Nirn.de

Gast

Thema: Skyrim: Weiteres Faninterview (PAX 2011)  (Gelesen 13761 mal)

  • Drachenhüter
    • Nirn.de Team
Im Rahmen der gerade stattgefundenen PAX 2011 hatte NerdTrek.com die Möglichkeit, Bethesda-Mitarbeitern eine ganze Reihe von Leserfragen zu stellen und dabei einige neue Fakten zu entlocken.

Es folgt eine zusammenfassende Übersetzung; das Original findet sich hier: http://nerdtrek.com/skyrim-answers-bethesda/

  • Der Spieler kann wieder Quests von Daedra-Prinzen erhalten.
  • Nah-/Faustkampf ist im Spiel enthalten; Gegner lassen sich damit nicht nur bewusstlos schlagen, sondern auch töten.
  • Der Spieler hat keine Möglichkeit, die Ernennung zum Gildenmeister abzulehnen. Als solcher wird es jedoch weiteres „gildenspezifisches Gameplay“ geben.
  • Die Drachen werden situationsabhängig bestimmte Rufe einsetzen. Die gesamte Auswahl aller Drachenrufe kann jedoch nur der Spieler beherrschen.
  • Die Beschwörungsfertigkeit verfügt über einen eigenen Entwicklungsbaum; später lassen sich bis zu zwei Kreaturen beschwören.
  • Auf die Frage, wo wir unsere Gegenstände sicher lagern können, hieß es: In unseren eigenen Häusern.
  • Rüstung und Kleidung lassen sich nicht individuell färben.
  • Die Unterwasserwelt Skyrims bietet Fische sowie einige Gegenstände und Zutaten.
  • Der Taschendiebstahl-Fertigkeitsbaum sieht folgendermaßen aus:
    Light Fingers (0/5)
    Taschendiebstahl-Bonus von 20% – Gewicht und Wert von Gegenständen verringern die Erfolgschancen.
    Night Thief
    Das Bestehlen schlafender Personen ist beinahe immer erfolgreich.
    Poisoned
    Man kann NPCs Gift in die Tasche stecken, um sie unauffällig zu verletzen oder zu töten.
    Cutpurse
    Gold lässt sich 50% einfacher stehlen.
    Extra Pockets
    Tragekapazität steigt um 100.
    Keymaster
    Das Stehlen von Schlüsseln funktioniert beinahe immer.
    Misdirections
    Ihr könnt angelegte Waffen stehlen.
    Perfect Touch
    Ihr könnt alle angelegte Gegenstände stehlen.
  • Drachen sind als „intelligente Rasse“ angelegt. Im Kampf sollen sie situationsabhängig handeln und mit der Umgebung interagieren.
  • Einzelne Pfeile können nicht verzaubert werden; die Verzauberung eines Bogens hat aber entsprechende Wirkung.
  • Es wird keine magischen Finishing-Moves geben.
  • Es ist möglich, Waffe (und Schild) linkshändergerecht zu tragen.
  • Der Schmiedekunst-Fertigkeit erlaubt es, in Schmieden Rüstungen und Waffen zu erzeugen. Fertigkeitsbaum:
    Steel Smithing
    Ihr könnt Stahlrüstung und -waffen herstellen. Verbesserung um den Faktor 2 möglich.
    Arcane Blacksmith
    Magische Waffen und Rüstungen lassen sich verbessern.
    Dwarven Smithing
    Ihr könnt Zwergenrüstung und -waffen herstellen (gemeint sind offenbar Dwemer :P). Verbesserung um den Faktor 2 möglich.
    Elven Smithing
    Ihr könnt Elfenrüstung und -waffen herstellen. Verbesserung um den Faktor 2 möglich.
    Orcish Smithing
    Ihr könnt Orkrüstung und -waffen herstellen. Verbesserung um den Faktor 2 möglich.
    Advanced Armors
    Ihr könnt Schuppen- und Panzerrüstung herstellen. Verbesserung um den Faktor 2 möglich.
    Glass Smithing
    Ihr könnt Glasrüstung und -waffen herstellen. Verbesserung um den Faktor 2 möglich.
    Daedric Smithing
    Ihr könnt Daedrische Rüstung und Waffen herstellen. Verbesserung um den Faktor 2 möglich.
    Ebony Smithing
    Ihr könnt Ebenerzrüstung und -waffen herstellen. Verbesserung um den Faktor 2 möglich.
    Dragon Smithing
    Ihr könnt Drachenrüstung und -waffen herstellen. Verbesserung um den Faktor 2 möglich.
    Drachenknochen und andere Teile können gesammelt und zu mächtigen Waffen und Rüstung verarbeitet werden.
  • Es gibt momentan keine Pläne, den Soundtrack zu veröffentlichen.
  • Verbesserungen durch Schmieden werden das Aussehen von Gegenständen nicht ändern. Verzaubertes leuchtet/schimmert.
  • Als Grund für das Entfernen der individuellen Zaubererstellung gibt das Team an, man habe sehr hart daran gearbeitet, einzigartige Zauber zu erstellen; zudem sei das Magiesystem komplett überarbeitet und stark verbessert worden.
  • Es gibt hunderte von NPCs, die man – wenn diese denn möchten – heiraten kann. Sie können dann Begleiter des Spielers werden, im Kampf helfen und Gegenstände tragen. Sie kochen außerdem für Euch (Steigerung der Lebensenergie). Ihr könnt Euren Ehepartnern außerdem Aufgaben zuteilen, dazu gehören Angriff, Essen holen, Waffen kaufen etc. Es wird offenbar keine Animationen geben, die die Liebesbeziehung im Detail zeigen.
  • Auf die Frage hin, ob das Überzeugungssystem überarbeitet werde, hieß es, Elemente seien verbessert worden.
  • Der Spieler kann keine Musikinstrumente verwenden. Barden in den Tavernen werden auf Wunsch und gegen Bezahlung Lieder spielen.
  • Es gibt (zumindest für den Spieler) keine Schiffahrt.
  • Man kann sich in der Wildnis schlafen legen, aber das Ausruhen in richtigen Betten bringt mehr Vorteile.
  • Die Frage nach dem Vorkommen von Bananen wurde verneint, man habe allerdings bei vielen Lebensmitteln lange diskutiert, wie unrealistisch es sei, sie einzufügen.

