Nirn.de

Gast

Umfrage

Was haltet ihr von der Sache?

Das wird nix!
Kann ich erst bewerten wenn ich das "neue" two and a hlaf Man gesehen hab
Is doch egal ob Sheen mitspielt oder nicht
habe eine andere Meinung (bitte posten)

Thema: Two and a half Man ohne Charlie Sheen??  (Gelesen 7070 mal)

  • Mitwisser
    • Dunkle Bruderschaft
@copes Er uebernimmt die Rolle ja nicht sondern Charlie Harper gibts dann nicht mehr und eine neue Rolle (ANGEBLICH) gespielt von Ashton Kutcher kommt dazu
Valar Morghulis
All men must die
  04.07.2011, 20:13
  • Offline
  • Mein Geschreibsel


  • Abenteurer
    • Neuling
hab mich falsch ausgedrückt. ist ja fast dasselbe in grün..
meiner meinung nach ist ein two and a half men ohne charlie nicht dasselbe und bestimmt nicht ansatzweise so gut. aber man wird sehen, was kommt:)
  04.07.2011, 21:50
  • Offline
  • Deutschsprachiges Forum zu Tes V Skyrim


  • Neuling
    • Neuling
Die Serien will ich gar nicht mehr anschauen. Bin traurig...
Those words before but, they don't count.
but my design blog
  13.07.2011, 06:28
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Naja, hab mal das 2te angeklickt. Am 19.September ist es ja so weit. Ich guck mir auf jeden Fall die erste (englische) Folge der 9.Staffel an. Aber witzig sein wird es auf jeden Fall! Alan und Jake sind ja noch dabei. Und vielleicht wird Walden Schmidt (Ashton Kutcher) ja auch witzig sein ^^ In "Die Wilden 70er" fand ich ihn recht gut.
  12.09.2011, 14:36
  • Offline


  • Mitwisser
    • Dunkle Bruderschaft
1. Der Thread ist schon ziemlich veraltet, wenn wir uns ehrlich sind ;)

2. Ja schon, aber es ist einfach was anderes. Auch wenn Ashton lustig ist, wird es trotzdem nicht mehr so sein wie früher :(

Neue Info: In der ersten Folge wird (angeblich!) das passieren:
Spoiler
Charllie Harper hat sich entschlossen, zu Rose nach England zu ziehen. Er bringt sich daraufhin aber um (wieso weiß ich nicht).
Man sieht Jake uns Allan bei seiner Beerdigung, und da fängt die erste Folge an.
Das habe ich gehört, es muss nicht stimmen!

Edit Môr: Wozu haben wir den Tag wenn du ihn nicht benutzt und danke fürs versauen! -.-
Edit: Tut mir Leid, hab nicht daran gedacht, das es Leute gibt die das nicht wissen wollen :(
« Letzte Änderung: 12.09.2011, 16:55 von tamriel »
Valar Morghulis
All men must die
  12.09.2011, 16:24
  • Offline
  • Mein Geschreibsel


  • Ritter
    • Legion
Spoiler
... er wird wohl in der folge von einem Zug überfahren... das fand charlie wohl cool :D

Naja schade, ich werde mir die ersten folgen der neuen staffel ansehen, aber nur durchziehen, wenn mir der wechsel passt und wenn sie es nicht zu übertrieben in die reihe bringen wollen.

Your rank: 2657163 out of 2737347. You scored better than 97% of all systems.
  12.09.2011, 21:19
  • Offline


  • Mitwisser
    • Dunkle Bruderschaft
@Sims: Das wird leider so gemacht, damit sie ihn nie wieder in die Serie zurückholen können (das gibt jetzt nicht zu viele Infos Preis, also mach ich keinen Spoiler)
Sie werden es nicht auf die Reihe bringen! Mind. die hälfte aller Fans werden Mit Charlie gehen, also....
Valar Morghulis
All men must die
  12.09.2011, 21:31
  • Offline
  • Mein Geschreibsel


  • Gräfin
    • Adel
Wenigstens werden die Produktionskosten extrem sinken ... war es nicht so, dass Charlie Sheen für jede Folge 1 Mio. Gage bekommen hat oder so? :spinner:


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  12.09.2011, 21:34
  • Offline


  • Mitwisser
    • Dunkle Bruderschaft
für jede 23 Mio.... er war der bestbezahlte Schauspieler auf der Welt :lachen:
Valar Morghulis
All men must die
  12.09.2011, 21:36
  • Offline
  • Mein Geschreibsel


  • Mitglied
    • Diebesgilde
http://www.youtube.com/watch?v=0QSEr4DOotA
Ashton Kutcher übernimmt den Part von Angus T. Jones im Intro, da dieser mittlerweile im Stimmbruch ist(/war) und den hohen Part im Intro nicht übernehmen kann
Life is not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away.

