Nirn.de

Gast

Thema: Em 2012  (Gelesen 10099 mal)

  • Gräfin
    • Adel
aber die spanische Elf hat einfach so viel Potential, dazu einen guten Trainer, [...]
Deutschland auch :ugly: Und trotzdem haben sie die letzten 9 Jahre nichts geholt, sondern sind immer kurz vorher gescheitert ;) Also gute Hoffnung, dass es diesmal den Spaniern so geht und wir den Pott endlich wieder heimwärts führen.


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  21.09.2011, 20:15
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
aber die spanische Elf hat einfach so viel Potential, dazu einen guten Trainer, [...]
Deutschland auch :ugly: Und trotzdem haben sie die letzten 9 Jahre nichts geholt, sondern sind immer kurz vorher gescheitert ;) Also gute Hoffnung, dass es diesmal den Spaniern so geht und wir den Pott endlich wieder heimwärts führen.

wir haben momentan extrem viele junge Talente: Götze, Schürrle, Müller, Özil, Khedira, Boateng, Hummels, ...
Diesmal sind wir wirklich einer der Topp-Favoriten!
  21.09.2011, 21:54
  • Offline


  • Gräfin
    • Adel
Jaaa dann müssen wir dem nur ENDLICH mal gerecht werden!! Ich will auch einen Titel miterleben :poeh:

1990 war ich erst 2 und 1996 war ich 8 und habe mich noch nicht großartig für Fußball interessiert ... und dann muss ich so knappe Geschichten wie 2002, 2006, 2008 und 2010 erleben :( :( :(


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  21.09.2011, 23:40
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
  22.09.2011, 13:07
  • Offline


  • Gräfin
    • Adel
"Wir werden für den Rest der nächsten Jahre nicht zu besiegen sein!" ... Ja Franzl, da hast du dir aber im Nachhinein einen Bock geschossen :lachen:

Hoffen wir, dass es wieder so wird :) ICH WILL EINEN TIIIITEL!!! :poeh:


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  22.09.2011, 20:50
  • Offline


  • Mitglied
    • Diebesgilde
am vorletzten Spieltag der Qualifikation konnte sich England den Sieg in der Gruppe G sichern...
In Gruppe A entscheidet sich am letzten Spieltag ob Belgien oder die Türkei in die Playoff-Phase einziehen können, Österreich hat dagegen keine Chance mehr auf die Teilnahme an der Em
In der Gruppe B entbrennt ein Dreikampf zwischen Russland (20 Punkte), Irland (18) und Armenien (17) um die direkte Qualifikaton und den Einzug in die Playoffs... Russland muss am letzten Spieltag gegen Andorra antreten, alles andere als ein Sieg wäre eine Sensation, Irland und Armenien treffen im direkten Duell aufeinander, das Spiel findet in Irland statt...
In der Gruppe C ist Italien als Gruppensieger schon gesetzt, Estland als momentan 2ter der Gruppe hat bereits alle Spiele absolviert und 16 Punkte auf dem Konto, der dritte der Gruppe Serbien spielt noch in Slowenien und hat momentan 15 Punkte...
In der Gruppe D wird lediglich der Gruppensieg im direkten Vergleich zwischen Frankreich und Bosnien&Herzegowina ausgemacht, die Franzosen haben einen Punkt mehr auf dem Konto, ein Remis reicht also...
In der Gruppe E ist alles geklärt, die Niederlande sind auf dem ersten Platz und Schweden sicher auf dem 2ten
In der Gruppe F verhält es sich wie in Gruppe D, Platz 1 und 2 wird zwischen Griechenland (21) und Kroatien (19 Punkte) ausgemacht... Kroatien spielt zuhause gegen Lettland und die Griechen müssen nach Georgien reisen...
In der Gruppe G ist England sicher auf Platz 1 und Montenegro sicher auf Platz 2... die Schweizer können dagegen kein Ticket mehr für die Em buchen...
In der Gruppe H kommt es wieder zu einem 3-Kampf zwischen Portugal, Dänemark (beide 16 Punkte) und Norwegen (13)... dabei spielt Dänemark zuhause gegen Portugal und die Norweger empfangen Zypern...
In der Gruppe I ist Spanien schon sicher als Gruppensieger qualifiziert, der zweite Platz wird noch zwischen Tschechien (10 Punkte und eine ausstehende Partie) und Schottland (8 Punkte und 2 ausstehende Partien) ausgemacht...das Spiel zwischen Schottland und Liechtenstein findet heute um 19:30 statt, am letzten Spieltag müssen die Schotten noch in Spanien antreten, die Tschechen reisen nach Litauen....
Life is not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away.

