Nirn.de

Gast

Thema: Skyrim: Weiteres Faninterview (PAX 2011)  (Gelesen 13747 mal)

  • Gräfin
    • Adel
ja schon, aber Felidae hat das falsch verstanden (oder ich habe Felidae falsch verstanden^^)
Quests nur für Vampire wären wirklich klasse. Wenn man z.b von einem Vampirherrscher Aufträge entgegennehmen könnte :D
Ich hab das schon richtig verstanden, meine Antwort war eher ironisch und nicht sehr ernst gemeint ;) Dass es tatsächlich ganze 2!! Quests gibt, die mit Vampiren zu tun haben (zumind. die mir gerade einfallen), und eine davon kannst du nru als Vampir machen ;) Deshalb der Smilie ;)


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  05.09.2011, 20:12
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
ja schon, aber Felidae hat das falsch verstanden (oder ich habe Felidae falsch verstanden^^)
Quests nur für Vampire wären wirklich klasse. Wenn man z.b von einem Vampirherrscher Aufträge entgegennehmen könnte :D
Ich hab das schon richtig verstanden, meine Antwort war eher ironisch und nicht sehr ernst gemeint ;) Dass es tatsächlich ganze 2!! Quests gibt, die mit Vampiren zu tun haben (zumind. die mir gerade einfallen), und eine davon kannst du nru als Vampir machen ;) Deshalb der Smilie ;)
Es gab in Oblivion ganze 8 Quests, die mit Vampiren zu tun hatten. Die Heilung war aber die einzige, für die der Charakter Vampir sein musste.
Ich hatte in Oblivion eigentlich nie das Bedürfnis einen Vampir zu spielen. Mich hätten sowieso nur die Quests interessiert und es gab da ja nur eine. In Morrowind hatte man schon mehr zu tun wenn man einen Vampir spielte. Es gab dort schließlich nicht nur mehrere freie Quests, die man nur als Vampir machen konnte, sondern auch 3 Vampirclans, die weitere Quests gaben. Ich hätte mir aber für Skyrim wenigstens ein paar freie Vampirquests gewünscht, die man nur als Vampir machen könnte. Auf einen Vampirclan hätte ich da schon verzichten können.
« Letzte Änderung: 05.09.2011, 23:37 von Grenouille »
  05.09.2011, 23:25
  • Offline


  • Gräfin
    • Adel
Jup, das ist mir dann auch aufgefallen, dass das wohl doch mehr Quests sind. Daher hab ich das im letzten Post nochmal betont ;)


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  05.09.2011, 23:40
  • Offline


  • Lehrling
    • Diebesgilde
Bedeutet "Kein Kommentar zu Werwölfen", dass
a) man selber einer werden kann, [Mit für die Entwickler bestimmt viel zu viel Aufwand verbunden  :mad:]
b) es welche geben wird, aber nur als Gegner, [Wohl am wahrscheinlichsten, oder?  :|]
oder c) es gar keine geben wird? [Am unwahrscheinlichsten, Spannung aufbauen und dann enttäuschen ist keine gute Marketingstrategie.  :huh:]

Ich würd mich sehr über a) freuen, gefiel mir schon immer besser als Vampirismus.
  06.09.2011, 14:14
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Natürlich C. Bethesda hat von Marketing so viel Ahnung wie von Grafikdesign.
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  06.09.2011, 17:04
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
oder c) es gar keine geben wird? [Am unwahrscheinlichsten, Spannung aufbauen und dann enttäuschen ist keine gute Marketingstrategie.  :huh:]

Wenn man bereits einen Werwolf im Trailer sieht, dann ist es relativ klar, dass sie im Spiel vorkommen werden.
  06.09.2011, 19:18
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
War dieses haarige Etwas nicht ein Troll?
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  06.09.2011, 19:52
  • Offline


  • Mitwisser
    • Dunkle Bruderschaft
Wo hat man im Trailer bitte Werwölfe gesehen?
Valar Morghulis
All men must die
  06.09.2011, 19:53
  • Offline
  • Mein Geschreibsel


  • Abenteurer
    • Neuling
War dieses haarige Etwas nicht ein Troll?

