharakter scheinbar keine Kleidung, um sich vor der Kälte zu schützen. Läuft einfach ohne jedwede negative Reaktion in einem dünnen Lederpanzer herum. Jedenfalls scheint es so.

Das Auftauchen der Drachen und der folgende Kampf sind wiederum aber ziemlich gut gestaltet. Die "Flugbahn" des vom ersten Drachen gepackten Troll sieht aber noch ziemlich seltsam aus, und auserdem, wie kann der Schütze, der den Drachen angriff, so leicht dessen Feueratem überstehen? oO
Besser wäre es, wenn dieser Feueratem von NPCs nur ein geschwärztes Skelett überlassen würde. Die technische Möglichkeit scheint ja da zu sein.
Und irgendwie ist mir der Drache zu schwach zu sein, nach nur wenigen Treffern fackelt er ab. Viel zu schwach. Der finale Schlag war aber recht gut inszeniert.

Allen in allem war das Video aber recht gut. Freue mich jedenfalls auf das Nächste. :P


L.G. Wulfgar
:wayne:?
  07.06.2011, 11:02
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Sah mir aus wie Oblivion-Grafiken in eine "Nextgen"-Engine von Ende 2007 gepackt.
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  07.06.2011, 11:08
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
@Wulfgar Na ja man hat ja nicht alles von dieser Ruine gesehen vielleicht war da ja ein paar Meter vorher eine Wache die halt ebenfalls im Stealth-Modus umgebracht wurde. Allerdings stört es mich wirklich das der andere kaum reagiert als der andere getötet wird... Allerdings stelle dir vor du würdest dich mit deinem Freund über irgendwas unterhalten und plötzlich trifft ihn ein Pfeil und er ist tot. Ich meine vieleicht wären viele Leute da auch erstmal völlig überrascht aber es ist doch etwas störend... Zu den Drachen : Das die Flugbahn des ersten Drachen etwas komsich ist als er den Riesen hochob stimmt allerdings sah es danach umso genialer aus also mMn verkraftbar (man muss halt wahrscheinlich mal längere Szenen sehen) . Wenn ich mich jetzt nicht irre wurden doch die Drachen extra für die Demo schwächer gemacht  . Also keine Angst , im echten Spiel wird die Wache wahrscheinlich sofort abnippeln  :D ...
Einst hört ich noch die Bäume singen, hier tief in meinem Reich
die Bäche nährten den Boden der heiligen Haine
die Geister der Natur tanzten spielend im Gras
während Tau begann zu spiegeln des Lichtes wärmend Schein
Doch am Ort wo meine Hallen standen ist alles tot und leer
Wo Stolz der Hirsch sein Geweih erhob ist alles kahl und schwarz wie Teer
  07.06.2011, 14:00
  • Offline


  • Assassine
    • Dunkle Bruderschaft
Sieht ja schon mal ganz schick aus. Aber großer MInuspunkt: Dieses "Ding" da in der oberen Bildschirmmitte erinnert mich zu stark an die kleinen grünen und roten Pfeile.
  07.06.2011, 14:56
  • Offline


  • Zenturio
    • Legion


Die Mammuts haben mir sehr gut gefallen, und auch dieser übergroße Goblin der diese gehütet hat.


Ihr hasst mich oder ??? Pah Goblin ! :(:D )
Tut mir leid, da konnte ich einfach nicht widerstehen.  :D
In life, I have no religion,
Beside, the heavy metal Gods!
  07.06.2011, 15:38
  • Offline


  • Rekrut
    • Legion
Also ich fand es ja mal richtig gelungen.
Mich stört es nicht dass der Boden  " verwaschen " wirkt und die Grafik fand ich überhaupt sehr gelungen.
Was mich nur gestört hat war irgendwie das Wechseln von Schwert bzw Schild zu Zauber. Entweder habe ich mich verguckt oder konnter der Spieler tatsächlich so schnell Schwert und Schild Wegstecken?
Zu allem Was bisher zu der Sträkre der Drachen genannt wurde; Todd selber hat gesagt, dass er die Drachen schwächer gemacht hat und dass er die nur mithilfe der Wachen besiegt hat.
Alles in allem freue ich mich wirklich sehr auf dieses Spiel und bis dahin könnte sich bestimmt noch einiges ändern, gerade am HUD oder am Boden, denn die lassen sich schneller bearbeiten als Spielmechaniken etc.

gruß
V0g3l
Lebe dein Leben doch bedenke dass du nichts Rückgängig machen kannst !
  07.06.2011, 17:15
  • Offline
  • http://www.v0g3l.wg.am/