  08.10.2011, 17:12
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
"Wir werden für den Rest der nächsten Jahre nicht zu besiegen sein!" ... Ja Franzl, da hast du dir aber im Nachhinein einen Bock geschossen :lachen:

Da sieht mans mal wieder, die Ossis sind schuld!

 :ironie:
  09.10.2011, 08:44
  • Offline


  • Gräfin
    • Adel
Naja, Ossi-Fußballer haben uns auch einiges Gutes gebracht ... Allein Michael Ballack ist ja Ossi, soweit ich weiß auch Toni Kroos und René Adler. Dann noch die guten alten Hasen wie Sammer und Ulf Kirsten. Enke war übrigens auch ein Ossi.
Von daher können die gar nicht sooo Schuld sein :D Sie haben uns gute Nationalspieler gebracht ;) :P


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  09.10.2011, 09:24
  • Offline


  • Mitglied
    • Diebesgilde
gestern also der letzte Spieltag der Qualifikation und leider sind die Spanier bei ihrer weißen Weste geblieben, so dass wir nächstes Jahr kein "Flower of Scotland" hören werden :(

nicht zu vergessen auch unser "weißer Brasilianer" Bernd Schneider oder den Europameister Steffen Freund...
Life is not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away.

  12.10.2011, 07:48
  • Offline


  • Mitglied
    • Diebesgilde
die Hinspiele der PlayOff Runde sind ausgetragen worden und Kroatien, Irland und Tschechien stehen mit einem Fuß schon fast in der EM...
hier die Ergebnisse

Türkei 0:3 Kroatien

Estland 0:4 Irland

Tschechien 2:0 Montenegro

Bosnien-Herzegowina 0:0 Portugal

die Rückspiele sind dann am 15. November, dann stehen die 16 Teilnehmer der EM fest und die Gruppen können ausgelost werden
Life is not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away.

  13.11.2011, 11:58
  • Offline


  • Späher
    • Klingen
Meiner Meinung nach ist Spanien auf einem absteigenden Ast (Puyol alt, Xavi wird auch nicht jünger, Villa und Torres nicht in Topf-Form (den Vertipper lasse ich stehen ;))), Deutschland jedoch auf einem aufsteigenden mit viel Potential nach oben.
  23.11.2011, 00:19
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Niederlande
Dänemark
Portugal

Tippe auf den zweiten Gruppenplatz denn wenn wir den ersten schaffen sollten: göttlich  :D
  02.12.2011, 22:18
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Wir sind aktuell die beste Mannschaft der Welt.
Ist vielleicht ein bisschen hochgegriffen, aber das ist einfach die Wahrheit.
Und jetzt noch was zur EM:
Meiner Meinung nach sind wir der größte Favorit.
Irie Révoltés !
  07.01.2012, 16:23
  • Offline


  • Protektor
    • Kriegergilde
Ich halte das für eine äußerst selektive Wahrnehmung muss ich sagen... Wir werden sehen. Zu den Favoriten gehören wir ohne Zweifel, aber es gibt die ein oder andere Mannschaft, die uns absolut ebenbürtig ist. Zu allererst natürlich der Welt- und Europameister Spanien, aber auch die Niederlande und m. E. auch England. Frankreich und Italien würde ich mit etwas Abstand dahinter einordnen.

Gegen all diese Mannschaften wird es von der jeweiligen Tagesform abhängen. Vor allem bei unserer Abwehr habe ich da etwas "Bauchschmerzen"...
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  07.01.2012, 22:57
  • Offline


  • Mitglied
    • Diebesgilde
Wir sind aktuell die beste Mannschaft der Welt.
Ist vielleicht ein bisschen hochgegriffen, aber das ist einfach die Wahrheit.
Und jetzt noch was zur EM:
Meiner Meinung nach sind wir der größte Favorit.

und doch standen wir uns bei den letzten großen Turnieren entweder selbst im Weg oder konnten in den entscheidenden Partien nicht die Form abrufen, die in vorherigen Spielen deutliche Ergebnisse gebracht hat...
klar ist, dass der letzte Titel-Erfolg jetzt bald 16 Jahre her ist, seitdem haben wir einen 2ten Platz, 2x den 3ten Platz bei WMs und einmal den 3ten Platz bei einer EM belegen können...2000 und 2004 war sogar nach der Gruppenphase die EM gelaufen...
klar sind 10 Siege in 10 Spielen eine Hausmarke und in 2011 wurde die Elf auch nur einmal besiegt, aber alles in allem ist es so, wie Morag Tong sagt: der Ausgang der Spiele wird von der Tagesform abhängen...

was die Abwehr angeht, da frage ich mich ja, wer dir da die meisten Bauchschmerzen verursacht :)
Life is not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away.