  16.09.2011, 09:28
  • Offline


  • Gräfin
    • Adel
Haut mich, und vllt ist es nur die Gewohnheit, aber ich finde es klingt mit Ashton Kutcher blöd ... ^^ Aber gut, mit dem Stimmbruch da kann man nichts machen, von daher ist es doch einigermaßen akzeptabel gelöst. Ich finde nur Ashton's Mimik etwas sehr ätzend lustig  :poeh:


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  16.09.2011, 10:28
  • Offline


  • Mitwisser
    • Dunkle Bruderschaft
Wääh, da hat Charlie Sheen besser gesungen! pfui!
Valar Morghulis
All men must die
  16.09.2011, 13:17
  • Offline
  • Mein Geschreibsel


  • Aspirant
    • Magiergilde
Gar,NIX!!!
Was soll das ohne den besten von allen...
Ich bin auf der Prionz von Bel-air umgestiegen...(21:10 Comedy-Central) Schleichwerbung!!

Moddi  :mad:
  16.09.2011, 17:15
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Ich bin der Meinung, dass die Serie auch ohne Charlie weiterhin erfolg haben kann. Wenn die Leute, die jetzt schon sagen: "Ohne Charlie, ohne mich!" wenigstens die ersten paar Folgen schauen, werden diese hoffentlich vom Gegenteil überzeugt.
Ich für meinen Teil sehe es realistisch: Charlie Harper, war und ist nicht Charlie Sheen sondern nur eine Rolle die aus der Feder von mehreren Autoren entstanden ist. Die Witze kamen nicht von Sheen, deshalb wird es mindestens genauso lustig !

Übrigens finde ich Alan, Jake und Berta um einiges lustiger als Charlie, der eigentlich nur als 'zuspieler' für die Witze galt.

(Dazu muss ich sagen, dass ich Charlie in jeder Szene in der er Besoffen war sehr lustig fandv ;D )

Aloha
Goaku
Avatar by Destriarch
  16.09.2011, 18:53
  • Offline


  • Mitglied
    • Diebesgilde
so, ich habe mir die erste Folge mal angesehen, sie war ganz ok... die Sprüche eigentlich wie gewohnt, die Beerdigung war ganz ok (wenn auch ganz anders als die, die Charlie sich in einer Folge vorgestellt hatte) und auch sonst hat sich nicht viel geändert (außer dass jetzt Charlie Harper tot ist)


für jede 23 Mio.... er war der bestbezahlte Schauspieler auf der Welt :lachen:

Zitat
Charlie Sheen wurde durch die Serie der bestbezahlte Schauspieler des amerikanischen Fernsehens. Seine Einnahmen an einer einzigen Episode beliefen sich bis Staffel 7 auf 825.000 US-Dollar, die sich aus seinem Gehalt plus weiteren Zahlungen durch seine Rechte an der Serie zusammensetzten. Ab der achten Staffel verdiente Sheen laut der US-Zeitschrift TV-Guide 1,25 Millionen Dollar pro Folge.
Quelle
dazu muss man auch noch sagen dass die Serie zwischen 2005 und 2008 die höchsten Einschaltquoten erzielte

Spoiler
die Folge beginnt mit der Beerdigung und so wie sich Rose dabei verhält lässt vieles darauf schließen dass sie Charlie vor den Zug geschubst hat...
Ashton Kutcher hat sich wegen seiner Highschool-Liebe ertränken wollen, ihm war allerdings das Wasser zu kalt, er wollte aber keinen Neoprenanzug tragen... nach dem Missglückten Suizidversuch landet er bei Charlies Haus auf der Veranda, geht mit Alan einen trinken und endet gegen Schluss der Folge mit 2 Frauen im Bett...
« Letzte Änderung: 21.09.2011, 13:27 von joehamlet »
Life is not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away.

  21.09.2011, 13:24
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Ich hab mir jetzt mehrere Folgen angeschaut. Und klar Ashton Kutcher sieht schon gut aus (vor allem, als er sich den Bart und die Haare schneiden ließ) und ist witzig. Aber es ist nicht mehr dasselbe wie früher....Charlie Sheen fehlt mir
  01.08.2013, 17:01
  • Offline


  • Schwertkämpfer
    • Kriegergilde
Jetzt steigt ja auch noch jake aus. Mir gefallen aber auch die neuen Folgen.
  01.08.2013, 20:39
  • Offline


  • Gräfin
    • Adel
Echt?

Hmmm ... und Alan bleibt ... natürlich :D


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  01.08.2013, 21:01
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Ich fand Jake auch lustiger als er richtig klein und fett war. Wobei ich immer nur so eine Folge aus jeder Season gesehen hab. Wenn's hoch kommt.
  01.08.2013, 21:21
  • Offline


  • Gräfin
    • Adel
Da war er unschuldig-niedlich-dumm, jetzt ist er nur noch hohl im Kopf - das hat seinen Charme verloren.


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  01.08.2013, 21:23
  • Offline