Nirn.de

Gast

Thema: Item-Respawn  (Gelesen 3739 mal)

  • Neuling
    • Neuling
Hallöchen beisammen.

Ich hätte eine relativ dringende Frage:
Als Mitglied der Diebesgilde ist es sozusagen mein "Hobby", regelmäßig Einbrüche zu starten und sämtliche Läden leer zu stehlen.
Es heißt, dass alle Gegenstände nach 72 Stunden wiederhergestellt werden, wenn man sich in einer anderen Area aufhält.
Das habe ich mittlerweile mehrmals versucht, doch es ist nichts wieder da (Juwelier, Mystik-Laden etc.).
Jetzt wollte ich fragen, ob jemand einen Rat weiß oder ob ich etwas übersehen habe.

Lieben Dank
Servusdu
  20.07.2011, 20:11
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Der Respawn gilt nur für Sachen in Truhen, Gegenstände, die in der Spielwelt herumstehen/liegen, bleiben für immer weg.
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  20.07.2011, 20:32
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Oha. O.o
Das ist jetzt bescheiden.
Dann vielen Dank für die rasche Antwort.
  20.07.2011, 20:37
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
hast du ÜBERALL schon alles leer gemacht?
ICH BIN FÜRST SHEOGORATH
PRINZ DES WAHNSINNS

  20.07.2011, 22:05
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Nein, noch nicht überall.
Nur bei den Läden, in denen gutes Geld zu holen ist.
  21.07.2011, 00:11
  • Offline


  • Gräfin
    • Adel
Naja, es gibt ja noch GANZ viele Häuser, in denen sich was holen lässt ;)


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  21.07.2011, 06:46
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Und zur Not MODDEN dann gibts mehr von allem für jeden
ICH BIN FÜRST SHEOGORATH
PRINZ DES WAHNSINNS

  21.07.2011, 18:21
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Und zur Not MODDEN dann gibts mehr von allem für jeden
Aha.
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  21.07.2011, 18:51
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
[...] Gegenstände, die in der Spielwelt herumstehen/liegen, bleiben für immer weg.
Das gilt auch für die Inventare der NPCs. Beispielsweise der angesprochene Juwelier Hamlof Rotzahn nutzt keine Truhen, sondern trägt sein Kontingent bei sich.

klarix :klarix:
  23.07.2011, 08:41
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Blinder Knecht
    • Dunkle Bruderschaft
[...] Gegenstände, die in der Spielwelt herumstehen/liegen, bleiben für immer weg.
Das gilt auch für die Inventare der NPCs. Beispielsweise der angesprochene Juwelier Hamlof Rotzahn nutzt keine Truhen, sondern trägt sein Kontingent bei sich.

klarix :klarix:

Wenn ich das nicht falsch verstanden habe, befindet sich Rotzahns Ware, die sich nicht in den Schaukästen bzw. -vitrinen findet, nicht in seinem eigenen Inventar, sondern sehr wohl in einer Händlertruhe (zu der man unter anderem mit dem Konsolenbefehl tcl gelangt) im "schwarzen Nichts" das den Interiour (oder Exteriour, was auch immer) umgibt. :rolleyes2:


L.G. Wulfgar
:wayne:?
  23.07.2011, 12:43
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Das mag für andere NPCs gelten. Hamlof ist hier eine Ausnahme.
Mag sein, dass auch er irgendwo eine Kiste stehen hat. Aber er nutzt sie nicht, wie die anderen Ladenbesitzer, um dort die Waren zu lagern. Alles, was er nicht ausstellt, hat er bei sich und alles, was man ihm verkauft, steckt er in seine Tasche. Keine Truhe.

klarix :klarix:
  23.07.2011, 23:37
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Blinder Knecht
    • Dunkle Bruderschaft
Entweder wir reden aneinander vorbei, oder du irrst.
Hamlof trägt nur seine eigene Kleidung, Schlüssel, und allerhöchstens noch Krimskrams bei sich. Seine Ware befindet sich teils in den Schaukästen/Vitrinen, und der andere Teil, genauer gesagt ein Ring, in der Händlertruhe. Also hat er eine Truhe. ;)

Juwelier 1.jpg (1085.77 KB) Juwelier 2.jpg (692.06 KB) Juwelier 3.jpg (854.29 KB)


L.G. Wulfgar
:wayne:?
  24.07.2011, 11:42
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Vielleicht reden wir nicht über das gleiche. Ich rede über:

Alles, was er nicht ausstellt, hat er bei sich und alles, was man ihm verkauft, steckt er in seine Tasche. Keine Truhe.

Dein Bild 1 zeigt doch sein Sortiment. Zieht man die Dinge ab, die er in der Vitrine hat, hat er alles andere in seiner Tasche.
Die Kiste mit dem Phantomring gehört ihm nicht (wie Du im CS nachprüfen kannst) und er tut auch nichts in sie hinein. Er besitzt tatsächlich keine Händlertruhe, wie die anderen Verkäufer. Und deshalb trägt er alles bei sich.
Das war das, was ich gemeint habe. Und was hast Du gemeint?

klarix
  24.07.2011, 15:10
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Blinder Knecht
    • Dunkle Bruderschaft
Das ist sein Inventar, bevor ich ihm wetwas verkauft habe. Keine Spur vom Sortiment.

Juwelier 4.jpg (207.23 KB)

Und das, nachdem ich ihm eine Leinenhose verkauft habe:

Juwelier 5.jpg (180.68 KB)


Du siehst, es befinden sich weder Dinge zum Verkauf noch Objekte, die man ihm selbst verkauft ha, in seinem Inventar. :sleepy:
Und ich habe gemeint, dass sich seine Ware, die sich nicht in den Kästen und Vitrinen befindet, sich nicht in seinem Inventar findet. Du aber schon. :klarix:

L.G. Wulfgar
« Letzte Änderung: 24.07.2011, 15:36 von Wulfgar »
:wayne:?
  24.07.2011, 15:34
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Das scheint der Spielanfang zu sein. Hamlof fängt mit "Null" an und sein Inventar füllt sich mit jedem Handel.
Warum die verkaufte Hose in dieser Situation nicht angezeigt wird, könnte die gleiche Ursache haben, wie die Anzeige von 3 Goldstücken (obwohl er beim Handeln mehr hat).
Ich habe einen Vorschlag, um das hier zu beenden: Glaub mir einfach

klarix
  24.07.2011, 22:47
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Abenteurer
    • Neuling
wenn du schon fehler im spiel ausnutzt, mach doch gleich konsolencheats ^^
Mehr Käse gibt mehr Löcher.
Mehr Löcher geben weniger Käse.
bedeutet:
Mehr Käse gibt weniger Käse!
  20.02.2012, 14:38
  • Offline
  • HALT! Hammerzeit.