Nirn.de

Gast

Thema: Daggerfall Helme  (Gelesen 1497 mal)

  • Reisender
    • Neuling
Hey, ich wusste jetzt nicht in welchen Forumsteil das gehört...
Ich hab heute angefangen Daggerfall zu spielen und habe das Problem, dass mein Charakter keine Helme tragen kann. Er ist ein Hochelf und hat die Nachteile Forbidden armory chain & leather. Kann es an den Nachteilen liegen und wenn ja, gibt es auch Plattenhelme, die ich dann tragen könnte?
Danke schonmal im Vorraus, Ansgar


Edit: Für was steht eigentlich der blaue Balken im INterface? Der verändert sich absolut zufällig und steht meiner Meinung nach weder für Leben, Ausdauer oder Magiepunkte...
« Letzte Änderung: 09.10.2011, 06:59 von Ansgar111 »
“Run when you can, walk when you have to, crawl if you must; just never give up.” – Dean Karnazes
  09.10.2011, 03:03
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Es gibt diverse Helme, die du dann tragen könntest, auch schon zu Beginn. Entweder also einen Schmied besuchen oder (was günstiger ist und sich auch meist mehr rentiert) einen Dungeon ausräumen. An sich verhält es sich aber in Daggerfall ähnlich wie in Oblivion, sprich: Gute Rüstungsteile werden erst mit höheren Leveln in den Umlauf gebracht.

Der blaue Balken steht für die Magiepunkte.
« Letzte Änderung: 09.10.2011, 10:14 von Crashtestgoblin »


Eine lorekonforme Übersetzung des zweiten Teils der Elder Scrolls-Reihe
  09.10.2011, 10:05
  • Offline
  • Offizieller Blog zur deutschen Übersetzung von Daggerfall


  • Reisender
    • Neuling
Woran erkenne ich denn Plattenhelme? Alle Helme die ich bisher gesehen habe hießen nur "helmet" und diese konnte ich icht anziehen.

Die Schwankungen im Magiepunktebalken könnten übrigens von meinem Nachteil "Darkness Magery - low ability in light" verursacht sein.
Ist mir grad eben erst eingefallen  :boxed:

Dafür hab ich schon das nächste Problem: Ich habe eine Quest von der Magiergilde angenommen, bei der ich Mumien-Bandagen holen soll.
Hab ich auch gemacht, die grün unterlegten Bandagen sind in meinem Inventar und ich war rechzeitig vor dem 14-Tagelimit wieder zurück in der Gilde.
Aber wenn ich meinen Questgeber anspreche passiert nichts, es wird das ganz normale Fenster aufgerufen. (mit grau unterlegtem join guild- gelben talk und gelb kursivem get quest Buttons) Wenn ich dann auf get quest klicke wir das talk Fenster aufgerufen und es gibt keine Möglichkeit die Quest zu beenden. Vielleicht mache ich Irgendwas falsch, aber was?
« Letzte Änderung: 09.10.2011, 17:10 von Ansgar111 »
“Run when you can, walk when you have to, crawl if you must; just never give up.” – Dean Karnazes
  09.10.2011, 17:02
  • Offline


  • Hexer
    • Magiergilde
Bei den Helmen ist es immer etwas blöd, da sie sich vom Namen nicht sonderlich unterscheiden. Ich habe die Dinger einfach immer ausprobiert, das Material kann man ja ein wenig durch die Farbe einschätzen.

Was genau passiert denn, wenn du auf "get quest" klickst? Will er dir eine weitere Aufgabe aufdrängen?
1. Die Null finden.
2. Die Eins kompliziert schreiben.
3. Taylorentwickeln.
  09.10.2011, 18:00
  • Offline
  • http://orwan-hull.deviantart.com


  • Abenteurer
    • Neuling
Bei den normalen Helme kannst du eigentlich nur duch anprobieren feststellen, ob du sie tragen kannst. Irgendwann wird schon etwas dabei sein. Ansonsten auf Eisen-/Stahlhelme setzen - die kannst du unter Garantie tragen.

Klingt nach einem der vielen Bugs. Blöde Frage; aber bist du sicher, dass es die gleiche Magiergildenniederlassung ist, in der du die Quest angenommen hast? Eventuell könnte es aber auch daran liegen, dass du den Guten zur falschen Tageszeit anquatscht (was insbesondere bei den Bewachenquests passieren kann). Warte mal ein paar Stunden, einen Tag und sprich ihn noch einmal an. Ansonsten kannst du da wohl wenig machen. Das Scheitern der Quest wird ein wenig deine Reputation in der Gilde beschädigen, aber das kann man verkraften. Darum sollte man sich in Daggerfall grundsätzlich angewöhnen, vor der Questannahme einen Speicherstand anzulegen. Kleine Frage, aus Interesse: Spielst du die englische Vanilla-Version oder mit der leidlich übersetzten deutschen Fassung?
« Letzte Änderung: 09.10.2011, 18:04 von Crashtestgoblin »


Eine lorekonforme Übersetzung des zweiten Teils der Elder Scrolls-Reihe
  09.10.2011, 18:02
  • Offline
  • Offizieller Blog zur deutschen Übersetzung von Daggerfall


  • Reisender
    • Neuling
Ich spiel mit der englischen Orginalversion, da ich eh gerade in Amerikanien ( :D ) verweile.
Ja, ich denke schon dass es die gleiche ist, in der Hauptstadt Daggerfall.
@orwan:
Zitat
Wenn ich dann auf get quest klicke wir das talk Fenster aufgerufen und es gibt keine Möglichkeit die Quest zu beenden. Vielleicht mache ich Irgendwas falsch, aber was?

edit: da das meine erste quest ist, wollte ich mal fragen, was man eigentlich normalerweise als Bestätigung bekommt, dass alles glattlief?

Edit2: So, hab einen älteren Spielstand geladen und mir eine neue Quest geholt, was dann auch problemlos geklappt hat. Edit 1 hat sich dadurch erledigt, ich hatte auch einmal kurz einen Helm gefunden, den ich tragen konnte (bin dann aber gestorben -.-). Die anderen Helme erkennt man ja am höheren Rüstungswert. So klären sich dann doch alle Fragen :D
« Letzte Änderung: 09.10.2011, 22:18 von Ansgar111 »
“Run when you can, walk when you have to, crawl if you must; just never give up.” – Dean Karnazes
  09.10.2011, 19:33
  • Offline