Ergänzung: Zum Thema Werwölfe hieß es nur "Kein Kommentar".
« Letzte Änderung: 29.08.2011, 18:32 von Silvan »
Die größten Kritiker der Molche
waren früher eben solche
  29.08.2011, 16:44
  • Offline


  • Blinder Knecht
    • Dunkle Bruderschaft
So langsam bewegt mich jedes veröffentlichtes Interview immer mehr zum Nichtkauf.

  • Der Spieler hat keine Möglichkeit, die Ernennung zum Gildenmeister abzulehnen. Als solcher wird es jedoch weiteres „gildenspezifisches Gameplay“ geben.
Und warum bitteschön?

    Man kann NPCs Gift in die Tasche stecken, um sie unauffällig zu verletzen oder zu töten.
Und es fragt sich natürlich niemand, wie das Gift da reingekommen ist. Geschweige denn, warum der NPC so blöd ist und plötzlich auftauchendes Gift trinkt.

    Misdirections
    Ihr könnt angelegte Waffen stehlen.
    Perfect Touch
    Ihr könnt alle angelegte Gegenstände stehlen.
    Sprich, man kann die NPCs also ausziehen und sie merken es nicht?

    Dwarven Smithing
    Ihr könnt Zwergenrüstung und -waffen herstellen (gemeint sind offenbar Dwemer :P). Verbesserung um den Faktor 2 möglich.
    Elven Smithing
    Ihr könnt Elfenrüstung und -waffen herstellen. Verbesserung um den Faktor 2 möglich.
    Daedric Smithing
    Ihr könnt Daedrische Rüstung und Waffen herstellen. Verbesserung um den Faktor 2 möglich.

     :spinner:
    Mal von der fehlerhaften Dwemerübersetzung zu schweigen, wieso bitte kann der Spieler dwemerische und elfische Rüstungen herstellen? Schon für ie Dwemerrüstungen bräuchte man Baupläne und das Material; und Dwemerruinen wird man in Skyrim wohl kaum finden. Und abgesehen davon scheint laut Beth jede Merrasse dieselben Rüstung herzustellen. Für genauere Definitionen scheint Beth auch zu blöd zu sein.
    Und das Höchste: Warum zum Teufel kann der Spieler daedrische Rüstungen herstellen? oO Und wie wir Beth kennen, werden es nur Dremorarüstungen sein. Obwohl es auch die der Aureale und Matzken sein müssten, wenn es heißt, man könne mehrere Daedrarüstungsarten herstellen (so klingt es schließlich im Interview).