Ja, das war ein Troll...
Ich würde Werwölfe auch ziemlich cool finden.  :ugly:

- Carpe Noctem -
  06.09.2011, 20:06
  • Offline


  • Hexer
    • Magiergilde
vlc 2011-09-06 20-03-05-45.JPG (129.93 KB)

Bei so vielen Dingen, zu denen BethSoft schon Nein gesagt hat, glaube ich mal nicht, dass sie bei einem "Dazu sagen wir mal nichts höhö" die Werwölfe auslassen werden.
Wobei ich mir manchmal schon vorstellen könnte, dass Mr. Todd die ganze Zeit vor seinem Bildschirm sitzt, die Spekulationen sieht, wie weit Bethesda wohl mit den Kürzungen gehen wird, und "Hihi, challenge accepted!" in sich hineinflüstert.
1. Die Null finden.
2. Die Eins kompliziert schreiben.
3. Taylorentwickeln.
  06.09.2011, 20:13
  • Offline
  • http://orwan-hull.deviantart.com


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Thema Heirat:
Ich glaube auch nicht, dass Beth dem Spiel damit einen Gefallen tut.
Das sehe ich auch so. Ausgerechnet bei dem TES-Teil, das mitten in einer Kultur spielt, in der Heiraten kein Thema ist. Eheschließung ist bekannterweise bei den Nord nicht üblich,  sogar in TES IV wurde das unterstrichen:
Zitat von: Alga
"Honmund und ich leben zusammen, wie es bei den Nord üblich ist. Wenn es gut genug für meine Eltern war, ist es auch gut genug für mich."
Aber Bethesda pflanzt Heiraten ausgerechnet in das Land der Nord. Ich denke, hier sollten einfach auch die Sims-Fans angesprochen werden. Nichts wird ausgelassen, um noch mehr Profit zu machen  :|

Sorry, aber: Typisch Mann :P
Was zum...
Ne lassen wir das.

klarix :klarix:
  10.09.2011, 06:03
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Gräfin
    • Adel
Aber Bethesda pflanzt Heiraten ausgerechnet in das Land der Nord. Ich denke, hier sollten einfach auch die Sims-Fans angesprochen werden. Nichts wird ausgelassen, um noch mehr Profit zu machen  :|
Und nichtmal die spricht es an, denn ich zähle mich auch als Sims-Fan ... es passt trotzdem rein gar nicht rein! :(

Sorry, aber: Typisch Mann :P
Was zum...
Ne lassen wir das.
klarix ... das war nicht ernst gemeint ... Was ist denn los mit dir in letzter Zeit? :|


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  10.09.2011, 10:19
  • Offline


  • Zenturio
    • Legion
klarix ... das war nicht ernst gemeint ... Was ist denn los mit dir in letzter Zeit? :|
Vermutlich dasselbe wie mit mir, möglicher weise hat er keine Lust mehr sich besonders geistreiche Beiträge einer gewissen Person durchzulesen.
(Ist jetzt denke ich mal die passende Gelegenheit das loszuwerden.)
In life, I have no religion,
Beside, the heavy metal Gods!
  10.09.2011, 11:13
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Vermutlich dasselbe wie mit mir, möglicher weise hat er keine Lust mehr sich besonders geistreiche Beiträge einer gewissen Person durchzulesen.
Seit wann darf man solche Gedanken öffentlich äußern? Aber das ganze wird OT.  :P
Zitat von: Felidae
Jedenfalls, wenn er das tatsächlich nicht immer ganz ernst meint, dann sollte er das deutlich machen und nicht erwarten, dass alle anderen es auch richtig verstehen.
Zitat von: Mawell A.F.
Der Grund warum Frauen nichts in der Politik, nicht mal in Diskussionen, zu suchen haben. :3 <--- Smiley überlesen...ganz große Leistung
  10.09.2011, 11:43
  • Offline


  • Gräfin
    • Adel
klarix ... das war nicht ernst gemeint ... Was ist denn los mit dir in letzter Zeit? :|
Vermutlich dasselbe wie mit mir, möglicher weise hat er keine Lust mehr sich besonders geistreiche Beiträge einer gewissen Person durchzulesen.
(Ist jetzt denke ich mal die passende Gelegenheit das loszuwerden.)
Ist ja kein Grund, das auf mich abzuwälzen oO (es sei denn ich bin damit gemeint, was ich jetzt irgendwie nicht glaube)


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  10.09.2011, 12:46
  • Offline


  • Zenturio
    • Legion
Nein du bist nicht gemeint.
Zitat
Ist ja kein Grund, das auf mich abzuwälzen  oO
Irgendwann schwabt es einfach über, würde ich mal sagen. Vielleicht liege ich ja auch falsch und klarix meint etwas ganz anderes.
« Letzte Änderung: 14.10.2011, 16:23 von Boby »
In life, I have no religion,
Beside, the heavy metal Gods!
  10.09.2011, 15:07
  • Offline