  10.01.2012, 20:58
  • Offline


  • Protektor
    • Kriegergilde
was die Abwehr angeht, da frage ich mich ja, wer dir da die meisten Bauchschmerzen verursacht :)

Ich möchte da keine Rangliste machen wollen...

Hummels, der zwar in der Liga solide arbeitet, aber wenn ich an die Auftritte in der CL und letztes Jahr in der EL zurückblicke. Ich bin selbst BVB-Fan und mag ihn sehr, aber BL ist doch was andres als EM, vor allem gegen die genannten Mannschaften, die alle selbst wenn dann überhaupt in der Abwehr ein Problem haben, aber im Angriff top aufgestellt sind...

Schmelzer - siehe Hummels. nuff said.

Mertesacker, der warum auch immer nicht mehr zu seiner WM 06 -Form findet, wo er klasse war. Die Leistungen in Bremen waren alles andre als berauschend, und auch in London hat er offenbar bisher nahtlos an diese Leistungen angeknüpft...

Lahm, der den Haufen irgendwie nicht zusammenhalten kann. Phillipp Lahm ist vieles, aber sicher kein Abwehrchef. Was aber auch ein Stück weit seiner Position auf den Außen geschuldet ist.

Boateng ist für mich der meistüberschätzte Spieler des Teams (neben Aogo), keine Ahnung was der da verloren hat. Der spielt ja derzeit glaub nicht mal bei Bayern (gut, derziet eh nicht, aber ich meint Ende der Hinrunde, da spielte doch auch van Buyten oder?)

Der einzige, der derzeit in guter Verfassung ist, ist Badstuber, der aber, so hab ich das Gefühl, nicht das beste Standing bei Löw hat (warum auch immer). Gegen gute Teams hab ich ihn allerdings noch nicht spielen sehen (hab beide Spiele gegen die Citizens in der CL verpasst) oder nicht mehr in Erinnerung.

Helf mir mal auf die Sprünge, wer lungert denn da noch so rum?
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  10.01.2012, 22:44
  • Offline


  • Geweihter
    • Dunkle Bruderschaft
wie wärs mit Höwedes?

Der macht sich im Moment ja ganz gut auf Schalke und durch die EL sammelt er auch weiter gut Erfahrung :|
  11.01.2012, 15:19
  • Offline


  • Protektor
    • Kriegergilde
Stimmt. Ich verfolge Spiele von Schalke 04 kaum bis gar nicht (als BVB-Fan wohl auch nicht weiter verwunderlich  ;)), aber zumindest hört man nichts Negatives über Höwedes. Schaun wir mal, was die EL für die Schalker noch so an Gegner bereit hält...

Ist Clemens Fritz eigentlich noch "im Kreis"? Nicht dass ich ihm viel zutrauen würde, aber der Vollständigkeit halber...

Jedenfalls finde ich, dass uns ein richtiger Abwehrchef fehlt, und dass in den Sternen steht, ob sich der ein oder andere pünktlich zur EM auf Topniveau bringen kann (wie es 2006 und 2008 bei Merte und Metze oder 2010 bei Friedrich der Fall war).
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  11.01.2012, 15:46
  • Offline


  • Mitglied
    • Diebesgilde
betrachtet man allein die Spiele von 2011 fällt auf, dass kein Spieler nen 2er Schnitt erreicht (kicker.de)... die besten beiden sind Badstuber (kratzt so an der 2.9) und Lahm (ebenfalls 2.9).... die meisten Spiele gemacht haben Lahm (9), Hummels und Badstuber (je 8)...

wenn es nach mir ginge würde ich ja mit Hummels und Badstuber zentral spielen, Mertesacker ist aktuell nicht in Top-Form und selbst dann glaub ich, dass die beiden zusammen besser harmonieren könnten; auf den Außen dann Lahm und Höwedes, Schmelzer aber auf jeden Fall mitnehmen
Life is not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away.

  11.01.2012, 16:23
  • Offline


  • Protektor
    • Kriegergilde
wenn es nach mir ginge würde ich ja mit Hummels und Badstuber zentral spielen, Mertesacker ist aktuell nicht in Top-Form und selbst dann glaub ich, dass die beiden zusammen besser harmonieren könnten; auf den Außen dann Lahm und Höwedes, Schmelzer aber auf jeden Fall mitnehmen

Ja, wäre auch meine Aufstellung. Ich glaube, dass Hummels und Badstuber auch gut harmonieren können. Aber sie sind halt auch noch recht jung und unerfahren... :( Wir werden sehen. Ernsthafte Alternativen gibt es eigentlich derzeit kaum, auch wenn Löw das (vor allem im Bezug auf Badstuber) wohl anders sehen wird  :rolleyes:
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  11.01.2012, 16:39
  • Offline