    Dragon Smithing
    Ihr könnt Drachenrüstung und -waffen herstellen. Verbesserung um den Faktor 2 möglich.
    Drachenknochen und andere Teile können gesammelt und zu mächtigen Waffen und Rüstung verarbeitet werden.[/li][/list]
    Die Drachennochenrüstung war in Morrowind noch ein hochmagisches Artefakt. Und jetzt kann sie jeder mit ein wenig Übung im Rüstungsbau herstellen (und bitte begründet das nicht mit dem vermehrten Auftauchen von Drachen; die gab es schon früher.)?

    • Einzelne Pfeile können nicht verzaubert werden; die Verzauberung eines Bogens hat aber entsprechende Wirkung.
    • Es wird keine magischen Finishing-Moves geben.
    • Es gibt momentan keine Pläne, den Soundtrack zu veröffentlichen.
    • Verbesserungen durch Schmieden werden das Aussehen von Gegenständen nicht ändern. Verzaubertes leuchtet/schimmert.
    • Als Grund für das Entfernen der individuellen Zaubererstellung gibt das Team an, man habe sehr hart daran gearbeitet, einzigartige Zauber zu erstellen; zudem sei das Magiesystem komplett überarbeitet und stark verbessert worden.
    • Es gibt hunderte von NPCs, die man – wenn diese denn möchten – heiraten kann. Sie können dann Begleiter des Spielers werden, im Kampf helfen und Gegenstände tragen. Sie kochen außerdem für Euch (Steigerung der Lebensenergie). Ihr könnt Euren Ehepartnern außerdem Aufgaben zuteilen, dazu gehören Angriff, Essen holen, Waffen kaufen etc. Es wird offenbar keine Animationen geben, die die Liebesbeziehung im Detail zeigen.
    • Auf die Frage hin, ob das Überzeugungssystem überarbeitet werde, hieß es, Elemente seien verbessert worden.
    • Der Spieler kann keine Musikinstrumente verwenden. Barden in den Tavernen werden auf Wunsch und gegen Bezahlung Lieder spielen.
    • Es gibt (zumindest für den Spieler) keine Schiffahrt.

    Keine Worte. :rolleyes:


    L.G. Wulfgar[/list]
    :wayne:?
      29.08.2011, 17:15
    • Offline


    • Skelett-Krieger
      • Untot
    Ja, da sind auffällig viele "kein"s und "nicht"s in der Aufzählung und im Interview.
    Also, um jetzt mal klarzustellen:
    Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
    Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
    Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
      29.08.2011, 17:22
    • Offline


    • Fremdländer
      • Neuling
    Ihr meckert wirklich viel zu viel rum^^

    Ein paar sachen klingen gut und andere eben nicht. Man kann es ja sowieso nicht jedem recht machen und ich finde, solange man nicht selbst gespielt hat, sollte man sich kein urteil bilden und erst recht nicht wegen irgendwelchen interviews. Vielleicht wurde an manchen stellen einfach was falsch verstanden oder so. Fragt jetzt bitte nicht was, das weiß ich auch nicht, ist ja auch nur eine vermutung^^

    Ich finde jedenfalls das manche hier alles viel zu schwarz/weiß sehen. Fanboy´s sind ja schon schlimm aber leute die nur contra geben finde ich mindestens genau so nervig...soll keine beleidigung einzelner personen hier sein ;)

    ich gehe von vornherein immer mit skepsis auf jeden neuen teil einer spiel-serie zu, zumindest seit gothic 3^^
      29.08.2011, 17:39
    • Offline


    • Hexer
      • Magiergilde
    und Dwemerruinen wird man in Skyrim wohl kaum finden.
    Du bist nicht gut genug informiert! :mad:

    @XeClp: Man muss sich aber auch nichts schön reden, vor allem, wenn das Argument "Nur so ein Gefühl" ist. ;)
    1. Die Null finden.
    2. Die Eins kompliziert schreiben.
    3. Taylorentwickeln.
      29.08.2011, 17:44
    • Offline
    • http://orwan-hull.deviantart.com


    • Fremdländer
      • Neuling
    Schon für ie Dwemerrüstungen bräuchte man Baupläne und das Material; und Dwemerruinen wird man in Skyrim wohl kaum finden.
    Afair doch. Sah man nicht auch schon welche auf Bildern?
      29.08.2011, 17:45
    • Offline


    • Fremdländer
      • Neuling
    @XeClp: Man muss sich aber auch nichts schön reden, vor allem, wenn das Argument "Nur so ein Gefühl" ist. ;)

    Das stimmt und ich wollte damit ja nur sagen das es so sein könnte. Aber nun gut, belassen wir es dabei wenns recht ist :)

    Wenn ich mich recht erinnere sah man dwemer ruinen auf einem bild
      29.08.2011, 17:51
    • Offline


    • Freund
      • Neuling

    Die Drachennochenrüstung war in Morrowind noch ein hochmagisches Artefakt. Und jetzt kann sie jeder mit ein wenig Übung im Rüstungsbau herstellen (und bitte begründet das nicht mit dem vermehrten Auftauchen von Drachen; die gab es schon früher.)


    L.G. Wulfgar

    Find ich jetzt ein bisschen zu krass gesehen, man ist immerhin nicht "jeder", man ist Dovakhin (wie auch immer man das schreibt), dementsprechend find ich es damit auch begründbar, vorrausgesetzt man ist der einzige der dass dann auch wirklich kann (und evtl andere Drachengeborene).
    Friede ist Freiheit in Ruhe.
    -Cicero
      29.08.2011, 18:02
    • Offline
    • http://www.slatch.de


    • Mitwisser
      • Dunkle Bruderschaft
    Also ich verstehe nicht wieso ihr euch alle (naja, die meisten) so aufregt!

    Ich finde es zwar  auch bei manchen Sachen sehr schade dass es sie nicht mehr geben wird.(wie zum Beispiel keine getrennten Beinschienen und Harnische). Aber alles in einem Hört es sich immer noch ziemlich gut an^^
    Valar Morghulis
    All men must die
      29.08.2011, 18:06
    • Offline
    • Mein Geschreibsel


    • Freund
      • Neuling
    Zitat
    Der Spieler kann wieder Quests von Daedra-Prinzen erhalten.
    Davon konnte man ja ausgehen. Ich hoffe nur, dass man nicht alle besonderen Gegenstände nur durch solche Quests erhält.
    Zitat
    Nah-/Faustkampf ist im Spiel enthalten; Gegner lassen sich damit nicht nur bewusstlos schlagen, sondern auch töten.
    Ja das sagt natürlich nicht aus ob es jetzt so ist wie in Morrowind oder in Oblivion. Das bewusstlos schlagen deutet eher auf Morrowind hin aber auch in Oblivion gingen die Gegner beim Nahkampf zu Boden (Ich persönlich hoffe, dass es wieder so ist wie in Morrowind.)
    Zitat
    Auf die Frage, wo wir unsere Gegenstände sicher lagern können, hieß es: In unseren eigenen Häusern.
    Das heißt wahrscheinlich, dass ,man wieder ganz normale Häuser kaufen kann, und vermutlich keine Festungen bauen wird.
    Zitat
    Die Unterwasserwelt Skyrims bietet Fische sowie einige Gegenstände und Zutaten.
    Das klingt meiner Meinung nach positiv. Ich bin gespannt was man dann da so findet.
    Zitat
    Einzelne Pfeile können nicht verzaubert werden; die Verzauberung eines Bogens hat aber entsprechende Wirkung.
    Finde ich eigentlich schade, weil ich gerne mal selbst Pfeile verzaubert hätte.
    Zitat
    Es ist möglich, Waffe (und Schild) linkshändergerecht zu tragen.
    Davon war ich zwar schon augegangen, weil man ja jede Hand belegen konnte wie man wollte, ich finde das aber auf jeden Fall gut so.
    Zitat
    Der Schmiedekunst-Fertigkeit erlaubt es, in Schmieden Rüstungen und Waffen zu erzeugen.
    Das mit der daedrischen Rüstung hat mich jetzt auch sehr überrascht. Aber in Oblivion (also dem Spiel) liefen ja auch schon alle mit daedrischer Rüstung rum, also war die ja sowieso nichts besonderes mehr.
    Zitat
    Als Grund für das Entfernen der individuellen Zaubererstellung gibt das Team an, man habe sehr hart daran gearbeitet, einzigartige Zauber zu erstellen; zudem sei das Magiesystem komplett überarbeitet und stark verbessert worden.
    Das empfinde ich jetzt erstmal nicht so negativ. Soweit ich weiß konnte man in Nehrim ja auch keine Zauber erstellen und das Zaubersystem war da ja áuch recht interessant. Vielleicht gibt es dann auch in Skyrim besondere Zaubereffekte wie zum Beispiel das Einfrieren eines Gegners.
    Zitat
    Es gibt hunderte von NPCs, die man – wenn diese denn möchten – heiraten kann. Sie können dann Begleiter des Spielers werden, im Kampf helfen und Gegenstände tragen. Sie kochen außerdem für Euch (Steigerung der Lebensenergie). Ihr könnt Euren Ehepartnern außerdem Aufgaben zuteilen, dazu gehören Angriff, Essen holen, Waffen kaufen etc. Es wird offenbar keine Animationen geben, die die Liebesbeziehung im Detail zeigen.
    Das klingt jetzt für mich so als ob Ehepartner in Skyrim auch nur Söldner sind, für die man nichts zahlen muss. Wenn das wirklich so ist hätte man das ja gleich rauslassen können.
    Zitat
    Es gibt (zumindest für den Spieler) keine Schiffahrt.
    Davon war ja eigentlich schon auszugehen. Ich glaube aber mal, dass wir auch diesmal nur Laufen als Alternative zum Schnellreisesystem haben.
    Zitat
    Man kann sich in der Wildnis schlafen legen, aber das Ausruhen in richtigen Betten bringt mehr Vorteile.
    Das finde ich gut. Es macht das Spiel einfach realistischer, aber die Frage ist auch noch wie die Vorteile dann genau aussehen.
      29.08.2011, 18:18
    • Offline


    • Diplomat
      • Klingen
    Mal von der fehlerhaften Dwemerübersetzung zu schweigen, wieso bitte kann der Spieler dwemerische und elfische Rüstungen herstellen? Schon für ie Dwemerrüstungen bräuchte man Baupläne und das Material; und Dwemerruinen wird man in Skyrim wohl kaum finden. Und abgesehen davon scheint laut Beth jede Merrasse dieselben Rüstung herzustellen. Für genauere Definitionen scheint Beth auch zu blöd zu sein.
    Und das Höchste: Warum zum Teufel kann der Spieler daedrische Rüstungen herstellen? oO Und wie wir Beth kennen, werden es nur Dremorarüstungen sein. Obwohl es auch die der Aureale und Matzken sein müssten, wenn es heißt, man könne mehrere Daedrarüstungsarten herstellen (so klingt es schließlich im Interview).

    Na streng genommen steht ja nirgendwo, dass man keine Baupläne und kein Material braucht. Kann doch durchaus sein, dass man das beim Durchstöbern von Ruinen finden kann. Und wer den Perk nicht hat, kann es halt nicht selbst verwenden. Casual hin oder her, aber Rüstungen aus Luft zu erschaffen, das wird wohl nicht mal Beth machen.
    Ich glaube mal irgendwo gelesen zu haben, dass Dremorarüstungen aus in irgendeiner Weise verzauberten Ebenerz bestehen. Von daher ist es doch nicht so weit hergeholt, dass man die selber machen kann, oder?

    Edit: Almanach-Artikel zum Thema Daedriche Rüstung, da stehts.
    « Letzte Änderung: 29.08.2011, 18:32 von Hircine »
    We were -- waist deep in the Big Muddy
    And the big fool said to push on.
      29.08.2011, 18:23
    • Offline


    • Vampir
      • Untot
    Das mit dem Schiffreisen klingt für mich ziemlich unlogisch, es gibt Schiffe aber der Spieler sollte diese nicht nutzen können?
    Warum kann man nicht mit Schiffen eine Reisemöglichkeit gestalten wie in Morrowind?
    Oh ich glaube ich hab vergessen das man auch in Skyrim mit einem Mausklick sich teleportieren kann wo man will, das macht ein vielschichtiges "real" anmutendes Reisesystem überflüssig.
    "Ihr lacht über mich, weil ich anders bin? Ich lache über euch, weil ihr alle gleich seid!"
    "Einen Staat, der mit der Erklärung, er wolle Straftaten verhindern, seine Bürger ständig überwacht, kann man als Polizeistaat bezeichnen." Ernst Benda (ehem. Präsident Bverfg)
      29.08.2011, 18:26
    • Offline


    • Zenturio
      • Legion
     :dito:


    Das mit den Rüstungen sehe ich nicht sooo kritisch, vorausgesetzt es wird gut ins Spiel eingebaut. Sprich: Man trifft irgendwo einen NPC, der einem nach erfolgreich gelöster Quest das schmieden einer solchen Rüstung beibringt o.ä.
    Es wäre nur daneben wenn man auf einmal beim drauf hämmern auf ein olles Schwert auf mal einen Peak bekommen würde weil man seine Punkte steigert und damit plötzlich Ingenieur ist.
    In life, I have no religion,
    Beside, the heavy metal Gods!
      29.08.2011, 18:35
    • Offline


    • Hexer
      • Magiergilde
    Es wäre nur daneben wenn man auf einmal beim drauf hämmern auf ein olles Schwert auf mal einen Peak bekommen würde weil man seine Punkte steigert und damit plötzlich Ingenieur ist.
    Noch viel besser: Du machst den Level-Up, nachdem du gerade einen Trank gebraut hast, der dir dann beim Auswählen des Perks die Eingebung gibt, dass man ja mal 'ne olle Dremorarüstung zusammenhämmern könnte.
    Aber @Hircine, Bauteile wird man ja hoffentlich in Form der Erze haben, die angekündigt wurden.
    1. Die Null finden.
    2. Die Eins kompliziert schreiben.
    3. Taylorentwickeln.
      29.08.2011, 19:00
    • Offline
    • http://orwan-hull.deviantart.com


    • Diplomat
      • Klingen
    Warum kann man nicht mit Schiffen eine Reisemöglichkeit gestalten wie in Morrowind?

    Na es wird zumindest dadurch erschwert, dass Vvardenfell eine Insel ist/war. Himmelrand ist ja zu 3/4 von Land umgeben. Aber nichtsdestotrotz währe ein glaubwürdiges Transportsystem schön.

    @Orwan: Ja, genau das meinte ich auch. Bauteile in Form von Erzen nicht in Form von vorgefertigten Komponenten oder so. Habe mich vielleicht etwas unklar ausgedrückt.
    We were -- waist deep in the Big Muddy
    And the big fool said to push on.
      29.08.2011, 19:52
    • Offline


    • Drachengott
      • Nirn.de Team
    Alles in allem klingt es ganz nett. Aber einige Punkte...

    Zitat
    Die Drachen werden situationsabhängig bestimmte Rufe einsetzen. Die gesamte Auswahl aller Drachenrufe kann jedoch nur der Spieler beherrschen.
    Selbst der mächtigste Drache beherrscht seine eigene Sprache also schlechter als unser Spieler. Ok...

    Zitat
    Dwarven Smithing
    Ihr könnt Zwergenrüstung und -waffen herstellen (gemeint sind offenbar Dwemer :P). Verbesserung um den Faktor 2 möglich.
    Mal ganz von dem Nepp abgesehen, jeder Rasse seine eigene Rüstung zu geben (und darauf vertrauend, dass "Dwarven" ein Fehler der Zeitschrift und kein O-Ton Bethesda ist (*auaaaaa*), finde ich es gerade für Dwemersachen bedenklich, wenn man sie selber schmieden kann. Daedrarüstungen gab es wirklich zu hauf, aber Dwemersachen waren bisher doch immer nur als Artefakte erwähnt, oder?

    Zitat
    Dragon Smithing
    Ihr könnt Drachenrüstung und -waffen herstellen. Verbesserung um den Faktor 2 möglich.
    Das regt mich richtig auf. Das plötzliche (Wieder-)Auftauchen der Drachen mag ja loretechnisch noch hinhauen. Aber die dann auch gleich noch zu Rüstungen verwursten zu können, wo es bisher doch (fast) keine Drachenrüstungen gab, geht mir zu weit.

    Zitat
    Die Frage nach dem Vorkommen von Bananen wurde verneint, man habe allerdings bei vielen Lebensmitteln lange diskutiert, wie unrealistisch es sei, sie einzufügen.

    ICH! SPIEL! KEIN! SPIEL! IN! DEM! ICH! MEINE! BANANEN! NICHT! ESSEN! KANN!!!!!!!!!
      29.08.2011, 20:27
    • Offline
    • Nirn.de


    • Mitwisser
      • Dunkle Bruderschaft
    ICH! SPIEL! KEIN! SPIEL! IN! DEM! ICH! MEINE! BANANEN! NICHT! ESSEN! KANN!!!!!!!!!
    Das habe ich mir auch gedacht als ich das gelesen hab. Wer interessiert sich bitte dafür, ob es in Skyrim Bananen gibt?!
    Valar Morghulis
    All men must die
      29.08.2011, 20:34
    • Offline
    • Mein Geschreibsel


    • Freund
      • Neuling
    ICH! SPIEL! KEIN! SPIEL! IN! DEM! ICH! MEINE! BANANEN! NICHT! ESSEN! KANN!!!!!!!!!
    Das habe ich mir auch gedacht als ich das gelesen hab. Wer interessiert sich bitte dafür, ob es in Skyrim Bananen gibt?!
    Ich glaube, dass es dabei eher um die Glaubwürdigkeit der Spielwelt ging und nicht direkt um die Bananen.

    Zitat
    Selbst der mächtigste Drache beherrscht seine eigene Sprache also schlechter als unser Spieler. Ok...
    Der Mensch versteht doch auch nicht jede Sprache. Vielleicht haben auch Drachen veschiedene Sprachen. (Es wird ja wahrscheinlich auch verschiedene Arten von Drachen geben, also Feuer, Eis, usw.)
    Zitat
    Mal ganz von dem Nepp abgesehen, jeder Rasse seine eigene Rüstung zu geben (und darauf vertrauend, dass "Dwarven" ein Fehler der Zeitschrift und kein O-Ton Bethesda ist (*auaaaaa*), finde ich es gerade für Dwemersachen bedenklich, wenn man sie selber schmieden kann. Daedrarüstungen gab es wirklich zu hauf, aber Dwemersachen waren bisher doch immer nur als Artefakte erwähnt, oder?
    Wurde nicht mal gesagt, dass daedrische Gegenstände gar nicht von Menschenhand geschaffen werden können? Zu den Dwemersachen: Man muss natürlich bedenken, dass inzwischen 200 Jahre seit der Oblivion-Krise vergangen sind. In der Zeit kann man natürlich neue Erkenntnisse über die Dwemer und ihre Ausrüstung gewonnen haben.
      29.08.2011, 21:18
    • Offline


    • Mitwisser
      • Dunkle Bruderschaft
    ICH! SPIEL! KEIN! SPIEL! IN! DEM! ICH! MEINE! BANANEN! NICHT! ESSEN! KANN!!!!!!!!!
    Das habe ich mir auch gedacht als ich das gelesen hab. Wer interessiert sich bitte dafür, ob es in Skyrim Bananen gibt?!
    Ich glaube, dass es dabei eher um die Glaubwürdigkeit der Spielwelt ging und nicht direkt um die Bananen.

    Gut habe mich falsch ausgedrückt:
    1. Aha. danke für die Info. keinen Bananen. oh gott. *Ironie aus*
    2. Es wurde also "lange darüber Diskutiert, wie unrealistisch es sei", ob irgendwelch Lebensmittel ins Spiel passen oder nicht?! Also entweder ist Bethesda jetzt total bescheuert oder sie haben einfach zu viel Freizeit...
    Valar Morghulis
    All men must die
      29.08.2011, 21:38
    • Offline
    • Mein Geschreibsel


    • Freund
      • Neuling
    Naja welche Nahrungsmittel im Spiel vorkommen ist ja auch von vielen Dingen abhängig. Zum Beispiel welches Klima in Skyrim herrscht, oder auch die Beziehungen zu anderen Regionen und Rassen. Und scheinbar muss man um all dies Dinge zu berücksichtigen (das waren gerade ja nur Beispiele da gibt es bestimmt noch mehr Faktoren) lange diskutieren. Es muss natürlich alles logisch eingefügt werden. "lange" ist natürlich auch relativ.
      29.08.2011, 22:17
    • Offline